• Teilen
  • E-Mail
  • Einbetten
  • Gefällt mir
  • Speichern
  • Privater Inhalt
Web Analytics mit System
 

Web Analytics mit System

on

  • 337 Views

Web Analytics sollte systematisch betrieben werden.

Web Analytics sollte systematisch betrieben werden.

Vortrag mit 12 Slides, freigegeben zur persönlichen Nutzung.
(CC Lizenz)

Statistiken

Views

Gesamtviews
337
Views auf SlideShare
336
Views einbetten
1

Actions

Gefällt mir
1
Downloads
2
Kommentare
0

1 Einbettung 1

http://pinterest.com 1

Zugänglichkeit

Kategorien

Details hochladen

Uploaded via as Adobe PDF

Benutzerrechte

© Alle Rechte vorbehalten

Report content

Als unangemessen gemeldet Als unangemessen melden
Als unangemessen melden

Wählen Sie Ihren Grund, warum Sie diese Präsentation als unangemessen melden.

Löschen
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Ihre Nachricht erscheint hier
    Processing...
Kommentar posten
Kommentar bearbeiten

    Web Analytics mit System Web Analytics mit System Presentation Transcript

    • WEBANALYTICSMIT SYSTEMOHNE SINN IST ALLES UNSINNULRICH NÄGELEHTTP://WWW.GRADLINIG.COM 1Ulrich Nägele - http://www.gradlinig.com
    • DER AUFTRAG DES WEBANALYSTEN• Ein Webanalyst vermisst die ‚Welt‘• Ein Webanalyst versucht Erkenntnisse zu schaffen• Ein Webanalyst leitet aus den Erkenntnisse Vorschläge für zukünftige Maßnahmen ab• Ein Webanalyst sorgt dafür, dass seine Vorschläge umgesetzt werden 2Ulrich Nägele - http://www.gradlinig.com
    • WEB ANALYTICS IN 5 SCHRITTEN1. Messen!2. Verstehen!3. Visionen entwickeln!4. Überzeugen!5. Handeln! 3Ulrich Nägele - http://www.gradlinig.com
    • HAUPTSATZ DER WEBANALYSE• Web Analytics ist kein Selbstzweck.• Der Zweck der Analyse ist immer Handlungsoptionen zu finden und zu bewerten. 4Ulrich Nägele - http://www.gradlinig.com
    • 1. MESSEN!• Messen Sie und zwar sofort!• Web Analytics Software läuft meist als ASP Lösung und kann in wenigen Tagen eingeführt werden.• Legen Sie Wert auf guten Support• Wählen Sie einen Anbieter, mit dem Sie einige Zeit weiter wachsen können• Achten Sie auf Datenschutz und Compliance• Ihre Nutzer sollen bei Ihnen sicher sein. Schützen Sie die Privatsphäre der Nutzer! 5Ulrich Nägele - http://www.gradlinig.com
    • 2. VERSTEHEN• Verstehen Sie Ihr Business!!!• Verstehen Sie Ihre Messung bis ins Detail• Seien Sie sich Ihrer Fehler bewusst• Verstehen Sie was Ihre Nutzer auf Ihrer Website tun• Verstehen Sie die Bedürfnisse Ihrer Nutzer• Verstehen Sie ‚Probleme‘ Ihrer Nutzer• Decken Sie Schwachstellen und Fehler auf 6Ulrich Nägele - http://www.gradlinig.com
    • 3. VISIONEN ENTWICKELN!Was können Sie besser machen?• Fehler beseitigen• Probleme der Nutzer lösen• Bedürfnisse der Nutzer befriedigenHalten Sie Ihren Plan schriftlich fest 7Ulrich Nägele - http://www.gradlinig.com
    • 4. ÜBERZEUGEN!• Überzeugen Sie sich davon, dass Ihr Plan Sinn wirklich macht• Seien Sie kritisch• Fragen Sie die W Fragen!• Überzeugen wichtige Personen• Stimmen Sie den Plan gemeinsam ab• Führen Sie Entscheidungen herbei 8Ulrich Nägele - http://www.gradlinig.com
    • 5. HANDELN! 9Ulrich Nägele - http://www.gradlinig.com
    • WEB ANALYTICS Messen Handeln Verstehen Überzeugen Vision 10Ulrich Nägele - http://www.gradlinig.com
    • ALLE 5 SCHRITTE SINDNOTWENDIG • Ohne die Messung sind Sie ‚blind‘ Messen • Weitere Schritte sind dann Glückssache • Ohne Verständnis des Business , der Zahlen und Verstehen der Nutzer werden Sie falsche Schlüsse ziehen Vision • Ohne Vision wird sich nichts ändern • Ohne Überzeugung werden Sie nichts umsetzen Überzeugen können • Wenn Webanalyse keine Ergebnisse bringt, wozu Handeln dann Webanalyse betreiben? 11Ulrich Nägele - http://www.gradlinig.com
    • WIE GEHT ES WEITER?Besuchen Sie mein Blog GRADLINIG. - http://www.gradlinig.comFolgen Sie mir auf twitter @gradlinigcomCirceln Sie mich auf Google + https://plus.google.com/109740895189768163490 12Ulrich Nägele - http://www.gradlinig.com