SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 30
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Tim Bartel
Universität zu Köln




                                                     25.10.2006


                                               KnowTech 2006
                      Mit Wissensmanagement besser im Wettbewerb
Tim Bartel
Universität zu Köln




                      Nutzung von Wikis in Unternehmen
          Kollaboratives Arbeiten mit Wikis im Unternehmensumfeld


                                                           25.10.2006


                                                     KnowTech 2006
                            Mit Wissensmanagement besser im Wettbewerb
„Gartner predicts that wikis – such
                          as the popular Wikipedia online
                          encyclopedia – should become
                          commonplace in at least 50 percent of
                          enterprises worldwide within the
                          next four years.“




    on        ace l aton ool    al
A ar Tan:Em br colabor i t s orf lbehi s exper.ZD N etA s a.J 07 2005
                                     nd, ays  t          i une
Gliederung des Vortrags

 Was ist ein Wiki?
 Abgrenzung zu anderen Hilfsmitteln
 Wikis in Unternehmen
 Ergebnisse der Erhebung
 Erkenntnisse und Empfehlungen
Was ist ein Wiki?

 Ein WWW-Angebot, das von Benutzern nicht nur gelesen,
 sondern direkt bearbeitet werden kann.

 Ursprüngliche Vorstellung des WWW von Tim Berners-Lee
Typische Wiki-Funktionalität

 Bearbeitungsfunktion
 Wiki-Syntax (z.B. [[Link]] , == Überschrift == , '''fett''')
 Versionsgeschichte
Wikis sind schnell, da...

 Sofortige Beteiligung möglich (i.d.R. ohne Anmeldung)
 Keine HTML-Kenntnisse notwendig
 Unkompliziert, sofort sichtbar, niedrige Hemmschwelle




 Bekanntester Vertreter: Wikipedia
Artikel „Axel A. Weber“
Bearbeitung des Artikels „Axel A. Weber“
Artikel „Axel A. Weber“
Versionen des Artikels „Axel A. Weber“
Abgrenzung zu anderen Hilfsmitteln

  E-Mail
  Groupware
  Blogs
E-Mail vs. Wiki
Abgrenzung zu E-Mail

  Hilfsmittel
     E-Mail
     Groupware
     Blogs



  Unterscheidungsmerkmale
     Dezentral vs. zentral
     Dokumentenvielfalt
     Übersichtlichkeit
     Beständigkeit
Abgrenzung zu Groupware

 Hilfsmittel
    E-Mail
    Groupware
    Blogs



 Unterscheidungsmerkmale
    Komplexität
    Struktur
    Top-down vs. Bottom-up
    (Kosten)
Abgrenzung zu Blogs

 Hilfsmittel
    E-Mail
    Groupware
    Blogs



 Unterscheidungsmerkmale
    Ordnung
    Sicht (Editor)
    Identität
    Korrekturen
Wikis in Unternehmen

  Eine Vielzahl von Unternehmen setzt Wikis ein




  Bisher wenig wissenschaftliche Untersuchungen
  Überblick Ist-Stand
Erhebung „Wikis in Unternehmen“

  Deutschsprachige Umfrage
    Ende April – Ende Juni 2006
    224 Teilnehmer
  Internationale (= englische) Umfrage
     Mitte Juni – Ende September 2006
     121 Teilnehmer
  Telefonbefragung der DAX100
     Anfang Oktober 2006
     Aufgrund mangelnder Beteiligung eingestellt
  Datenbasis
    240 deutsche / 69 ausländische Unternehmen
    323 gültige Fragebogen
Größe des Unternehmens (Mitarbeiterzahl)

  Keine signifikanten Unterschiede
    1-10 Mitarbeiter
    10-50 Mitarbeiter
    50-250 Mitarbeiter
    250-1000 Mitarbeiter
    1000-5000 Mitarbeiter
    5000+ Mitarbeiter
Branche des Unternehmens

 Wiki-Nutzung
   IT / EDV – 40 %
     Trotz Bias keine Überraschung
   Bildungswesen – 10 %
   Andere Branchen – 4-9 %
     Accounting, Tourismus / Gastronomie – 0 %




 Wiki-Nutzung geplant
   Beratung / Consulting – 20 %
     Wiki-Nutzung – 6 %
Initiative – Wikinutzung
Initiative – Wikinutzung geplant
Nutzer – Wikinutzung
Nutzer – Wikinutzung geplant
Angestrebte Ziele
Gründe für die Wiki-Wahl
Beobachtete Probleme
Erkenntnisse und Empfehlungen

 Wiki-Evangelisten identifizieren

 Wiki beständig in Erinnerung rufen

 Passendes Klima schaffen

 Grundlegende Anleitungen

 Templates

 „Initial Seed“
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit




  Fragen, Anregungen, Kritik
    in der Diskussion jetzt
    per Mail an bartel@wikipedistik.de
Tim Bartel
Universität zu Köln




                                                     25.10.2006


                                               KnowTech 2006
                      Mit Wissensmanagement besser im Wettbewerb

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Wiki-Workshop Presentation
Wiki-Workshop PresentationWiki-Workshop Presentation
Wiki-Workshop PresentationMartin Seibert
 
Case Study 1 - Konzeption eines Wikis im eigenen Unternehmen
Case Study 1 - Konzeption eines Wikis im eigenen UnternehmenCase Study 1 - Konzeption eines Wikis im eigenen Unternehmen
Case Study 1 - Konzeption eines Wikis im eigenen UnternehmenAndreas Genth
 
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives LernenWikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives LernenJohannes Moskaliuk
 
Wikipedia in der Lehre und die Frage des Plagiarismus.
Wikipedia in der Lehre und die Frage des Plagiarismus.Wikipedia in der Lehre und die Frage des Plagiarismus.
Wikipedia in der Lehre und die Frage des Plagiarismus.e-teaching.org
 
Wikis grundlage und funktion bsp media wiki
Wikis  grundlage und funktion bsp  media wikiWikis  grundlage und funktion bsp  media wiki
Wikis grundlage und funktion bsp media wikiStefan Preiß
 

Was ist angesagt? (7)

Wiki-Workshop Presentation
Wiki-Workshop PresentationWiki-Workshop Presentation
Wiki-Workshop Presentation
 
Wiki in der Hochschule
Wiki in der HochschuleWiki in der Hochschule
Wiki in der Hochschule
 
Web 2.0 Mit Wikis, Blogs und Co. durch den Projektalltag
Web 2.0 Mit Wikis, Blogs und Co. durch den ProjektalltagWeb 2.0 Mit Wikis, Blogs und Co. durch den Projektalltag
Web 2.0 Mit Wikis, Blogs und Co. durch den Projektalltag
 
Case Study 1 - Konzeption eines Wikis im eigenen Unternehmen
Case Study 1 - Konzeption eines Wikis im eigenen UnternehmenCase Study 1 - Konzeption eines Wikis im eigenen Unternehmen
Case Study 1 - Konzeption eines Wikis im eigenen Unternehmen
 
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives LernenWikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
 
Wikipedia in der Lehre und die Frage des Plagiarismus.
Wikipedia in der Lehre und die Frage des Plagiarismus.Wikipedia in der Lehre und die Frage des Plagiarismus.
Wikipedia in der Lehre und die Frage des Plagiarismus.
 
Wikis grundlage und funktion bsp media wiki
Wikis  grundlage und funktion bsp  media wikiWikis  grundlage und funktion bsp  media wiki
Wikis grundlage und funktion bsp media wiki
 

Ähnlich wie Nutzung von Wikis als Wissensmanagement unterstützende Systeme in Unternehmen

Wikis im Unternehmen: Qualitätsmanagement & Co.
Wikis im Unternehmen: Qualitätsmanagement & Co.Wikis im Unternehmen: Qualitätsmanagement & Co.
Wikis im Unternehmen: Qualitätsmanagement & Co.EsPresto AG
 
Communardo Wissensmanagement best practices
Communardo Wissensmanagement best practicesCommunardo Wissensmanagement best practices
Communardo Wissensmanagement best practicesCommunardo GmbH
 
Praesi Wim Web 20 071206 3
Praesi Wim Web 20 071206 3Praesi Wim Web 20 071206 3
Praesi Wim Web 20 071206 3guestc92486
 
Erfolgsfaktoren der Wikieinführung in KMU
Erfolgsfaktoren der Wikieinführung in KMUErfolgsfaktoren der Wikieinführung in KMU
Erfolgsfaktoren der Wikieinführung in KMUMartin Koser
 
Vom klassischen Wissensmanagement zur vernetzten Community
Vom klassischen Wissensmanagement zur vernetzten CommunityVom klassischen Wissensmanagement zur vernetzten Community
Vom klassischen Wissensmanagement zur vernetzten CommunityTim Bartel
 
Enterprise 2.0: Wissensmanagement mit Web 2.0
Enterprise 2.0: Wissensmanagement mit Web 2.0Enterprise 2.0: Wissensmanagement mit Web 2.0
Enterprise 2.0: Wissensmanagement mit Web 2.0Alexander Stocker
 
Web2.0 ff in der Unternehmenskommunikation
Web2.0 ff in der UnternehmenskommunikationWeb2.0 ff in der Unternehmenskommunikation
Web2.0 ff in der UnternehmenskommunikationMartin Michelson
 
Change Management 2.0 - Welchen Mehrwert bietet Social Media?
Change Management 2.0 - Welchen Mehrwert bietet Social Media?Change Management 2.0 - Welchen Mehrwert bietet Social Media?
Change Management 2.0 - Welchen Mehrwert bietet Social Media?Changezweinull
 
Change Management 2.0 - Welchen Mehrwert bietet Social Media?
Change Management 2.0 - Welchen Mehrwert bietet Social Media?Change Management 2.0 - Welchen Mehrwert bietet Social Media?
Change Management 2.0 - Welchen Mehrwert bietet Social Media?Know How! AG
 
Einsatz eines Unternehmens-Wikis für das Wissensmanagement
Einsatz eines Unternehmens-Wikis für das WissensmanagementEinsatz eines Unternehmens-Wikis für das Wissensmanagement
Einsatz eines Unternehmens-Wikis für das WissensmanagementCommunardo GmbH
 
Enterprise Wikis: Überblick Einführungsprozess
Enterprise Wikis: Überblick EinführungsprozessEnterprise Wikis: Überblick Einführungsprozess
Enterprise Wikis: Überblick Einführungsprozesspunkt. netServices
 
Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...
Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...
Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...K15t
 
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)Martina Goehring
 
Plugin Kollaboration Von Morgen Heute Realisieren Werth
Plugin Kollaboration Von Morgen Heute Realisieren WerthPlugin Kollaboration Von Morgen Heute Realisieren Werth
Plugin Kollaboration Von Morgen Heute Realisieren WerthFriedel Jonker
 
Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0SoftwareSaxony
 
Wissensmanagement in KMU
Wissensmanagement in KMUWissensmanagement in KMU
Wissensmanagement in KMUlernet
 
Blended-Change-Management-twenty_one
Blended-Change-Management-twenty_oneBlended-Change-Management-twenty_one
Blended-Change-Management-twenty_oneTwentyOne AG
 

Ähnlich wie Nutzung von Wikis als Wissensmanagement unterstützende Systeme in Unternehmen (20)

20140325 wiki
20140325 wiki20140325 wiki
20140325 wiki
 
Wikis im Unternehmen: Qualitätsmanagement & Co.
Wikis im Unternehmen: Qualitätsmanagement & Co.Wikis im Unternehmen: Qualitätsmanagement & Co.
Wikis im Unternehmen: Qualitätsmanagement & Co.
 
Communardo Wissensmanagement best practices
Communardo Wissensmanagement best practicesCommunardo Wissensmanagement best practices
Communardo Wissensmanagement best practices
 
Praesi Wim Web 20 071206 3
Praesi Wim Web 20 071206 3Praesi Wim Web 20 071206 3
Praesi Wim Web 20 071206 3
 
Erfolgsfaktoren der Wikieinführung in KMU
Erfolgsfaktoren der Wikieinführung in KMUErfolgsfaktoren der Wikieinführung in KMU
Erfolgsfaktoren der Wikieinführung in KMU
 
Vom klassischen Wissensmanagement zur vernetzten Community
Vom klassischen Wissensmanagement zur vernetzten CommunityVom klassischen Wissensmanagement zur vernetzten Community
Vom klassischen Wissensmanagement zur vernetzten Community
 
Enterprise 2.0: Wissensmanagement mit Web 2.0
Enterprise 2.0: Wissensmanagement mit Web 2.0Enterprise 2.0: Wissensmanagement mit Web 2.0
Enterprise 2.0: Wissensmanagement mit Web 2.0
 
Web2.0 ff in der Unternehmenskommunikation
Web2.0 ff in der UnternehmenskommunikationWeb2.0 ff in der Unternehmenskommunikation
Web2.0 ff in der Unternehmenskommunikation
 
Change Management 2.0 - Welchen Mehrwert bietet Social Media?
Change Management 2.0 - Welchen Mehrwert bietet Social Media?Change Management 2.0 - Welchen Mehrwert bietet Social Media?
Change Management 2.0 - Welchen Mehrwert bietet Social Media?
 
Change Management 2.0 - Welchen Mehrwert bietet Social Media?
Change Management 2.0 - Welchen Mehrwert bietet Social Media?Change Management 2.0 - Welchen Mehrwert bietet Social Media?
Change Management 2.0 - Welchen Mehrwert bietet Social Media?
 
Einsatz eines Unternehmens-Wikis für das Wissensmanagement
Einsatz eines Unternehmens-Wikis für das WissensmanagementEinsatz eines Unternehmens-Wikis für das Wissensmanagement
Einsatz eines Unternehmens-Wikis für das Wissensmanagement
 
2010 09-knowtech-back-koch-e20cases.ppt
2010 09-knowtech-back-koch-e20cases.ppt2010 09-knowtech-back-koch-e20cases.ppt
2010 09-knowtech-back-koch-e20cases.ppt
 
Enterprise Wikis: Überblick Einführungsprozess
Enterprise Wikis: Überblick EinführungsprozessEnterprise Wikis: Überblick Einführungsprozess
Enterprise Wikis: Überblick Einführungsprozess
 
Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...
Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...
Mythos und Wahrheit: Wikis für die Technische Dokumentation at tekom-Regional...
 
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
 
Plugin Kollaboration Von Morgen Heute Realisieren Werth
Plugin Kollaboration Von Morgen Heute Realisieren WerthPlugin Kollaboration Von Morgen Heute Realisieren Werth
Plugin Kollaboration Von Morgen Heute Realisieren Werth
 
Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
 
BigData?
BigData?BigData?
BigData?
 
Wissensmanagement in KMU
Wissensmanagement in KMUWissensmanagement in KMU
Wissensmanagement in KMU
 
Blended-Change-Management-twenty_one
Blended-Change-Management-twenty_oneBlended-Change-Management-twenty_one
Blended-Change-Management-twenty_one
 

Nutzung von Wikis als Wissensmanagement unterstützende Systeme in Unternehmen

  • 1. Tim Bartel Universität zu Köln 25.10.2006 KnowTech 2006 Mit Wissensmanagement besser im Wettbewerb
  • 2. Tim Bartel Universität zu Köln Nutzung von Wikis in Unternehmen Kollaboratives Arbeiten mit Wikis im Unternehmensumfeld 25.10.2006 KnowTech 2006 Mit Wissensmanagement besser im Wettbewerb
  • 3. „Gartner predicts that wikis – such as the popular Wikipedia online encyclopedia – should become commonplace in at least 50 percent of enterprises worldwide within the next four years.“ on ace l aton ool al A ar Tan:Em br colabor i t s orf lbehi s exper.ZD N etA s a.J 07 2005 nd, ays t i une
  • 4. Gliederung des Vortrags Was ist ein Wiki? Abgrenzung zu anderen Hilfsmitteln Wikis in Unternehmen Ergebnisse der Erhebung Erkenntnisse und Empfehlungen
  • 5. Was ist ein Wiki? Ein WWW-Angebot, das von Benutzern nicht nur gelesen, sondern direkt bearbeitet werden kann. Ursprüngliche Vorstellung des WWW von Tim Berners-Lee
  • 6. Typische Wiki-Funktionalität Bearbeitungsfunktion Wiki-Syntax (z.B. [[Link]] , == Überschrift == , '''fett''') Versionsgeschichte
  • 7. Wikis sind schnell, da... Sofortige Beteiligung möglich (i.d.R. ohne Anmeldung) Keine HTML-Kenntnisse notwendig Unkompliziert, sofort sichtbar, niedrige Hemmschwelle Bekanntester Vertreter: Wikipedia
  • 9. Bearbeitung des Artikels „Axel A. Weber“
  • 11. Versionen des Artikels „Axel A. Weber“
  • 12. Abgrenzung zu anderen Hilfsmitteln E-Mail Groupware Blogs
  • 14. Abgrenzung zu E-Mail Hilfsmittel E-Mail Groupware Blogs Unterscheidungsmerkmale Dezentral vs. zentral Dokumentenvielfalt Übersichtlichkeit Beständigkeit
  • 15. Abgrenzung zu Groupware Hilfsmittel E-Mail Groupware Blogs Unterscheidungsmerkmale Komplexität Struktur Top-down vs. Bottom-up (Kosten)
  • 16. Abgrenzung zu Blogs Hilfsmittel E-Mail Groupware Blogs Unterscheidungsmerkmale Ordnung Sicht (Editor) Identität Korrekturen
  • 17. Wikis in Unternehmen Eine Vielzahl von Unternehmen setzt Wikis ein Bisher wenig wissenschaftliche Untersuchungen Überblick Ist-Stand
  • 18. Erhebung „Wikis in Unternehmen“ Deutschsprachige Umfrage Ende April – Ende Juni 2006 224 Teilnehmer Internationale (= englische) Umfrage Mitte Juni – Ende September 2006 121 Teilnehmer Telefonbefragung der DAX100 Anfang Oktober 2006 Aufgrund mangelnder Beteiligung eingestellt Datenbasis 240 deutsche / 69 ausländische Unternehmen 323 gültige Fragebogen
  • 19. Größe des Unternehmens (Mitarbeiterzahl) Keine signifikanten Unterschiede 1-10 Mitarbeiter 10-50 Mitarbeiter 50-250 Mitarbeiter 250-1000 Mitarbeiter 1000-5000 Mitarbeiter 5000+ Mitarbeiter
  • 20. Branche des Unternehmens Wiki-Nutzung IT / EDV – 40 % Trotz Bias keine Überraschung Bildungswesen – 10 % Andere Branchen – 4-9 % Accounting, Tourismus / Gastronomie – 0 % Wiki-Nutzung geplant Beratung / Consulting – 20 % Wiki-Nutzung – 6 %
  • 26. Gründe für die Wiki-Wahl
  • 28. Erkenntnisse und Empfehlungen Wiki-Evangelisten identifizieren Wiki beständig in Erinnerung rufen Passendes Klima schaffen Grundlegende Anleitungen Templates „Initial Seed“
  • 29. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Fragen, Anregungen, Kritik in der Diskussion jetzt per Mail an bartel@wikipedistik.de
  • 30. Tim Bartel Universität zu Köln 25.10.2006 KnowTech 2006 Mit Wissensmanagement besser im Wettbewerb