Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Soziale Netzwerke und die Wissenschaft Beitrag zur Tagung „Digitale Wissenschaft – Stand und Entwicklung digital vernetzte...
Interactive Science <ul><li>Projektverbund, 2008-2011, gefördert von der VW-Stiftung  </li></ul><ul><li>Thema: Interne Wis...
Vorstellung der vorläufigen Ergebnisse der Teilstudie zu „SNS und Wissenschaft“ <ul><li>Work in progress! </li></ul><ul><l...
Überblick <ul><li>Definition SNS </li></ul><ul><li>Empirie </li></ul><ul><ul><li>Wissenschaftliche (-genutzte) SNS </li></...
Definition SNS <ul><li>zahlreiche Definitionsvarianten, gemeinsame Elemente: </li></ul><ul><ul><li>„Profile“ als zentrale ...
Typisierungen von SNS <ul><li>z.B. </li></ul><ul><li>Nutzungsformen </li></ul><ul><ul><li>privat FamilyLounge </li></ul></...
Wissenschaftliche bzw. wissenschaftlich genutzte SNS
Ausgewählte wissenschaftliche bzw. auch  wissens . genutzte SNS
Typische Funktionalitäten <ul><li>Profile  (Visitenkarte, auch für Institutionen, Gruppen …) </li></ul><ul><li>Vernetzung ...
Wiss. Aktivitäten und Rahmenbedingungen <ul><li>aus: Nentwich 2003, Cyberscience </li></ul>
Typische SNS-Funktionalitäten
(beobachtete) Nutzungsintensität <ul><li>Me-too-Präsenz / Test </li></ul><ul><li>Virtuelle Visitenkarte </li></ul><ul><li>...
Nutzungsarten (insb. im wissens. Feld) <ul><li>Kontaktliste </li></ul><ul><li>Multilateraler Kommunikationskanal / Forum <...
<ul><li>Welche Rolle könnten/werden Soziale-Netzwerk-Dienste in der Wissenschaft spielen? </li></ul><ul><li>Es folgen eini...
Einige Analysebausteine I <ul><li>Pseudonymität und Anonymität </li></ul><ul><ul><li>Anonymität bislang in SNS nicht imple...
Einige Analysebausteine II <ul><li>Virtuelle  Zusammenarbeit </li></ul><ul><ul><li>hohes Potenzial, aber bislang gering ge...
Vorläufiges Fazit <ul><li>steigende Nutzungszahlen, aber noch am Anfang der Diffusions-S-Kurve </li></ul><ul><li>funktiona...
Weiterführende Hinweise <ul><li>Projektverbund:   wissenschaftskommunikation . info  </li></ul><ul><li>Projekt-Seite ITA: ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Nentwich koeln digiwiss_v3

931 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation M. Nentwich auf der Tagung "Digitale Wissenschaft", Köln 20./21.9.2010

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

Nentwich koeln digiwiss_v3

  1. 1. Soziale Netzwerke und die Wissenschaft Beitrag zur Tagung „Digitale Wissenschaft – Stand und Entwicklung digital vernetzter Forschung in Deutschland“, 20./21.9.2010 Köln
  2. 2. Interactive Science <ul><li>Projektverbund, 2008-2011, gefördert von der VW-Stiftung </li></ul><ul><li>Thema: Interne Wissenschaftskommunikation über digitale Medien </li></ul><ul><li>4 Teilprojekte: Wissensmanagement, Präsentationen, Vortrag, Kontroverse </li></ul><ul><li>Bisherige Ergebnisse Nentwich/König/et al.: Wissenschaft & … </li></ul>
  3. 3. Vorstellung der vorläufigen Ergebnisse der Teilstudie zu „SNS und Wissenschaft“ <ul><li>Work in progress! </li></ul><ul><li>Thema: Welche Rolle spielen Soziale-Netzwerk- Dienste (SNS) in der Wissenschaft? </li></ul><ul><li>Methoden: </li></ul><ul><ul><li>Internetrecherche </li></ul></ul><ul><ul><li>Literaturrecherche </li></ul></ul><ul><ul><li>teilnehmende Beobachtung in etlichen SNS seit Mitte 2009 </li></ul></ul>
  4. 4. Überblick <ul><li>Definition SNS </li></ul><ul><li>Empirie </li></ul><ul><ul><li>Wissenschaftliche (-genutzte) SNS </li></ul></ul><ul><ul><li>Typische Funktionalitäten </li></ul></ul><ul><ul><li>Nutzungsintensitäten </li></ul></ul><ul><ul><li>Nutzungsarten </li></ul></ul><ul><li>Analysebausteine </li></ul><ul><li>Vorläufiges Fazit </li></ul>
  5. 5. Definition SNS <ul><li>zahlreiche Definitionsvarianten, gemeinsame Elemente: </li></ul><ul><ul><li>„Profile“ als zentrale Knotenpunkte </li></ul></ul><ul><ul><li>Kernfunktionen: Identitätsmanagement, Kontaktverwaltung, Networking </li></ul></ul><ul><ul><li>Abbilden von (bestehenden, offline) Netzwerken, Bildung neuer (online) Netzwerke </li></ul></ul>
  6. 6. Typisierungen von SNS <ul><li>z.B. </li></ul><ul><li>Nutzungsformen </li></ul><ul><ul><li>privat FamilyLounge </li></ul></ul><ul><ul><li>beruflich LinkedIn </li></ul></ul><ul><ul><li>gemischt Facebook </li></ul></ul><ul><li>Zugangsvoraussetzungen </li></ul><ul><ul><li>offen ResearchGATE </li></ul></ul><ul><ul><li>kostenpflichtig Premium Xing </li></ul></ul><ul><ul><li>geschlossene Gruppen EPTA-Ning </li></ul></ul>
  7. 7. Wissenschaftliche bzw. wissenschaftlich genutzte SNS
  8. 8. Ausgewählte wissenschaftliche bzw. auch wissens . genutzte SNS
  9. 9. Typische Funktionalitäten <ul><li>Profile (Visitenkarte, auch für Institutionen, Gruppen …) </li></ul><ul><li>Vernetzung (Visualisierung, Folgen/Befreunden, Suche ...) </li></ul><ul><li>Kommunikation (Webmail, Chat, Foren, Microblogging …) </li></ul><ul><li>Aufmerksamkeitslenkung (Kommentare, Gefällt-mir, Teilen, Rating, externe Benachrichtigung …) </li></ul><ul><li>Gruppen (geschlossen/offen; Dokumentenarchiv, Forum …) </li></ul><ul><li>Veranstaltungen (Terminvereinbarung, Kalender …) </li></ul><ul><li>Literatur-bezogene Funktionen (Suche, Upload, Similar Abstract Search, Neuerscheinungsdienste ….) </li></ul><ul><li>Weitere Dienste (z.B. Blogging, Jobbörse …) </li></ul>
  10. 10. Wiss. Aktivitäten und Rahmenbedingungen <ul><li>aus: Nentwich 2003, Cyberscience </li></ul>
  11. 11. Typische SNS-Funktionalitäten
  12. 12. (beobachtete) Nutzungsintensität <ul><li>Me-too-Präsenz / Test </li></ul><ul><li>Virtuelle Visitenkarte </li></ul><ul><li>Passive Vernetzung </li></ul><ul><li>Aktive Vernetzung und Kommunikation </li></ul><ul><li>Cyber-Entrepreneurship </li></ul>
  13. 13. Nutzungsarten (insb. im wissens. Feld) <ul><li>Kontaktliste </li></ul><ul><li>Multilateraler Kommunikationskanal / Forum </li></ul><ul><li>Bilateraler Kommunikationskanal </li></ul><ul><li>Microblogging-Plattform </li></ul><ul><li>Groupware (Zusammenarbeit) </li></ul><ul><li>E-Learning-Plattform </li></ul><ul><li>Öffentlichkeitsarbeit </li></ul>
  14. 14. <ul><li>Welche Rolle könnten/werden Soziale-Netzwerk-Dienste in der Wissenschaft spielen? </li></ul><ul><li>Es folgen einige noch ungeordnete Elemente aus der Analyse-Baustelle: </li></ul><ul><li>Was ist funktional, was nicht? </li></ul><ul><li>Welche Potenziale, welche Hemmnisse bestehen? </li></ul>
  15. 15. Einige Analysebausteine I <ul><li>Pseudonymität und Anonymität </li></ul><ul><ul><li>Anonymität bislang in SNS nicht implementiert, ev. aber funktional in wiss. SNS (peer review, brainstorming) </li></ul></ul><ul><ul><li>Pseudonymität üblich in allg. SNS, kontraproduktiv in wiss. SNS </li></ul></ul><ul><li>Status im SNS ↔ Status in der realen Welt (Selbstmarketing und Öffentlichkeitsarbeit) </li></ul><ul><li>Multikanalität : Herausforderung „Überblick bewahren“ </li></ul><ul><ul><li>disziplinspezifische Monopolbildung oder </li></ul></ul><ul><ul><li>Schnittstellenharmonisierung (Metadienst) oder </li></ul></ul><ul><ul><li>Multifunktionalität / One-Stop-Service </li></ul></ul>
  16. 16. Einige Analysebausteine II <ul><li>Virtuelle Zusammenarbeit </li></ul><ul><ul><li>hohes Potenzial, aber bislang gering genutzt (techn. Probleme, mangelnde Erfahrung und Kultur, Multikanalität) </li></ul></ul><ul><li>Privacy: aussagekräftige Profile </li></ul><ul><ul><li>im beruflichen Kontext weniger problematisch </li></ul></ul><ul><ul><li>Zukunft? „use tracking“ in der „control zone“ (Attkinson) mit geschichteten Ratings etc. </li></ul></ul><ul><li>Der Wert der Vielfalt oder Ablenkung 2.0 ? </li></ul><ul><ul><li>neue kommunikativere Wissenschaftskultur und Transparenz der „invisible colleges“ … </li></ul></ul><ul><ul><li>… oder Sackgasse? </li></ul></ul>
  17. 17. Vorläufiges Fazit <ul><li>steigende Nutzungszahlen, aber noch am Anfang der Diffusions-S-Kurve </li></ul><ul><li>funktionale Potenziale vorhanden </li></ul><ul><li>Funktionalitäten noch nicht konsolidiert </li></ul><ul><li>große Bandbreite, viele Netzwerke, dynamisch </li></ul><ul><li>Nutzungsstudien fehlen noch weitgehend </li></ul>
  18. 18. Weiterführende Hinweise <ul><li>Projektverbund: wissenschaftskommunikation . info </li></ul><ul><li>Projekt-Seite ITA: www . oeaw .ac . at / ita / interactive </li></ul><ul><li>Projekt-Publikationen Nentwich/König: www . oeaw . ac . at / cgi-usr / ita / italit.pl ? proj=a52 & cmd=get </li></ul><ul><li>Danke für Ihre Aufmerksamkeit! </li></ul>

×