Ein todernstes Thema unterhaltsam vermitteln.
Kurz zu mir (Dennis Buchmann)
=	  =	          Foto:	  Tierfreunde	  e.V.	  
Zu viel Fleisch.	                                        9 Kalorien hinfort	                        „Veredelung“	   10 Kal...
Messbare Fleischfolgen	30 % derLandmasse fürFleischwirtschaft
Messbare Fleischfolgen	   33 % des   Getreides als   Futtermittel
Messbare Fleischfolgen	Klimagase	                            Wasser, Diversität, Ökosystemresilienz…
Aussichten	   2001	         2050	229 Mio. t	   465 Mio. t
Ethische Fleischfolgen	Maximaler Fleischertrag bei minimalem Zeiteinsatz.
Ethische Fleischfolgen	Laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig!
weit	  weg	                                     abstrakt	                                     Schuldgefühle	              ...
Positive	  Gefühle	  
Positive	  Gefühle	     Motivation	    Motivation	  
Neues BewuRststein – aber wie?	Mittelweg	  statt	  Verbot	  Positive	  Incentivierung	  	  Kommunikation	  /	  Geschichten...
Leute	  können	  nicht	  auf	  den	  Bauernhof	  kommen.	  Also	  kommt	  der	  Bauernhof	  zu	  ihnen.	  
Neues BewuRststein – aber wie?	Positive	  Incentivierung	  	  Mittelweg	  statt	  Verbot	  Kommunikation	  /	  Geschichten...
Neues BewuRststein – aber wie?	Positive	  Incentivierung	  	  Mittelweg	  statt	  Verbot	  Kommunikation	  /	  Geschichten...
Gebo                                                         ren                                              1 1.        ...
Fleisch	  ein	  Gesicht	  geben	     =
Oink!	Meinekleinefarm.org	  @meatonamission	  facebook/meinekleinefarm	  db@meinekleinefarm.org	  
"Digital Storytelling" auf dem betterplace labtogether
"Digital Storytelling" auf dem betterplace labtogether
"Digital Storytelling" auf dem betterplace labtogether
"Digital Storytelling" auf dem betterplace labtogether
"Digital Storytelling" auf dem betterplace labtogether
"Digital Storytelling" auf dem betterplace labtogether
"Digital Storytelling" auf dem betterplace labtogether
"Digital Storytelling" auf dem betterplace labtogether
"Digital Storytelling" auf dem betterplace labtogether
"Digital Storytelling" auf dem betterplace labtogether
"Digital Storytelling" auf dem betterplace labtogether
"Digital Storytelling" auf dem betterplace labtogether
"Digital Storytelling" auf dem betterplace labtogether
"Digital Storytelling" auf dem betterplace labtogether
"Digital Storytelling" auf dem betterplace labtogether
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

"Digital Storytelling" auf dem betterplace labtogether

910 Aufrufe

Veröffentlicht am

Diese Folien zum digital Storytelling präsentierte Dennis Buchmann auf der betterplace labtogether Konferenz am 17.10.2012 in Berlin

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
910
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
365
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

"Digital Storytelling" auf dem betterplace labtogether

  1. 1. Ein todernstes Thema unterhaltsam vermitteln.
  2. 2. Kurz zu mir (Dennis Buchmann)
  3. 3. =  =   Foto:  Tierfreunde  e.V.  
  4. 4. Zu viel Fleisch. 9 Kalorien hinfort   „Veredelung“ 10 Kalorien   1 Kalorie  
  5. 5. Messbare Fleischfolgen 30 % derLandmasse fürFleischwirtschaft
  6. 6. Messbare Fleischfolgen 33 % des Getreides als Futtermittel
  7. 7. Messbare Fleischfolgen Klimagase Wasser, Diversität, Ökosystemresilienz…
  8. 8. Aussichten 2001 2050 229 Mio. t 465 Mio. t
  9. 9. Ethische Fleischfolgen Maximaler Fleischertrag bei minimalem Zeiteinsatz.
  10. 10. Ethische Fleischfolgen Laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig!
  11. 11. weit  weg   abstrakt   Schuldgefühle   Verdrängung  Foto:  Tierfreunde  e.V.  
  12. 12. Positive  Gefühle  
  13. 13. Positive  Gefühle   Motivation   Motivation  
  14. 14. Neues BewuRststein – aber wie? Mittelweg  statt  Verbot  Positive  Incentivierung    Kommunikation  /  Geschichten  
  15. 15. Leute  können  nicht  auf  den  Bauernhof  kommen.  Also  kommt  der  Bauernhof  zu  ihnen.  
  16. 16. Neues BewuRststein – aber wie? Positive  Incentivierung    Mittelweg  statt  Verbot  Kommunikation  /  Geschichten  Produkt  als  Teil  der  Lösung  
  17. 17. Neues BewuRststein – aber wie? Positive  Incentivierung    Mittelweg  statt  Verbot  Kommunikation  /  Geschichten  Produkt  als  Teil  der  Lösung  Fleisch  ein  Gesicht  geben  
  18. 18. Gebo ren 1 1. i mA ein ug c hw us mS t2 ese 011 n di , ge ch vo s c h la D ies i st d a s Fle i s chtet am 1 . 05. 2012. 8Konsequente  Antwort  auf  die  Frage:  Woher  kommt  mein  Fleisch?  Provokation  führt  zum  Nachdenken  (erster  Schritt  zu  neuem  BewuRstsein)  Provokation  führt  zur  Verbreitung  der  Botschaft  
  19. 19. Fleisch  ein  Gesicht  geben   =
  20. 20. Oink! Meinekleinefarm.org  @meatonamission  facebook/meinekleinefarm  db@meinekleinefarm.org  

×