SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Foliensatz von PD Dr. Tobias Effertz (Universität Hamburg ) zum 2. Deutschen Zuckerreduktionsgipfel

AOK-Bundesverband
AOK-Bundesverband
AOK-BundesverbandAOK-Bundesverband

Foliensatz von PD Dr. Tobias Effertz (Universität Hamburg ) zum 2. Deutschen Zuckerreduktionsgipfel: Die Rolle von Massenmedien und Schule auf das kindliche Ernährungsverhalten

Foliensatz von PD Dr. Tobias Effertz (Universität Hamburg ) zum 2. Deutschen Zuckerreduktionsgipfel

1 von 20
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Universität Hamburg
Institut für Recht der Wirtschaft
Die Rolle von Massenmedien und
Schule auf das kindliche
Ernährungsverhalten
2. Deutscher Zuckerreduktionsgipfel
PD Dr. Tobias Effertz, Universität Hamburg
17.Oktober 2018, Berlin
Universität Hamburg
Institut für Recht der Wirtschaft
Agenda
• Problem Kindermarketing: Kinder als Zielgruppe des
Lebensmittelmarketings
• Massenmedien und Kindermarketing
 Internet
 Fernsehen
• Marketing in kindlichen Lebenswelten
 Der Einfluss von Lebensmittelmarken auf den Geschmack
 Die Rolle des Umfelds am Beispiel Schule
• Was ist zu tun ? Rechtspolitische Empfehlungen
2
Universität Hamburg
Institut für Recht der Wirtschaft
Kinder als Zielgruppe der
Lebensmittelindustrie
• Die Idee des Kindermarketings
• Gründe:
• Kinder haben ein bedeutendes eigenes finanzielles Potenzial
• Kinder beeinflussen die Käufe ihrer Eltern
• Kinder sind die Kunden von morgen
• Zahlen für Deutschland:
• Das verfügbare finanzielle Potenzial der 4-13-jährigen liegt bei ca. 3,31 Mrd. € pro
Jahr (7,3 Mio. Kinder 2017; Kinder-Medien Studie + eigene Berechnungen).
• Das Beeinflussungspotenzial liegt bei ca. 70 Mrd. € (2013; EVS+ eigene
Berechnungen)
• Zahlreiche empirische Untersuchungen Erwachsener und Kinder, die Produkt-
/Markenbindung belegen. Es gilt: Je früher, desto stärker.
3
Universität Hamburg
Institut für Recht der Wirtschaft
Kinder sind leicht zu beeinflussen
• Emotionale Kontrolle -> emotionale Ansprache
• Mangelnde Erfahrung -> größere Fehler in Nahrungsauswahl
• Impulsivität -> Überreaktionen auf „cues“
• „instabile Präferenzen“ -> Branding und Bonding
• Wirksamkeit von Lebensmittelmarketing insb. Werbung:
 Steigerung des spontanen Konsumwunsches
 Veränderung des Ernährungswissens
 Langfristige stabile Präferenzen für ungesunde Lebensmittel
4
Universität Hamburg
Institut für Recht der Wirtschaft
Kindermarketing im Internet
• Internet ist aktives Medium
• Möglichkeit von Internetapps zur Ernährungsbeeinflussung
• AOK-Studie zum Kindermarketing für Lebensmittel im Internet (Effertz 2017):
o Analyse der aktuellen IST-Situation (Stand November/Dezember 2016)
o Statistische Untersuchung von Unterschieden im Marketing zwischen
 „ungesunden“ und „gesunden“ Lebensmitteln
 Lebensmitteln von Unternehmen mit EU-Pledge-Verpflichtung und ohne
 Lebensmittelproduktgruppen
 Lebensmitteln und Spielwarenmarketing
o Längsschnittuntersuchung mittels Ausnutzung älterer Datenerhebungen
o Typologisierung von Webseiten und deren Beurteilung
o Hochrechnung des Ausmaßes von Lebensmittelkindermarketing im Internet
• Untersucht wurde die Internetpräsenz der 301 wichtigsten Lebensmittel in
Deutschland
5PD Dr. Tobias Effertz
Universität Hamburg
Institut für Recht der Wirtschaft
Kindermarketing im Internet II
• 182 von 301 Webseiten (60,54%) beinhalteten klassisches Kindermarketing
• 2.777 bis 7.893 Internet-Werbe-Impressions pro Kind im Jahr.
• Weitere wichtige Befunde:
 Ungesunde „Non-core“ Lebensmittel werden häufiger mit Kindermarketing beworben als gesunde „Core“
Lebensmittel
 Es gibt - obwohl man dies erwarten sollte – kein signifikant geringeres Ausmaß an Kindermarketing bei
Produkten von EU-Pledge Mitgliedern (vs. Produkten von Nicht-EU-Pledge-Mitgliedern)
 Nahezu gleiches Ausmaß bei Nutzung von Kindermarketing für Spielzeug und Lebensmitteln => Lebensmittel
werden gezielt an Kinder vermarktet
 Kombinierte Typen aus „klassischem Kindermarketing“ mit Gesundheitsbetonung, Social-Media-Einbindung,
kombinierter Eltern-Kind-Ansprache (inklusive Verantwortungs-PR) und Advercation
6PD Dr. Tobias Effertz

Recomendados

Kindermarketing für ungesunde Lebensmittel in Internet und TV - Präsentation ...
Kindermarketing für ungesunde Lebensmittel in Internet und TV - Präsentation ...Kindermarketing für ungesunde Lebensmittel in Internet und TV - Präsentation ...
Kindermarketing für ungesunde Lebensmittel in Internet und TV - Präsentation ...AOK-Bundesverband
 
Kindermarketing für ungesunde Lebensmittel in Internet und TV - Kurzfassung d...
Kindermarketing für ungesunde Lebensmittel in Internet und TV - Kurzfassung d...Kindermarketing für ungesunde Lebensmittel in Internet und TV - Kurzfassung d...
Kindermarketing für ungesunde Lebensmittel in Internet und TV - Kurzfassung d...AOK-Bundesverband
 
Pressemitteilung der DANK und des AOK-Bundesverbandes vom 11. März 2021: Kind...
Pressemitteilung der DANK und des AOK-Bundesverbandes vom 11. März 2021: Kind...Pressemitteilung der DANK und des AOK-Bundesverbandes vom 11. März 2021: Kind...
Pressemitteilung der DANK und des AOK-Bundesverbandes vom 11. März 2021: Kind...AOK-Bundesverband
 
Foodwatch-Studie: Kindermarketing für Lebensmittel
Foodwatch-Studie: Kindermarketing für LebensmittelFoodwatch-Studie: Kindermarketing für Lebensmittel
Foodwatch-Studie: Kindermarketing für LebensmittelfoodwatchDE
 
[Tree Testing] Usability Studie mit Tree Test: Online Supermärkte im Vergleic...
[Tree Testing] Usability Studie mit Tree Test: Online Supermärkte im Vergleic...[Tree Testing] Usability Studie mit Tree Test: Online Supermärkte im Vergleic...
[Tree Testing] Usability Studie mit Tree Test: Online Supermärkte im Vergleic...UserZoom Deutschland
 
Wissenschaftliche Datenlage zur Wirksamkeit von Kinderwerbung - Statement von...
Wissenschaftliche Datenlage zur Wirksamkeit von Kinderwerbung - Statement von...Wissenschaftliche Datenlage zur Wirksamkeit von Kinderwerbung - Statement von...
Wissenschaftliche Datenlage zur Wirksamkeit von Kinderwerbung - Statement von...AOK-Bundesverband
 
foodwatch-Report "Kinder Kaufen 2012"
foodwatch-Report "Kinder Kaufen 2012"foodwatch-Report "Kinder Kaufen 2012"
foodwatch-Report "Kinder Kaufen 2012"foodwatchDE
 
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 16. Juni 2020: AOK-Studie: Hälft...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 16. Juni 2020: AOK-Studie: Hälft...Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 16. Juni 2020: AOK-Studie: Hälft...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 16. Juni 2020: AOK-Studie: Hälft...AOK-Bundesverband
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Foliensatz von PD Dr. Tobias Effertz (Universität Hamburg ) zum 2. Deutschen Zuckerreduktionsgipfel

Zusammenfassung der AOK-Familienstudie 2018
Zusammenfassung der AOK-Familienstudie 2018Zusammenfassung der AOK-Familienstudie 2018
Zusammenfassung der AOK-Familienstudie 2018AOK-Bundesverband
 
Grundsatzpapier zur Aktion Weniger Zucker: Eine gesellschaftliche Initiative ...
Grundsatzpapier zur Aktion Weniger Zucker: Eine gesellschaftliche Initiative ...Grundsatzpapier zur Aktion Weniger Zucker: Eine gesellschaftliche Initiative ...
Grundsatzpapier zur Aktion Weniger Zucker: Eine gesellschaftliche Initiative ...AOK-Bundesverband
 
Erfolgreiche Facebook-Strategien für gesetzliche Krankenversicherer
Erfolgreiche Facebook-Strategien für gesetzliche KrankenversichererErfolgreiche Facebook-Strategien für gesetzliche Krankenversicherer
Erfolgreiche Facebook-Strategien für gesetzliche KrankenversichererAs im Ärmel
 
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 1.April 2020: AOK-Cerealienstudi...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 1.April 2020: AOK-Cerealienstudi...Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 1.April 2020: AOK-Cerealienstudi...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 1.April 2020: AOK-Cerealienstudi...AOK-Bundesverband
 
Research Now Webinar digitalisation in healthcare - short version
Research Now Webinar digitalisation in healthcare - short versionResearch Now Webinar digitalisation in healthcare - short version
Research Now Webinar digitalisation in healthcare - short versionMax Czycholl
 
Modul 12: Erforschung der Bedürfnisse älterer Verbraucher 
Modul 12:  Erforschung der Bedürfnisse älterer Verbraucher Modul 12:  Erforschung der Bedürfnisse älterer Verbraucher 
Modul 12: Erforschung der Bedürfnisse älterer Verbraucher caniceconsulting
 
Studienbericht Ernährungskompetenz in Deutschland
Studienbericht Ernährungskompetenz in DeutschlandStudienbericht Ernährungskompetenz in Deutschland
Studienbericht Ernährungskompetenz in DeutschlandAOK-Bundesverband
 
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptx
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptxModule 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptx
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptxcaniceconsulting
 
Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor - Fachmagazin 2014
Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor - Fachmagazin 2014Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor - Fachmagazin 2014
Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor - Fachmagazin 2014Bertelsmann Stiftung
 
Mobile Health Forum Frankfurt - Therapieempfehlung per Smartphone
Mobile Health Forum Frankfurt - Therapieempfehlung per SmartphoneMobile Health Forum Frankfurt - Therapieempfehlung per Smartphone
Mobile Health Forum Frankfurt - Therapieempfehlung per SmartphoneJosef Scheiber
 
Gesundheits Apps - Zwischen Hype und echten Potenzialen für die Versorgung
Gesundheits Apps - Zwischen Hype und echten Potenzialen für die VersorgungGesundheits Apps - Zwischen Hype und echten Potenzialen für die Versorgung
Gesundheits Apps - Zwischen Hype und echten Potenzialen für die VersorgungBertelsmann Stiftung
 
Module 15 Creating a Seniors Food Marketing Strategy.DEpptx.pptx
Module 15 Creating a Seniors Food Marketing Strategy.DEpptx.pptxModule 15 Creating a Seniors Food Marketing Strategy.DEpptx.pptx
Module 15 Creating a Seniors Food Marketing Strategy.DEpptx.pptxcaniceconsulting
 
Synterium Genomik Präsentation
Synterium Genomik PräsentationSynterium Genomik Präsentation
Synterium Genomik PräsentationSynterium
 
Erfolgreiche Facebook-Strategien für Krankenkassen
Erfolgreiche Facebook-Strategien für KrankenkassenErfolgreiche Facebook-Strategien für Krankenkassen
Erfolgreiche Facebook-Strategien für KrankenkassenAs im Ärmel
 
Studie Social Media Performance Arzneimittelhersteller 2022
Studie Social Media Performance Arzneimittelhersteller 2022Studie Social Media Performance Arzneimittelhersteller 2022
Studie Social Media Performance Arzneimittelhersteller 2022VICO Research & Consulting GmbH
 
Opendag Healt Food Innovation Management
Opendag Healt Food Innovation ManagementOpendag Healt Food Innovation Management
Opendag Healt Food Innovation Managementsophiamensinga
 
Social Review "Beauty and Health Care"
Social Review "Beauty and Health Care"Social Review "Beauty and Health Care"
Social Review "Beauty and Health Care"interactivelabs
 
Eine kritische Betrachtung der Anwendung von Social Media im Gesundheitswesen
Eine kritische Betrachtung der Anwendung von Social Media im GesundheitswesenEine kritische Betrachtung der Anwendung von Social Media im Gesundheitswesen
Eine kritische Betrachtung der Anwendung von Social Media im GesundheitswesenAnja Stagge
 

Ähnlich wie Foliensatz von PD Dr. Tobias Effertz (Universität Hamburg ) zum 2. Deutschen Zuckerreduktionsgipfel (20)

Zusammenfassung der AOK-Familienstudie 2018
Zusammenfassung der AOK-Familienstudie 2018Zusammenfassung der AOK-Familienstudie 2018
Zusammenfassung der AOK-Familienstudie 2018
 
Grundsatzpapier zur Aktion Weniger Zucker: Eine gesellschaftliche Initiative ...
Grundsatzpapier zur Aktion Weniger Zucker: Eine gesellschaftliche Initiative ...Grundsatzpapier zur Aktion Weniger Zucker: Eine gesellschaftliche Initiative ...
Grundsatzpapier zur Aktion Weniger Zucker: Eine gesellschaftliche Initiative ...
 
Erfolgreiche Facebook-Strategien für gesetzliche Krankenversicherer
Erfolgreiche Facebook-Strategien für gesetzliche KrankenversichererErfolgreiche Facebook-Strategien für gesetzliche Krankenversicherer
Erfolgreiche Facebook-Strategien für gesetzliche Krankenversicherer
 
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 1.April 2020: AOK-Cerealienstudi...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 1.April 2020: AOK-Cerealienstudi...Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 1.April 2020: AOK-Cerealienstudi...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 1.April 2020: AOK-Cerealienstudi...
 
Research Now Webinar digitalisation in healthcare - short version
Research Now Webinar digitalisation in healthcare - short versionResearch Now Webinar digitalisation in healthcare - short version
Research Now Webinar digitalisation in healthcare - short version
 
Modul 12: Erforschung der Bedürfnisse älterer Verbraucher 
Modul 12:  Erforschung der Bedürfnisse älterer Verbraucher Modul 12:  Erforschung der Bedürfnisse älterer Verbraucher 
Modul 12: Erforschung der Bedürfnisse älterer Verbraucher 
 
Studienbericht Ernährungskompetenz in Deutschland
Studienbericht Ernährungskompetenz in DeutschlandStudienbericht Ernährungskompetenz in Deutschland
Studienbericht Ernährungskompetenz in Deutschland
 
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptx
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptxModule 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptx
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptx
 
Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor - Fachmagazin 2014
Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor - Fachmagazin 2014Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor - Fachmagazin 2014
Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor - Fachmagazin 2014
 
Mobile Health Forum Frankfurt - Therapieempfehlung per Smartphone
Mobile Health Forum Frankfurt - Therapieempfehlung per SmartphoneMobile Health Forum Frankfurt - Therapieempfehlung per Smartphone
Mobile Health Forum Frankfurt - Therapieempfehlung per Smartphone
 
Gesundheits Apps - Zwischen Hype und echten Potenzialen für die Versorgung
Gesundheits Apps - Zwischen Hype und echten Potenzialen für die VersorgungGesundheits Apps - Zwischen Hype und echten Potenzialen für die Versorgung
Gesundheits Apps - Zwischen Hype und echten Potenzialen für die Versorgung
 
Studie „Social Media Performance Arzneimittel 2020“
Studie „Social Media Performance Arzneimittel 2020“Studie „Social Media Performance Arzneimittel 2020“
Studie „Social Media Performance Arzneimittel 2020“
 
Module 15 Creating a Seniors Food Marketing Strategy.DEpptx.pptx
Module 15 Creating a Seniors Food Marketing Strategy.DEpptx.pptxModule 15 Creating a Seniors Food Marketing Strategy.DEpptx.pptx
Module 15 Creating a Seniors Food Marketing Strategy.DEpptx.pptx
 
Werbung im Alltag Jugendlicher - Dr. Johannes Knoll
Werbung im Alltag Jugendlicher - Dr. Johannes KnollWerbung im Alltag Jugendlicher - Dr. Johannes Knoll
Werbung im Alltag Jugendlicher - Dr. Johannes Knoll
 
Synterium Genomik Präsentation
Synterium Genomik PräsentationSynterium Genomik Präsentation
Synterium Genomik Präsentation
 
Erfolgreiche Facebook-Strategien für Krankenkassen
Erfolgreiche Facebook-Strategien für KrankenkassenErfolgreiche Facebook-Strategien für Krankenkassen
Erfolgreiche Facebook-Strategien für Krankenkassen
 
Studie Social Media Performance Arzneimittelhersteller 2022
Studie Social Media Performance Arzneimittelhersteller 2022Studie Social Media Performance Arzneimittelhersteller 2022
Studie Social Media Performance Arzneimittelhersteller 2022
 
Opendag Healt Food Innovation Management
Opendag Healt Food Innovation ManagementOpendag Healt Food Innovation Management
Opendag Healt Food Innovation Management
 
Social Review "Beauty and Health Care"
Social Review "Beauty and Health Care"Social Review "Beauty and Health Care"
Social Review "Beauty and Health Care"
 
Eine kritische Betrachtung der Anwendung von Social Media im Gesundheitswesen
Eine kritische Betrachtung der Anwendung von Social Media im GesundheitswesenEine kritische Betrachtung der Anwendung von Social Media im Gesundheitswesen
Eine kritische Betrachtung der Anwendung von Social Media im Gesundheitswesen
 

Mehr von AOK-Bundesverband

Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juli 2022: Reimann: „Keine Ma...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juli 2022: Reimann: „Keine Ma...Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juli 2022: Reimann: „Keine Ma...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juli 2022: Reimann: „Keine Ma...AOK-Bundesverband
 
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juli 2022: Reimann: „Sozial b...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juli 2022: Reimann: „Sozial b...Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juli 2022: Reimann: „Sozial b...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juli 2022: Reimann: „Sozial b...AOK-Bundesverband
 
Pressemitteilung des WIdO vom 28. Juli 2022: WIdOmonitor: Kinder von Alleine...
Pressemitteilung des WIdO vom 28. Juli 2022:  WIdOmonitor: Kinder von Alleine...Pressemitteilung des WIdO vom 28. Juli 2022:  WIdOmonitor: Kinder von Alleine...
Pressemitteilung des WIdO vom 28. Juli 2022: WIdOmonitor: Kinder von Alleine...AOK-Bundesverband
 
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 27. Juli 2022: Kabinettsbeschlus...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 27. Juli 2022: Kabinettsbeschlus...Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 27. Juli 2022: Kabinettsbeschlus...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 27. Juli 2022: Kabinettsbeschlus...AOK-Bundesverband
 
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 11. Juli 2022: 25 Prozent der Pf...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 11. Juli 2022: 25 Prozent der Pf...Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 11. Juli 2022: 25 Prozent der Pf...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 11. Juli 2022: 25 Prozent der Pf...AOK-Bundesverband
 
2Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 8. Juli 2022: AOK bemängelt ung...
2Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 8. Juli 2022: AOK bemängelt ung...2Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 8. Juli 2022: AOK bemängelt ung...
2Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 8. Juli 2022: AOK bemängelt ung...AOK-Bundesverband
 
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 8. Juli 2022: AOK sieht Eckpunkte...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 8. Juli 2022: AOK sieht Eckpunkte...Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 8. Juli 2022: AOK sieht Eckpunkte...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 8. Juli 2022: AOK sieht Eckpunkte...AOK-Bundesverband
 
Pressemappe von AOK-BV und WIdO vom 5. Juli 2022: Pflege-Report zeichnet Bild...
Pressemappe von AOK-BV und WIdO vom 5. Juli 2022: Pflege-Report zeichnet Bild...Pressemappe von AOK-BV und WIdO vom 5. Juli 2022: Pflege-Report zeichnet Bild...
Pressemappe von AOK-BV und WIdO vom 5. Juli 2022: Pflege-Report zeichnet Bild...AOK-Bundesverband
 
Ergebnisse forsa-Befragung des AOK-Bundesverbandes zur Gesundheitsversorgung ...
Ergebnisse forsa-Befragung des AOK-Bundesverbandes zur Gesundheitsversorgung ...Ergebnisse forsa-Befragung des AOK-Bundesverbandes zur Gesundheitsversorgung ...
Ergebnisse forsa-Befragung des AOK-Bundesverbandes zur Gesundheitsversorgung ...AOK-Bundesverband
 
Ergebnisse forsa-Befragung des AOK-Bundesverbandes zur Gesundheitsversorgung ...
Ergebnisse forsa-Befragung des AOK-Bundesverbandes zur Gesundheitsversorgung ...Ergebnisse forsa-Befragung des AOK-Bundesverbandes zur Gesundheitsversorgung ...
Ergebnisse forsa-Befragung des AOK-Bundesverbandes zur Gesundheitsversorgung ...AOK-Bundesverband
 
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juni 2022: Reimann zu den Pl...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juni 2022: Reimann zu den Pl...Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juni 2022: Reimann zu den Pl...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juni 2022: Reimann zu den Pl...AOK-Bundesverband
 
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 15. Juni 2022: Reimann: Honorare ...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 15. Juni 2022: Reimann: Honorare ...Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 15. Juni 2022: Reimann: Honorare ...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 15. Juni 2022: Reimann: Honorare ...AOK-Bundesverband
 
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 19. Mai 2022: Reimann: Austausch ...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 19. Mai 2022: Reimann: Austausch ...Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 19. Mai 2022: Reimann: Austausch ...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 19. Mai 2022: Reimann: Austausch ...AOK-Bundesverband
 
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 5. Mai 2022: AOK-Bundesverband z...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 5. Mai 2022: AOK-Bundesverband z...Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 5. Mai 2022: AOK-Bundesverband z...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 5. Mai 2022: AOK-Bundesverband z...AOK-Bundesverband
 
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 2.Mai 2022: Reimann: Vorschläge d...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 2.Mai 2022: Reimann: Vorschläge d...Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 2.Mai 2022: Reimann: Vorschläge d...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 2.Mai 2022: Reimann: Vorschläge d...AOK-Bundesverband
 
Pressemitteilung des WIdO vom 21. April 2022: Mandeloperationen: Pandemie lie...
Pressemitteilung des WIdO vom 21. April 2022: Mandeloperationen: Pandemie lie...Pressemitteilung des WIdO vom 21. April 2022: Mandeloperationen: Pandemie lie...
Pressemitteilung des WIdO vom 21. April 2022: Mandeloperationen: Pandemie lie...AOK-Bundesverband
 
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 8. April 2022: Reimann: "Jetzt i...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 8. April 2022:  Reimann: "Jetzt i...Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 8. April 2022:  Reimann: "Jetzt i...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 8. April 2022: Reimann: "Jetzt i...AOK-Bundesverband
 
Pressemitteilung des WIdO vom 5. April 2022: Krankenhaus-Report 2022: Starker...
Pressemitteilung des WIdO vom 5. April 2022: Krankenhaus-Report 2022: Starker...Pressemitteilung des WIdO vom 5. April 2022: Krankenhaus-Report 2022: Starker...
Pressemitteilung des WIdO vom 5. April 2022: Krankenhaus-Report 2022: Starker...AOK-Bundesverband
 
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 1. April 2022: AOK-Bundesverband...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 1. April 2022:  AOK-Bundesverband...Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 1. April 2022:  AOK-Bundesverband...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 1. April 2022: AOK-Bundesverband...AOK-Bundesverband
 
Pressemitteilung des WIdO vom 24. März 2022: Hohes Sterberisiko von Pflegehei...
Pressemitteilung des WIdO vom 24. März 2022: Hohes Sterberisiko von Pflegehei...Pressemitteilung des WIdO vom 24. März 2022: Hohes Sterberisiko von Pflegehei...
Pressemitteilung des WIdO vom 24. März 2022: Hohes Sterberisiko von Pflegehei...AOK-Bundesverband
 

Mehr von AOK-Bundesverband (20)

Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juli 2022: Reimann: „Keine Ma...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juli 2022: Reimann: „Keine Ma...Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juli 2022: Reimann: „Keine Ma...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juli 2022: Reimann: „Keine Ma...
 
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juli 2022: Reimann: „Sozial b...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juli 2022: Reimann: „Sozial b...Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juli 2022: Reimann: „Sozial b...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juli 2022: Reimann: „Sozial b...
 
Pressemitteilung des WIdO vom 28. Juli 2022: WIdOmonitor: Kinder von Alleine...
Pressemitteilung des WIdO vom 28. Juli 2022:  WIdOmonitor: Kinder von Alleine...Pressemitteilung des WIdO vom 28. Juli 2022:  WIdOmonitor: Kinder von Alleine...
Pressemitteilung des WIdO vom 28. Juli 2022: WIdOmonitor: Kinder von Alleine...
 
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 27. Juli 2022: Kabinettsbeschlus...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 27. Juli 2022: Kabinettsbeschlus...Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 27. Juli 2022: Kabinettsbeschlus...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 27. Juli 2022: Kabinettsbeschlus...
 
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 11. Juli 2022: 25 Prozent der Pf...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 11. Juli 2022: 25 Prozent der Pf...Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 11. Juli 2022: 25 Prozent der Pf...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 11. Juli 2022: 25 Prozent der Pf...
 
2Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 8. Juli 2022: AOK bemängelt ung...
2Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 8. Juli 2022: AOK bemängelt ung...2Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 8. Juli 2022: AOK bemängelt ung...
2Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 8. Juli 2022: AOK bemängelt ung...
 
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 8. Juli 2022: AOK sieht Eckpunkte...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 8. Juli 2022: AOK sieht Eckpunkte...Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 8. Juli 2022: AOK sieht Eckpunkte...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 8. Juli 2022: AOK sieht Eckpunkte...
 
Pressemappe von AOK-BV und WIdO vom 5. Juli 2022: Pflege-Report zeichnet Bild...
Pressemappe von AOK-BV und WIdO vom 5. Juli 2022: Pflege-Report zeichnet Bild...Pressemappe von AOK-BV und WIdO vom 5. Juli 2022: Pflege-Report zeichnet Bild...
Pressemappe von AOK-BV und WIdO vom 5. Juli 2022: Pflege-Report zeichnet Bild...
 
Ergebnisse forsa-Befragung des AOK-Bundesverbandes zur Gesundheitsversorgung ...
Ergebnisse forsa-Befragung des AOK-Bundesverbandes zur Gesundheitsversorgung ...Ergebnisse forsa-Befragung des AOK-Bundesverbandes zur Gesundheitsversorgung ...
Ergebnisse forsa-Befragung des AOK-Bundesverbandes zur Gesundheitsversorgung ...
 
Ergebnisse forsa-Befragung des AOK-Bundesverbandes zur Gesundheitsversorgung ...
Ergebnisse forsa-Befragung des AOK-Bundesverbandes zur Gesundheitsversorgung ...Ergebnisse forsa-Befragung des AOK-Bundesverbandes zur Gesundheitsversorgung ...
Ergebnisse forsa-Befragung des AOK-Bundesverbandes zur Gesundheitsversorgung ...
 
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juni 2022: Reimann zu den Pl...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juni 2022: Reimann zu den Pl...Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juni 2022: Reimann zu den Pl...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 28. Juni 2022: Reimann zu den Pl...
 
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 15. Juni 2022: Reimann: Honorare ...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 15. Juni 2022: Reimann: Honorare ...Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 15. Juni 2022: Reimann: Honorare ...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 15. Juni 2022: Reimann: Honorare ...
 
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 19. Mai 2022: Reimann: Austausch ...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 19. Mai 2022: Reimann: Austausch ...Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 19. Mai 2022: Reimann: Austausch ...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 19. Mai 2022: Reimann: Austausch ...
 
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 5. Mai 2022: AOK-Bundesverband z...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 5. Mai 2022: AOK-Bundesverband z...Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 5. Mai 2022: AOK-Bundesverband z...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 5. Mai 2022: AOK-Bundesverband z...
 
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 2.Mai 2022: Reimann: Vorschläge d...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 2.Mai 2022: Reimann: Vorschläge d...Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 2.Mai 2022: Reimann: Vorschläge d...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 2.Mai 2022: Reimann: Vorschläge d...
 
Pressemitteilung des WIdO vom 21. April 2022: Mandeloperationen: Pandemie lie...
Pressemitteilung des WIdO vom 21. April 2022: Mandeloperationen: Pandemie lie...Pressemitteilung des WIdO vom 21. April 2022: Mandeloperationen: Pandemie lie...
Pressemitteilung des WIdO vom 21. April 2022: Mandeloperationen: Pandemie lie...
 
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 8. April 2022: Reimann: "Jetzt i...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 8. April 2022:  Reimann: "Jetzt i...Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 8. April 2022:  Reimann: "Jetzt i...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 8. April 2022: Reimann: "Jetzt i...
 
Pressemitteilung des WIdO vom 5. April 2022: Krankenhaus-Report 2022: Starker...
Pressemitteilung des WIdO vom 5. April 2022: Krankenhaus-Report 2022: Starker...Pressemitteilung des WIdO vom 5. April 2022: Krankenhaus-Report 2022: Starker...
Pressemitteilung des WIdO vom 5. April 2022: Krankenhaus-Report 2022: Starker...
 
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 1. April 2022: AOK-Bundesverband...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 1. April 2022:  AOK-Bundesverband...Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 1. April 2022:  AOK-Bundesverband...
Pressestatement des AOK-Bundesverbandes vom 1. April 2022: AOK-Bundesverband...
 
Pressemitteilung des WIdO vom 24. März 2022: Hohes Sterberisiko von Pflegehei...
Pressemitteilung des WIdO vom 24. März 2022: Hohes Sterberisiko von Pflegehei...Pressemitteilung des WIdO vom 24. März 2022: Hohes Sterberisiko von Pflegehei...
Pressemitteilung des WIdO vom 24. März 2022: Hohes Sterberisiko von Pflegehei...
 

Foliensatz von PD Dr. Tobias Effertz (Universität Hamburg ) zum 2. Deutschen Zuckerreduktionsgipfel

  • 1. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Die Rolle von Massenmedien und Schule auf das kindliche Ernährungsverhalten 2. Deutscher Zuckerreduktionsgipfel PD Dr. Tobias Effertz, Universität Hamburg 17.Oktober 2018, Berlin
  • 2. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Agenda • Problem Kindermarketing: Kinder als Zielgruppe des Lebensmittelmarketings • Massenmedien und Kindermarketing  Internet  Fernsehen • Marketing in kindlichen Lebenswelten  Der Einfluss von Lebensmittelmarken auf den Geschmack  Die Rolle des Umfelds am Beispiel Schule • Was ist zu tun ? Rechtspolitische Empfehlungen 2
  • 3. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Kinder als Zielgruppe der Lebensmittelindustrie • Die Idee des Kindermarketings • Gründe: • Kinder haben ein bedeutendes eigenes finanzielles Potenzial • Kinder beeinflussen die Käufe ihrer Eltern • Kinder sind die Kunden von morgen • Zahlen für Deutschland: • Das verfügbare finanzielle Potenzial der 4-13-jährigen liegt bei ca. 3,31 Mrd. € pro Jahr (7,3 Mio. Kinder 2017; Kinder-Medien Studie + eigene Berechnungen). • Das Beeinflussungspotenzial liegt bei ca. 70 Mrd. € (2013; EVS+ eigene Berechnungen) • Zahlreiche empirische Untersuchungen Erwachsener und Kinder, die Produkt- /Markenbindung belegen. Es gilt: Je früher, desto stärker. 3
  • 4. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Kinder sind leicht zu beeinflussen • Emotionale Kontrolle -> emotionale Ansprache • Mangelnde Erfahrung -> größere Fehler in Nahrungsauswahl • Impulsivität -> Überreaktionen auf „cues“ • „instabile Präferenzen“ -> Branding und Bonding • Wirksamkeit von Lebensmittelmarketing insb. Werbung:  Steigerung des spontanen Konsumwunsches  Veränderung des Ernährungswissens  Langfristige stabile Präferenzen für ungesunde Lebensmittel 4
  • 5. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Kindermarketing im Internet • Internet ist aktives Medium • Möglichkeit von Internetapps zur Ernährungsbeeinflussung • AOK-Studie zum Kindermarketing für Lebensmittel im Internet (Effertz 2017): o Analyse der aktuellen IST-Situation (Stand November/Dezember 2016) o Statistische Untersuchung von Unterschieden im Marketing zwischen  „ungesunden“ und „gesunden“ Lebensmitteln  Lebensmitteln von Unternehmen mit EU-Pledge-Verpflichtung und ohne  Lebensmittelproduktgruppen  Lebensmitteln und Spielwarenmarketing o Längsschnittuntersuchung mittels Ausnutzung älterer Datenerhebungen o Typologisierung von Webseiten und deren Beurteilung o Hochrechnung des Ausmaßes von Lebensmittelkindermarketing im Internet • Untersucht wurde die Internetpräsenz der 301 wichtigsten Lebensmittel in Deutschland 5PD Dr. Tobias Effertz
  • 6. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Kindermarketing im Internet II • 182 von 301 Webseiten (60,54%) beinhalteten klassisches Kindermarketing • 2.777 bis 7.893 Internet-Werbe-Impressions pro Kind im Jahr. • Weitere wichtige Befunde:  Ungesunde „Non-core“ Lebensmittel werden häufiger mit Kindermarketing beworben als gesunde „Core“ Lebensmittel  Es gibt - obwohl man dies erwarten sollte – kein signifikant geringeres Ausmaß an Kindermarketing bei Produkten von EU-Pledge Mitgliedern (vs. Produkten von Nicht-EU-Pledge-Mitgliedern)  Nahezu gleiches Ausmaß bei Nutzung von Kindermarketing für Spielzeug und Lebensmitteln => Lebensmittel werden gezielt an Kinder vermarktet  Kombinierte Typen aus „klassischem Kindermarketing“ mit Gesundheitsbetonung, Social-Media-Einbindung, kombinierter Eltern-Kind-Ansprache (inklusive Verantwortungs-PR) und Advercation 6PD Dr. Tobias Effertz
  • 7. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Die Probleme des Kindermarketings im Jahr 2018 im Internet 7  Inaugenscheinnahme der 30 Webseiten mit dem vormals meisten Kindermarketing zeigt nach wie vor hohes Ausmaß an Kinderansprache.  Vorrangiges Ziel: Zeit mit Marke/Produkt erhöhen; Verstärktes Ausmaß an Auseinandersetzung mit Produkten  Problem für die nahe Zukunft: das Smartphone (17% 6-Jährige; 92% 13-Jährige ; Kinder Medien Studie)
  • 8. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Kindermarketing für ungesunde Lebensmittel im Fernsehen I • Empirische Untersuchungen zum Kindermarketing im Fernsehen  Datenbasis UHH-TV-ADBASE: 40.676 Werbespots von 2007/2008 bis 2016 (in 3- Jahres-Intervallen) in von Kindern besonders präferierten Sendern  Anzahl der Lebensmittelwerbungen pro Stunde auf Pro7 und Nickelodeon o 2007/2008 = 5,08 -> 2016 = 5,41 • Analyse von Effertz & Wilcke (2012) zeigte im Vergleich 2007/2008 bis 2010, dass  Kinder in hohem Umfang mit Lebensmittelwerbung konfrontiert werden (ca. 12.000 bis 19.000 Werbspots pro Jahr; davon ca. 20% für Lebensmittel).  EU-Pledge nicht wirksam: An Kinder gerichtete Werbung nach wie vor präsent.  Werbung für Lebensmittel und Spielzeug ähnlich = es werden ähnliche Stilmittel zu Peakviewing-Zeiten in ähnlichem Umfang genutzt. 8PD Dr. Tobias Effertz
  • 9. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Kindermarketing für ungesunde Lebensmittel im Fernsehen II • Wahrscheinlichkeit des Kindermarketings (Promotional Characters, Premiums, Peakviewing-Time) auf dem Fernsehsender Pro7 : 9 0.2.4.6.8 Probabilityoftargetingchildren 2007 2010 2013 2016 No EU-Pledge- Member EU-Pledge-Member PD Dr. Tobias Effertz
  • 10. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Kindermarketing für ungesunde Lebensmittel im Fernsehen III • Wahrscheinlichkeit des Kindermarketings (Promotional Characters, Premiums, Peakviewingtime) auf dem Fernsehsender SuperRTL: 10 .8.85.9.951 Probabiltyoftargetingchildren 2007 2013 2016 No Pledge Pledge PD Dr. Tobias Effertz
  • 11. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Marken und Geschmacksbildung • Studien zeigen eine direkte Beeinflussung des Geschmacks von Lebensmitteln durch Marken • Das wahrscheinlich berühmteste Experiment (McClure 1994):  Pepsi versus Coca-Cola ; Blindversuch versus ouverte Marken  Pepsi > Coca-Cola im Blindversuch ; Coca-Cola > Pepsi bei ouverten Marken • Möhren und McDonalds (Robinson et al. 2007)  Kinder bekamen Essen mit und ohne McDonalds Logo auf Verpackung • Markeneinfluss und verzehrte Menge (Keller et al. 2012)  Bei adipösen Kindern  Bei gesunden Lebensmitteln 11
  • 12. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Geschmack durch Markenimage • Untersuchung: Einflussstärke von Marken, Werbeclaims und Geschmackstextur auf Geschmackserlebnis (Effertz et al. Psychology & Marketing 2019 forthcoming) 12
  • 13. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Geschmacksmanipulation durch Markenimage II • Deutlich positiver Effekt der bekannten „globalen“ Marke auf Geschmackserlebnis 13
  • 14. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Geschmacksmanipulation durch Markenimage III • Warnhinweis bewirkt bei etablierten und ggf. problematischen Produkten einen positiven Effekt auf das Geschmackserlebnis • Heterogene Effekte je nach Komposition von Werbung, Produkt und Marke • Unternehmen haben die Möglichkeit negative Effekte durch geeignete Zusatzclaims zu nivellieren. • Salzigeres Produkt wurde besser bewertet, am besten bei globaler etablierter Marke 14
  • 15. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Warnhinweise funktionieren anders als intendiert • Ausschlaggebend ist das Zusammenwirken aller Faktoren eines Produktes • Bereits aus früheren Studien bekannt: Einfluss emotionaler Framings auf Bewertung des Produktes • Kongruentes Erleben von Warnhinweis-Information und Emotion 15
  • 16. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Kindliche Lebenswelt Schule • Nach Elternhaus ist Schule der zweitwichtigste Ort an dem Kinder Zeit verbringen. • Schul- und Schulumfeld (Peers, Lehrer, Schulkonzept / -system) wichtiger Umwelteinfluss auf kindliches Verhalten • Kindermarketing an der Schule möglich durch  Promotion (Werbung, Sponsoring)  Placement (Schulessen, Kantine)  Produkt (Bundling und Kooperationen zw. Schule und Unternehmen)  Preis (z.B. durch Schülerrabatte) • Mögliches Problem  Marketing erfolgt in einem für Kinder bedeutenden sozialen Netzwerk, dem sie sich nicht entziehen können (captive audience).  Korrumpierender Effekt ggü. nichteffektiven und –effizienten Schulmaßnahmen f. gesundes Ernährungsverhalten.  Anmerkung: Bisherige Schulmaßnahmen zeigen nur geringen Effekt der positiven Beeinflussung des Ernährungsverhaltens • Beispiele: Schulmaterialien, (Lese-)wettbewerbe, Sportveranstaltungen 16
  • 17. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Kindliche Lebenswelt Schule II • Aktuelle Studie (noch im Feld): Über 8000 Schulleiter wurden zu Lebensmittelmarketing an ihren Schulen befragt. 700 Schulen haben bislang geantwortet. • Abgefragt wurde Ausmaß an Sponsoring, Werbung und weiteren Marketingmaßnahmen • Als erste Befunde lassen sich festhalten:  44% der Schulen nutzen Sponsoring durch Unternehmen; von Sponsoren 14% Lebensmittelunternehmen  Im wesentlichen direkte finanzielle Gründe: Finanzsituation verbessern (22%), Unterrichtsmaterialien beschaffen (33%), spezifische Events finanzieren (33%)  Gesponserte (selbstveranstaltete / außerhäusige) Wettbewerbe in 54% der Schulen, davon ebenfalls 15% durch Lebensmittelunternehmen  Sponsoring ist kein Hintergrundgeschehen, sondern präsent (Plakate, Bandenhinweise etc., Flyer 33%). „Gesponserte Schulmaterial“ 14%.  Schulessen als Marketinginstrument – drei Schultypen o Ungesundes Essen ja/nein o Ausgewogenes Essen ja/nein o Frühstücksangebot ja/nein  Ca. 30% mit mögl. problematischem Angebot (Softdrinks, Süßwaren) • To be continued… 17
  • 18. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Fazit • Hohes Ausmaß an Kindermarketing ungesunder Lebensmittel auch im Jahr 2018 in Massenmedien • Zum jetzigen Zeitpunkt: Potenzielle Erstreckung des Kindermarketings auch auf den Schulbereich • Bis jetzt ist kein zufriedenstellender Präventionsansatz / gesetzliche Regulierung vorhanden – ein rein auf Informationsvermittlung ruhendes Konzept ist deutlich zu wenig • Probleme mit Kindermarketing für die nahe Zukunft  Internet und Mobile Marketing  Schule als mögliches Einfallstor für Marketing • Verbot und Einschränkung des direkt an Kinder gerichteten Marketings – Re-Fokussierung auf Ansprache der Eltern 18
  • 19. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft Was ist zu tun ? Rechtspolitische Empfehlung • Verbot von an Kinder gerichteter Werbung für ungesunde Lebensmittel • Lebensmittelwerbung darf nur an Erwachsene / Eltern gerichtet sein. 19 Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. August 2011 (BGBl. I S.1770) Nach § 12 wird folgender neuer §12a eingeführt: "§12a Verbot von auf Kinder gerichteter Lebensmittelwerbung (1) Es ist verboten, im Verkehr mit Lebensmitteln oder in der Werbung für Lebensmittel allgemein oder im Einzelfall Bezeichnungen, Angaben, Aufmachungen, Darstellungen oder sonstige Aussagen zu verwenden, die ihrer Art nach dazu besonders geeignet sind, Kinder zum Verbrauch der beworbenen Lebensmittel zu bewegen. Hiervon ausgenommen sind Bezeichnungen, Angaben, Aufmachungen und Darstellungen auf der Verkaufsverpackung des Lebensmittels. (2) Vom Werbeverbot ausgenommen sind Lebensmittel gemäß Anlage 2 laufende Nummer 10 und 11 UStG. (3) Von einer besonderen Geeignetheit im Sinne des Absatzes 1 ist insbesondere dann auszugehen, wenn mindestens 15% der Fernsehwerbung, Rundfunkwerbung, Internetwerbung, Werbung in Druckerzeugnissen, Werbefilmen und Werbeprogrammen im Rahmen öffentlicher Filmveranstaltungen und Plakataußenwerbung ausgesetzten Personen Kinder sind."
  • 20. Universität Hamburg Institut für Recht der Wirtschaft • Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !!! 20