Die Internationale Suchmaschinenoptimierung

2.362 Aufrufe

Veröffentlicht am

Alles rund um das Thema internationale Suchmaschinenoptimierung – darunter die verschiedenen Suchmaschinen und deren Marktanteile, sowie die Themen Keywords, Domainkonzept, GEO-Targeting und Duplicate Content - werden in dieser Präsentation von der avenit AG konkret dargestellt.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.362
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.345
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die Internationale Suchmaschinenoptimierung

  1. 1. Internationale Suchmaschinenoptimierung Juni 2014 Bild-Quelle: Fotolia, 42294539 – © Pixelot
  2. 2. // Inhalte 1. Suchmaschinen Marktanteile 2. Keywords 3. Domainkonzept 4. Geo-Targeting 5. Duplicate Content Bild-Quelle: Fotolia, 42294539 – © Pixelot
  3. 3. 3 Suchmaschinen weltweit // GOOGLE IST DIE NUMMER 1 WELTWEIT! Quelle: Statista, Marktanteile der Suchmaschinen weltweit, 09/2013 Bild-Quelle: Map of World - Single Color by FreeVectorMaps.com Google 70,53% bing 5,70% Yahoo 6,43% Baidu 16,43%
  4. 4. 4 Suchmaschinen in Deutschland // GOOGLE IST DIE NUMMER 1 IN DEUTSCHLAND! Quelle: Statista, Marktanteile von Suchmaschinen in Deutschland, 11/2013 Bild-Quelle: Map of Germany - Single Color by FreeVectorMaps.com T-Online 1,10% bing 3,20% Google 90,50% Yahoo 1,60%
  5. 5. 5 Suchmaschinen in Amerika // GOOGLE IST DIE NUMMER 1 IN AMERIKA! Quelle: Statista, Marktanteile von Suchmaschinen in Deutschland, 11/2013 Bild-Quelle: Map of United States of America - Single Color by FreeVectorMaps.com Sonstige 4,00% Google 66,70% bing 18,20% Yahoo 11,20%
  6. 6. 6 GOOGLE// DOMINIERT Bild-Quelle: Photocase, © doubleju
  7. 7. 7 ... folgenden Ausnahmen China SüdkoreaTschechien Russland // Baidu NaverSEZNAM Yandex Bild-Quelle: Single Color by FreeVectorMaps.com
  8. 8. 8 Suchmaschinen in Russland // YANDEX DOMINIERT Quelle: liveinternet.ru, 2013 Bild-Quelle: Russia designed by Sergey Bakin from the Noun Project Yandex 61,5% @mail.ru 8,2% Sonstige 4,1% Google 26,2%
  9. 9. 9 Suchmaschinen in China // BAIDU DOMINIERT Quelle: Luna Park GmbH, Köln, 2011 Bild-Quelle: Map of China - Single Color by FreeVectorMaps.com Baidu 66,4% Google 30,2% Yahoo 1,5% Sonstige 1,9%
  10. 10. 10 Suchmaschinen in Tschechien // SEZNAM DOMINIERT Quelle: metager.de Bild-Quelle: Map of Czech Republic - Single Color by FreeVectorMaps.com Sonstige 7,88% Seznam 62,53% Centrum.cz 4,84% Google 24,75%
  11. 11. 11 Suchmaschinen in Südkorea // NAVER DOMINIERT Sonstige 11% Naver 55,4% Quelle: Luna Park GmbH, Köln, 2011 Bild-Quelle: Map of South Korea - Single Color by FreeVectorMaps.com Daum 4,8% Google 35,2%
  12. 12. 12 Google // KURZVORSTELLUNG • Seit 1996 unter dem Namen „Google“ • Schlichte Benutzeroberfläche • Weltweit führende Suchmaschine • Besonderer Fokus: Links • Soziales Netzwerk Google+ © 2014 Google Inc. Alle Rechte vorbehalten. Google und das Google-Logo sind eingetragene Marken von Google Inc.
  13. 13. 13 Baidu // KURZVORSTELLUNG • Seit 2000 • Marktführer in China • MP3-Suche • Baidu Baike (=Wikipedia) • Baidu Tushu (=Google Books)
  14. 14. 14 Yandex // KURZVORSTELLUNG • Seit 1997 • Marktführer in Russland • Eigener Browser (Yandex.Browser) • Kartendienst (Yandex.Maps) • Online-Übersetzer
  15. 15. 15 Internationale Suchmaschinen // ZUSAMMENFASSUNG • Ständige Innovation und Veränderung • Alle Suchmaschinen entwickeln sich in die gleiche Richtung • Der Blick auf die Aktivitäten der Suchmaschinen hilft beim Aufbau und der Anpassung Ihrer Strategie • Alle Funktionen sind nicht überall verfügbar – möglicherweise in den USA, aber das bedeutet nicht, dass alle Nutzer sie verwenden können • International wird immer wichtiger
  16. 16. 16 Suchbegriffe NIE übersetzen! // UND ZWEI MAL NICHT PER MAUSKLICK // AUCH ENGLISCH IST NICHT GLEICH ENGLISCH Keyword in mehreren Sprachen
  17. 17. 17 Keywords übersetzen? // ÜBERSETZUNGSPROGRAMME Übersetzungsprogramme: Wörterbuch liefert die richtige Übersetzung? 1. Car insurance (policy): car insurance Kraftfahrzeugversicherung car insurance Motorfahrzeugversicherung car insurance Kfz-Versicherung Quelle: PONS
  18. 18. 18 Keywords übersetzen // ÜBERSETZTES KEYWORD IST NICHT IMMER PASSEND SEO Experten: Suchvolumen, Wettbewerb, KEI, … Kraftfahrzeug- versicherung Motorfahrzeug- versicherung KFZ- Versicherung Auto- versicherung SEO-Keyword ist nicht im Wörterbuch! Bild-Quelle: Fotolia, #48338437 - © arturaliev
  19. 19. 19 Google Keyword-Planer // ERMITTLUNG SUCHVOLUMEN • Monatliches Suchvolumen pro Land / Sprache • Voraussetzung: Google AdWords-Account • Daten: Durchschnitt letzte 12 Monate © 2014 Google Inc. Alle Rechte vorbehalten. Google AdWords ist eine Marke von Google Inc.
  20. 20. 20 Keyword-Analyse // WAS IST ZU TUN? • Pro Land und Sprache eine separate Keyword-Analyse! Bild-Quelle: Icon made by OCHA from Flaticon.comc
  21. 21. 21 SEO-Prozess und Inhaltserstellung // ZWEI VARIANTEN Variante 1: • Inhalt wird für spezifische Keywords erstellt. Variante 2: • Inhalt wird mit relevanten Keywords angereichert. Keyword- Recherche Inhalts- erstellung OnPage SEO Publikation Inhalts- erstellung Keyword- Recherche OnPage SEO Publikation
  22. 22. 22 SEO-Prozess // BEST PRACTICE SEO-Tools und Leitfaden den Autoren zur Verfügung stellen, um Prozesse zu integrieren. Publikation Inhalts- erstellung Keyword- Recherche OnPage SEO
  23. 23. 23 Domainkonzept // 3 MÖGLICHKEITEN 1. Top-Level-Domains www.domain.fr www.domain.de 2. Subdomains de.domain.com fr.domain.com 3. Unterverzeichnisse www.domain.com/de www.domain.com/fr
  24. 24. 24 Domainkonzept: Landesspezifische Top-Level-Domains // 1. MÖGLICHKEIT 1. Top-Level-Domains www.domain.fr www.domain.de • Eindeutige Länderzuordnung • Hohe Relevanz für den lokalen Markt • Links werden verteilt • Eigene Ressourcen für Linkaufbau nötig
  25. 25. 25 Domainkonzept: Subdomains // 2. MÖGLICHKEIT 2. Subdomains de.domain.com fr.domain.com • Minimale Vererbung des „Trust“ der Hauptdomain • Geotargeting mithilfe der Webmaster Tools möglich • Widerspricht der gelernten Nutzung • Linkaufbau nötig
  26. 26. 26 Domainkonzept: Unterverzeichnisse // 3. MÖGLICHKEIT 3. Unterverzeichnisse www.domain.com/de www.domain.com/fr • „Trust“ der Hauptdomain wird vererbt • Weniger Relevanz in den lokalen Zielmärkten
  27. 27. 27 Domainkonzept // FAZIT Das ideale Domainkonzept ist von der individuellen Situation abhängig!  Besteht die Möglichkeit, lokale Ressourcen zu nutzen?  Besteht eine hohe Markenbekanntheit?
  28. 28. 28 Geo-Targeting // LÄNDERZUORDNUNG Woher weiß Google, für welches Land meine Webseite ausgerichtet ist?  Geografische Top-Level-Domain  IP-Adresse  Standort-Informationen auf der Seite  Links zur Webseite  Informationen aus Google+ Local Quelle: https://support.google.com/webmasters/answer/62399?hl=de
  29. 29. 29 Geo-Targeting // LÄNDERZUORDNUNG Wie kann ich zusätzlich lokale Signale senden?  Geo-Targeting mit Hilfe der Google Webmaster Tools  Adresse im Footer integrieren & mit Markup auszeichnen  Gezielt Links aus dem Land gewinnen  Google+ Local-Profil vollständig ausfüllen
  30. 30. 30 Geo-Targeting // MIT HILFE DER GOOGLE WEBMASTER TOOLS © 2014 Google Inc. Alle Rechte vorbehalten. Google Webmaster Tools ist eine Marke von Google Inc.
  31. 31. 31 Geo-Targeting: Beispiel // MIT HILFE DER GOOGLE WEBMASTER TOOLS Webseite in französischer Sprache, die für die Länder Frankreich, Kanada und Mali gedacht ist  Geografische Zielregion: Frankreich Es werden keine Sprachdaten, sondern geografische Daten ausgewertet!
  32. 32. 32 Duplicate Content // FÜR BESUCHER & SUCHMASCHINEN • Jeder Inhalt sollte nur unter einer URL zu erreichen sein www.domain.de & www.domain.ch & www.domain.at ?? Lösung: canonical-Tag oder hreflang-Tag
  33. 33. 33 Canonical-Tag // FÜR DUPLICATE CONTENT • Hinweis für Suchmaschine im Quellcode, welche URL im Suchergebnis präsentiert werden soll • Anzuwenden bei gleichem oder ähnlichem Inhalt • Beispiel: Onlinshop hat Produkt in verschiedenen Kategorien Original Duplikat Duplikat Duplikat
  34. 34. 34 Original Duplikat Duplikat Duplikat Canonical-Tag // FÜR DUPLICATE CONTENT <link rel=„canonical“ href=„http://www.do main.de/richtige- seite“ />
  35. 35. 35 hreflang-Tag // FÜR DUPLICATE CONTENT • Im Head der Seite • Zeigt der Suchmaschine, welche Sprachversionen der Webseite existieren • Soll Nutzern helfen, die passende Sprache in den Suchergebnissen anzuzeigen (anhand der Browsersprache) • Anwendungsfall: gleicher Content auf • domain.de & .ch & .at
  36. 36. 36 hreflang-Tag // FÜR DUPLICATE CONTENT <link rel="alternate" hreflang="de-DE" href=„http://www.domain.de" /> <link rel="alternate" hreflang="de-CH" href=http://www.domain.ch <link rel="alternate" hreflang="de-AT" href="http://www.domain.at" .de .ch .at
  37. 37. 37 Google Tool: „Anzeigenvorschau und Diagnose“ // INTERNATIONALE PLATZIERUNGEN ERMITTELN • Voraussetzung: Google AdWords-Account • Zu finden unter dem Reiter „Tools“ • Jede mögliche Google- Ergebnisseite kann eingesehen werden © 2014 Google Inc. Alle Rechte vorbehalten. Google AdWords ist eine Marke von Google Inc.
  38. 38. 38 TIPP: Internationale Platzierungen ermitteln // GOOGLE TOOL: „ANZEIGENVORSCHAU UND DIAGNOSE“ © 2014 Google Inc. Alle Rechte vorbehalten. Google AdWords ist eine Marke von Google Inc.
  39. 39. 39 Fazit // INTERNATIONALE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG  Content zählt bei allen Suchmaschinen  Länderspezifische Besonderheiten beachten  Keywords pro Land bestimmen Quelle: https://support.google.com/webmasters/answer/62399?hl=de
  40. 40. 40 Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns unter info@avenit.de oder unter der Telefonnummer 0781/919 369 0. Schreiben Sie uns auf Facebook www.facebook.com/avenitag Oder besuchen Sie uns auf unserer Internetseite www.avenit.de Christian Seifert CEO, Vorstandsvorsitzender

×