Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

PowerPoint in der Wildnis

1.690 Aufrufe

Veröffentlicht am

Einige Tipps zu PowerPoint.
Videos einbinden, Notizen verwenden, Mehrere Monitore und Beamer verwenden, technische Klippen umschiffen

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

PowerPoint in der Wildnis

  1. 1. Powerpoint<br />In der Wildnis<br />Nils Peters - post@nilspeters.de<br />Bildquelle: Lion - Lew Pics – Robek, Wikicommons<br />
  2. 2. Gliederung<br />0: Inhalt<br />1: Bild und Ton: So funktioniert‘s<br />2: Notizen und Handzettel<br />3: Mehrere Monitore<br /> Bildquellen und Anhang Bonus: Häufige Fehlerquellen<br />
  3. 3. Kapitel 0Eine Folie zu Inhalt und Design<br />Inhalt geht vor<br />KISS - Keep it simple, stupid.<br />Wohin geht’s?<br />Empfehlenswert:„Death by Powerpoint“<br />Kontrast!<br />Bilder! <br />Keine Cliparts!<br />
  4. 4. Kapitel 1<br /> Bild und Ton:so funktioniert‘s<br />Quelle: Deutsches Bundesarchiv (German Federal Archive), Bild 183-59307-0003<br />
  5. 5. Überleben sichern<br />Wenn Medien eingesetzt werden sollen: <br />Vorher klären:<br />Eigener Laptop?<br />Ton?<br />Welcher Anschluß?Kabel für 3,5 Klinke (Normalfall) vorhanden?<br />Video?<br />Welcher Anschluß?Kabel für Anschluß am Laptop vorhanden? VGA DVI HDMI<br />
  6. 6. Sonderfall Apple<br />Unbedingt eigenen Video-Adapter mitbringen!<br />Trotzdem nachfragen auf welchen Ausgang: VGA DVI HDMI<br />
  7. 7. Nur kurz:Begriffsklärung<br />In dieser Präsentation:<br />Medienwiedergabe <br />= Ton oder Video wiedergeben<br />
  8. 8. Medienwiedergabeohne eigenen Laptop<br />sicher:<br />Nichts! ( )<br />vielleicht:<br />Internet-Video (YouTube, vimeo usw. )<br />Musikdateien (.mp3, .wav )<br />wahrscheinlich nicht:<br />Eigene Videodatei (.avi, .mpg, .flv, .mov, … )<br />Fazit: Medien weglassen!<br />
  9. 9. Medienwiedergabe am eigenen Laptop<br />sicher:<br />Nichts! ( )<br />vielleicht:<br />Internet-Video (YouTube, vimeo usw. )<br />Musikdateien (.mp3, .wav )<br />Eigene Videodatei (.avi, .mpg, .flv, .mov, … )<br />Fazit: Medien haben eine Chance.<br />
  10. 10. … da hätte jetzt ein Video seinsollen …(zu oft gehörtes Zitat) <br />Bildquelle: http://www.flickr.com/people/21745851@N00 Victor Bezrukov<br />
  11. 11. „Eingebettete Dateien“ vs.„Verknüpfte Dateien“<br />Eingebettete Dateien sind in der Präsentation enthaltenBeispiel: Bilder und Texte<br />Verknüpfte Dateien sind nur ein Verweis auf Dateien die anderweitig abgelegt sind.Beispiel: Film- und Tondateien<br />
  12. 12. Eingebettete Dateien<br />Bilddateien<br />SCHREBERGARTEN.PPTPowerpoint-Präsentation<br />
  13. 13. Verknüpfte Dateien(zuhause funktioniert es noch)<br />C:opas-trickkistevogel.avi<br />VOGEL.AVI Filmdatei<br />C:meinvogelspatz.avi<br />SCHREBERGARTEN.PPTPowerpoint-Präsentation<br />SPATZ.MP3 Musikdatei<br />
  14. 14. Verknüpfte Dateien(außerhalb klappt es nicht mehr)<br />C:opas-trickkistevogel.avi<br />VOGEL.AVI Filmdatei<br />C:meinvogelspatz.avi<br />SCHREBERGARTEN.PPTPowerpoint-Präsentation<br />SPATZ.MP3 Musikdatei<br />
  15. 15. So geht’s: Alles in einen Ordner und den ganzen Ordner kopieren.<br />VOGEL.AVI Filmdatei<br />C:opas-trickkistevogel.avi<br />MeinOrdner<br />C:meinvogelspatz.avi<br />SPATZ.MP3 Musikdatei<br />SCHREBERGARTEN.PPTPowerpoint-Präsentation<br />
  16. 16. So funktionierenVideo und Ton in PowerPoint<br />Alle Dateien sind am richtigen Ort<br />Programm zum Abspielen usw. vorhanden<br />Codecs vorhandenWas ist ein Codec?<br />Bildquelle: Matt Friedman<br />
  17. 17. Videodatei<br />MEINFILM.AVI<br />Bilddaten:<br />100101000101011010100 ...<br />Audiodaten:<br />101001011001010101000 …<br />?<br />
  18. 18. Videodatei<br />MEINFILM.AVI<br />Bilddaten:<br />100101000101011010100 ...<br />Codec: DIVX<br />Audiodaten:<br />101001011001010101000 …<br />Codec: MP3<br />DIVX Codec<br />!<br />
  19. 19. Videodateien<br /> Nicht abhängig von Videoabspielprogramm(Windows Media Player, VLC, usw. …) sondern von „Codecs“DIVX, MPG, FLC, QuickTime, …<br /> Gibt es auch als „Packs“: XPCodecPack…<br />
  20. 20. Checkliste Ton<br />Wiedergabe ohne Kabel (also am eigenen Laptop) ok ?<br />Wo ist der Tonausgang(meist eine grüne Buchse oder / )?<br />Sind die Ton- oder Videodateien gleichmäßig laut? Ggfs. neue Version erstellen.<br />
  21. 21. Kapitel 2<br /> Notizen & Handzettel<br />Bildquelle:Birnbaum's Weltraumforschung<br />
  22. 22. Notizen<br />
  23. 23. Vorteile von Notizen<br />Alles an einem Ort<br />Leicht zu verändern und auszudrucken<br />Evtl.: Direktausgabe auf den Monitor –wie Teleprompter<br />Speichern der Powerpoint auch ohne Handzettel möglich<br />
  24. 24. Mein Titel<br />Mein Text 12345<br />
  25. 25. Handzettel vs. Notizen<br />Handzettelseite<br />Notizenseite<br />
  26. 26. Andere Optik?<br />Folienmaster<br />Handzettelmaster<br />Notizenmaster<br />
  27. 27. Notizen drucken<br />
  28. 28. Folien weitergeben<br />Persönliche Informationen, Kommentare, Notizen entfernen<br />
  29. 29. Kapitel 3<br /> Mehrere Monitore<br />Bildquelle:NASA – NasaHeadquarters, Apollo 13<br />
  30. 30. Beamer & Co.<br />Ein Beamer verhält sich wie ein zweiter Monitor der am Laptop angeschlossen ist<br />Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie der Laptop mit dem Beamer umgehen soll<br />Beispiel: <br />
  31. 31. Ein Bildschirm<br />Teil des Bildes<br />
  32. 32. Mehrere Bildschirme<br />Modus: Klonen / Clone<br />Laptop<br />Beamer<br />Teil des Bildes<br />Gleicher Teil des Bildes<br />Ggfs. auch gestreckt – falls der Beamer „breiter“ oder „gestauchter“ ist<br />
  33. 33. PowerPoint: Normalfall<br />Modus: Klonen / Clone<br />Laptop<br />Beamer<br />Notizenseite der Präsentation<br />Folie der Präsentation<br />Monitor und Beamer geben zusammen ein großes Bild aus. Der Mauszeiger verlässt nach rechts den Monitor und kommt links auf dem Beamer an.<br />
  34. 34. Mehrere Bildschirme<br />Modus: Bildschirm erweitern<br />Laptop<br />Beamer<br />Linker Teil des Bildes<br />Rechter Teil des Bildes<br />Monitor und Beamer geben zusammen ein großes Bild aus. Der Mauszeiger verlässt nach rechts den Monitor und kommt links auf dem Beamer an.<br />
  35. 35. PowerPoint: „Fortgeschrittene“<br />Modus: Bildschirm erweitern<br />Laptop<br />Beamer<br />Notizenseite der Präsentation<br />Folie der Präsentation<br />Monitor und Beamer geben zusammen ein großes Bild aus. Der Mauszeiger verlässt nach rechts den Monitor und kommt links auf dem Beamer an.<br />
  36. 36. So stellt man es ein:<br />Windows Vista und Windows 7<br />Rechte Maustaste auf den Hintergrund, „Anpassen“<br />Linksklick auf „Anzeige“<br />
  37. 37. So stellt man es ein:<br />Windows Vista und Windows 7<br />Haken bei „Desktop auf diesen Monitor erweitern“ setzen und „Ok“<br />Linksklick auf die „2“<br />
  38. 38. Vielen Dank!<br /> Präsentation auch <br /> im Netz unter:<br />nilspeters.de/folien<br />
  39. 39. Bildquellen<br />Siehe Bilder, ansonsten:<br />WikimediaCommons(Creative Commons)<br />Chrystal Clear Icons(Creative Commons)<br />
  40. 40. Anhang BonusHäufige Fehlerquellen Ton<br />Soundkarte am Laptop nicht installiert(kein „Lautsprechersymbol“ – bei Wiedergabe Fehlermeldung wegen fehlender Ausgabe)Lösung: Soundkartentreiber installieren<br />Lautstärke ausgeschaltet(durchgestrichenes Lautsprechersymbol unten rechts bei den Symbolen)Lösung: Doppelklick auf Soundsymbol, lauter stellen<br />Kabel in die falsche Buchse gesteckt(richtiger Ausgang hat grünen Rand, Kopfhörersymbol oder leuchtet rot)Lösung: Kabel umstecken<br />
  41. 41. Anhang BonusHäufigste Fehlerquellen Beamer<br />Bild auf Monitor ok, kein Bild auf Beamer<br />Beamer an? Beamer hat Strom?<br />Kabel kontrollieren, nochmal einstecken<br />Beamer auf richtigen Eingang eingestellt?„Quelle“ oder „Source“ per Fernbedienung des Beamers einstellen. Meist „Computer“ oder „RGB“<br />Ausgabemodus (siehe Kapitel 3) richtig einstellen,damit der Beamer angesteuert wirdLösung: Siehe Kapitel 3<br />

×