Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Powerpoint-Karaoke
Kennt nicht jeder,
kann aber jeder.
Anja Lorenz
Was ist das?
= ohne Vorbereitung präsentieren
→ d. h. ohne zu wissen, was auf den Folien steht
…also wie viele einige Doze...
Gegenseitiges
Helfen &
Fragenstellen
ist erlaubt und
erwünscht!
Wie geht das?
Man redet zu Folien,
hat sie aber vorher noch nie gesehen.
Bedenkt dabei:
KEINER kennt die Folien. Keiner. W...
ist verboten (und sinnlos)
Vorbereitung
Wo kommt das her? (Quelle: Wikipedia)
2005: Software-generierter Nonsense-Artikel auf
Konferenz eingereicht UND angenommen...
Warum macht man das heute?
Präsentationstraining
“Spielart” im Improvisationstheater
Wettbewerbe
…
→ um Spaß zu haben
Wie wird dort das PowerPoint-Karaoke ablaufen?
Kick-Off 2015
Wer wird vortragen?
… das weiß vorher keiner ☺
Regeln:
1. Alle teilen sich auf die 3 Räume auf.
2. Freiwillige vor!
(Wer w...
Beispiele & coole Links (für später)
PowerPoint-Karaoke-Workshop zum Thema Vortragen
(Anja Lorenz & Annett Einert, CC BY-S...
Eher einfach oder dolle schwer?
Lust & Zeit für ein Beispiel?
Danke fürs
Mitmachen!
Bildquellen
karaoke von Mark Roy (CC BY). https://www.flickr.
com/photos/electricnerve/2334157630/
Don‘t Panic! von Quinn ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Powerpoint-Karaoke (Erläuterungen)

6.710 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kurze Erläuterung zu Powerpoint-Karaoke

(Im Rahmen der Montagsbildung bei oncampus Lübeck am 05.01.2015 präsentiert, ab Folie 4 von zufällig ausgewählten Personen vorstellen lassen).

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

Powerpoint-Karaoke (Erläuterungen)

  1. 1. Powerpoint-Karaoke Kennt nicht jeder, kann aber jeder. Anja Lorenz
  2. 2. Was ist das? = ohne Vorbereitung präsentieren → d. h. ohne zu wissen, was auf den Folien steht …also wie viele einige Dozenten… ⇒ Alles klar? Dann machen wir das gleich LIVE!
  3. 3. Gegenseitiges Helfen & Fragenstellen ist erlaubt und erwünscht!
  4. 4. Wie geht das? Man redet zu Folien, hat sie aber vorher noch nie gesehen. Bedenkt dabei: KEINER kennt die Folien. Keiner. Wirklich. Unsicherheit gehört zum Spiel. Es geht halt ☺
  5. 5. ist verboten (und sinnlos) Vorbereitung
  6. 6. Wo kommt das her? (Quelle: Wikipedia) 2005: Software-generierter Nonsense-Artikel auf Konferenz eingereicht UND angenommen → nach Bekanntwerden des Vorgehens zur Erstellung dann aber doch abgelehnt. Konsequenz: Autoren mieteten selbst Konferenzraum → hielten ihre Vorträge zu computergenerierten Nonsense- Foliensätzen
  7. 7. Warum macht man das heute? Präsentationstraining “Spielart” im Improvisationstheater Wettbewerbe … → um Spaß zu haben
  8. 8. Wie wird dort das PowerPoint-Karaoke ablaufen? Kick-Off 2015
  9. 9. Wer wird vortragen? … das weiß vorher keiner ☺ Regeln: 1. Alle teilen sich auf die 3 Räume auf. 2. Freiwillige vor! (Wer will, soll auch dürfen, wenn die Zeit reicht.) 3. Der Rest wird ausgewählt – wie wird noch nicht verraten.
  10. 10. Beispiele & coole Links (für später) PowerPoint-Karaoke-Workshop zum Thema Vortragen (Anja Lorenz & Annett Einert, CC BY-SA) PowerPoint-Karaoke bei Circus Halligalli (Video) KAPOPO: Portal für PPT-Karaoke-Foliensätze … viel mehr bspw. auf SlideShare, YouTube, Vimeo
  11. 11. Eher einfach oder dolle schwer? Lust & Zeit für ein Beispiel?
  12. 12. Danke fürs Mitmachen!
  13. 13. Bildquellen karaoke von Mark Roy (CC BY). https://www.flickr. com/photos/electricnerve/2334157630/ Don‘t Panic! von Quinn Dobrowski (CC BY-SA). http://www.flickr. com/photos/quinnanya/4402547384/ showtime (cc) von Martin Fisch (CC BY-SA). https://www.flickr. com/photos/marfis75/9391593778

×