Real time bidding Tipps

292 Aufrufe

Veröffentlicht am

Real time bidding Tipps

Veröffentlicht in: Daten & Analysen
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
292
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Real time bidding Tipps

  1. 1. Real Time Bidding
  2. 2. Agenda › Funktionsweise › Vorteile des RTB´s › Nachteile des RTB´s › Expertenmeinungen
  3. 3. Funktionsweise › Real-Time-Bidding bezeichnet ein Auktionsverfahren im Onlinemarketing, bei dem Werbungtreibende ein Gebot für eine Werbefläche bieten › Dabei wird eine verfügbare Werbefläche in Echtzeit mit dem Werbemittel des Höchstbietenden bestückt › Die Werbungtreibenden können beim Real-Time-Bidding für jede einzelne Ad Impression durch einen Nutzer bzw. potenziellen Betrachter der Webseite Gebote abgeben, und je mehr Informationen über den potenziellen Betrachter des Werbemittels verfügbar sind, desto höher sind in der Regel die Gebote
  4. 4. Funktionsweise Quelle: intelliAd Real-Time-Bidding (RTB)
  5. 5. Vorteile des RTB´s › Das Werbeflächeninventar kann zu einem marktgerechteren Preis verkauft werden. › Nutzerprofil statt Umfeldstrategie: Der Kunde, welcher Ziel der Werbung ist, steht im Mittelpunkt bei der Auswahl des Werbeplatzes und nicht mehr das Umfeld, indem die Werbung stattfindet. › Effizienz der Kampagne: Advertiser können viel zielgruppengenauer Werbung schalten. Weniger Streuverluste – höhere Reichweite › Bessere Budgetausrichtung: Für Userprofile, die besser zur Zielgruppe passen kann gezielt mehr ausgegeben werden, als für weniger passende. › Hohe Reichweite durch Anbindung an DoubleClick AdExchange, Rubicon Project, AppNexus etc.
  6. 6. Nachteiledes RTB´s › Minimum-Einkaufpreises eines Werbeangebotes › Zu den ganzen Medienkosten kommen noch die zuätzlichen Kosten eines richtigen Ad-Servers › Genaue Kenntnis der Zielgruppe (Userprofil) erforderlich › kostspielig, technisch kompliziert (Unterstützung durch Agentur) › enge Datenschutzbestimmungen in Deutschland
  7. 7. Experten über das RTB › „RTP ist ein Börse, die noch standartisiert werden muss“ (Matthias Stöcher) › „Aus Perspektive der Mediaagenturen hat RTB den Vorteil, dass sich die gesamte Planungs- und Optimierungszeit extrem verkürzt“ (Herbert Pratter) › „Ich weiß genau, auf welcher Seite meine Ad läuft. Man kann das auch einschränken. Wesentlich ist immer die Zielgruppe, die man anspricht und der Algorithmus, der dahinter liegt. RTB ermöglicht es, internetübergreifend beispielsweise User auszuschließen, die schon einen Bestellprozess gemacht haben.“ (Richard Tuschkany)
  8. 8. Quellen

×