HILFE
Kunden
kommunizieren!



Chancen und Risiken im Web 2.0
Was ist das
Web 2.0?
Was sind das
für Menschen?
dynamisch
             fortschrittlich
    experimentierfreudig
                  neugierig
        lustorientiert




Que...
Was hat sich
eigentlich
verändert?
HILFE!!!
Die Geschichte
vom Empfänger
der plötzlich zum
Sender wurde.
Hätten wir das
gebraucht?

Wo soll das noch
hin führen?
Angst
Aufhebung von Hierarchien
   Kontrollverlust
 Zeitverschwendung
      Datenschutz
   Schneeballeffekte
      Imageschäden
Chancen
hochwertiges Feedback
 Glaubwürdigkeit
beschleunigte Kommunikation
 Know-how Transfer
  offener Dialog
Tipps
Zieldefinition
   Kontinuität
erst hören dann reden
Authentizität
 ständiges Monitoring
  Social-Media-Guide
Regeln
          §	
  
         §	
  §	
  
         §	
  §	
  
          §	
  
- Bitte beachten Sie allgemein gültiges, höfliches
   Kommunikationsverhalten.
- Bitte beachten Sie geltendes Recht.
- Wah...
Vielen Dank für Ihre
Aufmerksamkeit!



sologics GmbH & Co. KG
emarketing solutions
Am Zollhafen 24
50678 Köln

Tel. +49 (...
Hilfe kunden kommunizieren
Hilfe kunden kommunizieren
Hilfe kunden kommunizieren
Hilfe kunden kommunizieren
Hilfe kunden kommunizieren
Hilfe kunden kommunizieren
Hilfe kunden kommunizieren
Hilfe kunden kommunizieren
Hilfe kunden kommunizieren
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Hilfe kunden kommunizieren

681 Aufrufe

Veröffentlicht am

Keynote-Vortrag zum Thema socail media

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
681
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Hilfe kunden kommunizieren

  1. 1. HILFE Kunden kommunizieren! Chancen und Risiken im Web 2.0
  2. 2. Was ist das Web 2.0?
  3. 3. Was sind das für Menschen?
  4. 4. dynamisch fortschrittlich experimentierfreudig neugierig lustorientiert Quelle: tns infratest, 03.05.2010
  5. 5. Was hat sich eigentlich verändert?
  6. 6. HILFE!!!
  7. 7. Die Geschichte vom Empfänger der plötzlich zum Sender wurde.
  8. 8. Hätten wir das gebraucht? Wo soll das noch hin führen?
  9. 9. Angst
  10. 10. Aufhebung von Hierarchien Kontrollverlust Zeitverschwendung Datenschutz Schneeballeffekte Imageschäden
  11. 11. Chancen
  12. 12. hochwertiges Feedback Glaubwürdigkeit beschleunigte Kommunikation Know-how Transfer offener Dialog
  13. 13. Tipps
  14. 14. Zieldefinition Kontinuität erst hören dann reden Authentizität ständiges Monitoring Social-Media-Guide
  15. 15. Regeln §   §  §   §  §   §  
  16. 16. - Bitte beachten Sie allgemein gültiges, höfliches Kommunikationsverhalten. - Bitte beachten Sie geltendes Recht. - Wahren Sie den Respekt vor unseren Mitbewerbern. -  Wahren Sie den Respekt vor Kollegen und unserem Unternehmen. §   - Wahren Sie Diskretion gegenüber unseren Kunden. §  §   - Trennen Sie privates und geschäftliches. §  §   - Sie sollten wissen, wovon Sie sprechen wenn Sie sich äußern. §   - Bitte seien Sie authentisch und für Ihr gegenüber klar erkennbar. - Teilen Sie mit, für wen Sie arbeiten und wer Sie sind. - Antworten Sie zeitnah auf eventuelle Kommentare. - Bedanken Sie sich für eventuelle Kommentare und Beiträge. - Beteiligen Sie sich regelmäßig. - Erlauben Sie einen Blick hinter die Kulissen. - Gehen Sie offen mit Fehlern um. - Haben Sie Spaß!
  17. 17. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! sologics GmbH & Co. KG emarketing solutions Am Zollhafen 24 50678 Köln Tel. +49 (0) 221 - 650 78 - 320 Fax. +49 (0) 221- 650 78 - 450 info@sologics.de www.sologics.de

×