Successfully reported this slideshow.
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenSoftwarearchitektur entwerfen,ohne dabei verrückt zu werden!+49 170...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenArchitekten sind beschäftigt2entwerfenentscheidenvereinfachenimplem...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenKummunikation am FließbandDas funktioniert nicht!Software hat keine...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenEntwicklung ist nicht FertigungArchitekt wird zum zentralenKommunik...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenAgile Architekturrunde:Gemeinsam sind wir Architekten !5BenutzerEnt...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenWarum alle am Tisch sitzen müssen6Stakeholder Beitrag zur Architekt...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenBeispiel: Make or Buy Entscheidung7Stakeholder Beitrag zur Architek...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenZusammenarbeit8ArchitekturrundeSaturn-TeamNeptun-TeamArchitekturSat...
Foto: Casey Hussein BissonLean Architecture9Dienstag, 30. April 13
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenWas ist SW-Architektur?10ISO 42010:fundamental concepts or properti...
Form versus Struktur11Struktur stützt FormForm ermöglicht VerhaltenDienstag, 30. April 13
Form"Essenz" der Strukturwahrnehmbar, interessantwertlieferndkonstant12Foto: Maik MaidDienstag, 30. April 13
Strukturnotwendig für die Formwahrnehmbar, doch weniger interessantKosten erzeugendstabil13Foto: Ralph AichingerDienstag, ...
Verhaltendas, was in der Form passieren kanninteressantNutzen stiftendvariabel, flexibel14Foto: Benjamin ThompsonDienstag,...
15Was das System ist Was das System tutFormSubsystemeInterfaces, APIsDomänenobjekteUse CaseKontextMethodenfreieRollenStruk...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenEntwickeln und dokumentieren16Aspekt Bedeutung MedienForm Subsystem...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenArchitekturentwicklung fraktal17gelbcyanAuslieferungrotblauLagerhal...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenArchitekturentwicklung fraktal18cyanrotblauLagerhaltunggrünsaphirTo...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenUser Story "Nach Waren stöbern"19Für Kunden: Stellen Sie Ihre eigen...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenBestand und Lieferzeit20Kunde möchte beides sehen"Stöbern"-Story (i...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenDie Form der Subdomänen ändern21Subdomäne Komponente zuständiges Te...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenTeam rot und sein Shop22Mit den neuen Schnittstellen aus denTeams s...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenIn der nächsten Architekturrunde23Teams berichten über das realisie...
Foto: Casey Hussein BissonWie schaffen wir es, Form-Änderungen für 75 Leutezu koordinieren, ohnedabei verrückt zu werden?2...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenEin kanban pro Feature25Bestand undLieferzeit anzeigenSubdomänen:✓B...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenKanban Board (linke Hälfte)26IdeenIdeen Features NächsteFeaturesFor...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenKanban Board (rechte Hälfte)27EntwickelnEntwickelnEntwickeln System...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenDas WIP-Limit optimierennach Henrik KnibergTo do Doing Doneorem ips...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenDas Gesetz von Little29Durchschnittlich gilt:Work in Progress [Feat...
EntwicklerpaarArchitektur-KümmererEntwicklerpaarExperte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenBeispiel-Annahmen (...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenAnnahmen (2)Jeder Architektur-Kümmerer muss...die Form von 1 Featur...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenAnnahmen (3)Ein Kümmerer braucht pro Feature...1 Std. um Requiremen...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenDer Wochenplan des "Kümmerers"33Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenAnnahmen (4)Das Meeting der Kümmerer...dauert 2 Std. pro Tagstimmt ...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenAnnahmen (5)35Wenn mein Team sehr flexibel ist...dann rotieren wir ...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenJeder Stakeholderträgt seinen Teil zurArchitektur beiForm in der Ru...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenMehr dazu? eBook lesen!Erhältlich bei:amazon.de(für Kindle-Geräte)l...
Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenMehr Info? Hier melden!Matthias BohlenCoach für effektive Produkten...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Softwarearchitektur entwerfen ohne dabei verrückt zu werden

840 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag auf der JAX 2013:

Softwarearchitekten, die für den Entwurf großer Systeme zuständig sind, haben in der Regel einen vollen Terminkalender und wissen oft nicht, wo ihnen der Kopf steht. Das muss nicht sein. Lernen Sie in diesem Vortrag, wie Sie durch mehrfaches Anwenden von Teile-und-Herrsche und mithilfe moderner Methoden wie Kanban die Architekturarbeit für große Systeme vereinfachen und sich Zeit nehmen können.

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

Softwarearchitektur entwerfen ohne dabei verrückt zu werden

  1. 1. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenSoftwarearchitektur entwerfen,ohne dabei verrückt zu werden!+49 170 772 8545mbohlen@mbohlen.dehttp://www.mbohlen.de@mbohlendeBenutzerEntwicklerBusinessDomänen-experteArchitektFachbereichAnalystetc.DesignerProgrammiererTesterKundeDienstag, 30. April 13
  2. 2. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenArchitekten sind beschäftigt2entwerfenentscheidenvereinfachenimplementierendokumentierenkommunizierenschätzenbalancierenberatenverkaufenDienstag, 30. April 13
  3. 3. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenKummunikation am FließbandDas funktioniert nicht!Software hat keine physikalischenGesetze, die die Korrektheit derErgebnisse nach jeder Übergabesicherstellen würden!3ArchitektBusiness EntwicklerKunde TesterDienstag, 30. April 13
  4. 4. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenEntwicklung ist nicht FertigungArchitekt wird zum zentralenKommunikator,also zum FlaschenhalsEr wartet oder entscheidet alles selbstEs gibt keine Kommunikation, die aneiner Stelle zum Abschluss kommtStille Post dauert zu langeMan braucht immer die Sicht aller Rollen4Dienstag, 30. April 13
  5. 5. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenAgile Architekturrunde:Gemeinsam sind wir Architekten !5BenutzerEntwicklerBusinessDomänen-experteArchitektFachbereichAnalystetc.DesignerProgrammiererTesterKundeDienstag, 30. April 13
  6. 6. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenWarum alle am Tisch sitzen müssen6Stakeholder Beitrag zur ArchitekturBenutzer Erwartungen, kognitives ModellKunde Zeit, Kosten, Produktkonfigurationje nach Zielmarkt angepasstBusiness Umsatz, Kosten, InvestmentDomänenexperte ErfahrungEntwickler Machbarkeit, TestbarkeitDienstag, 30. April 13
  7. 7. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenBeispiel: Make or Buy Entscheidung7Stakeholder Beitrag zur ArchitekturBusiness Schlägt "buy" statt "make" vorKunde undBenutzerSagt, ob das gekaufte Etwas dieStandards einhältDomänenexperte Beurteilt Integrierbarkeit desgekauften EtwasEntwickler Beurteilen Aufwand undNebenwirkungen der Integration desgekauften EtwasTester Beurteilt, ob das integrierte Systemtestbar sein wirdDienstag, 30. April 13
  8. 8. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenZusammenarbeit8ArchitekturrundeSaturn-TeamNeptun-TeamArchitekturSaturn-Backlog Neptun-BacklogSaturn NeptunDelegationDelegationDienstag, 30. April 13
  9. 9. Foto: Casey Hussein BissonLean Architecture9Dienstag, 30. April 13
  10. 10. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenWas ist SW-Architektur?10ISO 42010:fundamental concepts or properties of a system in itsenvironment embodied in its elements, relationships,and in the principles of its design and evolutionDie fundamentalen Konzepte oderEigenschaften eines Systems in seinerUmgebung, verkörpert in seinenElementen und Beziehungen, in denPrinzipien seines Designs und seinerEvolution.Dienstag, 30. April 13
  11. 11. Form versus Struktur11Struktur stützt FormForm ermöglicht VerhaltenDienstag, 30. April 13
  12. 12. Form"Essenz" der Strukturwahrnehmbar, interessantwertlieferndkonstant12Foto: Maik MaidDienstag, 30. April 13
  13. 13. Strukturnotwendig für die Formwahrnehmbar, doch weniger interessantKosten erzeugendstabil13Foto: Ralph AichingerDienstag, 30. April 13
  14. 14. Verhaltendas, was in der Form passieren kanninteressantNutzen stiftendvariabel, flexibel14Foto: Benjamin ThompsonDienstag, 30. April 13
  15. 15. 15Was das System ist Was das System tutFormSubsystemeInterfaces, APIsDomänenobjekteUse CaseKontextMethodenfreieRollenStrukturModulePaketeKlassenMethodenreicheRollenAlgorithmenForm geht alle an!Form ändert sich seltener als Struktur!Daher: Im Architekturteam die Form aufbauen,in den anderen Teams die Strukturen schaffen!Dienstag, 30. April 13
  16. 16. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenEntwickeln und dokumentieren16Aspekt Bedeutung MedienForm Subsysteme, APIs, vonaußen sichtbaresVerhaltenBilder undVodcasts im Wiki,APIs im CodeStruktur Subsystem-interneKlassen undSchnittstellenCodeVerhalten wichtige Abläufe imSystemBilder im Wiki,den Rest im CodeStil Entwurfsprinzipien WikiDienstag, 30. April 13
  17. 17. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenArchitekturentwicklung fraktal17gelbcyanAuslieferungrotblauLagerhaltunggrünsaphirrubinBestellungdiamantTop Level ArchitekturrundeZahlungKundenverwaltungSchnittstellenDienstag, 30. April 13
  18. 18. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenArchitekturentwicklung fraktal18cyanrotblauLagerhaltunggrünsaphirTop Level ArchZahlungKSpontaneArchitekturrundeauf Ebene jederSubdomäne!Dienstag, 30. April 13
  19. 19. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenUser Story "Nach Waren stöbern"19Für Kunden: Stellen Sie Ihre eigenen Bilder ein.Hier reinlesen und suchenMatthias Amazon | Angebote | Wunschzettel | Gutscheine | GeschenkeSuche Bücherher Erweiterte Suche Stöbern Bestseller Neuheiten Hörbücher Englische Bücher TaschIT-Unternehmensarchitektur: Von derGeschäftsstrategie zur optimalenIT-Unterstützung [Gebundene Ausgabe]Wolfgang Keller (Autor)(3 Kundenrezensionen) (3)Preis: EUR 49,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.Alle Preisangaben inkl. MwSt.Auf Lager.Verkauf und Versand durch Amazon.de. Geschenkverpackverfügbar.Nur noch 13 Stück auf Lager - jetzt bestellen.Lieferung bis Dienstag, 4. September: Bestellen Sie inn3 Stunden und 24 Minuten und wählen Sie Morning-Exprder Kasse. Siehe Details.71 neu ab EUR 49,90 6 gebraucht ab EUR 35,60Kategorien ansehenDienstag, 30. April 13
  20. 20. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenBestand und Lieferzeit20Kunde möchte beides sehen"Stöbern"-Story (in Bestellung) muss...das Lager nach dem Bestand fragendie Auslieferung nach der Lieferzeit fragenbeides ausgebenSubdomänen-Leute nehmen denGesprächsbedarf mit und gehen zurnächsten Anforderung überDienstag, 30. April 13
  21. 21. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenDie Form der Subdomänen ändern21Subdomäne Komponente zuständiges TeamBestellung Shop saphirLager Bestand rotAuslieferung Warenausgang gelbVertreter aus saphir, rot und gelb diskutieren undbeschließen die Schnittstellenerweiterungen.Dienstag, 30. April 13
  22. 22. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenTeam rot und sein Shop22Mit den neuen Schnittstellen aus denTeams saphir und gelb......erweitert Team rot die Form der"Shop"-Komponente«Geschaeft»Shop«Geschaeft»Auslieferung::Warenausgang«Stamminformationen»Lagerhaltung::BestandLieferzeit abfragenBestand abfragenDienstag, 30. April 13
  23. 23. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenIn der nächsten Architekturrunde23Teams berichten über das realisierteForm-InkrementAndere Mitglieder der Runde gebenFeedbackDie Form ist jetzt gutTeams realisieren und testen die Strukturund dokumentieren die Änderungen.Dienstag, 30. April 13
  24. 24. Foto: Casey Hussein BissonWie schaffen wir es, Form-Änderungen für 75 Leutezu koordinieren, ohnedabei verrückt zu werden?24Dienstag, 30. April 13
  25. 25. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenEin kanban pro Feature25Bestand undLieferzeit anzeigenSubdomänen:✓Bestellung (führend)✓Lager✓Auslieferung- Zahlung- SchnittstellenSubdomänenankreuzen, umAbstimmbedarffestzustellenDienstag, 30. April 13
  26. 26. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenKanban Board (linke Hälfte)26IdeenIdeen Features NächsteFeaturesForm / ArchitekturForm / ArchitekturForm / ArchitekturNeu zerlegen entwerfen zur Abstimmung fertig zumEntwickeln315610Dienstag, 30. April 13
  27. 27. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenKanban Board (rechte Hälfte)27EntwickelnEntwickelnEntwickeln Systemtest Akzeptanztest ProduktionSubdomäne unterwegs fertig zumSystemtestLagerBestellungAuslieferungZahlungKundenSchnittstellen3015 15 12Dienstag, 30. April 13
  28. 28. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenDas WIP-Limit optimierennach Henrik KnibergTo do Doing Doneorem ipsum dolorsit amet, co nsecteturorem ipsum dolorsit amet, co nsectetur1Zu geringes WIP-LimitTo do Doingorem ipsum dolorsit amet, co nsecteturDoneorem ipsum dolorsit amet, co nsecteturorem ipsum dolorsit amet, co nsecteturorem ipsum dolorsit amet, co nsectetur2Gerade richtiges WIP-LimitTo do Doingorem ipsum dolorsit amet, co nsecteturDoneorem ipsum dolorsit amet, co nsecteturorem ipsum dolorsit amet, co nsecteturorem ipsum dolorsit amet, co nsectetur5Zu hohes WIP-Limitorem ipsum dolorsit amet, co nsectetur orem ipsum dolorsit amet, co nsecteturorem ipsum dolorsit amet, co nsecteturZzzzzzzzzorem ipsum dolorsit amet, co nsecteturorem ipsum dolorsit amet, co nsecteturorem ipsum dolorsit amet, co nsecteturorem ipsum dolorsit amet, co nsecteturorem ipsum dolorsit amet, co nsecteturorem ipsum dolorsit amet, co nsecteturorem ipsum dolorsit amet, co nsecteturLeutewartenLangsamer Fluss(end-to-end)Leute wartenmanchmal(Spielraum)SchnellerFlussTasks wartenseltenLangsamerFlussTaskswarten oftKein Platzhier...Leutewarten nieDienstag, 30. April 13
  29. 29. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenDas Gesetz von Little29Durchschnittlich gilt:Work in Progress [Features]Zykluszeit = ---------------------------------[Wochen] Durchsatz [Features pro Woche]Dienstag, 30. April 13
  30. 30. EntwicklerpaarArchitektur-KümmererEntwicklerpaarExperte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenBeispiel-Annahmen (1)Work in Progress = 2 FeaturesZykluszeit = 2 Wochen pro Featurealso Durchsatz = 1 Feature pro Woche30Dienstag, 30. April 13
  31. 31. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenAnnahmen (2)Jeder Architektur-Kümmerer muss...die Form von 1 Feature pro Wocheentwerfen, abstimmen, dokumentierenund den Code dazu reviewen31Dienstag, 30. April 13
  32. 32. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenAnnahmen (3)Ein Kümmerer braucht pro Feature...1 Std. um Requirements zu verstehen1 Std. um Requirements aufzuschreiben8 Std. zum Entwerfen der Form10 Std. zur Abstimmung mit den anderen4 Std. für Code-Reviews und zurDokumentation der ArchitekturDas sind 24 Stunden pro WocheBleiben 16 Stunden Reservezeit32Dienstag, 30. April 13
  33. 33. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenDer Wochenplan des "Kümmerers"33Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag09:00 - 09:3009:30 - 12:0012:00 - 13:0013:00 - 15:0015:00 - 16:0016:00 - 17:00Daily Scrum MeetingsDaily Scrum MeetingsDaily Scrum MeetingsDaily Scrum MeetingsDaily Scrum MeetingsKonzentrierte Entwurfsarbeitoder Code-ReviewsKonzentrierte Entwurfsarbeitoder Code-ReviewsKonzentrierte Entwurfsarbeitoder Code-ReviewsKonzentrierte Entwurfsarbeitoder Code-ReviewsKonzentrierte Entwurfsarbeitoder Code-ReviewsMittagessen gehenMittagessen gehenMittagessen gehenMittagessen gehenMittagessen gehenMeetings zur Abstimmung der FormMeetings zur Abstimmung der FormMeetings zur Abstimmung der FormMeetings zur Abstimmung der FormMeetings zur Abstimmung der FormRequirements Architektur-DokumentationArchitektur-DokumentationArchitektur-DokumentationArchitektur-DokumentationReq.-Doku ReservezeitReservezeitReservezeitReservezeitDienstag, 30. April 13
  34. 34. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenAnnahmen (4)Das Meeting der Kümmerer...dauert 2 Std. pro Tagstimmt 15 Form-Änderungen pro Woche abdas sind 3 pro Meetingbleibt pro Abstimmung eine halbe Stundeplus pro Meeting eine halbe Stunde PufferJeder Kümmerer bringt pro Woche eineForm-Änderung zur Abstimmung34Dienstag, 30. April 13
  35. 35. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenAnnahmen (5)35Wenn mein Team sehr flexibel ist...dann rotieren wir die Rolle des Kümmerersdann komme ich nur alle 5 Wochen dranin den anderen 4 Wochen entwickle ichlauffähige Software!EntwicklerpaarArchitektur-KümmererEntwicklerpaarDienstag, 30. April 13
  36. 36. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenJeder Stakeholderträgt seinen Teil zurArchitektur beiForm in der Runde,Struktur/Verhaltenaußerhalb der RundeArchitekturarbeitfeature by featureüber die Wocheverteilt erarbeiten363x Teile undherrscheDienstag, 30. April 13
  37. 37. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenMehr dazu? eBook lesen!Erhältlich bei:amazon.de(für Kindle-Geräte)lulu.com(EPUB-Format füriPad und andere)37Matthias BohlenSoftwarearchitekturauf die schlanke ArtArchitekturarbeit entspanntund effektiv organisierenmit der Kanban-MethodeEntwickelnEntwickelnEntwickeln Systemtest Akzeptanztest ProduktionSubdomäne unterwegs fertig zumSystemtestLagerBestellungAuslieferungZahlungKundenSchnittstellen301515 12IdeenIdeen Features NächsteFeaturesForm / ArchitekturForm / ArchitekturForm / ArchitekturNeu zerlegen entwerfen zur Abstimmung fertig zumEntwickeln315610Methodless RoleMethodful Roleparameter1parameter2Context *1Domain classDomain object in role<<mixin>><<instanceof>>Dienstag, 30. April 13
  38. 38. Experte für effektive ProduktentwicklungMatthias BohlenMehr Info? Hier melden!Matthias BohlenCoach für effektive ProduktentwicklungTelefon: +49 170 772 8545E-Mail: mbohlen@mbohlen.deWeb: http://www.mbohlen.de/Twitter: @mbohlendeDienstag, 30. April 13

×