SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 66
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Scrum als agilesVorgehensmodell für Programmierer
Tobias Schlüter Mayflower GmbH
Der rote Faden
1. Einleitung
2. PersönlicheVorstellung
3. Scrum in der Praxis
4. Scrum Grundlagen
5. Erfolgsfaktoren für Scrum
6. Ergebnisse durch Scrum
7. Fragen?
8. Ihr Feedback
Bild: flickr.com
Ein paar Fragen…
Bild: flickr.com
Wer kennt das Wasserfallmodell, bzw. dasV-Modell?
Bilder: de.wikipedia.org
Wer kennt Scrum oder andere agileVorgehensweisen?
Quelle: www.allthings.io
GmbH
tobias.schlueter@mayflower.de
8++ Jahre Projekterfahrung in der agilen Softwareentwicklung
4++ Jahre Agiler Coach / Certified Scrum Master
Tobias Schlüter
Scrum in der Praxis
Wie es der Kunde erklärte...
Bild: Quelle unbekannt
The Chaos Report
• Studie der Standish Group: Agil vs Waterfall
• Über 10.000 Projekte in der Auswertung (2011-2015)
Bild: Standish Group
Bild: Standish Group
Fazit der Studie
Agil ist erfolgreicher bei

kleinen, mittleren und großen

Projekten.
Warum?
Projekt-Einordnung nach Komplexität
Bild: http://iq3group.blogspot.de/2012/12/solving-data-governance-by-scaling.html
Scrum Grundlagen
Zielsetzung
Scrum ist ein Rahmenwerk zur
Entwicklung und Erhaltung komplexer
Produkte.
Bild: flickr.com
Definition
Scrum:

Ein Rahmenwerk, innerhalb dessen Menschen komplexe
adaptive Aufgabenstellungen angehen können, und durch das sie
in die Lage versetzt werden, produktiv und kreativ Produkte
mit dem höchstmöglichen Wert auszuliefern.
Prozessrahmenwerk für komplexe Produkte.
Kein Prozess oder Technik zur Erstellung von
Produkten.
Rahmenwerk für verschiedene Prozesse und
Techniken.
Scrum sorgt für Transparenz.
Scrum zeigt auf, was verbessert werden kann.
AGILE MANIFESTO
We are uncovering better ways of developing software by doing it and helping others do it.
Through this work we have come to value:
Individuals and interactions over processes and tools
Working software over comprehensive documentation
Customer collaboration over contract negotiation
Responding to change over following a plan
That is, while there is value in the items on the right, we value the items on the left more.
Twelve Principles of Agile Software
Our highest priority is to satisfy the customer
through early and continuous delivery of
valuable software.
Welcome changing requirements, even late in
development. Agile processes harness change for
the customer's competitive advantage.
Deliver working software frequently, from a
couple of weeks to a couple of months, with a
preference to the shorter timescale.
Business people and developers must work
together daily throughout the project.
Build projects around motivated individuals.
Give them the environment and support they
need, and trust them to get the job done.
The most efficient and effective method of
conveying information to and within a
development team is face-to-face conversation.
Working software is the primary measure of
progress.
Agile processes promote sustainable
development. The sponsors, developers, and
users should be able to maintain a constant pace
indefinitely.
Continuous attention to technical excellence and
good design enhances agility.
Simplicity – the art of maximizing the amount
of work not done – is essential.
The best architectures, requirements, and
designs emerge from self-organizing teams.
At regular intervals, the team reflects on how to
become more effective, then tunes and adjusts its
behavior accordingly.
http://agilemanifesto.org
Image©2009FractalKen
Agile Manifesto
Scrum: Vom Product Backlog zum fertigen Produkt
Das Scrum Team
• Product Owner
• Entwicklungsteam

(3-9 Mitglieder)
• Scrum Master
Bild: flickr.com
Das Scrum Team
• Liefert iterativ
• Liefert inkrementell
• Maximiert Gelegenheit für
Feedback
Bild: flickr.com
Scrum Ereignisse Scrum ArtefakteScrum Rollen
Product Owner
Zuständig für
• Wertmaximierung des Produkts
• Arbeit des Entwicklungsteams
Eine Person (kein Komitee)
Bild: flickr.com
Product Owner
Erfolgsfaktoren
• Akzeptanz in der gesamten
Organisation
• Entscheidungen werden
respektiert
• Bestimmt Inhalt und Reihenfolge
des Product Backlogs
• Der Product Owner allein
versorgt das Entwicklungsteam
mit Arbeit
Bild: flickr.com
Entwicklerteam
• 3-9 Mitglieder (ohne PO u. SM)
• Profis
• Selbstorganisiert
• Liefern ein fertiges Produkt
Inkrement am Ende jedes Sprints
Bild: flickr.com
Scrum Master
• Verantwortlich fürVerständnis und
Durchführung von Scrum
• Vermittelt Theorie, Praktiken und
Regeln von Scrum
• Servant Leader für das Scrum
Team
Rollen Zusammenfassung Product Owner, Entwicklerteam, Scrum Master
Bild: Henrik Kniberg
Scrum Rollen Scrum ArtefakteScrum Ereignisse
Scrum Ereignisse
• Ermöglichen Transparenz und Überprüfungen kritischen
Stellen
• Erfassen den Ist-Stand, um darauf reagieren zu können
(Inspect & Adapt)
Scrum Ereignisse
• Sprint Planning
• Daily Scrum
• Sprint Review
• Sprint Retrospektive
• Sprint als "Container"
Sprint
• Länge: 2-4 Wochen
• Kann als Projekt mit festem Zeithorizont gesehen werden
• Definiertes Ziel
• Dient zur Entwicklung eines potentiell auslieferbaren
Produktinkrements
Sprint
Während des Sprints
• Keine Änderungen (Fokus auf Sprint Ziel)
• Qualitätssicherung
• Fester Anforderungsumfang, aber...
Sprint Planning
Klärt
Umfang des Produkt Inkrements des kommenden Sprints.

- Was -
Erforderliche Arbeit durch das Entwicklungsteam.

- Wie -
Beispiel
Features in Form von Userstories
Sprint Planning
Ziel
Das Entwicklungsteam kann dem PO schildern, wie es das Ziel
erreichen möchte.
Sprint Planning
Ergebnis
Sprint Backlog

== Ausgewählte Product Backlog-Einträge
Daily Scrum
Täglich
15 Minuten timeboxed
Quelle: wikipedia.org
Daily Scrum
Entwicklungsteam

synchronisiert Arbeiten
Sprint Ziel im Fokus
Quelle: wikipedia.org
Daily Scrum
Jeder beantwortet die Fragen
• Was habe ich gestern erreicht?
• Was werde ich heute erledigen?
• Gibt es Hindernisse (Impediments)?
Sprint Review
• Überprüfung des Produkt Inkrements
• Demonstration der Ergebnisse des Sprints
• Vorführung als Anregung für Feedback
• Basis für die Zusammenarbeit
Sprint Retrospektive
Selbstreflexion
• Was lief gut?
• Was lief nicht so gut?
• Wie können wir uns verbessern?
Sprint Retrospektive
Ergebnis
• Maßnahmen zurVerbesserung
Scrum Rollen Scrum Ereignisse Scrum Artefakte
Scrum Artefakte
• Product Backlog
• Sprint Backlog
• Fortschrittskontrolle
• Inkrement
Bild: flickr.com
Product Backlog
• Geordnete Liste von allem, was das im Produkt enthalten
sein kann.
• Einzige Anforderungsquelle für Änderungen am Produkt.
• Entwickelt sich mit dem Produkt und dessen Einsatz weiter.
Product Backlog
Liste aller
• Features
• Funktionalitäten
• Verbesserungen
• Fehlerbehebungen
Product Backlog
Attribute eines Backlog-Eintrags
• Reihenfolge
• Beschreibung
• Schätzung
• Wert
Product Backlog
Refinement
• Verfeinerung des Product Backlogs
• Anpassung der Einträge
• Erstellung von Schätzungen
• Gemeinsam mit Product Owner und Entwicklungsteam
Product Backlog
• Höher angeordnete Einträge:
• Mehr Details
• Präzisere Schätzungen
• Auf Basis von Klarheit und Detailtiefe
• Je niedriger der Rang, desto weniger Details
Product Backlog
• Einträge werden verfeinert, bis sie verstanden wurden.
("Ready")
• "Ready"-Einträge als Basis für Sprint Backlog

(Sprint Planning)
Quelle: rockstart.com
Fortschrittskontrolle in Richtung des Ziels
• Überprüfung durch den Product Owner spätestens im Sprint
Review
• Summe der verbleibenden Arbeiten ist messbar
• Basis für Prognosen
Beispiel: Release Burndown Cart
Quelle: agilewarrior.wordpress.com
Sprint Backlog
• Auswahl von Product Backlog-Einträgen
• Plan für die Lieferung des Produkt-Inkrements zur Erfüllung
des Sprint-Ziels
Quelle: rockstart.com
Sprint Backlog
• Prognose des Entwicklungsteams für das kommende
Inkrement
• Arbeit des Entwicklungsteams innerhalb eines Sprints
Quelle: rockstart.com
Überwachung des Sprint-Fortschritts
• Überprüfung des Sprint-Fortschritts im Daily Scrum
• Bewusstsein über die Wahrscheinlichkeit, das Sprint-Ziel zu
erreichen
Beispiel: Sprint Burndown Chart
Inkrement
• Ergebnis aller im Sprint fertiggestellten Product-Backlog
Einträge
• Ergänzt das Resultat aller früheren Sprints
Inkrement
• Verwendbarer Zustand (Done/Abgenommen durch PO)
• Einsatzfähig (, da getestet)
• Auslieferbar, wenn der Product Owner es will
Voraussetzungen und Ergebnisse
Erfolgsfaktoren
• Selbstorganisierte Teams
• Offenheit
• Coaching
• Stabiles, cross-funktionales Team
• Verfügbarer Kunde
Bild: flickr.com
Ergebnisse
• Schnelle Lieferung nach jedem
Sprint
• Höhere Qualität
• Flexibler Scope
• Unsicherheiten meistern
• Verschwendung (Waste)
eliminieren
• Transparenz
Bild: flickr.com
Fragen?
Bild: flickr.com
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

E-Commerce vs Architektur CodeTalks.Commerce_2018
E-Commerce vs Architektur CodeTalks.Commerce_2018E-Commerce vs Architektur CodeTalks.Commerce_2018
E-Commerce vs Architektur CodeTalks.Commerce_2018Johann-Peter Hartmann
 
E-Commerce Organisationsstrukturen
E-Commerce OrganisationsstrukturenE-Commerce Organisationsstrukturen
E-Commerce OrganisationsstrukturenBjörn Schotte
 
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie ScrumScrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie ScrumRalf Ohlenbostel
 
Scrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenScrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenTilman Moser
 
Vertraege in Agilen Projekten
Vertraege in Agilen ProjektenVertraege in Agilen Projekten
Vertraege in Agilen ProjektenBjörn Schotte
 
Scrum Workshop
Scrum WorkshopScrum Workshop
Scrum Workshopmrdoubleb
 
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-UmgebungDas Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-UmgebungOPITZ CONSULTING Deutschland
 
Scrum und Lean-Startup
Scrum und Lean-StartupScrum und Lean-Startup
Scrum und Lean-StartupStefan ROOCK
 
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UXMensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UXHartmut Obendorf
 
Scrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenScrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenTilman Moser
 
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in HamburgShades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in HamburgStefan ROOCK
 
Testen mit, durch und in Scrum
Testen mit, durch und in ScrumTesten mit, durch und in Scrum
Testen mit, durch und in ScrumFrank Düsterbeck
 
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)Renate Pinggera
 

Was ist angesagt? (20)

DevOps und ITIL: Waffenbrüder oder Feinde?
DevOps und ITIL: Waffenbrüder oder Feinde?DevOps und ITIL: Waffenbrüder oder Feinde?
DevOps und ITIL: Waffenbrüder oder Feinde?
 
E-Commerce vs Architektur CodeTalks.Commerce_2018
E-Commerce vs Architektur CodeTalks.Commerce_2018E-Commerce vs Architektur CodeTalks.Commerce_2018
E-Commerce vs Architektur CodeTalks.Commerce_2018
 
E-Commerce Organisationsstrukturen
E-Commerce OrganisationsstrukturenE-Commerce Organisationsstrukturen
E-Commerce Organisationsstrukturen
 
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie ScrumScrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
 
Php und das lean startup
Php und das lean startupPhp und das lean startup
Php und das lean startup
 
Scrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenScrum zum Anfassen
Scrum zum Anfassen
 
Advanced Continuous Integration
Advanced Continuous IntegrationAdvanced Continuous Integration
Advanced Continuous Integration
 
Vertraege in Agilen Projekten
Vertraege in Agilen ProjektenVertraege in Agilen Projekten
Vertraege in Agilen Projekten
 
Scrum Workshop
Scrum WorkshopScrum Workshop
Scrum Workshop
 
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-UmgebungDas Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
 
Scrum und Lean-Startup
Scrum und Lean-StartupScrum und Lean-Startup
Scrum und Lean-Startup
 
Agile Business Software mit der Enterprise Cloud
Agile Business Software mit der Enterprise CloudAgile Business Software mit der Enterprise Cloud
Agile Business Software mit der Enterprise Cloud
 
IT Probleme loesen
IT Probleme loesenIT Probleme loesen
IT Probleme loesen
 
Scrum & Kanban im Agenturgeschäft
Scrum & Kanban im AgenturgeschäftScrum & Kanban im Agenturgeschäft
Scrum & Kanban im Agenturgeschäft
 
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UXMensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
 
Scrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenScrum zum Anfassen
Scrum zum Anfassen
 
Agile Verträge
Agile VerträgeAgile Verträge
Agile Verträge
 
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in HamburgShades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
 
Testen mit, durch und in Scrum
Testen mit, durch und in ScrumTesten mit, durch und in Scrum
Testen mit, durch und in Scrum
 
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
 

Ähnlich wie Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer

Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördernAgile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördernSascha Böhr
 
OOP2015 agile im konzern gloger ewe
OOP2015 agile im konzern gloger eweOOP2015 agile im konzern gloger ewe
OOP2015 agile im konzern gloger eweMarkus Theilen
 
Wir erledigen alles sofort - Warum Qualität, Risikomanagement, Usability und...
Wir erledigen alles sofort - Warum Qualität, Risikomanagement, Usability und...Wir erledigen alles sofort - Warum Qualität, Risikomanagement, Usability und...
Wir erledigen alles sofort - Warum Qualität, Risikomanagement, Usability und...Marc Bless
 
Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?HOOD Group
 
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)Ulf Mewe
 
POEM - Product Ownership Evolution Model - Tools4AgileTeams2017
POEM - Product Ownership Evolution Model - Tools4AgileTeams2017POEM - Product Ownership Evolution Model - Tools4AgileTeams2017
POEM - Product Ownership Evolution Model - Tools4AgileTeams2017Tim Klein
 
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern anders
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern andersAgile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern anders
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern andersSteffen Thols
 
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbinden
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbindenHybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbinden
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbindenAchim Schmidt-Sibeth
 
Creasoft Akademie - Diszipliniertes Anforderungsmanagement in agilen Projekten
Creasoft Akademie - Diszipliniertes Anforderungsmanagement in agilen ProjektenCreasoft Akademie - Diszipliniertes Anforderungsmanagement in agilen Projekten
Creasoft Akademie - Diszipliniertes Anforderungsmanagement in agilen ProjektenCreasoft AG
 
The new job of qa was ein quality engineer zukünftig können muss
The new job of qa   was ein quality engineer zukünftig können mussThe new job of qa   was ein quality engineer zukünftig können muss
The new job of qa was ein quality engineer zukünftig können mussraezz
 
Agile Projektentwicklung mit SCRUM
Agile Projektentwicklung mit SCRUMAgile Projektentwicklung mit SCRUM
Agile Projektentwicklung mit SCRUMTechDivision GmbH
 
Scrum Einleitung Präsentation
Scrum Einleitung PräsentationScrum Einleitung Präsentation
Scrum Einleitung PräsentationAndreas Nerlich
 
Die unendliche User Story - agiles Anforderungsmanagement
Die unendliche User Story - agiles AnforderungsmanagementDie unendliche User Story - agiles Anforderungsmanagement
Die unendliche User Story - agiles AnforderungsmanagementThomas Moedl
 
Agile, klassisch oder hybrid: Welche Projektmanagement-Methode ust die Richtige?
Agile, klassisch oder hybrid: Welche Projektmanagement-Methode ust die Richtige?Agile, klassisch oder hybrid: Welche Projektmanagement-Methode ust die Richtige?
Agile, klassisch oder hybrid: Welche Projektmanagement-Methode ust die Richtige?TPG The Project Group
 
Agile developmentphp usergroup
Agile developmentphp usergroupAgile developmentphp usergroup
Agile developmentphp usergroupCypher Deimos
 
Agiles Testen
Agiles TestenAgiles Testen
Agiles Testenoose
 
Agile Methoden in der Medizintechnik - Über die Software hinaus (CONSANIS)
Agile Methoden in der Medizintechnik - Über die Software hinaus (CONSANIS)Agile Methoden in der Medizintechnik - Über die Software hinaus (CONSANIS)
Agile Methoden in der Medizintechnik - Über die Software hinaus (CONSANIS)Marc Bless
 

Ähnlich wie Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer (20)

Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördernAgile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
 
OOP2015 agile im konzern gloger ewe
OOP2015 agile im konzern gloger eweOOP2015 agile im konzern gloger ewe
OOP2015 agile im konzern gloger ewe
 
Wir erledigen alles sofort - Warum Qualität, Risikomanagement, Usability und...
Wir erledigen alles sofort - Warum Qualität, Risikomanagement, Usability und...Wir erledigen alles sofort - Warum Qualität, Risikomanagement, Usability und...
Wir erledigen alles sofort - Warum Qualität, Risikomanagement, Usability und...
 
Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?
 
OOP2017: Scrum statt Murcs - Agile Software-Entwicklung
OOP2017: Scrum statt Murcs - Agile Software-EntwicklungOOP2017: Scrum statt Murcs - Agile Software-Entwicklung
OOP2017: Scrum statt Murcs - Agile Software-Entwicklung
 
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)
 
Murcs
MurcsMurcs
Murcs
 
POEM - Product Ownership Evolution Model - Tools4AgileTeams2017
POEM - Product Ownership Evolution Model - Tools4AgileTeams2017POEM - Product Ownership Evolution Model - Tools4AgileTeams2017
POEM - Product Ownership Evolution Model - Tools4AgileTeams2017
 
Agile Methoden in Projekten
Agile Methoden in ProjektenAgile Methoden in Projekten
Agile Methoden in Projekten
 
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern anders
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern andersAgile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern anders
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern anders
 
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbinden
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbindenHybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbinden
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbinden
 
Creasoft Akademie - Diszipliniertes Anforderungsmanagement in agilen Projekten
Creasoft Akademie - Diszipliniertes Anforderungsmanagement in agilen ProjektenCreasoft Akademie - Diszipliniertes Anforderungsmanagement in agilen Projekten
Creasoft Akademie - Diszipliniertes Anforderungsmanagement in agilen Projekten
 
The new job of qa was ein quality engineer zukünftig können muss
The new job of qa   was ein quality engineer zukünftig können mussThe new job of qa   was ein quality engineer zukünftig können muss
The new job of qa was ein quality engineer zukünftig können muss
 
Agile Projektentwicklung mit SCRUM
Agile Projektentwicklung mit SCRUMAgile Projektentwicklung mit SCRUM
Agile Projektentwicklung mit SCRUM
 
Scrum Einleitung Präsentation
Scrum Einleitung PräsentationScrum Einleitung Präsentation
Scrum Einleitung Präsentation
 
Die unendliche User Story - agiles Anforderungsmanagement
Die unendliche User Story - agiles AnforderungsmanagementDie unendliche User Story - agiles Anforderungsmanagement
Die unendliche User Story - agiles Anforderungsmanagement
 
Agile, klassisch oder hybrid: Welche Projektmanagement-Methode ust die Richtige?
Agile, klassisch oder hybrid: Welche Projektmanagement-Methode ust die Richtige?Agile, klassisch oder hybrid: Welche Projektmanagement-Methode ust die Richtige?
Agile, klassisch oder hybrid: Welche Projektmanagement-Methode ust die Richtige?
 
Agile developmentphp usergroup
Agile developmentphp usergroupAgile developmentphp usergroup
Agile developmentphp usergroup
 
Agiles Testen
Agiles TestenAgiles Testen
Agiles Testen
 
Agile Methoden in der Medizintechnik - Über die Software hinaus (CONSANIS)
Agile Methoden in der Medizintechnik - Über die Software hinaus (CONSANIS)Agile Methoden in der Medizintechnik - Über die Software hinaus (CONSANIS)
Agile Methoden in der Medizintechnik - Über die Software hinaus (CONSANIS)
 

Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer