SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 36
Downloaden Sie, um offline zu lesen
NGO-Meter 2019
Juni 2019
Die erste Online-Fundraising-Benchmark in Deutschland
Ergebnisse für den Zeitraum 1.1.2018 – 31.12.2018
Was ist das NGO-Meter?
 Jährliche Auswertung von 12 relevanten Indikatoren zum Online
Fundraising von Nonprofit-Organisationen
 Bestandsaufnahme und Darstellung von Tendenzen im Online-
Fundraising
 Möglichkeit für Nonprofits, ihre Online-Fundraising-Leistung zu
vergleichen
 Entwicklung einer Benchmark für Online-Fundraising
 Infos und die aktuellen Auswertungen finden sich hier:
http://www.betterplace-lab.org/de/ngo-meter-benchmarking-fuer-
online-fundraiser/
1
Die wichtigsten Ergebnisse auf einen Blick
 Gut ein Drittel (Vorjahr ein Viertel) der Organisationen generieren
mehr als 20% der Spenden online.
 Die teilnehmenden Organisationen finanzieren sich überwiegend (zu
66,5%) über private Spenden. Die “Sehr Kleinen“ nutzen vermehrt
auch andere Finanzierungskanäle.
 Der Anteil der Dauerspender ist mit 6% insgesamt sehr gering. Bei
kleinen Organisationen wird ein vergleichsweise großer Anteil von
rund 21% bei den unregelmäßig wiederkehrenden Spendern erreicht.
 Lastschrift und Paypal dominieren mit 36,1% und 29,8% als
Zahlungswege für Online-Spenden.
 Social Media ist der wichtigste Fundraising-Kanal, dabei dominiert
Facebook sehr klar. E-Mailings werden von den kleinen und sehr
kleinen Organisationen kaum genutzt.
 Knapp 40% der Organisationen hat E-Mailing-Öffnungsraten von über
20%; im Vorjahr traf dies auf knapp zwei Drittel zu.
2
 An der Erhebung haben dieses Jahr 25 Organisationen teilgenommen,
die alle als gemeinnützig anerkannt sind. Das NGO-Meter startete
2011 mit 6 Teilnehmern.
 Abweichend vom Vorjahr werden die Organisationen nach dem
Spendenvolumen in nur drei Größengruppen aufgeteilt (groß: mehr als
1 Mio €, klein: 10.000 bis 100.000€ und sehr klein: weniger als
10.000€). Aus der mittleren Vergleichsgruppe (100.001 bis 1 Mio €
Spendenvolumen) haben keine Organisationen am NGO-Meter 2019
teilgenommen. Gegenüber dem Vorjahr hat sich die Teilnehmerzahl
auf 25 Teilnehmer halbiert, wodurch einige Kennzahlen (z.B. Höhe der
Online-Spende, Conversion Rate) nicht mehr sinnvoll ausgewertet
werden konnten und auch Vergleiche nur sehr eingeschränkt möglich
waren.
 Anonymisierte Antworttabellen aus der Online-Umfrage finden sich im
Anhang. Hier kann u.a. entnommen werden, wie groß der Rücklauf bei
den einzelnen Fragen war. 3
Anmerkungen zu dieser Auswertung
INHALT
2. Finanzierung
4. Besucher und Zahlungswege
3. Relevanz von Online-Spenden
5. Online-Fundraising
6. Hintergrundinformationen
4
1. Teilnehmer
7. Anhang: Antworttabellen
1. Teilnehmer
5
6
Die 25 Teilnehmer arbeiten vor allem im
Bildungs- und Entwicklungs- und Sozialbereich
8.0%
8.0%
16.0%
20.0%
20.0%
24.0%
32.0%
36.0%
40.0%
Sport
Flüchtlingshilfe
Kinder- und Jugendhilfe
Tier- und Umweltschutz
Gesundheit
Katastrophen-/Nothilfe
Soziale Hilfen
Entwicklungshilfe
Bildung
In welchem Bereich ist Deine Organisation tätig? (Mehrfachnennungen
möglich)
39.1%
30.4%
30.4%
weniger als 10.000 €
10.001 bis 100.000 €
mehr als 1 Mio €
Wie hoch war das Spendenvolumen Deiner Organisation im
Erhebungszeitraum (1.1.18 - 31.12.18)?
7
Die Aufteilung erfolgt in drei Vergleichsgruppen*
* Die Gruppierung in „groß“, „klein“ und „sehr klein“ ist in der gesamten Auswertung
einheitlich und entspricht den hier dargestellten Intervallen. Am NGO-Meter 2019 haben sich keine
Organisationen im Größenintervall 100.001 bis 1 Mio € beteiligt. Diese Gruppe entfällt somit.
„groß"
“klein“
„sehr klein“
2. Finanzierung
8
9
Die teilnehmenden Organisationen finanzieren
sich überwiegend aus privaten Spenden
0.3%
0.6%
0.6%
2.0%
3.6%
4.2%
8.6%
13.6%
66.5%
Geldauflagen
Spendenprogramme wie z.B. Amazon Smile
Sonstige
Stiftungszuwendungen
Einnahmen / erwirtschaftete Mittel
Mitgliedsbeiträge
Öffentliche Zuwendungen
Unternehmensspenden
Private Spenden
Wie finanziert sich Deine Organisation?
(Anteil der Finanzierungskanäle am gesamten Finanzierungsvolumen)
10
Die sehr kleinen Organisationen haben den
differenziertesten Finanzierungs-Mix
Wie finanziert sich Deine Organisation?
(Anteil der Finanzierungskanäle nach Organisationsgröße)
0.0%
0.2%
0.7%
2.2%
4.8%
8.3%
12.9%
14.8%
56.2%
Geldauflagen
Spendenprogram…
Sonstige
Stiftungszuwendu…
Mitgliedsbeiträge
Einnahmen /…
Öffentliche…
Unternehmenssp…
Private Spenden
sehr kleine Organisationen
0.0%
1.5%
1.9%
2.4%
2.7%
6.6%
8.7%
8.9%
67.3%
Sonstige
Geldauflagen
Spendenprogram…
Stiftungszuwend…
Einnahmen /…
Unternehmenssp…
Öffentliche…
Mitgliedsbeiträge
Private Spenden
kleine Organisationen
0.0%
0.0%
0.1%
0.4%
1.5%
1.6%
3.8%
29.8%
62.9%
Einnahmen /…
Geldauflagen
Mitgliedsbeiträge
Spendenprogramme…
Sonstige
Stiftungszuwendungen
Öffentliche…
Unternehmensspenden
Private Spenden
große Organisationen
11
Kleine Organisationen erreichen
den höchsten Anteil an Dauerspendern
6.1% 6.8% 7.3% 4.3%
14.7%
5.3%
21.0%
14.1%
78.6%
87.9%
71.4%
80.8%
0.6% 0.0% 0.3% 0.8%
0%
10%
20%
30%
40%
50%
60%
70%
80%
90%
100%
gesamt groß klein sehr klein
Wie hoch war der Anteil von Dauerspendern, wiederkehrenden
Spendern und einmaligen Spendern?
Anteil der sonstigen
Spender in %
Anteil der einmaligen
Spender in %
Anteil der
wiederkehrenden
Spender (unregelmäßig)
in %
Anteil der Dauerspender
(regelmäßig) in %
3. Relevanz von Online-Spenden
12
13
Gut ein Drittel der Organisationen erhält mehr
als 20% der Spenden online
35.0% 33.3%
60.0%
22.2%
10.0%
20.0%
11.1%
15.0%
16.7%
20.0%
11.1%
5.0%
11.1%
15.0%
33.3%
5.0%
16.7%15.0%
33.3%
0%
10%
20%
30%
40%
50%
60%
70%
80%
90%
100%
gesamt groß klein sehr klein
Wie hoch war der Anteil der Online-Spenden am gesamten
Spendenvolumen
mehr als 50%
35,1 bis 50%
20,1 bis 35%
10,1 bis 20%
5,1 bis 10%
2 bis 5%
weniger als 2%
zum Vergleich (Gesamtwerte):
2017 2016
mehr als 50%: 14,7% 16,0%
35,1 bis 50%: 5,9% 8,0%
20,1 bis 35%: 5,9% 10,0%
10,1 bis 20%: 20,6% 0%
5,1 bis 10%: 11,8% 8,0%
2 bis 5%: 8,8% 12,0%
weniger als 2%: 32,4% 46,0%
14
Relevanz von Online-Fundraising wird für die
Zukunft höher bewertet als für heute
45
63
32
68
0
10
20
30
40
50
60
70
80
Wie wichtig heute? Wie wichtig in der Zukunft?
Mittelwert aller Antworten
Median aller Antworten
Wie relevant ist Online-Fundraising für deine Organisation auf einer Skala
von 0 (nicht relevant) bis 100 (sehr relevant)
4. Besucher und Zahlungswege
15
16
Die meisten Besucher kommen via
Suchmaschinen und Direkteingabe
0.3%
1.5%
2.4%
2.4%
3.3%
5.5%
8.9%
11.2%
26.6%
37.8%
Anteil über E-Mail-Marketing in %
Anteil über bezahlte Suche (Paid…
Anteil über Newsletter in %
Anteil über Display-Ads in %
Anteil über Google Grants in %
Sonstige in %
Anteil über verweisende Webseiten in %
Anteil über Social Media / soziale…
Anteil über Direkteingabe in %
Anteil über Suchmaschinen in %
Woher kamen die Website-Besucher im Erhebungszeitraum?
17
Lastschrift, Paypal und Überweisung sind die meist
genutzten Zahlungswege für Online-Spenden
0.0%
0.0%
0.1%
0.4%
1.8%
3.8%
8.7%
19.3%
29.8%
36.1%
Anteil online über Paydirekt oder Giropay in %
Anteil online über andere E-Payments (Skrill,…
Anteil über mobile Zahlungssysteme (SMS, Wallet,…
Sonstige in %
Anteil online über Sofortüberweisung in %
Aufsplittung technisch nicht möglich
Anteil online über Kreditkarte in %
Anteil online akquirierter Spenden über…
Anteil online über Paypal in %
Anteil online über Lastschrift in %
Wie hoch war der Anteil verschiedener Zahlungswege an der Gesamtsumme
der Online-Spenden im Erhebungszeitraum?
5. Online Fundraising
18
19
Social Media ist der dominierende Fundraising-
Kanal; E-Mailings werden kaum genutzt
Welche Kanäle werden in Deiner Organisation wie stark
für das Fundraising genutzt?
45.9%
19.1%
19.1%
14.0%
1.9%
0.0%
0.0%
Social Media
Pers. Ansprache
sonstige
Post-Mailings
E-Mailings
Telefon / SMS
TV/Rundfunk
sehr kleine Organisationen
50.0%
28.6%
14.3%
7.1%
0.0%
0.0%
0.0%
Social Media
Pers. Ansprache
sonstige
Post-Mailings
E-Mailings
Telefon / SMS
TV/Rundfunk
kleine Organisationen
37.9%
21.1%
14.7%
11.2%
6.3%
6.2%
2.5%
Social Media
Persönliche Ansprache
sonstige
Post-Mailings
E-Mailings
Telefon / SMS
TV/Rundfunk
große Organisationen
20
Der stärkste Social-Media-Zugriff erfolgt
über Facebook
* Blogger, Glasdoor oder keine Aufteilung erfolgt
0.0%
0.7%
0.7%
1.6%
4.6%
20.5%
71.9%
Anteil Pinterest in %
Anteil Xing/ Linked in in%
Anteil Youtube in %
Anteil Twitter in %
Anteil Instagram in %
Anteil sonstige in %
Anteil Facebook in %
Welchen Anteil hatten einzelne Social Media Kanäle am gesamten Social
Media Zugriff?
21
Gut ein Drittel der Organisationen verbuchen
E-Mailings-Öffnungsraten von über 20%
38.5%
23.1%
15.4%
23.1%
0%
10%
20%
30%
40%
50%
60%
70%
80%
90%
100%
Wie hoch war die durchschnittliche E-Mailing-Öffnungsrate im
Erhebungszeitraum
über 40%
30,1 bis 40%
20,1 bis 30%
10 bis 20%
weniger als 10%
Vorjahres-Werte (gesamt):
Weniger als 10%: 15,0%
10 bis 20%: 25,0%
20,1 bis 30%: 35,0%
30,1 bis 40% 5,0%
Über 40%: 20,0%
22
„Zeit“ wird als größte Herausforderung für
besseres Online-Fundraising genannt
6.3%
6.3%
6.3%
18.8%
62.5%
Sonstige
Verständnis einzelner Kanäle und deren
Zusammenwirken
Fachliche Kompetenz
Geld
Zeit
Welches sind die größten Herausforderungen für ein besseres Online-
Fundraising in Deiner Organisation
6. Hintergrundinformationen
23
 Im ersten Quartal des Jahres werden die Indikatoren (siehe
nächste Seite) für das Vorjahr online (via Survey Monkey)
abgefragt. Mitmachen kann jede Non-Profit-Organisation, die
bereits Online-Fundraising betreibt.
 Die gesammelten Daten werden von uns anonymisiert
ausgewertet.
 Die aggregierten Ergebnisse veröffentlichen wir auf der
Webseite des betterplace labs. Teilnehmer, die eine E-Mail-
Adresse hinterlassen, erhalten die Ergebnisse eine Woche
früher und werden von uns zu einem jährlichen Workshop
eingeladen.
24
Vorgehensweise
1. Themenbereich der Organisation
2. Spendenvolumen der Organisation
3. Finanzierungsquellen der Organisation
4. Anteil Online-Spenden am gesamten Spendenvolumen in %?
5. Anteil der Online-Dauerspender, wiederkehrenden und
einmaligen Spendern an allen Online-Spendern?
6. Anteil verschiedener Zahlungswege für Online-Spenden?
7. Herkunft der Webseiten-Besucher?
8. Für Online-Fundraising genutzte Fundraising-Kanäle?
9. Anteil einzelner Social Media Kanäle am Social-Media-Zugriff?
10. Durchschnittliche Öffnungsrate der E-Mailings?
11. Herausforderungen im Online Fundraising?
12. Relevanz Online-Fundraising bisher und künftig?
25
Die 12 Indikatoren
7. Anhang: Antworttabellen
26
Angaben zur Organisation I
Ist Deine Organisation im steuerrechtlichen Sinne als gemeinnützig anerkannt?
Answer Choices Responses
Ja 100,00% 25
Nein 0,00% 0
Answered 25
Skipped 6
In welchem Bereich ist Deine Organisation tätig? (Mehrfachnennungen möglich)
Answer Choices Responses
Entwicklungshilfe 36,00% 9
Kinder- und Jugendhilfe 16,00% 4
Tier- und Umweltschutz 20,00% 5
Bildung 40,00% 10
Religion 0,00% 0
Katastrophen-/Nothilfe 24,00% 6
Gesundheit 20,00% 5
Soziale Hilfen 32,00% 8
Sport 8,00% 2
Flüchtlingshilfe 8,00% 2
Sonstige (bitte angeben) 0,00% 0
Answered 25
Skipped 6
Angaben zur Organisation II
Wie viele Mitarbeiter hat Deine Organisation?
Answer Choices Responses
weniger als 5 32,00% 8
5 bis 10 24,00% 6
11 bis 20 12,00% 3
21 bis 50 16,00% 4
51 bis 100 4,00% 1
101 bis 500 12,00% 3
über 500 0,00% 0
Wie viele davon sind im Fundraising beschäftigt? 19
Answered 25
Skipped 6
Wie hoch war das Spendenvolumen Deiner Organisation im Erhebungszeitraum (1.1.18 - 31.12.18)
Answer Choices Responses
weniger als 5.000 € 33,33% 8
5.001 bis 10.000€ 4,17% 1
10.001 bis 50.000 € 25,00% 6
50.001 bis 100.000 € 4,17% 1
100.001 bis 500.000 € 4,17% 1
500.001 bis 1 Mio € 0,00% 0
mehr als 1 Mio € 29,17% 7
Wie hoch war das Spendenvolumen genau? Bitte gib nur die
Zahl auf ganze Euro gerundet an ohne keine Nachkommastelle
und ohne Zusatzzeichen 16
Answered 24
Skipped 7
Finanzierungskanäle und Spender
Wie finanziert sich Deine Organisation?
Answer Choices
Average
Number Total Number Responses
Private Spenden 52,2 1044 100,00% 20
Unternehmensspenden 21,8 305 70,00% 14
Spendenprogramme wie z.B. Amazon Smile 1,8 18 50,00% 10
Einnahmen / erwirtschaftete Mittel 13,8 124 45,00% 9
Mitgliedsbeiträge 16,4 148 45,00% 9
Öffentliche Zuwendungen 22,3 245 55,00% 11
Stiftungszuwendungen 7,7 69 45,00% 9
Geldauflagen 2,5 15 30,00% 6
Sonstige 5,3 32 30,00% 6
Answered 20
Skipped 11
Wie hoch war der Anteil von Dauerspendern, wiederkehrenden Spendern und einmaligen Spendern?
Answer Choices Average Number Total Number Responses
Anteil der Dauerspender (regelmäßig) in % 7,7 108 87,50% 14
Anteil der wiederkehrenden Spender (unregelmäßig) in
% 18,4 258 87,50% 14
Anteil der einmaligen Spender in % 75,7 1211 100,00% 16
Anteil der sonstigen Spender in % 3,8 23 37,50% 6
Answered 16
105,7 Skipped 15
Relevanz der Online-Spende und Zahlungswege
Wie hoch war der Anteil der Online-Spenden am gesamten Spendenvolumen im
Erhebungszeitraum?
Answer Choices Responses
weniger als 2% 35,00% 7
2 bis 5% 10,00% 2
5,1 bis 10% 15,00% 3
10,1 bis 20% 5,00% 1
20,1 bis 35% 15,00% 3
35,1 bis 50% 5,00% 1
mehr als 50% 15,00% 3
11
Answered 20
Skipped 11
Wie hoch war der Anteil verschiedener Zahlungswege an der Gesamtsumme der Online-Spenden im Erhebungszeitraum?
Answer Choices Average Number Total Number Responses
Anteil online über Lastschrift in % 38,2 382 71,43% 10
Anteil online über Kreditkarte in % 11,3 102 64,29% 9
Anteil online über Paypal in % 38,9 350 64,29% 9
Anteil online über Paydirekt oder Giropay in % 0,0 0 14,29% 2
Anteil online über Sofortüberweisung in % 5,3 32 42,86% 6
Anteil online über andere E-Payments (Skrill, Clickandbuy, Masterpass
etc.) 0,0 0 14,29% 2
Anteil über mobile Zahlungssysteme (SMS, Wallet, Apple Pay etc.) in % 0,7 2 21,43% 3
Anteil online akquirierter Spenden über Banküberweisung in % 41,7 292 50,00% 7
Sonstige in % 40,0 40 7,14% 1
Aufsplittung technisch nicht möglich 100,0 200 14,29% 2
Answered 14
Skipped 17
Webseitenbesucher
Wie viele eindeutige Besucher hatte die Website deiner Organisation im Erhebungszeitraum?
Answer Choices Responses
weniger als 5.000 30,77% 4
5.000 bis 20.000 7,69% 1
20.001 bis 50.000 15,38% 2
50.001 bis 120.000 15,38% 2
120.001 bis 250.000 7,69% 1
250.001 bis 500.000 7,69% 1
500.001 bis 1.000.000 7,69% 1
1.000.001 bis 3.000.000 0,00% 0
über 3 Mio 7,69% 1
Answered 13
Skipped 18
Woher kamen die Website-Besucher im Erhebungszeitraum?
Answer Choices Average Number Total Number Responses
Anteil über Direkteingabe in % 27,0 297 78,57% 11
Anteil über Suchmaschinen in % 38,4 422 78,57% 11
Anteil über Google Grants in % 11,3 68 42,86% 6
Anteil über bezahlte Suche (Paid Search) in % 7,4 37 35,71% 5
Anteil über verweisende Webseiten in % 17,0 136 57,14% 8
Anteil über Display-Ads in % 12,0 60 35,71% 5
Anteil über Social Media / soziale Netzwerke in % 16,9 152 64,29% 9
Anteil über E-Mail-Marketing in % 2,5 10 28,57% 4
Anteil über Newsletter in % 8,2 49 42,86% 6
Sonstige in % 42,3 169 28,57% 4
Answered 14
Skipped 17
Fundraising und Social Media
Welche Kanäle werden in Deiner Organisation wie stark für das Fundraising genutzt?
Answer Choices
Average
Number Total Number Responses
Anteil Social Media in % 40,0 440 91,67% 11
Anteil E-Mailings in % 9,0 72 66,67% 8
Anteil Post-Mailings in % 28,6 200 58,33% 7
Anteil Telefon / SMS in % 3,8 15 33,33% 4
Anteil Persönliche Ansprache in % 38,5 385 83,33% 10
Anteil TV/Rundfunk in % 7,0 35 41,67% 5
Anteil sonstige in % 17,7 53 25,00% 3
Answered 12
Skipped 19
Welchen Anteil hatten einzelne Social Media Kanäle am gesamten Social Media Zugriff?
Answer Choices Average Number Total Number Responses
Anteil Facebook in % 75,5 755 83,33% 10
Anteil Twitter in % 6,6 33 41,67% 5
Anteil Instagram in % 13,3 80 50,00% 6
Anteil Youtube in % 2,2 13 50,00% 6
Anteil Pinterest in % 0,3 1 33,33% 4
Anteil Xing/ Linked in in% 1,6 11 58,33% 7
Anteil sonstige in % 43,9 307 58,33% 7
Answered 12
Skipped 19
E-Mailings und Herausforderungen
Wie hoch war die durchschnittliche E-Mailing-Öffnungsrate im Erhebungszeitraum?
Answer Choices Responses
weniger als 10% 38,5% 5
10 bis 20% 23,1% 3
20,1 bis 30% 15,4% 2
30,1 bis 40% 0,0% 0
über 40% 23,1% 3
Wie hoch war die Öffnungsrate genau? Bitte Prozentwert ohne
Zusatzzeichen mit einer Nachkommastelle angeben 4
Answered 13
Skipped 18
Welches sind die größten Herausforderungen für ein besseres Online-Fundraising in Deiner
Organisation?
Answer Choices Responses
Zeit 62,50% 10
Geld 18,75% 3
Fachliche Kompetenz 6,25% 1
IT-Ausstattung 0,00% 0
Evaluation/Wirkungsmessung 0,00% 0
Verständnis einzelner Kanäle und deren Zusammenwirken 6,25% 1
Datenschutz/Sicherheit 0,00% 0
Sonstige 6,25% 1
Falls sonstige Herausforderungen angegeben wurden, welche
sind das? 1
Answered 16
Skipped 15
34
Relevanz von Online Fundraising
Wie relevant ist Online-Fundraising für Deine Organisation in der Zukunft?
Answer Choices Average Number Total Number Responses
(no label) 63,1875 1011 100,00% 16
Answered 16
Skipped 15
Wie relevant ist Online-Fundraising für Deine Organisation aktuell?
Answer Choices Average Number Total Number Responses
(no label) 45 630 100,00% 14
Answered 14
Skipped 17
Dr. Angela Ullrich
Dr. Silke Penner
betterplace lab
Schlesische Strasse 26
10997 Berlin
Tel +49 30 76 76 44 88-0
Fax +49 30 76 76 44 88-40
angela.ullrich@betterplace.org
silke.penner.extern@betterplace.org
Hast Du Interesse, Fragen,
Anregungen – oder möchtest im
nächsten Jahr auch mitmachen?
Dann melde Dich bei uns!

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie NGO-Meter 2019: Ergebnisse der Online-Fundraising-Umfrage

NGO-Meter das Online-Fundraising Benchmark 2014
NGO-Meter das Online-Fundraising Benchmark 2014NGO-Meter das Online-Fundraising Benchmark 2014
NGO-Meter das Online-Fundraising Benchmark 2014betterplace lab
 
Spenden in Deutschland 2017: unsere Analyse des Spendenmarktes
Spenden in Deutschland 2017: unsere Analyse des SpendenmarktesSpenden in Deutschland 2017: unsere Analyse des Spendenmarktes
Spenden in Deutschland 2017: unsere Analyse des Spendenmarktesbetterplace lab
 
NGO-Meter 2013 Gesamtauswertung
NGO-Meter 2013 GesamtauswertungNGO-Meter 2013 Gesamtauswertung
NGO-Meter 2013 Gesamtauswertungbetterplace lab
 
NGO Meter Ergebnisse 1. Halbjahr 2013
NGO Meter Ergebnisse 1. Halbjahr 2013NGO Meter Ergebnisse 1. Halbjahr 2013
NGO Meter Ergebnisse 1. Halbjahr 2013betterplace lab
 
NGO-Meter: Ergebnisse für das Gesamtjahr 2012
NGO-Meter: Ergebnisse für das Gesamtjahr 2012NGO-Meter: Ergebnisse für das Gesamtjahr 2012
NGO-Meter: Ergebnisse für das Gesamtjahr 2012betterplace lab
 
Studie "NGOs im Netz. Wie soziale Organisationen online arbeiten"
Studie "NGOs im Netz. Wie soziale Organisationen online arbeiten"Studie "NGOs im Netz. Wie soziale Organisationen online arbeiten"
Studie "NGOs im Netz. Wie soziale Organisationen online arbeiten"betterplace lab
 
Spenden in Deutschland 2016: unsere Analyse des Spendenmarktes
Spenden in Deutschland 2016: unsere Analyse des SpendenmarktesSpenden in Deutschland 2016: unsere Analyse des Spendenmarktes
Spenden in Deutschland 2016: unsere Analyse des Spendenmarktesbetterplace lab
 
Social Media Nutzung deutscher Weingüter 2012
Social Media Nutzung deutscher Weingüter 2012Social Media Nutzung deutscher Weingüter 2012
Social Media Nutzung deutscher Weingüter 2012Dimitri Taits
 
Spenden in Deutschland 2015
Spenden in Deutschland 2015Spenden in Deutschland 2015
Spenden in Deutschland 2015betterplace lab
 
Social Media und Online-Fundraising
Social Media und Online-FundraisingSocial Media und Online-Fundraising
Social Media und Online-FundraisingJörg Reschke
 
NGO-Meter: Ergebnisse III, Oktober 2012
NGO-Meter: Ergebnisse III, Oktober 2012NGO-Meter: Ergebnisse III, Oktober 2012
NGO-Meter: Ergebnisse III, Oktober 2012betterplace lab
 
Social Media Atlas 2013
Social Media Atlas 2013Social Media Atlas 2013
Social Media Atlas 2013Faktenkontor
 
SOLCOM Marktstudie: Kostenfaktor Kkrankheit
SOLCOM Marktstudie: Kostenfaktor KkrankheitSOLCOM Marktstudie: Kostenfaktor Kkrankheit
SOLCOM Marktstudie: Kostenfaktor KkrankheitSOLCOM GmbH
 
FORAG - Social Trends - Liebe und Partnerschaft
FORAG - Social Trends - Liebe und PartnerschaftFORAG - Social Trends - Liebe und Partnerschaft
FORAG - Social Trends - Liebe und PartnerschaftBurdaForward Advertising
 
Aktuelle Fundraising-Studien
Aktuelle Fundraising-StudienAktuelle Fundraising-Studien
Aktuelle Fundraising-StudienJörg Reschke
 
Online Dating Marktstudie / Branchenreport Deutschland
Online Dating Marktstudie / Branchenreport DeutschlandOnline Dating Marktstudie / Branchenreport Deutschland
Online Dating Marktstudie / Branchenreport DeutschlandFrancesco Monti
 
Online Marketing 
für gemeinnützige Organisationen
Online Marketing 
für gemeinnützige OrganisationenOnline Marketing 
für gemeinnützige Organisationen
Online Marketing 
für gemeinnützige OrganisationenJona Hölderle
 
Umfrage für die Studie "Wie sieht die Fundraising-Welt 2014 aus"
Umfrage für die Studie "Wie sieht die Fundraising-Welt 2014 aus"Umfrage für die Studie "Wie sieht die Fundraising-Welt 2014 aus"
Umfrage für die Studie "Wie sieht die Fundraising-Welt 2014 aus"betterplace lab
 
Schöne neue Online-Fundraising-Welt
Schöne neue Online-Fundraising-WeltSchöne neue Online-Fundraising-Welt
Schöne neue Online-Fundraising-WeltJörg Reschke
 

Ähnlich wie NGO-Meter 2019: Ergebnisse der Online-Fundraising-Umfrage (20)

NGO-Meter das Online-Fundraising Benchmark 2014
NGO-Meter das Online-Fundraising Benchmark 2014NGO-Meter das Online-Fundraising Benchmark 2014
NGO-Meter das Online-Fundraising Benchmark 2014
 
Spenden in Deutschland 2017: unsere Analyse des Spendenmarktes
Spenden in Deutschland 2017: unsere Analyse des SpendenmarktesSpenden in Deutschland 2017: unsere Analyse des Spendenmarktes
Spenden in Deutschland 2017: unsere Analyse des Spendenmarktes
 
NGO-Meter 2013 Gesamtauswertung
NGO-Meter 2013 GesamtauswertungNGO-Meter 2013 Gesamtauswertung
NGO-Meter 2013 Gesamtauswertung
 
NGO Meter Ergebnisse 1. Halbjahr 2013
NGO Meter Ergebnisse 1. Halbjahr 2013NGO Meter Ergebnisse 1. Halbjahr 2013
NGO Meter Ergebnisse 1. Halbjahr 2013
 
NGO-Meter: Ergebnisse für das Gesamtjahr 2012
NGO-Meter: Ergebnisse für das Gesamtjahr 2012NGO-Meter: Ergebnisse für das Gesamtjahr 2012
NGO-Meter: Ergebnisse für das Gesamtjahr 2012
 
Studie "NGOs im Netz. Wie soziale Organisationen online arbeiten"
Studie "NGOs im Netz. Wie soziale Organisationen online arbeiten"Studie "NGOs im Netz. Wie soziale Organisationen online arbeiten"
Studie "NGOs im Netz. Wie soziale Organisationen online arbeiten"
 
Spenden in Deutschland 2016: unsere Analyse des Spendenmarktes
Spenden in Deutschland 2016: unsere Analyse des SpendenmarktesSpenden in Deutschland 2016: unsere Analyse des Spendenmarktes
Spenden in Deutschland 2016: unsere Analyse des Spendenmarktes
 
Social Media Nutzung deutscher Weingüter 2012
Social Media Nutzung deutscher Weingüter 2012Social Media Nutzung deutscher Weingüter 2012
Social Media Nutzung deutscher Weingüter 2012
 
Spenden in Deutschland 2015
Spenden in Deutschland 2015Spenden in Deutschland 2015
Spenden in Deutschland 2015
 
Social Media und Online-Fundraising
Social Media und Online-FundraisingSocial Media und Online-Fundraising
Social Media und Online-Fundraising
 
NGO-Meter: Ergebnisse III, Oktober 2012
NGO-Meter: Ergebnisse III, Oktober 2012NGO-Meter: Ergebnisse III, Oktober 2012
NGO-Meter: Ergebnisse III, Oktober 2012
 
Social Media Atlas 2013
Social Media Atlas 2013Social Media Atlas 2013
Social Media Atlas 2013
 
SOLCOM Marktstudie: Kostenfaktor Kkrankheit
SOLCOM Marktstudie: Kostenfaktor KkrankheitSOLCOM Marktstudie: Kostenfaktor Kkrankheit
SOLCOM Marktstudie: Kostenfaktor Kkrankheit
 
FORAG - Social Trends - Liebe und Partnerschaft
FORAG - Social Trends - Liebe und PartnerschaftFORAG - Social Trends - Liebe und Partnerschaft
FORAG - Social Trends - Liebe und Partnerschaft
 
Trendreport Report 2012
Trendreport Report 2012Trendreport Report 2012
Trendreport Report 2012
 
Aktuelle Fundraising-Studien
Aktuelle Fundraising-StudienAktuelle Fundraising-Studien
Aktuelle Fundraising-Studien
 
Online Dating Marktstudie / Branchenreport Deutschland
Online Dating Marktstudie / Branchenreport DeutschlandOnline Dating Marktstudie / Branchenreport Deutschland
Online Dating Marktstudie / Branchenreport Deutschland
 
Online Marketing 
für gemeinnützige Organisationen
Online Marketing 
für gemeinnützige OrganisationenOnline Marketing 
für gemeinnützige Organisationen
Online Marketing 
für gemeinnützige Organisationen
 
Umfrage für die Studie "Wie sieht die Fundraising-Welt 2014 aus"
Umfrage für die Studie "Wie sieht die Fundraising-Welt 2014 aus"Umfrage für die Studie "Wie sieht die Fundraising-Welt 2014 aus"
Umfrage für die Studie "Wie sieht die Fundraising-Welt 2014 aus"
 
Schöne neue Online-Fundraising-Welt
Schöne neue Online-Fundraising-WeltSchöne neue Online-Fundraising-Welt
Schöne neue Online-Fundraising-Welt
 

Mehr von betterplace lab

Evaluation des Digital Social Summit 2019
Evaluation des Digital Social Summit 2019Evaluation des Digital Social Summit 2019
Evaluation des Digital Social Summit 2019betterplace lab
 
Demokratie.io Broschüre
Demokratie.io BroschüreDemokratie.io Broschüre
Demokratie.io Broschürebetterplace lab
 
Transparent magazine: SUSTAINABLE FASHION IN THE DIGITAL ERA
Transparent magazine: SUSTAINABLE FASHION IN THE DIGITAL ERA Transparent magazine: SUSTAINABLE FASHION IN THE DIGITAL ERA
Transparent magazine: SUSTAINABLE FASHION IN THE DIGITAL ERA betterplace lab
 
Intersect: Impulse zur intersektoralen Zusammenarbeit der Zivilgesellschaft ...
Intersect:  Impulse zur intersektoralen Zusammenarbeit der Zivilgesellschaft ...Intersect:  Impulse zur intersektoralen Zusammenarbeit der Zivilgesellschaft ...
Intersect: Impulse zur intersektoralen Zusammenarbeit der Zivilgesellschaft ...betterplace lab
 
Auswirkungen und Erfolgsfaktoren der Google Impact Challenge
Auswirkungen und Erfolgsfaktoren der Google Impact ChallengeAuswirkungen und Erfolgsfaktoren der Google Impact Challenge
Auswirkungen und Erfolgsfaktoren der Google Impact Challengebetterplace lab
 
Digital Routes to Integration : How civic tech innovations are supporting ref...
Digital Routes to Integration : How civic tech innovations are supporting ref...Digital Routes to Integration : How civic tech innovations are supporting ref...
Digital Routes to Integration : How civic tech innovations are supporting ref...betterplace lab
 
Digitale Wege zur Integration: Wie innovative Ansätze der Zivilgesellschaft G...
Digitale Wege zur Integration: Wie innovative Ansätze der Zivilgesellschaft G...Digitale Wege zur Integration: Wie innovative Ansätze der Zivilgesellschaft G...
Digitale Wege zur Integration: Wie innovative Ansätze der Zivilgesellschaft G...betterplace lab
 
5 ways to bridge the Digital gender Gap
5 ways to bridge the Digital gender Gap 5 ways to bridge the Digital gender Gap
5 ways to bridge the Digital gender Gap betterplace lab
 
Innovation Workshop @ Deutsche Bahn
Innovation Workshop @ Deutsche Bahn Innovation Workshop @ Deutsche Bahn
Innovation Workshop @ Deutsche Bahn betterplace lab
 
Digitales Jugendengagement: Formate Wege Möglichkeiten
Digitales Jugendengagement: Formate Wege MöglichkeitenDigitales Jugendengagement: Formate Wege Möglichkeiten
Digitales Jugendengagement: Formate Wege Möglichkeitenbetterplace lab
 
Internet für NGO Leitfaden für Social Media und Online-Fundraising
Internet für NGO Leitfaden für Social Media und Online-FundraisingInternet für NGO Leitfaden für Social Media und Online-Fundraising
Internet für NGO Leitfaden für Social Media und Online-Fundraisingbetterplace lab
 
betterplace lab trendreport 2013
betterplace lab trendreport 2013betterplace lab trendreport 2013
betterplace lab trendreport 2013betterplace lab
 
Spendenmarkt Analyse 2014
Spendenmarkt Analyse 2014Spendenmarkt Analyse 2014
Spendenmarkt Analyse 2014betterplace lab
 
Labmetrics Dezember 2014
Labmetrics Dezember 2014Labmetrics Dezember 2014
Labmetrics Dezember 2014betterplace lab
 
Privacy, Transparency and Trust in a Digital World
Privacy, Transparency and Trust in a Digital WorldPrivacy, Transparency and Trust in a Digital World
Privacy, Transparency and Trust in a Digital Worldbetterplace lab
 
Fünf Trends in Sachen Social Media
Fünf Trends in Sachen Social MediaFünf Trends in Sachen Social Media
Fünf Trends in Sachen Social Mediabetterplace lab
 
Innovationsreport Landwirtschaft Gates Foundation
Innovationsreport Landwirtschaft Gates FoundationInnovationsreport Landwirtschaft Gates Foundation
Innovationsreport Landwirtschaft Gates Foundationbetterplace lab
 

Mehr von betterplace lab (20)

Evaluation des Digital Social Summit 2019
Evaluation des Digital Social Summit 2019Evaluation des Digital Social Summit 2019
Evaluation des Digital Social Summit 2019
 
Demokratie.io Broschüre
Demokratie.io BroschüreDemokratie.io Broschüre
Demokratie.io Broschüre
 
Transparent magazine: SUSTAINABLE FASHION IN THE DIGITAL ERA
Transparent magazine: SUSTAINABLE FASHION IN THE DIGITAL ERA Transparent magazine: SUSTAINABLE FASHION IN THE DIGITAL ERA
Transparent magazine: SUSTAINABLE FASHION IN THE DIGITAL ERA
 
Intersect: Impulse zur intersektoralen Zusammenarbeit der Zivilgesellschaft ...
Intersect:  Impulse zur intersektoralen Zusammenarbeit der Zivilgesellschaft ...Intersect:  Impulse zur intersektoralen Zusammenarbeit der Zivilgesellschaft ...
Intersect: Impulse zur intersektoralen Zusammenarbeit der Zivilgesellschaft ...
 
Auswirkungen und Erfolgsfaktoren der Google Impact Challenge
Auswirkungen und Erfolgsfaktoren der Google Impact ChallengeAuswirkungen und Erfolgsfaktoren der Google Impact Challenge
Auswirkungen und Erfolgsfaktoren der Google Impact Challenge
 
Digital Routes to Integration : How civic tech innovations are supporting ref...
Digital Routes to Integration : How civic tech innovations are supporting ref...Digital Routes to Integration : How civic tech innovations are supporting ref...
Digital Routes to Integration : How civic tech innovations are supporting ref...
 
Digitale Wege zur Integration: Wie innovative Ansätze der Zivilgesellschaft G...
Digitale Wege zur Integration: Wie innovative Ansätze der Zivilgesellschaft G...Digitale Wege zur Integration: Wie innovative Ansätze der Zivilgesellschaft G...
Digitale Wege zur Integration: Wie innovative Ansätze der Zivilgesellschaft G...
 
5 ways to bridge the Digital gender Gap
5 ways to bridge the Digital gender Gap 5 ways to bridge the Digital gender Gap
5 ways to bridge the Digital gender Gap
 
Innovation Workshop @ Deutsche Bahn
Innovation Workshop @ Deutsche Bahn Innovation Workshop @ Deutsche Bahn
Innovation Workshop @ Deutsche Bahn
 
Digitales Jugendengagement: Formate Wege Möglichkeiten
Digitales Jugendengagement: Formate Wege MöglichkeitenDigitales Jugendengagement: Formate Wege Möglichkeiten
Digitales Jugendengagement: Formate Wege Möglichkeiten
 
Internet für NGO Leitfaden für Social Media und Online-Fundraising
Internet für NGO Leitfaden für Social Media und Online-FundraisingInternet für NGO Leitfaden für Social Media und Online-Fundraising
Internet für NGO Leitfaden für Social Media und Online-Fundraising
 
betterplace lab trendreport 2013
betterplace lab trendreport 2013betterplace lab trendreport 2013
betterplace lab trendreport 2013
 
Spendenmarkt Analyse 2014
Spendenmarkt Analyse 2014Spendenmarkt Analyse 2014
Spendenmarkt Analyse 2014
 
Labmetrics Dezember 2014
Labmetrics Dezember 2014Labmetrics Dezember 2014
Labmetrics Dezember 2014
 
Smart Hero Award 2014
Smart Hero Award 2014Smart Hero Award 2014
Smart Hero Award 2014
 
Privacy, Transparency and Trust in a Digital World
Privacy, Transparency and Trust in a Digital WorldPrivacy, Transparency and Trust in a Digital World
Privacy, Transparency and Trust in a Digital World
 
Metriken November 2014
Metriken November 2014Metriken November 2014
Metriken November 2014
 
Fünf Trends in Sachen Social Media
Fünf Trends in Sachen Social MediaFünf Trends in Sachen Social Media
Fünf Trends in Sachen Social Media
 
Labmetrics september 14
Labmetrics september 14Labmetrics september 14
Labmetrics september 14
 
Innovationsreport Landwirtschaft Gates Foundation
Innovationsreport Landwirtschaft Gates FoundationInnovationsreport Landwirtschaft Gates Foundation
Innovationsreport Landwirtschaft Gates Foundation
 

NGO-Meter 2019: Ergebnisse der Online-Fundraising-Umfrage

  • 1. NGO-Meter 2019 Juni 2019 Die erste Online-Fundraising-Benchmark in Deutschland Ergebnisse für den Zeitraum 1.1.2018 – 31.12.2018
  • 2. Was ist das NGO-Meter?  Jährliche Auswertung von 12 relevanten Indikatoren zum Online Fundraising von Nonprofit-Organisationen  Bestandsaufnahme und Darstellung von Tendenzen im Online- Fundraising  Möglichkeit für Nonprofits, ihre Online-Fundraising-Leistung zu vergleichen  Entwicklung einer Benchmark für Online-Fundraising  Infos und die aktuellen Auswertungen finden sich hier: http://www.betterplace-lab.org/de/ngo-meter-benchmarking-fuer- online-fundraiser/ 1
  • 3. Die wichtigsten Ergebnisse auf einen Blick  Gut ein Drittel (Vorjahr ein Viertel) der Organisationen generieren mehr als 20% der Spenden online.  Die teilnehmenden Organisationen finanzieren sich überwiegend (zu 66,5%) über private Spenden. Die “Sehr Kleinen“ nutzen vermehrt auch andere Finanzierungskanäle.  Der Anteil der Dauerspender ist mit 6% insgesamt sehr gering. Bei kleinen Organisationen wird ein vergleichsweise großer Anteil von rund 21% bei den unregelmäßig wiederkehrenden Spendern erreicht.  Lastschrift und Paypal dominieren mit 36,1% und 29,8% als Zahlungswege für Online-Spenden.  Social Media ist der wichtigste Fundraising-Kanal, dabei dominiert Facebook sehr klar. E-Mailings werden von den kleinen und sehr kleinen Organisationen kaum genutzt.  Knapp 40% der Organisationen hat E-Mailing-Öffnungsraten von über 20%; im Vorjahr traf dies auf knapp zwei Drittel zu. 2
  • 4.  An der Erhebung haben dieses Jahr 25 Organisationen teilgenommen, die alle als gemeinnützig anerkannt sind. Das NGO-Meter startete 2011 mit 6 Teilnehmern.  Abweichend vom Vorjahr werden die Organisationen nach dem Spendenvolumen in nur drei Größengruppen aufgeteilt (groß: mehr als 1 Mio €, klein: 10.000 bis 100.000€ und sehr klein: weniger als 10.000€). Aus der mittleren Vergleichsgruppe (100.001 bis 1 Mio € Spendenvolumen) haben keine Organisationen am NGO-Meter 2019 teilgenommen. Gegenüber dem Vorjahr hat sich die Teilnehmerzahl auf 25 Teilnehmer halbiert, wodurch einige Kennzahlen (z.B. Höhe der Online-Spende, Conversion Rate) nicht mehr sinnvoll ausgewertet werden konnten und auch Vergleiche nur sehr eingeschränkt möglich waren.  Anonymisierte Antworttabellen aus der Online-Umfrage finden sich im Anhang. Hier kann u.a. entnommen werden, wie groß der Rücklauf bei den einzelnen Fragen war. 3 Anmerkungen zu dieser Auswertung
  • 5. INHALT 2. Finanzierung 4. Besucher und Zahlungswege 3. Relevanz von Online-Spenden 5. Online-Fundraising 6. Hintergrundinformationen 4 1. Teilnehmer 7. Anhang: Antworttabellen
  • 7. 6 Die 25 Teilnehmer arbeiten vor allem im Bildungs- und Entwicklungs- und Sozialbereich 8.0% 8.0% 16.0% 20.0% 20.0% 24.0% 32.0% 36.0% 40.0% Sport Flüchtlingshilfe Kinder- und Jugendhilfe Tier- und Umweltschutz Gesundheit Katastrophen-/Nothilfe Soziale Hilfen Entwicklungshilfe Bildung In welchem Bereich ist Deine Organisation tätig? (Mehrfachnennungen möglich)
  • 8. 39.1% 30.4% 30.4% weniger als 10.000 € 10.001 bis 100.000 € mehr als 1 Mio € Wie hoch war das Spendenvolumen Deiner Organisation im Erhebungszeitraum (1.1.18 - 31.12.18)? 7 Die Aufteilung erfolgt in drei Vergleichsgruppen* * Die Gruppierung in „groß“, „klein“ und „sehr klein“ ist in der gesamten Auswertung einheitlich und entspricht den hier dargestellten Intervallen. Am NGO-Meter 2019 haben sich keine Organisationen im Größenintervall 100.001 bis 1 Mio € beteiligt. Diese Gruppe entfällt somit. „groß" “klein“ „sehr klein“
  • 10. 9 Die teilnehmenden Organisationen finanzieren sich überwiegend aus privaten Spenden 0.3% 0.6% 0.6% 2.0% 3.6% 4.2% 8.6% 13.6% 66.5% Geldauflagen Spendenprogramme wie z.B. Amazon Smile Sonstige Stiftungszuwendungen Einnahmen / erwirtschaftete Mittel Mitgliedsbeiträge Öffentliche Zuwendungen Unternehmensspenden Private Spenden Wie finanziert sich Deine Organisation? (Anteil der Finanzierungskanäle am gesamten Finanzierungsvolumen)
  • 11. 10 Die sehr kleinen Organisationen haben den differenziertesten Finanzierungs-Mix Wie finanziert sich Deine Organisation? (Anteil der Finanzierungskanäle nach Organisationsgröße) 0.0% 0.2% 0.7% 2.2% 4.8% 8.3% 12.9% 14.8% 56.2% Geldauflagen Spendenprogram… Sonstige Stiftungszuwendu… Mitgliedsbeiträge Einnahmen /… Öffentliche… Unternehmenssp… Private Spenden sehr kleine Organisationen 0.0% 1.5% 1.9% 2.4% 2.7% 6.6% 8.7% 8.9% 67.3% Sonstige Geldauflagen Spendenprogram… Stiftungszuwend… Einnahmen /… Unternehmenssp… Öffentliche… Mitgliedsbeiträge Private Spenden kleine Organisationen 0.0% 0.0% 0.1% 0.4% 1.5% 1.6% 3.8% 29.8% 62.9% Einnahmen /… Geldauflagen Mitgliedsbeiträge Spendenprogramme… Sonstige Stiftungszuwendungen Öffentliche… Unternehmensspenden Private Spenden große Organisationen
  • 12. 11 Kleine Organisationen erreichen den höchsten Anteil an Dauerspendern 6.1% 6.8% 7.3% 4.3% 14.7% 5.3% 21.0% 14.1% 78.6% 87.9% 71.4% 80.8% 0.6% 0.0% 0.3% 0.8% 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% gesamt groß klein sehr klein Wie hoch war der Anteil von Dauerspendern, wiederkehrenden Spendern und einmaligen Spendern? Anteil der sonstigen Spender in % Anteil der einmaligen Spender in % Anteil der wiederkehrenden Spender (unregelmäßig) in % Anteil der Dauerspender (regelmäßig) in %
  • 13. 3. Relevanz von Online-Spenden 12
  • 14. 13 Gut ein Drittel der Organisationen erhält mehr als 20% der Spenden online 35.0% 33.3% 60.0% 22.2% 10.0% 20.0% 11.1% 15.0% 16.7% 20.0% 11.1% 5.0% 11.1% 15.0% 33.3% 5.0% 16.7%15.0% 33.3% 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% gesamt groß klein sehr klein Wie hoch war der Anteil der Online-Spenden am gesamten Spendenvolumen mehr als 50% 35,1 bis 50% 20,1 bis 35% 10,1 bis 20% 5,1 bis 10% 2 bis 5% weniger als 2% zum Vergleich (Gesamtwerte): 2017 2016 mehr als 50%: 14,7% 16,0% 35,1 bis 50%: 5,9% 8,0% 20,1 bis 35%: 5,9% 10,0% 10,1 bis 20%: 20,6% 0% 5,1 bis 10%: 11,8% 8,0% 2 bis 5%: 8,8% 12,0% weniger als 2%: 32,4% 46,0%
  • 15. 14 Relevanz von Online-Fundraising wird für die Zukunft höher bewertet als für heute 45 63 32 68 0 10 20 30 40 50 60 70 80 Wie wichtig heute? Wie wichtig in der Zukunft? Mittelwert aller Antworten Median aller Antworten Wie relevant ist Online-Fundraising für deine Organisation auf einer Skala von 0 (nicht relevant) bis 100 (sehr relevant)
  • 16. 4. Besucher und Zahlungswege 15
  • 17. 16 Die meisten Besucher kommen via Suchmaschinen und Direkteingabe 0.3% 1.5% 2.4% 2.4% 3.3% 5.5% 8.9% 11.2% 26.6% 37.8% Anteil über E-Mail-Marketing in % Anteil über bezahlte Suche (Paid… Anteil über Newsletter in % Anteil über Display-Ads in % Anteil über Google Grants in % Sonstige in % Anteil über verweisende Webseiten in % Anteil über Social Media / soziale… Anteil über Direkteingabe in % Anteil über Suchmaschinen in % Woher kamen die Website-Besucher im Erhebungszeitraum?
  • 18. 17 Lastschrift, Paypal und Überweisung sind die meist genutzten Zahlungswege für Online-Spenden 0.0% 0.0% 0.1% 0.4% 1.8% 3.8% 8.7% 19.3% 29.8% 36.1% Anteil online über Paydirekt oder Giropay in % Anteil online über andere E-Payments (Skrill,… Anteil über mobile Zahlungssysteme (SMS, Wallet,… Sonstige in % Anteil online über Sofortüberweisung in % Aufsplittung technisch nicht möglich Anteil online über Kreditkarte in % Anteil online akquirierter Spenden über… Anteil online über Paypal in % Anteil online über Lastschrift in % Wie hoch war der Anteil verschiedener Zahlungswege an der Gesamtsumme der Online-Spenden im Erhebungszeitraum?
  • 20. 19 Social Media ist der dominierende Fundraising- Kanal; E-Mailings werden kaum genutzt Welche Kanäle werden in Deiner Organisation wie stark für das Fundraising genutzt? 45.9% 19.1% 19.1% 14.0% 1.9% 0.0% 0.0% Social Media Pers. Ansprache sonstige Post-Mailings E-Mailings Telefon / SMS TV/Rundfunk sehr kleine Organisationen 50.0% 28.6% 14.3% 7.1% 0.0% 0.0% 0.0% Social Media Pers. Ansprache sonstige Post-Mailings E-Mailings Telefon / SMS TV/Rundfunk kleine Organisationen 37.9% 21.1% 14.7% 11.2% 6.3% 6.2% 2.5% Social Media Persönliche Ansprache sonstige Post-Mailings E-Mailings Telefon / SMS TV/Rundfunk große Organisationen
  • 21. 20 Der stärkste Social-Media-Zugriff erfolgt über Facebook * Blogger, Glasdoor oder keine Aufteilung erfolgt 0.0% 0.7% 0.7% 1.6% 4.6% 20.5% 71.9% Anteil Pinterest in % Anteil Xing/ Linked in in% Anteil Youtube in % Anteil Twitter in % Anteil Instagram in % Anteil sonstige in % Anteil Facebook in % Welchen Anteil hatten einzelne Social Media Kanäle am gesamten Social Media Zugriff?
  • 22. 21 Gut ein Drittel der Organisationen verbuchen E-Mailings-Öffnungsraten von über 20% 38.5% 23.1% 15.4% 23.1% 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% Wie hoch war die durchschnittliche E-Mailing-Öffnungsrate im Erhebungszeitraum über 40% 30,1 bis 40% 20,1 bis 30% 10 bis 20% weniger als 10% Vorjahres-Werte (gesamt): Weniger als 10%: 15,0% 10 bis 20%: 25,0% 20,1 bis 30%: 35,0% 30,1 bis 40% 5,0% Über 40%: 20,0%
  • 23. 22 „Zeit“ wird als größte Herausforderung für besseres Online-Fundraising genannt 6.3% 6.3% 6.3% 18.8% 62.5% Sonstige Verständnis einzelner Kanäle und deren Zusammenwirken Fachliche Kompetenz Geld Zeit Welches sind die größten Herausforderungen für ein besseres Online- Fundraising in Deiner Organisation
  • 25.  Im ersten Quartal des Jahres werden die Indikatoren (siehe nächste Seite) für das Vorjahr online (via Survey Monkey) abgefragt. Mitmachen kann jede Non-Profit-Organisation, die bereits Online-Fundraising betreibt.  Die gesammelten Daten werden von uns anonymisiert ausgewertet.  Die aggregierten Ergebnisse veröffentlichen wir auf der Webseite des betterplace labs. Teilnehmer, die eine E-Mail- Adresse hinterlassen, erhalten die Ergebnisse eine Woche früher und werden von uns zu einem jährlichen Workshop eingeladen. 24 Vorgehensweise
  • 26. 1. Themenbereich der Organisation 2. Spendenvolumen der Organisation 3. Finanzierungsquellen der Organisation 4. Anteil Online-Spenden am gesamten Spendenvolumen in %? 5. Anteil der Online-Dauerspender, wiederkehrenden und einmaligen Spendern an allen Online-Spendern? 6. Anteil verschiedener Zahlungswege für Online-Spenden? 7. Herkunft der Webseiten-Besucher? 8. Für Online-Fundraising genutzte Fundraising-Kanäle? 9. Anteil einzelner Social Media Kanäle am Social-Media-Zugriff? 10. Durchschnittliche Öffnungsrate der E-Mailings? 11. Herausforderungen im Online Fundraising? 12. Relevanz Online-Fundraising bisher und künftig? 25 Die 12 Indikatoren
  • 28. Angaben zur Organisation I Ist Deine Organisation im steuerrechtlichen Sinne als gemeinnützig anerkannt? Answer Choices Responses Ja 100,00% 25 Nein 0,00% 0 Answered 25 Skipped 6 In welchem Bereich ist Deine Organisation tätig? (Mehrfachnennungen möglich) Answer Choices Responses Entwicklungshilfe 36,00% 9 Kinder- und Jugendhilfe 16,00% 4 Tier- und Umweltschutz 20,00% 5 Bildung 40,00% 10 Religion 0,00% 0 Katastrophen-/Nothilfe 24,00% 6 Gesundheit 20,00% 5 Soziale Hilfen 32,00% 8 Sport 8,00% 2 Flüchtlingshilfe 8,00% 2 Sonstige (bitte angeben) 0,00% 0 Answered 25 Skipped 6
  • 29. Angaben zur Organisation II Wie viele Mitarbeiter hat Deine Organisation? Answer Choices Responses weniger als 5 32,00% 8 5 bis 10 24,00% 6 11 bis 20 12,00% 3 21 bis 50 16,00% 4 51 bis 100 4,00% 1 101 bis 500 12,00% 3 über 500 0,00% 0 Wie viele davon sind im Fundraising beschäftigt? 19 Answered 25 Skipped 6 Wie hoch war das Spendenvolumen Deiner Organisation im Erhebungszeitraum (1.1.18 - 31.12.18) Answer Choices Responses weniger als 5.000 € 33,33% 8 5.001 bis 10.000€ 4,17% 1 10.001 bis 50.000 € 25,00% 6 50.001 bis 100.000 € 4,17% 1 100.001 bis 500.000 € 4,17% 1 500.001 bis 1 Mio € 0,00% 0 mehr als 1 Mio € 29,17% 7 Wie hoch war das Spendenvolumen genau? Bitte gib nur die Zahl auf ganze Euro gerundet an ohne keine Nachkommastelle und ohne Zusatzzeichen 16 Answered 24 Skipped 7
  • 30. Finanzierungskanäle und Spender Wie finanziert sich Deine Organisation? Answer Choices Average Number Total Number Responses Private Spenden 52,2 1044 100,00% 20 Unternehmensspenden 21,8 305 70,00% 14 Spendenprogramme wie z.B. Amazon Smile 1,8 18 50,00% 10 Einnahmen / erwirtschaftete Mittel 13,8 124 45,00% 9 Mitgliedsbeiträge 16,4 148 45,00% 9 Öffentliche Zuwendungen 22,3 245 55,00% 11 Stiftungszuwendungen 7,7 69 45,00% 9 Geldauflagen 2,5 15 30,00% 6 Sonstige 5,3 32 30,00% 6 Answered 20 Skipped 11 Wie hoch war der Anteil von Dauerspendern, wiederkehrenden Spendern und einmaligen Spendern? Answer Choices Average Number Total Number Responses Anteil der Dauerspender (regelmäßig) in % 7,7 108 87,50% 14 Anteil der wiederkehrenden Spender (unregelmäßig) in % 18,4 258 87,50% 14 Anteil der einmaligen Spender in % 75,7 1211 100,00% 16 Anteil der sonstigen Spender in % 3,8 23 37,50% 6 Answered 16 105,7 Skipped 15
  • 31. Relevanz der Online-Spende und Zahlungswege Wie hoch war der Anteil der Online-Spenden am gesamten Spendenvolumen im Erhebungszeitraum? Answer Choices Responses weniger als 2% 35,00% 7 2 bis 5% 10,00% 2 5,1 bis 10% 15,00% 3 10,1 bis 20% 5,00% 1 20,1 bis 35% 15,00% 3 35,1 bis 50% 5,00% 1 mehr als 50% 15,00% 3 11 Answered 20 Skipped 11 Wie hoch war der Anteil verschiedener Zahlungswege an der Gesamtsumme der Online-Spenden im Erhebungszeitraum? Answer Choices Average Number Total Number Responses Anteil online über Lastschrift in % 38,2 382 71,43% 10 Anteil online über Kreditkarte in % 11,3 102 64,29% 9 Anteil online über Paypal in % 38,9 350 64,29% 9 Anteil online über Paydirekt oder Giropay in % 0,0 0 14,29% 2 Anteil online über Sofortüberweisung in % 5,3 32 42,86% 6 Anteil online über andere E-Payments (Skrill, Clickandbuy, Masterpass etc.) 0,0 0 14,29% 2 Anteil über mobile Zahlungssysteme (SMS, Wallet, Apple Pay etc.) in % 0,7 2 21,43% 3 Anteil online akquirierter Spenden über Banküberweisung in % 41,7 292 50,00% 7 Sonstige in % 40,0 40 7,14% 1 Aufsplittung technisch nicht möglich 100,0 200 14,29% 2 Answered 14 Skipped 17
  • 32. Webseitenbesucher Wie viele eindeutige Besucher hatte die Website deiner Organisation im Erhebungszeitraum? Answer Choices Responses weniger als 5.000 30,77% 4 5.000 bis 20.000 7,69% 1 20.001 bis 50.000 15,38% 2 50.001 bis 120.000 15,38% 2 120.001 bis 250.000 7,69% 1 250.001 bis 500.000 7,69% 1 500.001 bis 1.000.000 7,69% 1 1.000.001 bis 3.000.000 0,00% 0 über 3 Mio 7,69% 1 Answered 13 Skipped 18 Woher kamen die Website-Besucher im Erhebungszeitraum? Answer Choices Average Number Total Number Responses Anteil über Direkteingabe in % 27,0 297 78,57% 11 Anteil über Suchmaschinen in % 38,4 422 78,57% 11 Anteil über Google Grants in % 11,3 68 42,86% 6 Anteil über bezahlte Suche (Paid Search) in % 7,4 37 35,71% 5 Anteil über verweisende Webseiten in % 17,0 136 57,14% 8 Anteil über Display-Ads in % 12,0 60 35,71% 5 Anteil über Social Media / soziale Netzwerke in % 16,9 152 64,29% 9 Anteil über E-Mail-Marketing in % 2,5 10 28,57% 4 Anteil über Newsletter in % 8,2 49 42,86% 6 Sonstige in % 42,3 169 28,57% 4 Answered 14 Skipped 17
  • 33. Fundraising und Social Media Welche Kanäle werden in Deiner Organisation wie stark für das Fundraising genutzt? Answer Choices Average Number Total Number Responses Anteil Social Media in % 40,0 440 91,67% 11 Anteil E-Mailings in % 9,0 72 66,67% 8 Anteil Post-Mailings in % 28,6 200 58,33% 7 Anteil Telefon / SMS in % 3,8 15 33,33% 4 Anteil Persönliche Ansprache in % 38,5 385 83,33% 10 Anteil TV/Rundfunk in % 7,0 35 41,67% 5 Anteil sonstige in % 17,7 53 25,00% 3 Answered 12 Skipped 19 Welchen Anteil hatten einzelne Social Media Kanäle am gesamten Social Media Zugriff? Answer Choices Average Number Total Number Responses Anteil Facebook in % 75,5 755 83,33% 10 Anteil Twitter in % 6,6 33 41,67% 5 Anteil Instagram in % 13,3 80 50,00% 6 Anteil Youtube in % 2,2 13 50,00% 6 Anteil Pinterest in % 0,3 1 33,33% 4 Anteil Xing/ Linked in in% 1,6 11 58,33% 7 Anteil sonstige in % 43,9 307 58,33% 7 Answered 12 Skipped 19
  • 34. E-Mailings und Herausforderungen Wie hoch war die durchschnittliche E-Mailing-Öffnungsrate im Erhebungszeitraum? Answer Choices Responses weniger als 10% 38,5% 5 10 bis 20% 23,1% 3 20,1 bis 30% 15,4% 2 30,1 bis 40% 0,0% 0 über 40% 23,1% 3 Wie hoch war die Öffnungsrate genau? Bitte Prozentwert ohne Zusatzzeichen mit einer Nachkommastelle angeben 4 Answered 13 Skipped 18 Welches sind die größten Herausforderungen für ein besseres Online-Fundraising in Deiner Organisation? Answer Choices Responses Zeit 62,50% 10 Geld 18,75% 3 Fachliche Kompetenz 6,25% 1 IT-Ausstattung 0,00% 0 Evaluation/Wirkungsmessung 0,00% 0 Verständnis einzelner Kanäle und deren Zusammenwirken 6,25% 1 Datenschutz/Sicherheit 0,00% 0 Sonstige 6,25% 1 Falls sonstige Herausforderungen angegeben wurden, welche sind das? 1 Answered 16 Skipped 15
  • 35. 34 Relevanz von Online Fundraising Wie relevant ist Online-Fundraising für Deine Organisation in der Zukunft? Answer Choices Average Number Total Number Responses (no label) 63,1875 1011 100,00% 16 Answered 16 Skipped 15 Wie relevant ist Online-Fundraising für Deine Organisation aktuell? Answer Choices Average Number Total Number Responses (no label) 45 630 100,00% 14 Answered 14 Skipped 17
  • 36. Dr. Angela Ullrich Dr. Silke Penner betterplace lab Schlesische Strasse 26 10997 Berlin Tel +49 30 76 76 44 88-0 Fax +49 30 76 76 44 88-40 angela.ullrich@betterplace.org silke.penner.extern@betterplace.org Hast Du Interesse, Fragen, Anregungen – oder möchtest im nächsten Jahr auch mitmachen? Dann melde Dich bei uns!