SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Webinar: Wie Sie die IoT-Daten Ihrer Produkte zum Vorteil Ihrer Kunden nutzen

Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG
Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG
Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KGTrebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG

Ihre Produkte liefern fortlaufend Daten. IoT macht diese sichtbar und erzeugt so eine eigene Sprache in Form von Datenmustern, die Sie für sich und Ihre Kunden aktiv nutzen können. So können Sie mehr über die Nutzung Ihrer Produkte erfahren, um diese zu optimieren. Zusätzlich können Sie den Verschleiß oder Störungen vor Ausfall erkennen und Ihren Kunden neue Services bieten, die einen Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen ermöglichen. Langfristig dient IoT-Technologie der Kundenbindung, da Sie die Nutzung und die Wartung Ihrer Produkte für Ihre Kunden flexibler und effizienter gestalten.

Webinar: Wie Sie die IoT-Daten Ihrer Produkte zum Vorteil Ihrer Kunden nutzen

1 von 21
Downloaden Sie, um offline zu lesen
www.t-h.de
info@t-h.de
08.02.2023
Markus Schäfer, Head of Digital Strategy & Innovation
Mit Daten des Internet of Things neue Services anbieten.
IoT-Services
für intelligente Produkte
08.02.2023 3
Das IoT verbindet alle Player in einem Wertschöpfungs-Netzwerk
Digitalisierung verändert die Wertschöpfungskette
INTELLIGENTE
FABRIK
I n t e l l i g e n t e F a b r i k
PRODUKTIONS-
NETZWERK
INTELLIGENTES
PRODUKT
DATEN
CLOUD
IT-SYSTEME
DATEN
DATEN
08.02.2023 4
Drei zunehmende Trends für Produkthersteller
Usability ist
Grundvoraussetzung
Die Nutzung von Smartphone
und Apps bestimmen das
erwartete Nutzererlebnis auch
im Industriealltag.
IoT bedeutet:
Daten, Daten, Daten
Bis 2025 senden ca.
75 Milliarden Produkte Daten
in das Internet of Things (IoT)*
*Statista
Marktdifferenzierung
wird schwieriger
Hohe Produktqualität und
Funktionen bieten sehr viele
Hersteller.
Die Differenzierung am Markt
muss über zusätzliche
Services erfolgen.
• Innovation
• Jeder spricht darüber
• Alle sind enttäuscht
• Produktivität beginnt
08.02.2023
Wo steht Ihr Unternehmen im IoT-Hypecycle?
08.02.2023
Was verändert IoT für
Produkthersteller?
08.02.2023 7
Status Quo: Umsatz durch Produktverkäufe
In der Vergangenheit hat ein Produkthersteller den Umsatz hauptsächlich mit Produkt-
verkäufen generiert. „I4.0 – Konnektivität“ ist als Feature kürzlich hinzugekommen.
TH3D - HERSTELLER FÜR 3D-DRUCKER PRODUKTBETREIBER
USER
PRODUKTVERKAUF
Anzeige

Recomendados

PLM Open Hours - So profitieren Sie von IoT
PLM Open Hours - So profitieren Sie von IoTPLM Open Hours - So profitieren Sie von IoT
PLM Open Hours - So profitieren Sie von IoTIntelliact AG
 
Big-Data solutions based on cyber-physical-systems: Is Industrie 4.0 applicab...
Big-Data solutions based on cyber-physical-systems: Is Industrie 4.0 applicab...Big-Data solutions based on cyber-physical-systems: Is Industrie 4.0 applicab...
Big-Data solutions based on cyber-physical-systems: Is Industrie 4.0 applicab...Sebastian Scholze
 
IBM Developer Days: Industrie 4.0
IBM Developer Days: Industrie 4.0IBM Developer Days: Industrie 4.0
IBM Developer Days: Industrie 4.0LineMetrics
 
Tobias Nebel - Herausforderungen und Changen in Full-Stack-IoT-Projekten
Tobias Nebel - Herausforderungen und Changen in Full-Stack-IoT-ProjektenTobias Nebel - Herausforderungen und Changen in Full-Stack-IoT-Projekten
Tobias Nebel - Herausforderungen und Changen in Full-Stack-IoT-ProjektenDevDay Dresden
 
Datafox Kundenmagazin "erfasst!" 2017
Datafox Kundenmagazin "erfasst!" 2017Datafox Kundenmagazin "erfasst!" 2017
Datafox Kundenmagazin "erfasst!" 2017Datafox GmbH
 
Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12
Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12
Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12LineMetrics
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Webinar: Wie Sie die IoT-Daten Ihrer Produkte zum Vorteil Ihrer Kunden nutzen

Wachstumsfelder und Chancen mit smarten Technologien
Wachstumsfelder und Chancen mit smarten TechnologienWachstumsfelder und Chancen mit smarten Technologien
Wachstumsfelder und Chancen mit smarten TechnologienThomas Link
 
LineMetrics Data-as-a-Service - Monitoring für Bestandsgebäude
LineMetrics Data-as-a-Service - Monitoring für BestandsgebäudeLineMetrics Data-as-a-Service - Monitoring für Bestandsgebäude
LineMetrics Data-as-a-Service - Monitoring für BestandsgebäudeLeonieDelphineReschr
 
Eine Referenzarchitektur für das Digitale Produkt
Eine Referenzarchitektur für das Digitale ProduktEine Referenzarchitektur für das Digitale Produkt
Eine Referenzarchitektur für das Digitale ProduktIntelliact AG
 
Digitale Geschäftsmodelle für Versorger
Digitale Geschäftsmodelle für VersorgerDigitale Geschäftsmodelle für Versorger
Digitale Geschäftsmodelle für VersorgerLemonbeat GmbH
 
IoT & Blockchain wird den Energiemarkt erheblich stören
IoT & Blockchain wird den Energiemarkt erheblich störenIoT & Blockchain wird den Energiemarkt erheblich stören
IoT & Blockchain wird den Energiemarkt erheblich störenNext Big Thing AG
 
SVA IoT - Splunk Industry Roundtable
SVA IoT - Splunk Industry RoundtableSVA IoT - Splunk Industry Roundtable
SVA IoT - Splunk Industry RoundtableSplunk
 
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...Intelliact AG
 
DMA Überblick - Martin Kaltenböck
DMA Überblick - Martin KaltenböckDMA Überblick - Martin Kaltenböck
DMA Überblick - Martin KaltenböckData Market Austria
 
Code-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklung
Code-Generierung vereinfacht IoT-EntwicklungCode-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklung
Code-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklungbhoeck
 
OSDC 2010 | IT Service Management mit Open Source Software „OpenITSM“ by Juli...
OSDC 2010 | IT Service Management mit Open Source Software „OpenITSM“ by Juli...OSDC 2010 | IT Service Management mit Open Source Software „OpenITSM“ by Juli...
OSDC 2010 | IT Service Management mit Open Source Software „OpenITSM“ by Juli...NETWAYS
 
TRANSCONNECT® IIoT - Einfach die Produktion vernetzen (SQL Projekt AG)
TRANSCONNECT®  IIoT -  Einfach die Produktion vernetzen (SQL Projekt AG)TRANSCONNECT®  IIoT -  Einfach die Produktion vernetzen (SQL Projekt AG)
TRANSCONNECT® IIoT - Einfach die Produktion vernetzen (SQL Projekt AG)SQL Projekt AG
 
Asset-Sharing im Tiefziehen.pdf
Asset-Sharing im Tiefziehen.pdfAsset-Sharing im Tiefziehen.pdf
Asset-Sharing im Tiefziehen.pdfformary
 
Connected Products: Die vier Stufen der intelligenten Vernetzung
Connected Products: Die vier Stufen der intelligenten VernetzungConnected Products: Die vier Stufen der intelligenten Vernetzung
Connected Products: Die vier Stufen der intelligenten VernetzungTWT
 
Industrial Security Entmystifiziert
Industrial Security EntmystifiziertIndustrial Security Entmystifiziert
Industrial Security Entmystifiziertteam-WIBU
 
Das Internet der Dinge – Was bedeutet dies für PLM?
Das Internet der Dinge – Was bedeutet dies für PLM?Das Internet der Dinge – Was bedeutet dies für PLM?
Das Internet der Dinge – Was bedeutet dies für PLM?Intelliact AG
 
Wildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am Main
Wildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am MainWildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am Main
Wildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am MainWildix
 
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform SEEBURGER
 
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der Digitalisierung
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der DigitalisierungPLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der Digitalisierung
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der DigitalisierungIntelliact AG
 

Ähnlich wie Webinar: Wie Sie die IoT-Daten Ihrer Produkte zum Vorteil Ihrer Kunden nutzen (20)

Wachstumsfelder und Chancen mit smarten Technologien
Wachstumsfelder und Chancen mit smarten TechnologienWachstumsfelder und Chancen mit smarten Technologien
Wachstumsfelder und Chancen mit smarten Technologien
 
Webinar - Vom Sensor in die Cloud – von individuell bis plug & play
Webinar - Vom Sensor in die Cloud – von individuell bis plug & playWebinar - Vom Sensor in die Cloud – von individuell bis plug & play
Webinar - Vom Sensor in die Cloud – von individuell bis plug & play
 
LineMetrics Data-as-a-Service - Monitoring für Bestandsgebäude
LineMetrics Data-as-a-Service - Monitoring für BestandsgebäudeLineMetrics Data-as-a-Service - Monitoring für Bestandsgebäude
LineMetrics Data-as-a-Service - Monitoring für Bestandsgebäude
 
Eine Referenzarchitektur für das Digitale Produkt
Eine Referenzarchitektur für das Digitale ProduktEine Referenzarchitektur für das Digitale Produkt
Eine Referenzarchitektur für das Digitale Produkt
 
Digitale Geschäftsmodelle für Versorger
Digitale Geschäftsmodelle für VersorgerDigitale Geschäftsmodelle für Versorger
Digitale Geschäftsmodelle für Versorger
 
IoT & Blockchain wird den Energiemarkt erheblich stören
IoT & Blockchain wird den Energiemarkt erheblich störenIoT & Blockchain wird den Energiemarkt erheblich stören
IoT & Blockchain wird den Energiemarkt erheblich stören
 
SVA IoT - Splunk Industry Roundtable
SVA IoT - Splunk Industry RoundtableSVA IoT - Splunk Industry Roundtable
SVA IoT - Splunk Industry Roundtable
 
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
 
DMA Überblick - Martin Kaltenböck
DMA Überblick - Martin KaltenböckDMA Überblick - Martin Kaltenböck
DMA Überblick - Martin Kaltenböck
 
Code-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklung
Code-Generierung vereinfacht IoT-EntwicklungCode-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklung
Code-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklung
 
OSDC 2010 | IT Service Management mit Open Source Software „OpenITSM“ by Juli...
OSDC 2010 | IT Service Management mit Open Source Software „OpenITSM“ by Juli...OSDC 2010 | IT Service Management mit Open Source Software „OpenITSM“ by Juli...
OSDC 2010 | IT Service Management mit Open Source Software „OpenITSM“ by Juli...
 
TRANSCONNECT® IIoT - Einfach die Produktion vernetzen (SQL Projekt AG)
TRANSCONNECT®  IIoT -  Einfach die Produktion vernetzen (SQL Projekt AG)TRANSCONNECT®  IIoT -  Einfach die Produktion vernetzen (SQL Projekt AG)
TRANSCONNECT® IIoT - Einfach die Produktion vernetzen (SQL Projekt AG)
 
Asset-Sharing im Tiefziehen.pdf
Asset-Sharing im Tiefziehen.pdfAsset-Sharing im Tiefziehen.pdf
Asset-Sharing im Tiefziehen.pdf
 
Industry 4.0 in a box
Industry 4.0 in a boxIndustry 4.0 in a box
Industry 4.0 in a box
 
Connected Products: Die vier Stufen der intelligenten Vernetzung
Connected Products: Die vier Stufen der intelligenten VernetzungConnected Products: Die vier Stufen der intelligenten Vernetzung
Connected Products: Die vier Stufen der intelligenten Vernetzung
 
Industrial Security Entmystifiziert
Industrial Security EntmystifiziertIndustrial Security Entmystifiziert
Industrial Security Entmystifiziert
 
Das Internet der Dinge – Was bedeutet dies für PLM?
Das Internet der Dinge – Was bedeutet dies für PLM?Das Internet der Dinge – Was bedeutet dies für PLM?
Das Internet der Dinge – Was bedeutet dies für PLM?
 
Wildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am Main
Wildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am MainWildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am Main
Wildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am Main
 
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform
 
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der Digitalisierung
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der DigitalisierungPLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der Digitalisierung
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der Digitalisierung
 

Mehr von Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG

Mehr von Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG (20)

Webinar: Effizientere Produktionsprozesse mit E-Paper Displays
Webinar: Effizientere Produktionsprozesse mit E-Paper DisplaysWebinar: Effizientere Produktionsprozesse mit E-Paper Displays
Webinar: Effizientere Produktionsprozesse mit E-Paper Displays
 
Webinar: Sicher mit dem SAP MES in die Cloud migrieren
Webinar: Sicher mit dem SAP MES in die Cloud migrierenWebinar: Sicher mit dem SAP MES in die Cloud migrieren
Webinar: Sicher mit dem SAP MES in die Cloud migrieren
 
Nachhaltig, resilient und auch noch profitabel?
Nachhaltig, resilient und auch noch profitabel?Nachhaltig, resilient und auch noch profitabel?
Nachhaltig, resilient und auch noch profitabel?
 
Webinar: Vom Schrauber in die Cloud – Wie geht die Anbindung an das SAP Cloud...
Webinar: Vom Schrauber in die Cloud – Wie geht die Anbindung an das SAP Cloud...Webinar: Vom Schrauber in die Cloud – Wie geht die Anbindung an das SAP Cloud...
Webinar: Vom Schrauber in die Cloud – Wie geht die Anbindung an das SAP Cloud...
 
Webinar - KI-Anwendungen in Produktion und Qualitätssicherung am Beispiel ein...
Webinar - KI-Anwendungen in Produktion und Qualitätssicherung am Beispiel ein...Webinar - KI-Anwendungen in Produktion und Qualitätssicherung am Beispiel ein...
Webinar - KI-Anwendungen in Produktion und Qualitätssicherung am Beispiel ein...
 
Shopfloor-Digitalisierung bei Lenze
Shopfloor-Digitalisierung bei LenzeShopfloor-Digitalisierung bei Lenze
Shopfloor-Digitalisierung bei Lenze
 
Webinar - SAP MES zieht in die Cloud - ziehen Sie mit?
Webinar - SAP MES zieht in die Cloud - ziehen Sie mit?Webinar - SAP MES zieht in die Cloud - ziehen Sie mit?
Webinar - SAP MES zieht in die Cloud - ziehen Sie mit?
 
Webinar: Process Mining Journey bei BMW - A Rollercoaster Ride to Process Exc...
Webinar: Process Mining Journey bei BMW - A Rollercoaster Ride to Process Exc...Webinar: Process Mining Journey bei BMW - A Rollercoaster Ride to Process Exc...
Webinar: Process Mining Journey bei BMW - A Rollercoaster Ride to Process Exc...
 
Mit Wow + Now in die Produktion 4.0 starten
Mit Wow + Now in die Produktion 4.0 startenMit Wow + Now in die Produktion 4.0 starten
Mit Wow + Now in die Produktion 4.0 starten
 
Webinar: Digital Manufacturing aus der Cloud – Live-Demo SAP Cloud MES
Webinar: Digital Manufacturing aus der Cloud – Live-Demo SAP Cloud MESWebinar: Digital Manufacturing aus der Cloud – Live-Demo SAP Cloud MES
Webinar: Digital Manufacturing aus der Cloud – Live-Demo SAP Cloud MES
 
Webinar: Intelligente Fabriken brauchen smarte Architekturen
Webinar: Intelligente Fabriken brauchen smarte ArchitekturenWebinar: Intelligente Fabriken brauchen smarte Architekturen
Webinar: Intelligente Fabriken brauchen smarte Architekturen
 
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestaltenWebinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
 
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestaltenWebinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
 
Webinar Geschäftsmodellinnovationen durch Industrie 4.0 und Digitalisierung
Webinar Geschäftsmodellinnovationen durch Industrie 4.0 und Digitalisierung Webinar Geschäftsmodellinnovationen durch Industrie 4.0 und Digitalisierung
Webinar Geschäftsmodellinnovationen durch Industrie 4.0 und Digitalisierung
 
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestaltenWebinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
 
Webinar: Intelligente Fabriken brauchen smarte Architekturen
Webinar: Intelligente Fabriken brauchen smarte ArchitekturenWebinar: Intelligente Fabriken brauchen smarte Architekturen
Webinar: Intelligente Fabriken brauchen smarte Architekturen
 
Webinar - Zwischen Theorie & Praxis: Agile Web-Talk
Webinar - Zwischen Theorie & Praxis: Agile Web-TalkWebinar - Zwischen Theorie & Praxis: Agile Web-Talk
Webinar - Zwischen Theorie & Praxis: Agile Web-Talk
 
Webinar - Agil statt chaotisch
Webinar - Agil statt chaotischWebinar - Agil statt chaotisch
Webinar - Agil statt chaotisch
 
Webinar - Potenzialhebel 4.0 nutzen
Webinar - Potenzialhebel 4.0 nutzenWebinar - Potenzialhebel 4.0 nutzen
Webinar - Potenzialhebel 4.0 nutzen
 
TechTalk - Künstliche Intelligenz in der Werkhalle - Machine Learning für Qua...
TechTalk - Künstliche Intelligenz in der Werkhalle - Machine Learning für Qua...TechTalk - Künstliche Intelligenz in der Werkhalle - Machine Learning für Qua...
TechTalk - Künstliche Intelligenz in der Werkhalle - Machine Learning für Qua...
 

Último

Corona ist ein Massenmord-Skandal - 38 Millionen Todesfälle in Deutschland
Corona ist ein Massenmord-Skandal - 38 Millionen Todesfälle in DeutschlandCorona ist ein Massenmord-Skandal - 38 Millionen Todesfälle in Deutschland
Corona ist ein Massenmord-Skandal - 38 Millionen Todesfälle in Deutschlandrkehu
 
Lobbyismus-Skandal in Deutschland mit tödlichen Folgen
Lobbyismus-Skandal in Deutschland mit tödlichen FolgenLobbyismus-Skandal in Deutschland mit tödlichen Folgen
Lobbyismus-Skandal in Deutschland mit tödlichen Folgenrkehu
 
Angela Merkel wurde sexuell missbraucht.
Angela Merkel wurde sexuell missbraucht.Angela Merkel wurde sexuell missbraucht.
Angela Merkel wurde sexuell missbraucht.rkehu
 
UX - Ein Drama in drei Akten: Woran User Experience in der Praxis scheitert -...
UX - Ein Drama in drei Akten: Woran User Experience in der Praxis scheitert -...UX - Ein Drama in drei Akten: Woran User Experience in der Praxis scheitert -...
UX - Ein Drama in drei Akten: Woran User Experience in der Praxis scheitert -...Stefan Spittank
 
Reaktionen zum Tod von Olaf Scholz (SPD)
Reaktionen zum Tod von Olaf Scholz (SPD)Reaktionen zum Tod von Olaf Scholz (SPD)
Reaktionen zum Tod von Olaf Scholz (SPD)rkehu
 
Skandal-Kanzler - Olaf Scholz nach Vergewaltigung von Çiğdem Akgün gestorben
Skandal-Kanzler - Olaf Scholz nach Vergewaltigung von Çiğdem Akgün gestorbenSkandal-Kanzler - Olaf Scholz nach Vergewaltigung von Çiğdem Akgün gestorben
Skandal-Kanzler - Olaf Scholz nach Vergewaltigung von Çiğdem Akgün gestorbenrkehu
 
Metin Akgün - Die ganze Wahrheit über Corona- und COVID-19-Pandemie
Metin Akgün - Die ganze Wahrheit über Corona- und COVID-19-PandemieMetin Akgün - Die ganze Wahrheit über Corona- und COVID-19-Pandemie
Metin Akgün - Die ganze Wahrheit über Corona- und COVID-19-Pandemierkehu
 

Último (7)

Corona ist ein Massenmord-Skandal - 38 Millionen Todesfälle in Deutschland
Corona ist ein Massenmord-Skandal - 38 Millionen Todesfälle in DeutschlandCorona ist ein Massenmord-Skandal - 38 Millionen Todesfälle in Deutschland
Corona ist ein Massenmord-Skandal - 38 Millionen Todesfälle in Deutschland
 
Lobbyismus-Skandal in Deutschland mit tödlichen Folgen
Lobbyismus-Skandal in Deutschland mit tödlichen FolgenLobbyismus-Skandal in Deutschland mit tödlichen Folgen
Lobbyismus-Skandal in Deutschland mit tödlichen Folgen
 
Angela Merkel wurde sexuell missbraucht.
Angela Merkel wurde sexuell missbraucht.Angela Merkel wurde sexuell missbraucht.
Angela Merkel wurde sexuell missbraucht.
 
UX - Ein Drama in drei Akten: Woran User Experience in der Praxis scheitert -...
UX - Ein Drama in drei Akten: Woran User Experience in der Praxis scheitert -...UX - Ein Drama in drei Akten: Woran User Experience in der Praxis scheitert -...
UX - Ein Drama in drei Akten: Woran User Experience in der Praxis scheitert -...
 
Reaktionen zum Tod von Olaf Scholz (SPD)
Reaktionen zum Tod von Olaf Scholz (SPD)Reaktionen zum Tod von Olaf Scholz (SPD)
Reaktionen zum Tod von Olaf Scholz (SPD)
 
Skandal-Kanzler - Olaf Scholz nach Vergewaltigung von Çiğdem Akgün gestorben
Skandal-Kanzler - Olaf Scholz nach Vergewaltigung von Çiğdem Akgün gestorbenSkandal-Kanzler - Olaf Scholz nach Vergewaltigung von Çiğdem Akgün gestorben
Skandal-Kanzler - Olaf Scholz nach Vergewaltigung von Çiğdem Akgün gestorben
 
Metin Akgün - Die ganze Wahrheit über Corona- und COVID-19-Pandemie
Metin Akgün - Die ganze Wahrheit über Corona- und COVID-19-PandemieMetin Akgün - Die ganze Wahrheit über Corona- und COVID-19-Pandemie
Metin Akgün - Die ganze Wahrheit über Corona- und COVID-19-Pandemie
 

Webinar: Wie Sie die IoT-Daten Ihrer Produkte zum Vorteil Ihrer Kunden nutzen

  • 1. www.t-h.de info@t-h.de 08.02.2023 Markus Schäfer, Head of Digital Strategy & Innovation Mit Daten des Internet of Things neue Services anbieten. IoT-Services für intelligente Produkte
  • 2. 08.02.2023 3 Das IoT verbindet alle Player in einem Wertschöpfungs-Netzwerk Digitalisierung verändert die Wertschöpfungskette INTELLIGENTE FABRIK I n t e l l i g e n t e F a b r i k PRODUKTIONS- NETZWERK INTELLIGENTES PRODUKT DATEN CLOUD IT-SYSTEME DATEN DATEN
  • 3. 08.02.2023 4 Drei zunehmende Trends für Produkthersteller Usability ist Grundvoraussetzung Die Nutzung von Smartphone und Apps bestimmen das erwartete Nutzererlebnis auch im Industriealltag. IoT bedeutet: Daten, Daten, Daten Bis 2025 senden ca. 75 Milliarden Produkte Daten in das Internet of Things (IoT)* *Statista Marktdifferenzierung wird schwieriger Hohe Produktqualität und Funktionen bieten sehr viele Hersteller. Die Differenzierung am Markt muss über zusätzliche Services erfolgen.
  • 4. • Innovation • Jeder spricht darüber • Alle sind enttäuscht • Produktivität beginnt 08.02.2023 Wo steht Ihr Unternehmen im IoT-Hypecycle?
  • 5. 08.02.2023 Was verändert IoT für Produkthersteller?
  • 6. 08.02.2023 7 Status Quo: Umsatz durch Produktverkäufe In der Vergangenheit hat ein Produkthersteller den Umsatz hauptsächlich mit Produkt- verkäufen generiert. „I4.0 – Konnektivität“ ist als Feature kürzlich hinzugekommen. TH3D - HERSTELLER FÜR 3D-DRUCKER PRODUKTBETREIBER USER PRODUKTVERKAUF
  • 7. 08.02.2023 8 In Zukunft: Kundenservice auf Basis von IoT-Daten Der Maschinenhersteller einen entscheidenden Vorteil: Er kann sein Know-How über die eigenen Produkte verwenden, um aus Daten Mehrwert für den Kunden zu erzeugen. TH3D - HERSTELLER FÜR 3D-DRUCKER PRODUKTBETREIBER USER DIGITALE SERVICES CLOUD CONNECTIVITY PRODUKTVERKAUF
  • 8. ? 08.02.2023 Haben Sie schon angefangen digitale Services aufzubauen? Frage Ja, schon live beim Kunden Ja, erster Proof of Concept Ja, in Planung Nein Sonstiges: Bitte im Chat schreiben.
  • 10. • Als erstes wird eine IoT-Plattform benötigt, die einen „Digitalen Zwilling“ zur Verfügung stellt. • Hier können alle relevanten Informationen für das Produkt zur Verfügung gestellt werden. • Dies bietet die Möglichkeit, einen „digitalen Lebenslauf“ jedes produzierten Produkts zu erfassen. 08.02.2023 13 Service- & Flottenmanagement IoT-Produktportal PRODUKTPORTAL BACKEND Daten der Digitalen Zwillinge NUTZER PRODUKTPORTAL UI Apps & Dashboards 1 Flotten- mngt. Produkt ID B288-3 B288-3 B288-2
  • 11. • Mit dem Hinzufügen geeigneter Connectivity zwischen (Cloud-) Portal und Produkt können Ereignis- & Sensordaten zum digitalen Zwilling übertragen werden. • Auf Basis dieser Informationen ist ein transparentes Flotten-management möglich. 08.02.2023 14 Connectivity ermöglicht Daten direkt vom Produkt PRODUKTPORTAL BACKEND Daten der Digitalen Zwillinge NUTZER PRODUKTPORTAL UI Apps & Dashboards 1 Digitale Services Flotten- mngt. IoT- GATEWAY 2 Produkt ID B288-3 B288-3 B288-2
  • 12. • Mit seinem Know-how kann der Hersteller Wissen aus Daten generieren, das dem Kunden einen Mehrwert bringt. • Die Datenverarbeitung und das Wissen werden dem Kunden als digitale Dienstleistung angeboten. • Durch Hinzufügen eines „Rechnungs- Moduls“ zur Architektur können digitale Dienste monetarisiert werden. 08.02.2023 15 Umwandlung von Daten in Wissen IoT-Services PRODUKTPORTAL BACKEND Daten der Digitalen Zwillinge NUTZER PRODUKTPORTAL UI Apps & Dashboards 1 Digitale Services Flotten- mngt. UNTERNEHMEN BILLING- MODUL 3 IoT- GATEWAY 2 Produkt ID B288-3 B288-3 B288-2
  • 13. 08.02.2023 16 Beispiel: IoT-Services mit SAP für Hersteller von 3-D-Druckern
  • 14. 08.02.2023 17 Kombination von Features in Service-Pakete ▪ B.4 Benachrichtigungen: Alarm bzw. E-Mail- bei Fehler B A S I S - P A K E T ▪ Max. Anzahl Geräte: 15 ▪ Datenspeicher: 10 GB ▪ Max. Anzahl User: 5 ▪ B.1 Flottenmanagement aller verbundenen Drucker ▪ B.2 Analyse & Monitoring einer Auswahl von Betriebsparametern ▪ B.3 Produktinformationen wie z.B. Dokumente, Stück- listen und Spezifikationen P R E M I U M - P A K E T ▪ P.4 Schwingungsanalyse der Lager mit Machine Learning ▪ Alle Features aus dem Basis-Paket ▪ Max. Anzahl Geräte: 100 ▪ Datenspeicher: 250 GB ▪ Max. Anzahl User: 30 ▪ P.3 Anleitungen zur Wartungen direkt verknüpft zu auftretenden Fehlern ▪ P.2 Grenzwertüberwachung: Alarm bei Temperatur- Überschreitung KUNDE: LMM Inc. JOHN SMITH Log In BASIC
  • 15. 08.02.2023 18 Features aus dem Basis-Paket ▪ B.4 Benachrichtigungen: Alarm bzw. E-Mail- bei Fehlermeldungen B A S I S - P A K E T ▪ Max. Anzahl Geräte: 15 ▪ Datenspeicher: 10 GB ▪ Max. Anzahl User: 5 ▪ B.1 Flottenmanagement aller verbundenen Drucker ▪ B.2 Analyse & Monitoring einer Auswahl von Betriebsparametern ▪ B.3 Produktinformationen wie z.B. Dokumente, Stück- listen und Spezifikationen
  • 16. Features aus dem Premium-Paket P R E M I U M - P A K E T ▪ P.4 Schwingungsanalyse der Lager mit Machine Learning ▪ Alle Features aus dem Basis-Paket ▪ Max. Anzahl Geräte: 100 ▪ Datenspeicher: 250 GB ▪ Max. Anzahl User: 30 ▪ P.3 Anleitungen zur Wartungen direkt verknüpft zu auftretenden Fehlern ▪ P.2 Grenzwertüberwachung: Alarm bei Temperatur- Überschreitung 19 08.02.2023
  • 17. ? 08.02.2023 Welche IoT-Plattform ziehen Sie für digitale Services in Betracht oder nutzen Sie bereits? Frage • MS Azure • AWS • Google • SAP • Sonstige: Siemens, PTC, IBM, …
  • 21. Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG All contents, in particular texts, photographs and graphics, are protected by copyright. All rights, including reproduction, publication, editing and translation, are reserved. Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG Wilhelm-Hennemann-Str. 13 19061 Schwerin +49 173 704 88 65 mschaefer@t-h.de Head of Digital Strategy & Innovation Markus Schäfer 08.02.2023 27 Kontakt