Xinnovations 2008
E-Education-Forum
Maya Biersack, 22.September 2008
Social Software - neue Ansätze
für das Wissensmanagem...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 2
Social Software - neue ...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 3
Über uns
EsPresto Fakte...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 4
EsPresto
Wikis im Unter...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 5
„Wissensmanagement - … ...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 6
Warum überhaupt Wissens...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 7
Warum überhaupt Wissens...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 8
Methoden des Wissensman...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 9
Methoden des Wissensman...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 10
Verortung des Wissensm...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 11
Wissensmanagement – Th...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 12
Pädagogische und Psych...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 13
Im Zentrum steht der …...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 14
Wissensmanagement
Tren...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 15
Wissensmanagement und ...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 16
Social Software – was ...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 17
Quelle: de.wikipedia.o...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 18
Quelle: de.wikipedia.o...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 19
Quelle: de.wikipedia.o...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 20
Quelle: http://de.wiki...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 21
Wiki im Unternehmensei...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 22
Quelle: www.dvdbiblog....
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 23
Quelle: Wordpress Beis...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 24
Quelle: Wordpress Beis...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 25
Blogs im Unternehmense...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 26
Was ist Tagging?
Zuord...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 27
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 28
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 29
Tagging im Unternehmen...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 30
Quelle: www.xing.com
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 31
Quelle: www.xing.com
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 32
Quelle: www.xing.com
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 33
Social Networking im U...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 34
Social Software im Unt...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 35
Wissensmanagement heut...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 36
Wissensmanagement heut...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 37
Social Software im Wis...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 38
Social Software
Selbst...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 39
Social Software und Wi...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 40
Social Software und Wi...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 41
Social Software im Wis...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 42
Social Software im Wis...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 43
„Wissen lässt sich nic...
Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 44
Herzlichen Dank für Ih...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Social Software - Neue Ansaetze im Wissensmanagement Xinnovations 2008

720 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der Einsatz von Social Software wie Wiki, Blogs und Tagging eröffnet im Wissensmanagement neue Wege (Vortrag der EsPresto AG auf der Veranstaltung Xinnovations 2008).

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
720
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Social Software - Neue Ansaetze im Wissensmanagement Xinnovations 2008

  1. 1. Xinnovations 2008 E-Education-Forum Maya Biersack, 22.September 2008 Social Software - neue Ansätze für das Wissensmanagement im Arbeitsprozess
  2. 2. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 2 Social Software - neue Ansätze für das Wissensmanagement Agenda Über EsPresto Wissensmanagement – gestern und heute Social Software – was ist das? Wissensmanagement heute und morgen
  3. 3. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 3 Über uns EsPresto Fakten 2000 gegründet von Maya, Alexander und Peter Biersack Sitz in Berlin, 20 Mitarbeiter Entwicklung und Umsetzung kundenspezifischer, web-basierter Lösungen Eine Auswahl aktueller Kunden:
  4. 4. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 4 EsPresto Wikis im Unternehmenseinsatz Individuelle Wiki-Lösung ▪ Beratung ▪ Individuelle Anpassung − Funktionalität − Design Wiki On demand ▪ Vorkonfektioniertes Wiki buchen und gleich loslegen: wiki.espresto.de ▪ Integration bestehender Systeme ▪ Begleitung der Einführung ▪ Wartung und Betrieb
  5. 5. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 5 „Wissensmanagement - … - das Experiment ist gescheitert“ – Auszug aus dem Handelsblatt, Oktober 2002 Schlagworte wechseln Ideen und Konzepte bleiben Ideen und Konzepte werden in Organisationen umgesetzt Ideen und Konzepte werden weiterentwickelt Das Thema rückt erneut ins Rampenlicht
  6. 6. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 6 Warum überhaupt Wissensmanagement? Allgemeine Begründungen Die intellektuelle Arbeit hochqualifizierter Mitarbeiter steht heute im Mittelpunkt (Wissensarbeit) Die Wettbewerbsfähigkeit wird durch Wissensmanagement erhöht … vor allem heute im Zeitalter der Globalisierung Erkenntnis: Mitarbeiter sind Produzenten und Inhaber immaterieller Vermögenswerte
  7. 7. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 7 Warum überhaupt Wissensmanagement? Konkrete Anforderungen Operativ: ▪ Krankheits- und Urlaubsvertretung ▪ Nachfolge bei Ruhestand ▪ Abteilungsübergreifender Wissensbedarf ▪ Projektteam-Zusammenstellung Strategisch ▪ Wissensbilanz: Was fehlt der Organisation? / Entwicklung ▪ Ruhestand: Welche Lücken entstehen? / Planung wird möglich ▪ Personalentwicklung
  8. 8. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 8 Methoden des Wissensmanagement – eine Auswahl Technikreiche Instrumente Virtuelle Learning Communities Diskussionsforen Groupware computerbased/webasierte Training Balanced Scorecard Internet, Intranet Laufwerke strukturieren Microartikel (Experten-)Netzwerke bilden Newsletter Projektdatenbanken Prozessmanagement Wikis Wissensdatenbanken Wissensmarktplatz Yellow Pages Benchmarking
  9. 9. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 9 Methoden des Wissensmanagement – eine Auswahl Technikarme Instrumente Coaching Communities of Practice Ideenmanagement Inforäume, Kaffeeecken, Brown-Bag-Sessions Job Rotation Learning Sabbaticals Lernprojekte Lessons Learned nach Projekten Litfasssäulenübung Open-Space-Workshops Qualitätszirkel Storytelling Wissensbroker Wissenstandems Patenkonzepte Anreizsysteme Initiativen gegen das "Not-invented- here-Syndrom" Kreativitätstechniken ▪ Brainstorming, 6-3-5-Methode, ▪ Osborne-Checkliste, Bisoziation, ▪ Mind Map Weiterbildung
  10. 10. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 10 Verortung des Wissensmanagement im Unternehmen Wer ist zuständig? Qualitätsmanagement/Qualitätssicherung Personalabteilung Aber auch in Abteilungen und Projekten: ▪ Abteilungsleiter ▪ Projektleiter Wissensmanager Geschäftsführung
  11. 11. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 11 Wissensmanagement – Theorie Kernprozesse Wissens- identifikation Wissensent- wicklung Wissens- erwerb Wissens- bewahrung Wissens- (ver)teilung Wissens- nutzung Quelle: Wissen managen, Probst, Raub, Romhardt 2006
  12. 12. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 12 Pädagogische und Psychologische Aspekte des Wissensmanagements Anfänge in den 1990er Jahren: erste wissenschaftliche Untersuchungen und Studien zu dem Thema Heute: Gängiges Thema – auch in den Fachbereichen Pädagogik und Psychologie Warum?
  13. 13. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 13 Im Zentrum steht der … Wissens- identifikation Wissensent- wicklung Wissens- erwerb Wissens- bewahrung Wissens- (ver)teilung Wissens- nutzung … untrennbar vom Wissen Quelle: Wissen managen, Probst, Raub, Romhardt 2006
  14. 14. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 14 Wissensmanagement Trends im Wissensmanagement 2007 – 2011 Trend 1: Transformation zum „Unternehmen 2.0“. Trend 8: Neue Suchtechniken erobern die Unternehmen. Trend 9: Lebenslanges Lernen findet zunehmend dezentral in sozialen Netzen und selbstorganisiert statt. Aus: Wichtige Trends im Wissensmanagement 2007-2011 – Positionspapier des BITKOM
  15. 15. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 15 Wissensmanagement und … SNIP Thema- Wechsel …Social Software
  16. 16. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 16 Social Software – was ist das? Kurze Einführung Wikis – Wikipedia Blogs – dvdblog mit Wordpress Tagging – EsPresto Tagging Social Networking – xing.com
  17. 17. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 17 Quelle: de.wikipedia.org/wiki
  18. 18. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 18 Quelle: de.wikipedia.org/wiki
  19. 19. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 19 Quelle: de.wikipedia.org/wiki
  20. 20. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 20 Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Wiki
  21. 21. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 21 Wiki im Unternehmenseinsatz Beispiele Wikis ▪ Firmenlexikon ▪ Projektwikis ▪ Dokumentationswikis ▪ Handbücher ▪ FAQ
  22. 22. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 22 Quelle: www.dvdbiblog.wordpress.com
  23. 23. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 23 Quelle: Wordpress Beispiel
  24. 24. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 24 Quelle: Wordpress Beispiel
  25. 25. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 25 Blogs im Unternehmenseinsatz Beispiele Blogs ▪ Themensblogs ▪ Expertenblogs ▪ Projektblogs
  26. 26. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 26 Was ist Tagging? Zuordnen von Begriffen (tags) an ein Objekt Urlaub Strand Boot Wannsee 2006 gerettet Farbe Sommer Quelle: Farl@flickr
  27. 27. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 27
  28. 28. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 28
  29. 29. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 29 Tagging im Unternehmenseinsatz Beispiele Tagging ▪ Recherche ▪ Allg. gemeinsames Bookmarking
  30. 30. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 30 Quelle: www.xing.com
  31. 31. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 31 Quelle: www.xing.com
  32. 32. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 32 Quelle: www.xing.com
  33. 33. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 33 Social Networking im Unternehmenseinsatz Beispiele Social Networking ▪ Experten identifizieren/finden ▪ Team-Zusammenstellung (Staffing) ▪ Mitarbeiter können sich abteilungsübergreifend kontaktieren
  34. 34. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 34 Social Software im Unternehmenseinsatz Firmeninterner Einsatz Geschlossener Benutzerkreis Kontrolle über Software und Daten
  35. 35. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 35 Wissensmanagement heute und morgen Wissen Wissen Wissen Wissen Wissen
  36. 36. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 36 Wissensmanagement heute und morgen Wissen Wissen Wissen Wissen Wissen Social Software Wiki Tagging Blog
  37. 37. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 37 Social Software im Wissensmanagement Verknüpfen Wikis ▪ Firmenlexikon ▪ Dokumentationswikis ▪ Projektwikis Blogs ▪ Themensblogs ▪ Expertenblogs ▪ Projektblogs Tagging ▪ Recherche ▪ Allg. gemeinsames Bookmarking Social Networking ▪ Experten identifizieren/finden ▪ Team-Zusammenstellung (Staffing) ▪ Mitarbeiter können sich abteilungsübergreifend kontaktieren
  38. 38. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 38 Social Software Selbstbestimmte Informationslieferung Blogs werden abonniert Wiki-Seiten beobachtet bei bestimmten Tags werde ich benachrichtigt Pull statt push ▪ die Zusammenstellung ist selbstbestimmt ▪ wird immer neu an den Bedarf angepasst
  39. 39. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 39 Social Software und Wissensmanagement Thema Einführung eines Ticketing-Systems Wiki Anforderungen an ein Ticketing System Wiki Erfahrungsbericht Open Source Ticketing Wiki Einführung des Ticketing Systems Blog Open Source Software Tags zum Ticketing Produkte Open Source Verzeichnis Anforderungen Einführung Best Practices Open Source Software Erfahrungsberichte
  40. 40. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 40 Social Software und Wissensmanagement Suche nach Open Source … Wiki Erfahrungsbericht Open Source … Wiki Autor/in vom Erfahrungsbericht Kontakt zu Kollegen, die sich auch mit Open Source befassen Blog Open Source Software Tags Open Source Verzeichnis Produkte Open Source Software Erfahrungsberichte Open Source
  41. 41. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 41 Social Software im Wissensmanagement Mehr als nur die Summe der Einzelteile Bedarfsorientierung Neue Kommunikationsstrukturen Lebendigkeit Kreativitätsförderung Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Steigerung der Innovationskraft und Reaktionsfähigkeit
  42. 42. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 42 Social Software im Wissensmanagement Kulturwandel Technik Mensch Organisation
  43. 43. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 43 „Wissen lässt sich nicht managen.“ · Peter F. Drucker, 2003, Autor zahlreicher einflussreicher Werke über Theorie und Praxis des Managements „Wissen entsteht in unseren Köpfen und ist eine zutiefst menschliche Eigenschaft“ · Ulrich Kampffmeyer, 2003, aus Wohin geht die Reise – Die Bedeutung von Dokumenten-Technologien für Wirtschaft und Gesellschaft „Wissensmanagement heißt, den Kontakt zwischen Menschen herzustellen.“ · Larry Prusak, 2001, Executive Director des von IBM unterstützten Institute for Knowledge Management in Cambridge, USA Einige Zitate
  44. 44. Social Software – neue Ansätze für das Wissensmanagement © EsPresto AG, 22. September 2008 Seite 44 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit ! EsPresto AG Breite Straße 30-31 10178 Berlin Internet: www.espresto.de Email: info@espresto.com Tel. 030 - 90 226-750 Wiki On Demand: wiki.espresto.de

×