TEST REPORT                         Blind Scan Receiver




NanoXX 9400
Ein erstaunlicher
Blind Scan Receiver
Der hübsche ...
TELE-satellite World                                  www.TELE-satellite.com/...
Download this report in other languages f...
Was ist „Blind Scan“?
  Jeder Satellit enthält eine Vielzahl von       erkennen und alle von ihm übertragenen          uns...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Nanoxx

207 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
207
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Nanoxx

  1. 1. TEST REPORT Blind Scan Receiver NanoXX 9400 Ein erstaunlicher Blind Scan Receiver Der hübsche silbergraue Sat-Receiver NanoXX seite, genügend Platz haben, und dass man Stream-Information (neu benummert) 9400 ist ein kompaktes Gerät. Nicht zu groß, aber zu den vorderseitigen Bedienelementen, den groß genug, damit alle wichtigen Anschlüsse, jeweils zwei CI- und Smartcard-Slots (lizenziert auch die beiden SCART-Buchsen auf der Rück- für Conax und X-Crypt) leichten Zugriff hat. Unser Test begann aller- Programms, diesmal perma- Seiten-Durchlauf jeweils nur dings mit einem Schreck. nent. Ein dritter Tastendruck eine Unterseite ausgeben. Nach dem Auspacken und zeigt in erstaunlich detail- Die Suche nach Kanä- Einschalten gab es keinen liertem Umfang technische len ist vorbildlich. Für eine Weg, um aus dem Installati- Daten des Transponders und eilige Suche bietet sich die onsmenü herauszukommen. des empfangenen Streams. automatische Suche an. Sie Doch der Grund war banal: Der elektronische Pro- verwendet die im Receiver Der Receiver wird ohne Pro- gramm-Guide EPG ist ebenso vorgegebenen Transpon- gramm-Kanäle ausgeliefert. komplett realisiert. Vier der-Listen und ist mit etwa Erst muss ein Satellit gewählt Kanäle werden gleichzeitig 2 Minuten pro Satellit sehr USB-Update mit Stick sein und eine Transponder- mit ihrem aktuellen und den schnell. Für eine gezielte suche erfolgreich beendet nächsten Programmen der Suche kann man aber auch werden, dann erscheint ein kommenden Woche ange- einzelne Transponder manu- erstes Fernsehbild. zeigt, wobei die ausführli- ell absuchen, wobei sich ihre Das hat es aber dann in che Inhaltsangabe jedes der Parameter vorher korrigieren sich: Es lässt sich zoomen, Programme angezeigt wird. oder verändern lassen. auch im Sixpack auf den Erfreulicherweise ohne merk- Hervorzuheben ist der Bildschirm bringen. Die Info- bare Wartezeiten! Mit den ausgereifte Blind Scan. Hier Leiste enthält nicht nur den Pfeiltasten lassen sich auch werden alle erforderlichen Kanal-Namen, sondern auch die daran anschließenden Kanal-Daten vollautomatisch Uhrzeit, Datum, laufendes EPG-Daten anzeigen. gesucht. Die Frequenzsuche und nächstes Programm, Zudem lässt sich der Timer kann man sogar im Kanalra- Empfangsqualität und reich- für eine ausgewählte Sen- ster zwischen 1 und 5 MHz liche Angaben, beispielsweise dung mit einem einzigen vorgeben, was natürlich die Installationsmenü ob der Kanal verschlüsselt Tastendruck programmieren Dauer der Suche stark beein- ist, ob Teletext, Info und EPG und lässt die umständlichen flusst. Trotzdem geht es recht verfügbar sind. Nach einstell- Timer aus der analogen Zeit flott, bei einem 4 MHz Raster baren 5 Sekunden verschwin- vergessen. ist ein Satellit wie Hotbird in det die Anzeige, ist aber mit Ebenso schnell sind Tele- etwa 10 Minuten abgesucht. der Info-Taste wieder auf- text-Seiten aufrufbar. Sie Der Receiver ist überdurch- rufbar. Ein zweiter Tasten- werden nach dem ersten schnittlich empfindlich, so druck bringt noch weitere Druck der Text-Taste kom- dass in Europa eine 60 cm Informationen, die scrollbare plett eingelesen und stehen Schüssel schon ausreichend Inhaltsangabe des laufenden dann sofort bereit. Von Tele- Schlechtwetter-Reserve hat. text-Unterseiten ist jedoch Die hohe Empfindlichkeit leider immer nur eine ver- kann aber bei der Kanalsuche fügbar. Dies liegt aber nicht auch dazu führen, dass zu viel am Receiver, sondern daran, gefunden wird. Leider wird dass die Sender bei einem beim Blind Scan die Satelli- Antenna Setting 12- 01/ 20 08 NanoXX 9400 findlicher Sehr schneller und emp für DXer ideal Blindscan Receiver – 28 TELE-satellite & Broadband — 12-01/2008 — www.TELE-satellite.com
  2. 2. TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Download this report in other languages from the Internet: Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/ara/nanoxx.pdf Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/bid/nanoxx.pdf ist aber etwas mühsam. Mit Bulgarian Български www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/bul/nanoxx.pdf einem PC-Programm wie dem German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/deu/nanoxx.pdf English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/eng/nanoxx.pdf von www.nanoxx.info abruf- Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/esp/nanoxx.pdf baren Editor ist es einfacher. French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/fra/nanoxx.pdf Speicherplätze sind reich- Greek Ελληνικά www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/hel/nanoxx.pdf Croatian Hrvatski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/hrv/nanoxx.pdf lich vorhanden, 8000 für TV Italian Italiano www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/ita/nanoxx.pdf und Radio und 2800 für Trans- Hungarian Magyar www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/mag/nanoxx.pdf Mandarin 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/man/nanoxx.pdf ponder. TVs und Radios sind Dutch Nederlands www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/ned/nanoxx.pdf in getrennten Listen zusam- Rename eines Favoriten Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/pol/nanoxx.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/rus/nanoxx.pdf mengefasst. In neun Favori- Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/tur/nanoxx.pdf ten-Listen (jeweils für TV und Radio) lassen sie sich außer- dem beliebig anordnen. tenkennung nicht verwertet, Kanälen (FTA) einige ver- Für Multifeed oder Drehan- wodurch Kanäle benachbarter schlüsselte Kanäle in der TV- tennen ist der Receiver eben- Satelliten als Doppel abge- Liste mitgespeichert werden. falls hervorragend gerüstet. speichert werden. Ähnliches geschieht mit Er ist mit allen DiSEqC-1-Ver- So muss man nach der Daten-Kanälen, die dann in sionen ausgestattet, sogar mit Blind Scan Suche die Kanal- der Radio-Liste erscheinen. DiSEqC 1.1, wodurch 16 ver- Liste nacharbeiten. Dies wird Mit dem eingebauten Editor schiedene Antennensignale zusätzlich nötig, weil derzeit können sie wohl verschoben geschaltet werden können. bei der Suche nach freien oder gelöscht werden, es Drehantennen können mit USALS Menü DiSEqC 1.2 oder mit Goto X Expertmeinung einjustiert werden, werden mit dem Menüpunkt „USALS“ + aber auch automatisch ange- Ein Gerät in neuester Technologie, das steuert. Alle einprogram- kaum Wünsche offen lässt. mierte Satelliten lassen sich Großer Speicher und schnelle Funktionen danach einzeln aufrufen und Gut funktionierender Blind Scan zeigen ihre Kanäle in separa- Komplettes DiSEqC Heinz Koppitz ten Listen. Elegante Upgrades mit USB-Stick TELE-satellite Last not least fanden wir ein Test Center Novum, das uns überraschte. - Germany OS Upgrades werden über USB Such- und Sortierfunktionen ergänzungsbedürftig übertragen, was wesentlich Drehmotor-Steuerung teilweise zu langsam schneller und eleganter ist, als EPG von BBC2 (TV) jedes der bisher üblichen Ver- fahren. Der Receiver besitzt TECHNIC dazu einen USB-Anschluss, in DATA den ein USB-Stick eingesteckt Supplier NanoXX www.nanoxx.info wird. Den PC braucht man nur Model NanoXX 9400 noch, um das zuvor von der Power Supply 90 ... 250 V AC Homepage geholte Upgrade Power Consumption 8/13 Watt (Stand-By/Off) auf den USB-Stick abzuspei- chern. Der Upgrade startet Size 300 x 230 x 63 mm dann mit einem einfachen Weight 1620 g Menübefehl des Receivers. DiSEqC 1.0, 1.1, 1.2 (with GotoX), USALS Und mit der neuesten Firm- Satellites max. 100 ware kann man mit dem USB- Stick sogar fertige Kanallisten Tschechischer Wetterbericht RF-Modulator No updaten. Program Listings TV, Radio, Favorites Über diese USB Schnittstelle Teletext 800 Page Memory können übrigens auch JPG EPG Four Channel Display, whole week with program details Dateien von einem Memory Timer EPG-programmable Stick mit der Fotoshow Funk- tion angesehen werden, Front View Stand-By, 4 Digit Display, Menu, OK, 4 Arrows allerdings ist die Dateigrösse Rear View IF In, IF Out, RS-232, USB, 3xRCA (Audio L/R, Video), durch den Arbeitsspeicher 2xSCART, Main Switch, Power Supply Jack auf max. ca. 1MB grosse JPG Upgrades Via USB Stick Dateien begrenzt. Alphabetische Kanalliste 30 TELE-satellite & Broadband — 12-01/2008 — www.TELE-satellite.com
  3. 3. Was ist „Blind Scan“? Jeder Satellit enthält eine Vielzahl von erkennen und alle von ihm übertragenen unsere ausführliche SatcoDX-Liste. Mit Hilfe Sendern. Weil jeder Sender nicht nur Kanäle aufzufinden. Aber diese drei Größen von Editoren lassen sich die Programme einen, sondern mehrere TV- und Rundfunk- muss man ihm zuvor unbedingt eingeben, damit im PC sehr gut verwalten. Doch es ist Kanäle überträgt, wird er als „Transponder“ weshalb alle Receiver Transponder-Listen immer noch Handarbeit. bezeichnet. Zur Unterscheidung der einzel- als Preset-Daten enthalten. Doch leider nen Kanäle sind neben der Angabe von Fre- veralten diese Listen recht schnell, denn Blind Scan Receiver benötigen jedoch quenz und ob der Transponder horizontal Programm-Kanäle wechseln gelegentlich keinen Daten-Input. Sie suchen sich selbst oder vertikal polarisiert strahlt, zusätzliche die Frequenz, noch häufiger ändert sich ihre alle aktiven Transponder, finden Frequenz Angaben nötig, worin sich die einzelnen Symbolrate. Dann sind sie für den Receiver und alle sonstigen Parameter vollautoma- Kanäle unterscheiden. Nur so kann sie der unauffindbar und man muss die geänder- Receiver aus dem Daten-String herauspik- ten Daten mühsam im Internet suchen und tisch und speichern dadurch immer das ken. manuell eingeben. aktuelle Kanal-Angebot. Blind Scan ist somit das beste Suchsystem beim Ein- Den modernen Receivern reicht die Erleichtern lässt sich diese Arbeit durch richten einer neuen Satelliten-Anlage. Sie Angabe von Frequenz, Polarisation und Transponder-Listen, die im Internet abge- ermöglichen auch, jederzeit das aktuellste Symbolrate aus, um einen Transponder zu rufen werden können, dazu gehört auch Angebot nachzurüsten. www.TELE-satellite.com — 12-01/2008 — TELE-satellite & Broadband 31

×