SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 21
Workshop 19.02.2013
Getti
 Novotel Berlin Am Tiergarten
Überblick



                                                    …
                                           Gegründet im April 2005
                                           Beschäftigt 300 Mitarbeiter aus 20 Nationen
                                           Die weltweit größte Hotelsuchmachine

                                                   bietet…

                                           30 Länderseiten => Core markets DE,ES,IT,UK,FR
                                           18 Mio. Besucher pro Monat
                                           140.000 aktive Mitglieder
                                           über 600.000 Hotels mit Unique Content
                                           28 Mio. Hotelbewertungen
                                          +100 Booking Channels



                                                      generiert…

                                           125 Mio Leads auf Partnerseiten pro Monat




     Private- und Business-Kunden finden mit trivago das ideale Hotel zum besten Preis


1
Traffic Split 2012



                     Monthly Unique Visitors
                      ES 4 Mio
                      GER 3.5 Mio
                      IT 2.5 Mio
                      UK 2 Mio
                      FR 1 Mio

                      18 Mio. Besucher pro Monat

                      Nächste Platformen
                              India
                              Singapore
                              Hong Kong
                              South Korea
Wie funktioniert die Hotelsuche auf trivago?




                     Direkter Preisvergleich bzw. einfache
                      Hotelsuche
                     Regionensuche
                     Ortssuche
                     Direkte Hotelsuche über den Namen



           trivago bietet bereits im ersten Schritt der Hotelsuche umfangreiche
                                 Eingabemöglichkeiten.
Verfeinerung der Selektionskriterien



                                       Ergebnisliste nach :
                                        Bewertungsranking
                                        Preis
                                        Entfernung
                                        Beliebtheit


                                       250 Selektionskriterien:
                                        Hotelname
                                        Adresse
                                        Entfernung zu Sehenswürdigkeiten
                                        Sternekategorie
                                        Budget
                                        Hotelausstattung


                                       Darstellung der
                                       Ergebnisliste:
                                        inkl. Details
                                        Liste
                                        Landkarte
6060600.000 Hotels weltweit
   in eigener Datenbank

        Vollständige Integration
von aktuell über 100 Buchungsportalen




                                        u.v.m.
Die Hotelsuche vergleicht sämtliche Preise

     Ratenvergleich auf Stadtebene              Ratenvergleich auf Hotelebene




                                                ●   Direkter Vergleich aller verfügbaren
 ●    Sortierung nach Beliebtheit, Bewertung,       Angebote
      Preis und Entfernung                      ●   Einsparpotential auf einen Blick ersichtlich
 ●    Filtern nach Preis und Kategorien         ●   Kriterien: Preis, Frühstück,
 ●    Hotels auf Karte darstellbar                  Buchungsbedingungen, Verfügbarkeit




                                Preisersparnis Ø 32%
Direct Connect im trivago Hotelpreisvergleich


 Direktrate wird an 1.Stelle in der Regionensuche
  bzw. im Preisvergleich angezeigt


 Bedingung: XML Schnittstelle ermöglicht Abfrage von
  Reisedaten via Hotel- oder Stadtsuche


 Kriterien: Preis, Frühstück, Buchungsbedingungen
KEY FACTORS


     Welche sind die wichtigsten Faktoren bei einem
                      Hotelsuche?

1)   Position/ranking
2)   Verschiedene Angebote
3)   Content
4)   Bekannheit/ Reputation
RANKING – CONTENT – REPUTATION




•   Beliebtheit : Basierend auf Bewertungen, Clicks, Content und Preis
•   Bewertung: Basierend auf Punkte und Bewertungen
•   Preis
•   Entfernung

    Je mehr Bewertungen ein Hotel erhält, desto höher ist sein Ranking in unseren Preisvergleich
                          und erhöht damit die Anzahl seiner Buchungen.

                   presentation by trivago
RANKING – CONTENT – REPUTATION




Empfohlen               Schwierig zu finden
RANKING – CONTENT – REPUTATION
RANKING – CONTENT – REPUTATION

  60
clicks


                             Hotel ohne Content generiert
 311                                weniger Clicks
clicks
                                75%aller Besucher lesen
                               Bewertungen vor Buchung
                                     eines Hotels
 181                           Je größer das Angebot eines
clicks                        Hotel, desto größer die Chance
                               eine Buchung zu generieren



 730
clicks
Treten Sie mit mehr als 18 Millionen potentiellen Kunden in Kontakt


 Registrieren Sie sich kostenfrei und bereichern Sie Ihren Hoteleintrag mit
             professionellen Inhalten: www.hotelier.trivago.de

    Informationen steuern        Online Kunden gewinnen         Bewertungen steuern

  Automatische                 Kostenfreie Anzeige Ihrer    E-Mail Benachrichtigung
 Veröffentlichung in 30        Telefonnr.+Homepagelink       bei neuen Bewertungen
 Sprachen
                                Aktuelle News und            Gästebewertungen
  hoteleigene Fotos           Angebote einstellen           kommentieren
 hochladen
                                Gewinnspiele sponsern        trivago Top
  Hoteldetails                                              Auszeichnungen nutzen
 vervollständigen




 Machen Sie auf Ihr Hotel        Generieren Sie mehr
                                                               Schaffen Sie online
      aufmerksam                  Direktbuchungen
                                                                Vertrauen durch
                                                                 Bewertungen
NEW trivago hotelier




15
Hotelbilder hochladen




16
Beschreibungen einstellen




17
Anbieterverknüpfung




18
Widgets




19
Kooperation mit trivago – Vorteile für den Hotelier

  Der Hotelier hat seine Hotelbewertungen der wichtigsten Bewertungsplattformen
   bei trivago auf einen Blick.

  Bei neuen Bewertungen auf trivago wird der Hotelier per Email benachrichtigt.

  Bewertungen der Partnerseiten werden automatisch wöchentlich aktualisiert.

  Konkreter Ansprechpartner sowie unkomplizierte Löschung einer Bewertung bei
   zweifelhaften oder unwahren Inhalten.

  Möglichkeit, Bewertungen auf trivago direkt zu kommentieren.

  Mit trivago Hotelier kann der Hotelier sein Hotel bestmöglich präsentieren und mit
   professionellen Inhalten ergänzen.

  Über die Anzeige von Homepagelink und Telefonnummer generiert der Hotelier
   Direktbuchungen.
Bei Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!




                  Marie-Noëlle Schmitt
           Hotel Relations- Account Management

                  Phone +49-211-54065-195
          Email: marie-noelle.schmitt@trivago.com

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Praesentation natto2
Praesentation natto2Praesentation natto2
Praesentation natto2
manray71
 
Vg 2007 catalog 70 79
Vg 2007 catalog 70 79Vg 2007 catalog 70 79
Vg 2007 catalog 70 79
Brian Bateman
 
TECH-BOOTCAMP - DAS Praxistraining für ITK-Recruiter - Social Recruiting und ...
TECH-BOOTCAMP - DAS Praxistraining für ITK-Recruiter - Social Recruiting und ...TECH-BOOTCAMP - DAS Praxistraining für ITK-Recruiter - Social Recruiting und ...
TECH-BOOTCAMP - DAS Praxistraining für ITK-Recruiter - Social Recruiting und ...
Barbara Braehmer
 
Comet ma-modulhandbuch
Comet ma-modulhandbuchComet ma-modulhandbuch
Comet ma-modulhandbuch
timoone
 

Andere mochten auch (20)

Testing XAML-based Windows Store Apps mit VS 2013
Testing XAML-based Windows Store Apps mit VS 2013Testing XAML-based Windows Store Apps mit VS 2013
Testing XAML-based Windows Store Apps mit VS 2013
 
stART together
stART togetherstART together
stART together
 
Praesentation natto2
Praesentation natto2Praesentation natto2
Praesentation natto2
 
viaprinto motivkalender #6
viaprinto motivkalender #6viaprinto motivkalender #6
viaprinto motivkalender #6
 
Chombo 2011final
Chombo 2011finalChombo 2011final
Chombo 2011final
 
SFA Sprachreisen Intensiv-Sprachwochen 2011
SFA Sprachreisen Intensiv-Sprachwochen 2011SFA Sprachreisen Intensiv-Sprachwochen 2011
SFA Sprachreisen Intensiv-Sprachwochen 2011
 
Vadafone series
Vadafone seriesVadafone series
Vadafone series
 
Can Bonastre - Incentives, Deutsch
Can Bonastre - Incentives, DeutschCan Bonastre - Incentives, Deutsch
Can Bonastre - Incentives, Deutsch
 
KNX Musterhaus
KNX MusterhausKNX Musterhaus
KNX Musterhaus
 
PAPAS ARUGADAS 5-B
PAPAS ARUGADAS 5-BPAPAS ARUGADAS 5-B
PAPAS ARUGADAS 5-B
 
Goodschool Boom Workshop Transmedia Storytelling
Goodschool Boom Workshop Transmedia StorytellingGoodschool Boom Workshop Transmedia Storytelling
Goodschool Boom Workshop Transmedia Storytelling
 
Vg 2007 catalog 70 79
Vg 2007 catalog 70 79Vg 2007 catalog 70 79
Vg 2007 catalog 70 79
 
Slideshare
SlideshareSlideshare
Slideshare
 
viaprinto Broschüre
viaprinto Broschüreviaprinto Broschüre
viaprinto Broschüre
 
PIRATEPARTEI – PK Steierreform vum 2. Dezember 2015
PIRATEPARTEI – PK Steierreform vum 2. Dezember 2015PIRATEPARTEI – PK Steierreform vum 2. Dezember 2015
PIRATEPARTEI – PK Steierreform vum 2. Dezember 2015
 
TECH-BOOTCAMP - DAS Praxistraining für ITK-Recruiter - Social Recruiting und ...
TECH-BOOTCAMP - DAS Praxistraining für ITK-Recruiter - Social Recruiting und ...TECH-BOOTCAMP - DAS Praxistraining für ITK-Recruiter - Social Recruiting und ...
TECH-BOOTCAMP - DAS Praxistraining für ITK-Recruiter - Social Recruiting und ...
 
Chombo kinder2
Chombo kinder2Chombo kinder2
Chombo kinder2
 
FH Wedel - SS11 - Seminar - Marcus Riemer - LEDA
FH Wedel - SS11 - Seminar - Marcus Riemer - LEDAFH Wedel - SS11 - Seminar - Marcus Riemer - LEDA
FH Wedel - SS11 - Seminar - Marcus Riemer - LEDA
 
Comet ma-modulhandbuch
Comet ma-modulhandbuchComet ma-modulhandbuch
Comet ma-modulhandbuch
 
Wien web2.0 präsentation_sbw
Wien web2.0 präsentation_sbwWien web2.0 präsentation_sbw
Wien web2.0 präsentation_sbw
 

Ähnlich wie Conference Availpro trivago Berlin - 19 February (Pres1)

Dynamic Pricing - Fluch oder Segen
Dynamic Pricing - Fluch oder SegenDynamic Pricing - Fluch oder Segen
Dynamic Pricing - Fluch oder Segen
Marco Riederer
 

Ähnlich wie Conference Availpro trivago Berlin - 19 February (Pres1) (14)

Dynamic Pricing - Fluch oder Segen
Dynamic Pricing - Fluch oder SegenDynamic Pricing - Fluch oder Segen
Dynamic Pricing - Fluch oder Segen
 
Preisstrategie und digitale Trends 2017
Preisstrategie und digitale Trends 2017Preisstrategie und digitale Trends 2017
Preisstrategie und digitale Trends 2017
 
Preisverfall oder Ertragssteigerung? Pricing Strategien für die Ferienhotellerie
Preisverfall oder Ertragssteigerung? Pricing Strategien für die FerienhotelleriePreisverfall oder Ertragssteigerung? Pricing Strategien für die Ferienhotellerie
Preisverfall oder Ertragssteigerung? Pricing Strategien für die Ferienhotellerie
 
Trust you im_2020_2014
Trust you im_2020_2014Trust you im_2020_2014
Trust you im_2020_2014
 
TFF 2017 - Fall der Ratenparität – die neue Freiheit optimal nutzen „Direktbu...
TFF 2017 - Fall der Ratenparität – die neue Freiheit optimal nutzen „Direktbu...TFF 2017 - Fall der Ratenparität – die neue Freiheit optimal nutzen „Direktbu...
TFF 2017 - Fall der Ratenparität – die neue Freiheit optimal nutzen „Direktbu...
 
14 Jahre Keyword Advertising: Herausforderung der Gegenwart - Basis für die Z...
14 Jahre Keyword Advertising: Herausforderung der Gegenwart - Basis für die Z...14 Jahre Keyword Advertising: Herausforderung der Gegenwart - Basis für die Z...
14 Jahre Keyword Advertising: Herausforderung der Gegenwart - Basis für die Z...
 
Tourismusunternehmen und Web 2.0
Tourismusunternehmen und Web 2.0Tourismusunternehmen und Web 2.0
Tourismusunternehmen und Web 2.0
 
Seo im Tourismus - Vortrag auf der SEO Campixx 2013
Seo im Tourismus - Vortrag auf der SEO Campixx 2013Seo im Tourismus - Vortrag auf der SEO Campixx 2013
Seo im Tourismus - Vortrag auf der SEO Campixx 2013
 
TFF 2017 - Digitalisierung im Hotel Überblick, Ausblick und Best Practice
TFF 2017 - Digitalisierung im Hotel Überblick, Ausblick und Best PracticeTFF 2017 - Digitalisierung im Hotel Überblick, Ausblick und Best Practice
TFF 2017 - Digitalisierung im Hotel Überblick, Ausblick und Best Practice
 
Targeted Performance und Targeted Creativity: Online-Werbung effektiv und kre...
Targeted Performance und Targeted Creativity: Online-Werbung effektiv und kre...Targeted Performance und Targeted Creativity: Online-Werbung effektiv und kre...
Targeted Performance und Targeted Creativity: Online-Werbung effektiv und kre...
 
Kooperation holidaycheck.pdf
Kooperation holidaycheck.pdfKooperation holidaycheck.pdf
Kooperation holidaycheck.pdf
 
Online Tourismus –
Online Tourismus – Online Tourismus –
Online Tourismus –
 
Cross-Channel Remarketing auf Facebook: Ich spring von Channel zu Channel zu ...
Cross-Channel Remarketing auf Facebook: Ich spring von Channel zu Channel zu ...Cross-Channel Remarketing auf Facebook: Ich spring von Channel zu Channel zu ...
Cross-Channel Remarketing auf Facebook: Ich spring von Channel zu Channel zu ...
 
SEO und SMO Online Marketing für Tourismus
SEO und SMO Online Marketing für TourismusSEO und SMO Online Marketing für Tourismus
SEO und SMO Online Marketing für Tourismus
 

Mehr von Availpro

8 simple rules to optimize your Revpar
8 simple rules to optimize your Revpar8 simple rules to optimize your Revpar
8 simple rules to optimize your Revpar
Availpro
 

Mehr von Availpro (20)

Séminaire Tripadvisor Availpro 28 mars 2013 - Intervention Availpro
Séminaire Tripadvisor Availpro 28 mars 2013 - Intervention AvailproSéminaire Tripadvisor Availpro 28 mars 2013 - Intervention Availpro
Séminaire Tripadvisor Availpro 28 mars 2013 - Intervention Availpro
 
Séminaire Tripadvisor Availpro 28 mars 2013 - Intervention Tripadvisor
Séminaire Tripadvisor Availpro 28 mars 2013 - Intervention TripadvisorSéminaire Tripadvisor Availpro 28 mars 2013 - Intervention Tripadvisor
Séminaire Tripadvisor Availpro 28 mars 2013 - Intervention Tripadvisor
 
Availpro et les nouvelles tendances de distribution
Availpro et les nouvelles tendances de distributionAvailpro et les nouvelles tendances de distribution
Availpro et les nouvelles tendances de distribution
 
Availpro et l'écosystème hôtelier
Availpro et l'écosystème hôtelierAvailpro et l'écosystème hôtelier
Availpro et l'écosystème hôtelier
 
Availpro - Ještě více přímých rezervací
Availpro  - Ještě více přímých rezervacíAvailpro  - Ještě více přímých rezervací
Availpro - Ještě více přímých rezervací
 
Availpro channel manager - Získejte více zákazníků v ostatních zemích
Availpro channel manager - Získejte více zákazníků v ostatních zemích Availpro channel manager - Získejte více zákazníků v ostatních zemích
Availpro channel manager - Získejte více zákazníků v ostatních zemích
 
Présentation Trivago - Availpro
Présentation Trivago - AvailproPrésentation Trivago - Availpro
Présentation Trivago - Availpro
 
Nouvelles fonctionnalités de votre extranet Availpro
Nouvelles fonctionnalités de votre extranet AvailproNouvelles fonctionnalités de votre extranet Availpro
Nouvelles fonctionnalités de votre extranet Availpro
 
Possibilités offertes par la connectivité Amadeus GDS LinkHotel
Possibilités offertes par la connectivité Amadeus GDS LinkHotelPossibilités offertes par la connectivité Amadeus GDS LinkHotel
Possibilités offertes par la connectivité Amadeus GDS LinkHotel
 
Availpro - SoLoMo new distribution trends
Availpro - SoLoMo new distribution trendsAvailpro - SoLoMo new distribution trends
Availpro - SoLoMo new distribution trends
 
Cómo conseguir más reservas directas
Cómo conseguir más reservas directasCómo conseguir más reservas directas
Cómo conseguir más reservas directas
 
Présentation Trivago à la conférence Availpro
Présentation Trivago à la conférence AvailproPrésentation Trivago à la conférence Availpro
Présentation Trivago à la conférence Availpro
 
Présentation Availpro sur le Direct Click Manager
Présentation Availpro sur le Direct Click ManagerPrésentation Availpro sur le Direct Click Manager
Présentation Availpro sur le Direct Click Manager
 
Intégration nouveaux canaux dans la distribution actuelle
Intégration nouveaux canaux dans la distribution actuelleIntégration nouveaux canaux dans la distribution actuelle
Intégration nouveaux canaux dans la distribution actuelle
 
Cómo mejorar visibilidad y reservar en trivago
	 Cómo mejorar visibilidad y reservar en trivago	 Cómo mejorar visibilidad y reservar en trivago
Cómo mejorar visibilidad y reservar en trivago
 
Adaptar su estrategia a la realidad SoLoMo
Adaptar su estrategia a la realidad SoLoMo Adaptar su estrategia a la realidad SoLoMo
Adaptar su estrategia a la realidad SoLoMo
 
8 simple rules to optimize your Revpar
8 simple rules to optimize your Revpar8 simple rules to optimize your Revpar
8 simple rules to optimize your Revpar
 
Sell at the right rate to increase your revenue
	  	 Sell at the right rate to increase your revenue	  	 Sell at the right rate to increase your revenue
Sell at the right rate to increase your revenue
 
Availpro - 8 principes pour optimiser son RevPar
Availpro - 8 principes pour optimiser son RevParAvailpro - 8 principes pour optimiser son RevPar
Availpro - 8 principes pour optimiser son RevPar
 
Principes fondamentaux du Revenue Management
Principes fondamentaux du Revenue ManagementPrincipes fondamentaux du Revenue Management
Principes fondamentaux du Revenue Management
 

Conference Availpro trivago Berlin - 19 February (Pres1)

  • 1. Workshop 19.02.2013 Getti Novotel Berlin Am Tiergarten
  • 2. Überblick …  Gegründet im April 2005  Beschäftigt 300 Mitarbeiter aus 20 Nationen  Die weltweit größte Hotelsuchmachine bietet…  30 Länderseiten => Core markets DE,ES,IT,UK,FR  18 Mio. Besucher pro Monat  140.000 aktive Mitglieder  über 600.000 Hotels mit Unique Content  28 Mio. Hotelbewertungen +100 Booking Channels generiert…  125 Mio Leads auf Partnerseiten pro Monat Private- und Business-Kunden finden mit trivago das ideale Hotel zum besten Preis 1
  • 3. Traffic Split 2012 Monthly Unique Visitors  ES 4 Mio  GER 3.5 Mio  IT 2.5 Mio  UK 2 Mio  FR 1 Mio  18 Mio. Besucher pro Monat  Nächste Platformen  India  Singapore  Hong Kong  South Korea
  • 4. Wie funktioniert die Hotelsuche auf trivago?  Direkter Preisvergleich bzw. einfache Hotelsuche  Regionensuche  Ortssuche  Direkte Hotelsuche über den Namen trivago bietet bereits im ersten Schritt der Hotelsuche umfangreiche Eingabemöglichkeiten.
  • 5. Verfeinerung der Selektionskriterien Ergebnisliste nach :  Bewertungsranking  Preis  Entfernung  Beliebtheit 250 Selektionskriterien:  Hotelname  Adresse  Entfernung zu Sehenswürdigkeiten  Sternekategorie  Budget  Hotelausstattung Darstellung der Ergebnisliste:  inkl. Details  Liste  Landkarte
  • 6. 6060600.000 Hotels weltweit in eigener Datenbank Vollständige Integration von aktuell über 100 Buchungsportalen u.v.m.
  • 7. Die Hotelsuche vergleicht sämtliche Preise Ratenvergleich auf Stadtebene Ratenvergleich auf Hotelebene ● Direkter Vergleich aller verfügbaren ● Sortierung nach Beliebtheit, Bewertung, Angebote Preis und Entfernung ● Einsparpotential auf einen Blick ersichtlich ● Filtern nach Preis und Kategorien ● Kriterien: Preis, Frühstück, ● Hotels auf Karte darstellbar Buchungsbedingungen, Verfügbarkeit Preisersparnis Ø 32%
  • 8. Direct Connect im trivago Hotelpreisvergleich  Direktrate wird an 1.Stelle in der Regionensuche bzw. im Preisvergleich angezeigt  Bedingung: XML Schnittstelle ermöglicht Abfrage von Reisedaten via Hotel- oder Stadtsuche  Kriterien: Preis, Frühstück, Buchungsbedingungen
  • 9. KEY FACTORS Welche sind die wichtigsten Faktoren bei einem Hotelsuche? 1) Position/ranking 2) Verschiedene Angebote 3) Content 4) Bekannheit/ Reputation
  • 10. RANKING – CONTENT – REPUTATION • Beliebtheit : Basierend auf Bewertungen, Clicks, Content und Preis • Bewertung: Basierend auf Punkte und Bewertungen • Preis • Entfernung Je mehr Bewertungen ein Hotel erhält, desto höher ist sein Ranking in unseren Preisvergleich und erhöht damit die Anzahl seiner Buchungen. presentation by trivago
  • 11. RANKING – CONTENT – REPUTATION Empfohlen Schwierig zu finden
  • 12. RANKING – CONTENT – REPUTATION
  • 13. RANKING – CONTENT – REPUTATION 60 clicks Hotel ohne Content generiert 311 weniger Clicks clicks 75%aller Besucher lesen Bewertungen vor Buchung eines Hotels 181 Je größer das Angebot eines clicks Hotel, desto größer die Chance eine Buchung zu generieren 730 clicks
  • 14. Treten Sie mit mehr als 18 Millionen potentiellen Kunden in Kontakt Registrieren Sie sich kostenfrei und bereichern Sie Ihren Hoteleintrag mit professionellen Inhalten: www.hotelier.trivago.de Informationen steuern Online Kunden gewinnen Bewertungen steuern  Automatische  Kostenfreie Anzeige Ihrer  E-Mail Benachrichtigung Veröffentlichung in 30 Telefonnr.+Homepagelink bei neuen Bewertungen Sprachen  Aktuelle News und  Gästebewertungen  hoteleigene Fotos Angebote einstellen kommentieren hochladen  Gewinnspiele sponsern  trivago Top  Hoteldetails Auszeichnungen nutzen vervollständigen Machen Sie auf Ihr Hotel Generieren Sie mehr Schaffen Sie online aufmerksam Direktbuchungen Vertrauen durch Bewertungen
  • 20. Kooperation mit trivago – Vorteile für den Hotelier  Der Hotelier hat seine Hotelbewertungen der wichtigsten Bewertungsplattformen bei trivago auf einen Blick.  Bei neuen Bewertungen auf trivago wird der Hotelier per Email benachrichtigt.  Bewertungen der Partnerseiten werden automatisch wöchentlich aktualisiert.  Konkreter Ansprechpartner sowie unkomplizierte Löschung einer Bewertung bei zweifelhaften oder unwahren Inhalten.  Möglichkeit, Bewertungen auf trivago direkt zu kommentieren.  Mit trivago Hotelier kann der Hotelier sein Hotel bestmöglich präsentieren und mit professionellen Inhalten ergänzen.  Über die Anzeige von Homepagelink und Telefonnummer generiert der Hotelier Direktbuchungen.
  • 21. Bei Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung! Marie-Noëlle Schmitt Hotel Relations- Account Management Phone +49-211-54065-195 Email: marie-noelle.schmitt@trivago.com