um …
zu …?
ohne …
zu …?
statt …
zu …?
damit?ohne …
dass…?
statt
…dass
…?
Ergänzt bitte
die passenden
Konnektoren!
Die Besprechung findet
nächsten Dienstag in Zürich statt.
Bitte schicken Sie
eine E-Mail an das Reisebüro,
____ den Flug ___ bestätigen.um zu
Könnten Sie bitte zuerst
den Tagungsraum vorbereiten,
_______ Mails ___ beantworten?(an)statt zu
Der Chef hat
den Termin einfach verschoben,
_____ uns ___ fragen.ohne zu
____ Kosten ___ sparen,
möchte ich Sie bitten,
nicht jede E-Mail auszudrucken.
Um zu
Erst denken, und
dann nicht drucken
_________ den ganzen Tag
über die viele Arbeit ___ jammern,
sollte er lieber
seine Aufgaben erledigen.
(An)statt
zu
Sie hat sich sofort angemeldet,
_____ lange ___ zögern.ohne zu
Formuliert bitte
die folgenden
Sätze um!
Er ist nach Hause gegangen,
aber er hat den Computer
nicht ausgeschaltet.
Er ist nach Hause gegangen, _____
den Computer aus___schalten.
ohne
zu
Wir haben ein Teamseminar
gemacht, damit wir besser
zusammenarbeiten.
Wir haben ein Team-Seminar
gemacht, _____ besser
zusammen___arbeiten.
um
zu
T
O
L
L
E
I
N
ANDERER
MACHT’S
Unser Chef sollte bessere Computer
anschaffen und das Geld nicht
für so ein Seminar ausgeben.
Unser Chef sollte bessere Computer
anschaffen, _______ das Geld
für so ein Seminar aus___geben.
anstatt
zu
Ich rufe an, weil ich mich
für das Seminar anmelden möchte.
Ich rufe an, _____ mich
für das Seminar an___melden.
um
zu
Ich habe lange mit meinem Kollegen
gesprochen, trotzdem konnte ich
ihn nicht überzeugen.
Ich habe lange mit meinem Kollegen
gesprochen, _____ ____ ich ihn
überzeugen konnte.
ohne dass
Ich habe lange
mit meinem Kollegen gesprochen,
_____ ihn ___ überzeugen.ohne zu
Ich habe lange
mit meinem Kollegen gesprochen,
_____ ihn überzeugen ___ können.ohne zu
Wir sollten nicht alle das Gleiche
machen, sondern erst mal
die Aufgaben verteilen.
Wir sollten erst mal die Aufgaben
verteilen, _______ ____ wir alle
das Gleiche machen.
anstatt dass
_______ ____ wir alle das Gleiche
machen, sollten wir erst mal
die Aufgaben verteilen.
Anstatt dass
_______ das Gleiche ____ machen,
sollten wir erst mal
die Aufgaben verteilen.
Anstatt zu
Wir sollten erst mal
die Aufgaben verteilen,
________ das Gleiche ____ machen.anstatt zu
Ergänzt bitte
die passenden
Konnektoren!
Viele Firmen bieten Fortbildungen an,
_____ ihre Mitarbeiter
___ motivieren.
um
zu
Andere Firmen sparen sehr
an den Fortbildungskosten, ______
in die Mitarbeiter ___ investieren.
anstatt
zu
Wir bleiben gern
am Ball!
Deshalb nehmen wir gern
an Computerseminaren teil!
Wir nehmen gern an
Computerseminaren teil,
_____ am Ball bleiben ___ können.um zu
Computerschulungen werden
oft durchgeführt, ______
Computerprogramme effektiver
genutzt werden.
damit
Bei Stress in der Arbeit
ist es wichtig weiterzuarbeiten,
______ hektisch ____ werden.ohne zu
Nur keine Hektik!
Immer mit der Ruhe!
Bei Konflikten im Job ist es oft
besser ein offenes Gespräch
zu führen, _______ die Probleme
für sich ____ behalten.
ansta...
Wenn mehrere Leute in einer Gruppe
eine Aufgabe übernehmen, ist es
manchmal schwer zusammenzuarbeiten,
_____ ____ Konflikt...
Mein Chef hat mich entlassen,
____ mit der Wimper ___ zucken.ohne zu
Mein Chef hat mir gekündigt,
____ mit der Wimper ___ zucken.ohne zu
____ mit der Wimper ___ zuckenohne zu
skrupellos
unbarmherzig
kaltblütig
mitleidlos
Ich habe die Nase voll von
den schlechten Arbeitsbedingungen!
Ich kündige!
Aber jedes Unglück hat auch
sein Gutes!
Man soll nach vorne schauen,
____ ständig ___ jammern.statt zu
____ eine neue Arbeitsstelle
finden ___ können, sollte man
die sozialen Kontakte pflegen.
Um
zu
____ mich selbst verwirklichen ___
können, muss ich mein Glück
selbst in die Hand nehmen!
Um zu
Man kann nicht gewinnen,
_____ etwas ___ wagen!ohne zu
Maria Vaz König
ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ... zu
ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ... zu
ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ... zu
ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ... zu
ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ... zu
ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ... zu
ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ... zu
ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ... zu
ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ... zu
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ... zu

933 Aufrufe

Veröffentlicht am

ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ... zu
Beispiele aus dem Lehrwerk Aspekte B2 Neu - Lektion 3 vom Arbeitsbuch

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
933
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
641
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
25
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ... zu

  1. 1. um … zu …? ohne … zu …? statt … zu …?
  2. 2. damit?ohne … dass…? statt …dass …?
  3. 3. Ergänzt bitte die passenden Konnektoren!
  4. 4. Die Besprechung findet nächsten Dienstag in Zürich statt.
  5. 5. Bitte schicken Sie eine E-Mail an das Reisebüro, ____ den Flug ___ bestätigen.um zu
  6. 6. Könnten Sie bitte zuerst den Tagungsraum vorbereiten, _______ Mails ___ beantworten?(an)statt zu
  7. 7. Der Chef hat den Termin einfach verschoben, _____ uns ___ fragen.ohne zu
  8. 8. ____ Kosten ___ sparen, möchte ich Sie bitten, nicht jede E-Mail auszudrucken. Um zu
  9. 9. Erst denken, und dann nicht drucken
  10. 10. _________ den ganzen Tag über die viele Arbeit ___ jammern, sollte er lieber seine Aufgaben erledigen. (An)statt zu
  11. 11. Sie hat sich sofort angemeldet, _____ lange ___ zögern.ohne zu
  12. 12. Formuliert bitte die folgenden Sätze um!
  13. 13. Er ist nach Hause gegangen, aber er hat den Computer nicht ausgeschaltet.
  14. 14. Er ist nach Hause gegangen, _____ den Computer aus___schalten. ohne zu
  15. 15. Wir haben ein Teamseminar gemacht, damit wir besser zusammenarbeiten.
  16. 16. Wir haben ein Team-Seminar gemacht, _____ besser zusammen___arbeiten. um zu
  17. 17. T O L L E I N ANDERER MACHT’S
  18. 18. Unser Chef sollte bessere Computer anschaffen und das Geld nicht für so ein Seminar ausgeben.
  19. 19. Unser Chef sollte bessere Computer anschaffen, _______ das Geld für so ein Seminar aus___geben. anstatt zu
  20. 20. Ich rufe an, weil ich mich für das Seminar anmelden möchte.
  21. 21. Ich rufe an, _____ mich für das Seminar an___melden. um zu
  22. 22. Ich habe lange mit meinem Kollegen gesprochen, trotzdem konnte ich ihn nicht überzeugen.
  23. 23. Ich habe lange mit meinem Kollegen gesprochen, _____ ____ ich ihn überzeugen konnte. ohne dass
  24. 24. Ich habe lange mit meinem Kollegen gesprochen, _____ ihn ___ überzeugen.ohne zu
  25. 25. Ich habe lange mit meinem Kollegen gesprochen, _____ ihn überzeugen ___ können.ohne zu
  26. 26. Wir sollten nicht alle das Gleiche machen, sondern erst mal die Aufgaben verteilen.
  27. 27. Wir sollten erst mal die Aufgaben verteilen, _______ ____ wir alle das Gleiche machen. anstatt dass
  28. 28. _______ ____ wir alle das Gleiche machen, sollten wir erst mal die Aufgaben verteilen. Anstatt dass
  29. 29. _______ das Gleiche ____ machen, sollten wir erst mal die Aufgaben verteilen. Anstatt zu
  30. 30. Wir sollten erst mal die Aufgaben verteilen, ________ das Gleiche ____ machen.anstatt zu
  31. 31. Ergänzt bitte die passenden Konnektoren!
  32. 32. Viele Firmen bieten Fortbildungen an, _____ ihre Mitarbeiter ___ motivieren. um zu
  33. 33. Andere Firmen sparen sehr an den Fortbildungskosten, ______ in die Mitarbeiter ___ investieren. anstatt zu
  34. 34. Wir bleiben gern am Ball!
  35. 35. Deshalb nehmen wir gern an Computerseminaren teil!
  36. 36. Wir nehmen gern an Computerseminaren teil, _____ am Ball bleiben ___ können.um zu
  37. 37. Computerschulungen werden oft durchgeführt, ______ Computerprogramme effektiver genutzt werden. damit
  38. 38. Bei Stress in der Arbeit ist es wichtig weiterzuarbeiten, ______ hektisch ____ werden.ohne zu
  39. 39. Nur keine Hektik!
  40. 40. Immer mit der Ruhe!
  41. 41. Bei Konflikten im Job ist es oft besser ein offenes Gespräch zu führen, _______ die Probleme für sich ____ behalten. anstatt zu
  42. 42. Wenn mehrere Leute in einer Gruppe eine Aufgabe übernehmen, ist es manchmal schwer zusammenzuarbeiten, _____ ____ Konflikte entstehen.ohne dass
  43. 43. Mein Chef hat mich entlassen, ____ mit der Wimper ___ zucken.ohne zu
  44. 44. Mein Chef hat mir gekündigt, ____ mit der Wimper ___ zucken.ohne zu
  45. 45. ____ mit der Wimper ___ zuckenohne zu skrupellos unbarmherzig kaltblütig mitleidlos
  46. 46. Ich habe die Nase voll von den schlechten Arbeitsbedingungen! Ich kündige!
  47. 47. Aber jedes Unglück hat auch sein Gutes!
  48. 48. Man soll nach vorne schauen, ____ ständig ___ jammern.statt zu
  49. 49. ____ eine neue Arbeitsstelle finden ___ können, sollte man die sozialen Kontakte pflegen. Um zu
  50. 50. ____ mich selbst verwirklichen ___ können, muss ich mein Glück selbst in die Hand nehmen! Um zu
  51. 51. Man kann nicht gewinnen, _____ etwas ___ wagen!ohne zu
  52. 52. Maria Vaz König

×