Agile Projectmanagement

1.412 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.412
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
12
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Klare Anforderungen / Klare Erfüllungskriterien Priorisierung Verbindlichkeit Offene Kommunikation von Fortschritt Hindernissen Kosten Agil: Permanente Verhandlungsbereitschaft bezüglich zukünftiger Themen Jederzeit lieferbares Produkt
  • I ... independent N ... negotiable V ... valueable E ... estimatable S ... small/simple T ... testable
  • I ... independent N ... negotiable V ... valueable E ... estimatable S ... small/simple T ... testable
  • Agile Projectmanagement

    1. 1. <ul>Agiles Projektmanagement </ul>Manfred Rieder (CSM), manfred@toursprung.com
    2. 2. <ul>Vergleich Klassisch / Agil </ul>KLASSISCH <ul><li>Detailspezifikation + Architektur aller Anforderungen zu Beginn
    3. 3. Anforderungen (weitestgehend) unveränderbar
    4. 4. Priorisierung zu Projektbeginn
    5. 5. Produktlieferung zu bestimmten Releaseterminen
    6. 6. Projektmanager + Team
    7. 7. Lineares Projektmanagement </li></ul>AGIL <ul><li>Detailspezifikation nur für die nächsten 2-3 Wochen (Sprints)
    8. 8. Anforderungen (fast) jederzeit veränderbar
    9. 9. Permanente Neupriorisierung
    10. 10. Jederzeit lieferbares Produkt
    11. 11. (Product Owner + Scrum Master)=Team
    12. 12. Akzeptieren der Dynamik im Projektverlauf </li></ul><ul>image: stock.xchg </ul>
    13. 13. <ul>Scrum – sprints + roles </ul><ul>Sprint Target </ul><ul>Sprint Backlog </ul><ul>Potentially shipable product </ul><ul>Product Backlog </ul><ul>Dev-Team </ul><ul>Story U </ul><ul>Story Z </ul><ul>Sprint 2 weeks </ul><ul>Daily Scrum </ul><ul>Mountain Goat Software, LLC </ul><ul>Product- Owner </ul><ul>Scrum- Master </ul><ul>Story X </ul><ul>Story Y </ul>
    14. 14. <ul>Product backlog </ul><ul><li>Auflistung aller Anforderungen als User Stories </li></ul><ul><ul><li>I ... independent
    15. 15. N ... negotiable
    16. 16. V ... valueable
    17. 17. E ... estimatable
    18. 18. S ... small/simple
    19. 19. T ... testable </li></ul></ul><ul><li>Abnahmekriterien für Stories + Sprintziele
    20. 20. Initiale Priorisierung
    21. 21. Betrachtung von Abhängigkeiten
    22. 22. Burndown Chart für Tracking des Projektfortschrittes </li></ul>
    23. 23. <ul>Sprint Planung </ul>
    24. 24. <ul>Sprint Vor-Planung </ul><ul><li>Teilnehmer: Product-Owner Team (Kunde + Toursprung)
    25. 25. Frequenz: alle 2 Wochen
    26. 26. Dauer: 6-4 h
    27. 27. Retrospektive
    28. 28. Bewertung des Projektfortschrittes -> Burndown
    29. 29. Ziele des nächsten Sprints, Commitment auf die zu implementierenden Stories
    30. 30. Prüfung von Abhängigkeiten & Risiken
    31. 31. Detail Spezifikation der umzusetzenden Stories </li></ul>
    32. 32. <ul>Agiles Vorgehen bei Tourbook </ul><ul><li>Beschreibung der Stories nach dem INVEST Prinzip
    33. 33. Klassifikation Bug/Task/CR
    34. 34. Aufwandsabschätzung
    35. 35. Priorisierung
    36. 36. Commitment
    37. 37. Daily Scrum + Sprintplanung intern (Skype)
    38. 38. Sprint-Vorplanung 2-wöchentlich extern bzw. remote
    39. 39. Backlog im Google Share / Basecamp / JIRA / whatever
    40. 40. DONE is DONE
    41. 41. Zukunft ist verhandelbar </li></ul>
    42. 42. Linktipp: www.scrumalliance.org

    ×