SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Online Markt für Edel-EinrichtungenChancen und Risiken für Hersteller
AgendaBewegung im Einrichtungsmarkt
Chancen und Risiken für Hersteller
EntscheidungswegBewegung im Einrichtungsmarkt
Wie sieht es in der online Einrichtungsbranche aus?1,7 Mrd. Euro Versandumsatz in der EinrichtungsbrancheVersender von Einrichtungsgegenständen setzten in 2010 1,7 Mrd um, davon 840 Mio. über das Internet.Heine Versand steigert 2010 Einrichtungsversand um 200 %Versandgeschäft „Living“ beweist, Einrichtungen werden online gekauftZeit des Probierens für viele vorbeiBeispiel Edgar Inhofer: „Jetzt wollen wir das verstärkt selbst machen“ Branchenfremde schießen wie Pilze aus dem BodenFrischen Wind und neue Konzepte bringen eCommerce Spezialisten in den Versandhandel.  Beispiel:  LIVINGO    Internetstores AG / Fahrrad.deEinrichtungsbranche startet +78 % RaketeWachstumsstärkste Gruppe der aktuellen BVH StudieQuelle: BVH, Möbelkultur 04/11
Was suchen Kunden im Netz?Quelle: www.Agof.de
Wie viel Männer oder Frauen suchen?22,79 MioQuelle: www.Agof.de
Wie viel Kunden die online suchen, kaufen auch?8,00 MioQuelle: www.Agof.de
Was haben Kunden im Internet gekauft?+77,7%Quelle: www.bvh.de
Wie sehen die Aussichten für den online Handel 2011 aus?+5% Umsatz+15% Online HandelQuelle: www.bvh.de
Wie entwickeln sich die Online Umsätze?-12%+18%
Wie stiegen die Umsätze 2009-2010?+2,1%Quelle: www.bvh.de
Wie stiegen die Online-Umsätze 2009-2010?+42,6%Quelle: www.bvh.de
Auswirkungen
Welche Vorteile hat der Käufer jetzt und in Zukunft?++  Produkt und Preise werden hoch transparent++  Angebote steigen++  Wunsch nach Individualität wird zunehmend entsprochen++  Fehlende Haptik wird technologisch und logistisch ausgeglichen++  Logistik wird kundenfreundlicher
Wie sehen Chancen und Risiken für den Hersteller aus?
Auswirkungen auf den Hersteller Teil 1Neuer Vertriebskanal in der WertschöpfungsketteOnlinehandelTransparenz
Vergleichbarkeit
BewertungRankings:Die Anzahl der Suchbegriffe, die in den TOP 100 ranken. Durch Klicken auf das Ergebnis gelangen Sie direkt zur Keyword-Übersicht.Backlink:Anzahl der Backlinks die zu der aufgerufenen Domain im yahoo Siteexplorer System enthalten sind.Adwords:Anzahl geschalteter Anzeigen bei AdWords in der letzten Woche.Pagerank:Der PageRank-Algorithmus ist eine spezielle Methode, die Linkpopularität einer Seite bzw. eines Dokumentes festzulegen.Pages:Indizierten Webseiten in den Suchmaschine
Online Markt für Einrichtungenmarken
Online Markt für Einrichtungenmarken
Auswirkungen auf den Hersteller Teil 2Onlinehandel mit Streckengeschäft neu in der WertschöpfungsketteOnlinehandelStreckengeschäfft 	Höherer Aufwand
 	Lagerhaltung
 	Reklamationsbearbeitung
 	Umtausch
Keine Adressgewinnung
Online Markt für Einrichtungenmarken
Online Markt für Einrichtungenmarken
Online Markt für Einrichtungenmarken
Auswirkungen auf den Hersteller Teil 3Das Leck in der Wertschöpfungskette – Achtung HerstellerDirektkontaktAufbauEigenmarkeOnlinehandelStreckengeschäfft-Verlust von Marktanteilen-	Billigwettbewerber

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Bocas del toro
Bocas del toroBocas del toro
Bocas del toro
doralis1217
 
Modulo 4
Modulo 4Modulo 4
Modulo 4
claudiaa1992
 
Aprendizaje basado en problemas
Aprendizaje basado en problemasAprendizaje basado en problemas
Aprendizaje basado en problemas
Rocio Lara Soto
 
Tic
TicTic
Qué es gmail mi trabajo de aulas virtuales
Qué es gmail mi trabajo de aulas virtualesQué es gmail mi trabajo de aulas virtuales
Qué es gmail mi trabajo de aulas virtuales
SAUL POMA rOSALES
 
Analisis de sistema
Analisis de sistemaAnalisis de sistema
Analisis de sistema
luis_jpm
 
redes sociales
redes socialesredes sociales
redes sociales
aicm8693
 
German whiplash article
German whiplash articleGerman whiplash article
German whiplash article
usc_tre
 
Diario de C.T.E en la primera sesión ordinaria.
Diario de C.T.E en la primera sesión ordinaria.Diario de C.T.E en la primera sesión ordinaria.
Diario de C.T.E en la primera sesión ordinaria.
Alma Karely Félix Carrillo
 
Proyecto personal
Proyecto personalProyecto personal
Proyecto personal
martinlg
 
Recursos
RecursosRecursos
Recursos
yosinaysha123
 

Andere mochten auch (11)

Bocas del toro
Bocas del toroBocas del toro
Bocas del toro
 
Modulo 4
Modulo 4Modulo 4
Modulo 4
 
Aprendizaje basado en problemas
Aprendizaje basado en problemasAprendizaje basado en problemas
Aprendizaje basado en problemas
 
Tic
TicTic
Tic
 
Qué es gmail mi trabajo de aulas virtuales
Qué es gmail mi trabajo de aulas virtualesQué es gmail mi trabajo de aulas virtuales
Qué es gmail mi trabajo de aulas virtuales
 
Analisis de sistema
Analisis de sistemaAnalisis de sistema
Analisis de sistema
 
redes sociales
redes socialesredes sociales
redes sociales
 
German whiplash article
German whiplash articleGerman whiplash article
German whiplash article
 
Diario de C.T.E en la primera sesión ordinaria.
Diario de C.T.E en la primera sesión ordinaria.Diario de C.T.E en la primera sesión ordinaria.
Diario de C.T.E en la primera sesión ordinaria.
 
Proyecto personal
Proyecto personalProyecto personal
Proyecto personal
 
Recursos
RecursosRecursos
Recursos
 

Ähnlich wie Online Markt für Einrichtungenmarken

Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und PrognosenOnline-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Trusted Shops
 
begin-Seminar:_shop-systeme
begin-Seminar:_shop-systemebegin-Seminar:_shop-systeme
begin-Seminar:_shop-systeme
Martin Kreiensen
 
New Business Models in E-Commerce
New Business Models in E-CommerceNew Business Models in E-Commerce
New Business Models in E-Commerce
Matthias Schrader
 
Business Plan - SinglesUnterSich
Business Plan - SinglesUnterSichBusiness Plan - SinglesUnterSich
Business Plan - SinglesUnterSich
Open Entrepreneur
 
Praesentation Crowdsourcing Internet World Munich 2008 Matias Roskos
Praesentation Crowdsourcing Internet World Munich 2008 Matias RoskosPraesentation Crowdsourcing Internet World Munich 2008 Matias Roskos
Praesentation Crowdsourcing Internet World Munich 2008 Matias Roskos
Matias Roskos
 
Onlinemarketing für Möbel - Wie man Möbel online verkauft
Onlinemarketing für Möbel - Wie man Möbel online verkauftOnlinemarketing für Möbel - Wie man Möbel online verkauft
Onlinemarketing für Möbel - Wie man Möbel online verkauft
HDNET
 
eStrategy Magazin 03 / 2014
eStrategy Magazin 03 / 2014eStrategy Magazin 03 / 2014
eStrategy Magazin 03 / 2014
TechDivision GmbH
 
Einführung E-Commerce
Einführung E-CommerceEinführung E-Commerce
Einführung E-Commerce
Jörg Reschke
 
Web Analytics Workshop
Web Analytics WorkshopWeb Analytics Workshop
Web Analytics Workshop
Ralf Haberich
 
Werbeplanung.at SUMMIT 16 – Die perfekte Videostrategie, Episode 2 – Outstrea...
Werbeplanung.at SUMMIT 16 – Die perfekte Videostrategie, Episode 2 – Outstrea...Werbeplanung.at SUMMIT 16 – Die perfekte Videostrategie, Episode 2 – Outstrea...
Werbeplanung.at SUMMIT 16 – Die perfekte Videostrategie, Episode 2 – Outstrea...
Werbeplanung.at Summit
 
Training: Google Analytics
Training: Google AnalyticsTraining: Google Analytics
Training: Google Analytics
Yourposition AG
 
Suchmaschinenmarketing im E-Commerce 2011
Suchmaschinenmarketing im E-Commerce 2011Suchmaschinenmarketing im E-Commerce 2011
Suchmaschinenmarketing im E-Commerce 2011
Olaf Kopp
 
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
TechDivision GmbH
 
Bluetrade e-commerce mit ibm websphere und lotus connections - lcty dus v02
Bluetrade   e-commerce mit ibm websphere und lotus connections - lcty dus v02Bluetrade   e-commerce mit ibm websphere und lotus connections - lcty dus v02
Bluetrade e-commerce mit ibm websphere und lotus connections - lcty dus v02
Joubin Rahimi
 
Internet Trends 2009
Internet Trends 2009Internet Trends 2009
Internet Trends 2009
Nils Reimelt, nils@reimelt.org
 
Medientage2010: Lokale Suche 3.0 telegate AG
Medientage2010: Lokale Suche 3.0 telegate AGMedientage2010: Lokale Suche 3.0 telegate AG
Medientage2010: Lokale Suche 3.0 telegate AG
telegate
 
Analytics - die 3 entscheidenden Faktoren
Analytics - die 3 entscheidenden FaktorenAnalytics - die 3 entscheidenden Faktoren
Analytics - die 3 entscheidenden Faktoren
ADVECTO
 
Internetökonomie Online Vorlesung
Internetökonomie Online VorlesungInternetökonomie Online Vorlesung
Internetökonomie Online Vorlesung
Angelika Röck
 

Ähnlich wie Online Markt für Einrichtungenmarken (20)

Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und PrognosenOnline-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
 
begin-Seminar:_shop-systeme
begin-Seminar:_shop-systemebegin-Seminar:_shop-systeme
begin-Seminar:_shop-systeme
 
New Business Models in E-Commerce
New Business Models in E-CommerceNew Business Models in E-Commerce
New Business Models in E-Commerce
 
Business Plan - SinglesUnterSich
Business Plan - SinglesUnterSichBusiness Plan - SinglesUnterSich
Business Plan - SinglesUnterSich
 
INFOMARKT_Siebzehnruebl_Messe
INFOMARKT_Siebzehnruebl_MesseINFOMARKT_Siebzehnruebl_Messe
INFOMARKT_Siebzehnruebl_Messe
 
Praesentation Crowdsourcing Internet World Munich 2008 Matias Roskos
Praesentation Crowdsourcing Internet World Munich 2008 Matias RoskosPraesentation Crowdsourcing Internet World Munich 2008 Matias Roskos
Praesentation Crowdsourcing Internet World Munich 2008 Matias Roskos
 
Onlinemarketing für Möbel - Wie man Möbel online verkauft
Onlinemarketing für Möbel - Wie man Möbel online verkauftOnlinemarketing für Möbel - Wie man Möbel online verkauft
Onlinemarketing für Möbel - Wie man Möbel online verkauft
 
eStrategy Magazin 03 / 2014
eStrategy Magazin 03 / 2014eStrategy Magazin 03 / 2014
eStrategy Magazin 03 / 2014
 
internetworld
internetworldinternetworld
internetworld
 
Einführung E-Commerce
Einführung E-CommerceEinführung E-Commerce
Einführung E-Commerce
 
Web Analytics Workshop
Web Analytics WorkshopWeb Analytics Workshop
Web Analytics Workshop
 
Werbeplanung.at SUMMIT 16 – Die perfekte Videostrategie, Episode 2 – Outstrea...
Werbeplanung.at SUMMIT 16 – Die perfekte Videostrategie, Episode 2 – Outstrea...Werbeplanung.at SUMMIT 16 – Die perfekte Videostrategie, Episode 2 – Outstrea...
Werbeplanung.at SUMMIT 16 – Die perfekte Videostrategie, Episode 2 – Outstrea...
 
Training: Google Analytics
Training: Google AnalyticsTraining: Google Analytics
Training: Google Analytics
 
Suchmaschinenmarketing im E-Commerce 2011
Suchmaschinenmarketing im E-Commerce 2011Suchmaschinenmarketing im E-Commerce 2011
Suchmaschinenmarketing im E-Commerce 2011
 
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
 
Bluetrade e-commerce mit ibm websphere und lotus connections - lcty dus v02
Bluetrade   e-commerce mit ibm websphere und lotus connections - lcty dus v02Bluetrade   e-commerce mit ibm websphere und lotus connections - lcty dus v02
Bluetrade e-commerce mit ibm websphere und lotus connections - lcty dus v02
 
Internet Trends 2009
Internet Trends 2009Internet Trends 2009
Internet Trends 2009
 
Medientage2010: Lokale Suche 3.0 telegate AG
Medientage2010: Lokale Suche 3.0 telegate AGMedientage2010: Lokale Suche 3.0 telegate AG
Medientage2010: Lokale Suche 3.0 telegate AG
 
Analytics - die 3 entscheidenden Faktoren
Analytics - die 3 entscheidenden FaktorenAnalytics - die 3 entscheidenden Faktoren
Analytics - die 3 entscheidenden Faktoren
 
Internetökonomie Online Vorlesung
Internetökonomie Online VorlesungInternetökonomie Online Vorlesung
Internetökonomie Online Vorlesung
 

Online Markt für Einrichtungenmarken

  • 1. Online Markt für Edel-EinrichtungenChancen und Risiken für Hersteller
  • 3. Chancen und Risiken für Hersteller
  • 5. Wie sieht es in der online Einrichtungsbranche aus?1,7 Mrd. Euro Versandumsatz in der EinrichtungsbrancheVersender von Einrichtungsgegenständen setzten in 2010 1,7 Mrd um, davon 840 Mio. über das Internet.Heine Versand steigert 2010 Einrichtungsversand um 200 %Versandgeschäft „Living“ beweist, Einrichtungen werden online gekauftZeit des Probierens für viele vorbeiBeispiel Edgar Inhofer: „Jetzt wollen wir das verstärkt selbst machen“ Branchenfremde schießen wie Pilze aus dem BodenFrischen Wind und neue Konzepte bringen eCommerce Spezialisten in den Versandhandel. Beispiel: LIVINGO  Internetstores AG / Fahrrad.deEinrichtungsbranche startet +78 % RaketeWachstumsstärkste Gruppe der aktuellen BVH StudieQuelle: BVH, Möbelkultur 04/11
  • 6. Was suchen Kunden im Netz?Quelle: www.Agof.de
  • 7. Wie viel Männer oder Frauen suchen?22,79 MioQuelle: www.Agof.de
  • 8. Wie viel Kunden die online suchen, kaufen auch?8,00 MioQuelle: www.Agof.de
  • 9. Was haben Kunden im Internet gekauft?+77,7%Quelle: www.bvh.de
  • 10. Wie sehen die Aussichten für den online Handel 2011 aus?+5% Umsatz+15% Online HandelQuelle: www.bvh.de
  • 11. Wie entwickeln sich die Online Umsätze?-12%+18%
  • 12. Wie stiegen die Umsätze 2009-2010?+2,1%Quelle: www.bvh.de
  • 13. Wie stiegen die Online-Umsätze 2009-2010?+42,6%Quelle: www.bvh.de
  • 15. Welche Vorteile hat der Käufer jetzt und in Zukunft?++ Produkt und Preise werden hoch transparent++ Angebote steigen++ Wunsch nach Individualität wird zunehmend entsprochen++ Fehlende Haptik wird technologisch und logistisch ausgeglichen++ Logistik wird kundenfreundlicher
  • 16. Wie sehen Chancen und Risiken für den Hersteller aus?
  • 17. Auswirkungen auf den Hersteller Teil 1Neuer Vertriebskanal in der WertschöpfungsketteOnlinehandelTransparenz
  • 19. BewertungRankings:Die Anzahl der Suchbegriffe, die in den TOP 100 ranken. Durch Klicken auf das Ergebnis gelangen Sie direkt zur Keyword-Übersicht.Backlink:Anzahl der Backlinks die zu der aufgerufenen Domain im yahoo Siteexplorer System enthalten sind.Adwords:Anzahl geschalteter Anzeigen bei AdWords in der letzten Woche.Pagerank:Der PageRank-Algorithmus ist eine spezielle Methode, die Linkpopularität einer Seite bzw. eines Dokumentes festzulegen.Pages:Indizierten Webseiten in den Suchmaschine
  • 22. Auswirkungen auf den Hersteller Teil 2Onlinehandel mit Streckengeschäft neu in der WertschöpfungsketteOnlinehandelStreckengeschäfft Höherer Aufwand
  • 30. Auswirkungen auf den Hersteller Teil 3Das Leck in der Wertschöpfungskette – Achtung HerstellerDirektkontaktAufbauEigenmarkeOnlinehandelStreckengeschäfft-Verlust von Marktanteilen- Billigwettbewerber
  • 32. Wie wird sich der Markt verändern?Online Markt wird vom Handel bestimmtVersandhändler dominieren neuen AbsatzkanalMarkt und Vertriebskontrolle gehen verlorenHerstellern fehlt Online-Verkaufskompetenz und aktuelle MarkdatenOnline-Reichweite wird zum neuen KapitalWettbewerbsvorteile durch frühen Einstieg sind schwer auszugleichenVeränderungen belasten die HandelsketteChannel-Konflikt lähmt Entwicklung der Hersteller im Online-Vertrieb
  • 33. Ist der Online Handel für Sie wichtig?
  • 36. Sprechen wir über Ihre Ideen.Tel. 0 29 61 / 91 47 96 60