Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Christine Tesch - Agenturmatching

3.756 Aufrufe

Veröffentlicht am

Christine Tesch, Gründerin von Agenturmatching stellte bei media.innovations, dem Medieninnovationstag der BLM die Idee und das Geschäftsmodell hinter Agenturmatching vor.

Veröffentlicht in: Marketing
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Christine Tesch - Agenturmatching

  1. 1. Screenshots www.agenturmatching.de
  2. 2. Markt 26.000 Agenturen in D 360.000 Suchanfragen pro Jahr Komplexität steigt
  3. 3. So funktioniert das Matching
  4. 4. Erfahrung 3 Ein digitales Produkt im Peoples Business braucht People.
  5. 5. Business Model 79 – 199 €Bezahlung pro Monat 6-12 MonateIm Voraus Paketumfang Cases, Videoportraits, Standorte
  6. 6. Christine Tesch Produkt Konzeption, Sales, Kooperationen Sophie Schade Business Development, Finanzen, Metriken Axel Roitzsch Business Development, Design, Investor Relations • B.A. Sciences of Media • 2. Startup • Zuvor im Business Development einer Top-Agentur • Liebt Innovationen • M.Sc. Wirtschaftsingenieurw. • Leidenschaft für KPIs, Lean Startup und neue Arbeitswelt • M.A. Kommunikationswiss. • Spricht Sprache von Agenturen und Unternehmen • Hat Kontakte zu wichtigen Medien und Multiplikatoren Alle drei Gründer waren von 2014-2015 Stipendiaten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (eXist)
  7. 7. Status Quo Zahlende Kunden im ersten Monat Berichterstattung Kontakte und E-Mails Speaking Opps 38 >300

×