SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 57
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Richard Heigl Medienkompetenzim Unterricht Unterrichtsideen zum ThemaWeb 2.0
Der heutige Vormittag Was ist Medienkompetenz? Lernziele 2.0Pause Wiki Blog
Der heutige Nachmittag Social Networks und andere Anwendungen Schule als CommunityPause Begleitung und Qualitätssicherung Zusammenfassung und Erste Schritte
Mediennutzung Medienwissen Medienkritik Medien- gestaltung Medienkompetenz (Baacke, 1999)
Media democracy Medien- demokratie Mediennutzung Mediaknowledge Medienwissen Medienkritik Medien- gestaltung Medienkompetenz (Baacke, 1990)
Social Web Webbasierte Anwendungen Netz ist öffentlich nutzbar: als Speicherort, Kommunikations- und Dokumentationsplattform Informationsaustausch, Beziehungsaufbau und Kommunikation Unterstützung gesellschaftlicher und gemeinschaftlicher Zusammenhänge
Social Web: Prinzipien Der vergesellschaftete, in einer Gemeinschaft agierende Mensch im Mittelpunkt Maximale Transparenz hinsichtlich der Aktionen, Daten und Zusammenhänge im Netz Selbstorganisation und soziale Kontrolle Evaluation und Rückmeldekanäle Nicht die Information über den Einzelnen, sondern die Struktur der  Verknüpfungen machen die Plattformen „wertvoll“
Social Web:Vernetzung produktiv Kommunikation
Social Web:Vernetzung produktiv User generatedstructures User generatedcontent Kommunikation Neuartiger kollaborativer und vielgestaltiger Raum zur Vermittlung von Inhalten: Wissen bereitstellen, erschließen, kommentieren, diskutieren, gewichten
Longtail Beliebtheitbzw. Bedarf Popularität Produktbzw. Wissensgebiet
Social Web: Problematische soziale Kontrolle Haftung Rufmord Verletzung derPersönlichkeitsrechte Kontrollverlust
Social Web:Vernetzung problematisch
Social Web:Vernetzung problematisch
Lernziele 2.0
Lernziele 2.0 Medienwissen Technische Grundlagen Historische Medienrevolutionen Mediennutzung Bedienung Inhaltliche Gestaltung Zusammenspiel unterschiedlicher Kommunikationskanäle
Lernziele 2.0 Mediengestaltung Layout, Text und Bild Formate: Blogeintrag, Kommentar, unterschiedliche Wiki-Artikel, Video, Podcast Remix Culture Medienkritik Persönlicher Datenschutz und Datenschutz Dritter Perspektiven Property Rights Reputation und Qualität
Lernziele 2.0 Mediendemokratie Akteure (Staat, Wirtschaft + Communities) Umkämpfter Kommunikationsraum
Wikis
Charakteristik frei editierbar unstrukturierte Daten neue Seiten durch Verlinkung asynchron parallel ergebnisorientiert … aber nie fertig
Fortsetzungsgeschichte Projektarbeit Lerntagebuch/ E-Portfolio Wandervorschläge Brainstorming FAQs Wikiquest Aufsätze Drehbücher Glossare Linksammlung Steckbriefe Erlebnisberichte Referate Prüfungsfragen Klassenlexikon Schulhomepage Prüfungsfragen Schülerradio Jahrgangsprofil Schulübergreifende Projekte
Vorteile und Probleme Lehrer werden zu Coaches und haben gleiche Rechte wie Schüler Wiki legt nicht fest, wie es benutzt wird Anspruchsvollste Anwendung (Inhalt, Strukturierung) Schreibhürden Gefahr des Scheiterns Strukturierungsprozess selbst ist ein wesentlicher Anteil des konstruktiven Lernens Einfacher Zugang zu Information Unterstützung kollaborativen Lernens und Teamarbeit Arbeit von Schülern wird nachvollziehbar („sichtbar“) Selbstbestimmtes Arbeiten Anerkennung Mitgestaltungs-möglichkeiten
Blogs
Eigenschaften ,[object Object]
Ein Autor, viele Kommentatoren
Kurze Artikel
Aktuelle Inhalte
Persönlich gefärbt
Starke Vernetzung,[object Object]
Vorteile und Probleme Haftung und Verbreitung von Interna Intensive redaktionelle Betreuung Interessenskonflikte mit Öffentlichkeits-arbeit der Schule Publikationsplatt-form Pointierung Setzen von Themen Schreiben unter Zeitdruck (Aktualität) Feedback Vernetzung mit anderen Blogs
Digitale Soziale Netzwerke
Soziale Netzwerke ,[object Object]
Profilseiten mit Interessen und Aktivitäten
Strukturierte Daten
Beziehungen werden sichtbar
Starker Bezug zur realen Welt,[object Object]
Schule-Eltern-Schüler Datenschutz-Thematik Exkursionsnachrichten Trends im Netz Fotogalerien Nachrichtenservice Verbleib ehem. Schüler Stimmungslagen Long Tail und Mainstream
Andere Anwendungen
Social Sharing: YouTube
Social Sharing: flickr
Social Sharing: stumble upon
Microblogging: Twitter
Microblogging: Twitter
Lehrer/innen im Netz
Schule als Community?
Lerntheorien

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 11, "Vernetzte Öffentlichkeiten und ...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 11, "Vernetzte Öffentlichkeiten und ...Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 11, "Vernetzte Öffentlichkeiten und ...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 11, "Vernetzte Öffentlichkeiten und ...Jan Schmidt
 
Das neue netz_wiesbaden_2010_print
Das neue netz_wiesbaden_2010_printDas neue netz_wiesbaden_2010_print
Das neue netz_wiesbaden_2010_printJan Schmidt
 
Wen interessieren die Daten Mainz 2009
Wen interessieren die Daten Mainz 2009Wen interessieren die Daten Mainz 2009
Wen interessieren die Daten Mainz 2009Jan Schmidt
 
Ende Der Privatsphäre?
Ende Der Privatsphäre?Ende Der Privatsphäre?
Ende Der Privatsphäre?Jan Schmidt
 
Soziale Medien als Intermediäre der Meinungsbildung und Nachrichtenvermittlung
Soziale Medien als Intermediäre der Meinungsbildung und NachrichtenvermittlungSoziale Medien als Intermediäre der Meinungsbildung und Nachrichtenvermittlung
Soziale Medien als Intermediäre der Meinungsbildung und NachrichtenvermittlungJan Schmidt
 
Nachvollziehbares, Kooperatives Requirements Engineering FüR Community Of ...
Nachvollziehbares, Kooperatives  Requirements  Engineering FüR  Community Of ...Nachvollziehbares, Kooperatives  Requirements  Engineering FüR  Community Of ...
Nachvollziehbares, Kooperatives Requirements Engineering FüR Community Of ...Ralf Klamma
 
Neue Öffentlichkeiten Tübingen 2010
Neue Öffentlichkeiten Tübingen 2010Neue Öffentlichkeiten Tübingen 2010
Neue Öffentlichkeiten Tübingen 2010Jan Schmidt
 
Passau privatheit 2010_print
Passau privatheit 2010_printPassau privatheit 2010_print
Passau privatheit 2010_printJan Schmidt
 
Social What? Zur Theorie der Webpraktiken
Social What? Zur Theorie der WebpraktikenSocial What? Zur Theorie der Webpraktiken
Social What? Zur Theorie der WebpraktikenNele Heise
 
Vortrag düsseldorf 2011_print
Vortrag düsseldorf 2011_printVortrag düsseldorf 2011_print
Vortrag düsseldorf 2011_printJan Schmidt
 
Privatsphäre 2.0 - Zur Ethik der Kapitalisierung sozialer Beziehungen
Privatsphäre 2.0 - Zur Ethik der Kapitalisierung sozialer BeziehungenPrivatsphäre 2.0 - Zur Ethik der Kapitalisierung sozialer Beziehungen
Privatsphäre 2.0 - Zur Ethik der Kapitalisierung sozialer BeziehungenJan Schmidt
 
Einführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 WorkshopEinführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 Workshopshau04
 
Lissabon janschmidt 2011_print
Lissabon janschmidt 2011_printLissabon janschmidt 2011_print
Lissabon janschmidt 2011_printJan Schmidt
 
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_final
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_finalWorkshop zf l_web_20_ceb_100326_final
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_finalGreen-Institut e.V.
 
Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009
Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009
Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009Jan Schmidt
 
Das Neue Netz Berlin 2009
Das Neue Netz Berlin 2009Das Neue Netz Berlin 2009
Das Neue Netz Berlin 2009Jan Schmidt
 
Wissensmanagement Reloaded - LearnTec 2011
Wissensmanagement Reloaded - LearnTec 2011Wissensmanagement Reloaded - LearnTec 2011
Wissensmanagement Reloaded - LearnTec 2011Dada_Lin
 
Präsentation zur Zwischenverteidigung
Präsentation zur ZwischenverteidigungPräsentation zur Zwischenverteidigung
Präsentation zur Zwischenverteidigungalexanderdamm
 
Keynote Baumgartner
Keynote BaumgartnerKeynote Baumgartner
Keynote Baumgartnerelsa20
 

Was ist angesagt? (20)

Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 11, "Vernetzte Öffentlichkeiten und ...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 11, "Vernetzte Öffentlichkeiten und ...Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 11, "Vernetzte Öffentlichkeiten und ...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 11, "Vernetzte Öffentlichkeiten und ...
 
Das neue netz_wiesbaden_2010_print
Das neue netz_wiesbaden_2010_printDas neue netz_wiesbaden_2010_print
Das neue netz_wiesbaden_2010_print
 
Wen interessieren die Daten Mainz 2009
Wen interessieren die Daten Mainz 2009Wen interessieren die Daten Mainz 2009
Wen interessieren die Daten Mainz 2009
 
Ende Der Privatsphäre?
Ende Der Privatsphäre?Ende Der Privatsphäre?
Ende Der Privatsphäre?
 
Soziale Medien als Intermediäre der Meinungsbildung und Nachrichtenvermittlung
Soziale Medien als Intermediäre der Meinungsbildung und NachrichtenvermittlungSoziale Medien als Intermediäre der Meinungsbildung und Nachrichtenvermittlung
Soziale Medien als Intermediäre der Meinungsbildung und Nachrichtenvermittlung
 
Nachvollziehbares, Kooperatives Requirements Engineering FüR Community Of ...
Nachvollziehbares, Kooperatives  Requirements  Engineering FüR  Community Of ...Nachvollziehbares, Kooperatives  Requirements  Engineering FüR  Community Of ...
Nachvollziehbares, Kooperatives Requirements Engineering FüR Community Of ...
 
Neue Öffentlichkeiten Tübingen 2010
Neue Öffentlichkeiten Tübingen 2010Neue Öffentlichkeiten Tübingen 2010
Neue Öffentlichkeiten Tübingen 2010
 
Passau privatheit 2010_print
Passau privatheit 2010_printPassau privatheit 2010_print
Passau privatheit 2010_print
 
Social What? Zur Theorie der Webpraktiken
Social What? Zur Theorie der WebpraktikenSocial What? Zur Theorie der Webpraktiken
Social What? Zur Theorie der Webpraktiken
 
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum KundendialogWeb 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
 
Vortrag düsseldorf 2011_print
Vortrag düsseldorf 2011_printVortrag düsseldorf 2011_print
Vortrag düsseldorf 2011_print
 
Privatsphäre 2.0 - Zur Ethik der Kapitalisierung sozialer Beziehungen
Privatsphäre 2.0 - Zur Ethik der Kapitalisierung sozialer BeziehungenPrivatsphäre 2.0 - Zur Ethik der Kapitalisierung sozialer Beziehungen
Privatsphäre 2.0 - Zur Ethik der Kapitalisierung sozialer Beziehungen
 
Einführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 WorkshopEinführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 Workshop
 
Lissabon janschmidt 2011_print
Lissabon janschmidt 2011_printLissabon janschmidt 2011_print
Lissabon janschmidt 2011_print
 
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_final
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_finalWorkshop zf l_web_20_ceb_100326_final
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_final
 
Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009
Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009
Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009
 
Das Neue Netz Berlin 2009
Das Neue Netz Berlin 2009Das Neue Netz Berlin 2009
Das Neue Netz Berlin 2009
 
Wissensmanagement Reloaded - LearnTec 2011
Wissensmanagement Reloaded - LearnTec 2011Wissensmanagement Reloaded - LearnTec 2011
Wissensmanagement Reloaded - LearnTec 2011
 
Präsentation zur Zwischenverteidigung
Präsentation zur ZwischenverteidigungPräsentation zur Zwischenverteidigung
Präsentation zur Zwischenverteidigung
 
Keynote Baumgartner
Keynote BaumgartnerKeynote Baumgartner
Keynote Baumgartner
 

Andere mochten auch

Web 2.0 Werkzeuge im Daf*Unterricht
Web 2.0 Werkzeuge im Daf*UnterrichtWeb 2.0 Werkzeuge im Daf*Unterricht
Web 2.0 Werkzeuge im Daf*Unterrichtpalastal
 
Praxisbeispiel Lernen mit der Wikitechnologie
Praxisbeispiel Lernen mit der WikitechnologiePraxisbeispiel Lernen mit der Wikitechnologie
Praxisbeispiel Lernen mit der WikitechnologieData Farms GmbH
 
Wikis im Unterricht
Wikis im UnterrichtWikis im Unterricht
Wikis im Unterrichtfriolz
 
Welche Fehler machen unsere Schüler im Internet?
Welche Fehler machen unsere Schüler im Internet?Welche Fehler machen unsere Schüler im Internet?
Welche Fehler machen unsere Schüler im Internet?friolz
 
Wiki im Fremdsprachenunterricht
Wiki im FremdsprachenunterrichtWiki im Fremdsprachenunterricht
Wiki im FremdsprachenunterrichtRalf buda
 
Der wiki - Weg des Lernens
Der wiki - Weg des Lernens Der wiki - Weg des Lernens
Der wiki - Weg des Lernens Michele Notari
 

Andere mochten auch (8)

Web 2.0 Werkzeuge im Daf*Unterricht
Web 2.0 Werkzeuge im Daf*UnterrichtWeb 2.0 Werkzeuge im Daf*Unterricht
Web 2.0 Werkzeuge im Daf*Unterricht
 
Praxisbeispiel Lernen mit der Wikitechnologie
Praxisbeispiel Lernen mit der WikitechnologiePraxisbeispiel Lernen mit der Wikitechnologie
Praxisbeispiel Lernen mit der Wikitechnologie
 
Wikis im Unterricht
Wikis im UnterrichtWikis im Unterricht
Wikis im Unterricht
 
Welche Fehler machen unsere Schüler im Internet?
Welche Fehler machen unsere Schüler im Internet?Welche Fehler machen unsere Schüler im Internet?
Welche Fehler machen unsere Schüler im Internet?
 
Web20 Workshop
Web20 WorkshopWeb20 Workshop
Web20 Workshop
 
Wiki im Fremdsprachenunterricht
Wiki im FremdsprachenunterrichtWiki im Fremdsprachenunterricht
Wiki im Fremdsprachenunterricht
 
Web 2 0 Chancen Und Herausforderungen FüR Den Unterricht
Web 2 0   Chancen Und Herausforderungen FüR Den UnterrichtWeb 2 0   Chancen Und Herausforderungen FüR Den Unterricht
Web 2 0 Chancen Und Herausforderungen FüR Den Unterricht
 
Der wiki - Weg des Lernens
Der wiki - Weg des Lernens Der wiki - Weg des Lernens
Der wiki - Weg des Lernens
 

Ähnlich wie Medienkompetenz - Web 2.0 im Unterricht

Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic WebAnforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic WebKatrin Weller
 
Einführung Kompetenzentwicklung mit Technologien
Einführung Kompetenzentwicklung mit Technologien Einführung Kompetenzentwicklung mit Technologien
Einführung Kompetenzentwicklung mit Technologien Sandra Schön (aka Schoen)
 
Netzwerk21Kongress - Soziale Medien
Netzwerk21Kongress - Soziale MedienNetzwerk21Kongress - Soziale Medien
Netzwerk21Kongress - Soziale MedienMichael Wenzl
 
Multimedia Production
Multimedia ProductionMultimedia Production
Multimedia ProductionNina Rebele
 
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und KulturarbeitWorkshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und KulturarbeitKarin Janner
 
Usability Design
Usability DesignUsability Design
Usability DesignNina Rebele
 
Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Wissensrepräsentation im Social Semantic WebWissensrepräsentation im Social Semantic Web
Wissensrepräsentation im Social Semantic WebKatrin Weller
 
Web 2.0: Einstieg und Überblick
Web 2.0: Einstieg und ÜberblickWeb 2.0: Einstieg und Überblick
Web 2.0: Einstieg und ÜberblickMonika Steinberg
 
Keynote Rueddigkeit
Keynote RueddigkeitKeynote Rueddigkeit
Keynote Rueddigkeitelsa20
 
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives LernenWikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives LernenJohannes Moskaliuk
 
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenDigitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenKatja Bett
 
Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...
Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...
Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...MOVING Project
 
Web2.0 & Politische Bildung
Web2.0 & Politische BildungWeb2.0 & Politische Bildung
Web2.0 & Politische Bildungdavidroethler
 
Schmidt socialmedia 2010_print
Schmidt socialmedia 2010_printSchmidt socialmedia 2010_print
Schmidt socialmedia 2010_printJan Schmidt
 
Introduction to Future Social Learning Networks
Introduction to Future Social Learning NetworksIntroduction to Future Social Learning Networks
Introduction to Future Social Learning NetworksWolfgang Reinhardt
 

Ähnlich wie Medienkompetenz - Web 2.0 im Unterricht (20)

Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic WebAnforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
 
Einführung Kompetenzentwicklung mit Technologien
Einführung Kompetenzentwicklung mit Technologien Einführung Kompetenzentwicklung mit Technologien
Einführung Kompetenzentwicklung mit Technologien
 
Netzwerk21Kongress - Soziale Medien
Netzwerk21Kongress - Soziale MedienNetzwerk21Kongress - Soziale Medien
Netzwerk21Kongress - Soziale Medien
 
Multimedia Production
Multimedia ProductionMultimedia Production
Multimedia Production
 
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und KulturarbeitWorkshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
 
Usability Design
Usability DesignUsability Design
Usability Design
 
Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Wissensrepräsentation im Social Semantic WebWissensrepräsentation im Social Semantic Web
Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
 
Web 2.0: Einstieg und Überblick
Web 2.0: Einstieg und ÜberblickWeb 2.0: Einstieg und Überblick
Web 2.0: Einstieg und Überblick
 
Keynote Rueddigkeit
Keynote RueddigkeitKeynote Rueddigkeit
Keynote Rueddigkeit
 
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives LernenWikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
 
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenDigitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
 
Digitales und-soziales-lernen-prof-dr-marie-huchthausen
Digitales und-soziales-lernen-prof-dr-marie-huchthausenDigitales und-soziales-lernen-prof-dr-marie-huchthausen
Digitales und-soziales-lernen-prof-dr-marie-huchthausen
 
Workshop Kiel
Workshop KielWorkshop Kiel
Workshop Kiel
 
Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...
Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...
Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...
 
Web2.0 & Politische Bildung
Web2.0 & Politische BildungWeb2.0 & Politische Bildung
Web2.0 & Politische Bildung
 
Web 2.0 in sozialethischer Perspektive
Web 2.0 in sozialethischer PerspektiveWeb 2.0 in sozialethischer Perspektive
Web 2.0 in sozialethischer Perspektive
 
Erfolgreicher Aufbau von Online-Communitys
Erfolgreicher Aufbau von Online-CommunitysErfolgreicher Aufbau von Online-Communitys
Erfolgreicher Aufbau von Online-Communitys
 
Regeln und Code
Regeln und CodeRegeln und Code
Regeln und Code
 
Schmidt socialmedia 2010_print
Schmidt socialmedia 2010_printSchmidt socialmedia 2010_print
Schmidt socialmedia 2010_print
 
Introduction to Future Social Learning Networks
Introduction to Future Social Learning NetworksIntroduction to Future Social Learning Networks
Introduction to Future Social Learning Networks
 

Medienkompetenz - Web 2.0 im Unterricht