Designer sind so
Andreas Maxbauer
2. Designerkongress der iDD
Zeche Zollverein Essen
26. September 2010
Designer sind so – einzigartig
Guten Tag, ich fasse mich kurz. Was knifflig ist, wenn es um die Designer als Solche
und in...
Wir Designer sind idealistisch, wir wollen mit unserem Design die Welt retten, zumin-
dest ein wenig verbessern. Dabei ste...
Wir sind oft leidenschaft-
lich, sind von einer Sache,
einem Stil, einem renom-
mierten Studio oder
einer Präsentation gan...
Wir Designer lieben das Perfekte. Designer sind oft detailverliebt, so dass das m
schon mal ein weiteres Beinchen mehr bek...
Nichtdesigner halten uns manchmal und irrtümlich für etwas zu grundsätzlich,
für zu absolut, für zu sehr entweder–oder. Fr...
Unser Ruf in der Bevölkerung ist prima, wir bekommen ganz viele Praktikums-
anfragen für den besten Beruf der Welt. Wir si...
Wir sind Kreative und Künstler, wir denken in Bildern, sind verspielt und manchmal
experimentell. Wir können zeichnen und ...
Wir Designer sind sensibel und nehmen viel mehr Dinge wahr als die Anderen.
Wir sind empfänglich für alles Schöne, besonde...
Wir Designer werden von Neuem magisch angezogen. Wir sind neugierig, offen,
divergent. Wir wollen neue Trends kennenlernen...
Manchmal machen
wir Designer noch
einen experimentellen
Entwurf zusätzlich, den
wir dann mit Zähnen
und Klauen verteidigen...
Wir Designer sind sehr zielstrebig! Dabei hat jeder etwas Anderes vor Augen: Der eine
das Ziel selbst, der andere eher den...
Wir Designer sind allzeit bereit. Das sieht man schon daran, dass manche von uns mit
einem Auftrag beginnen, bevor sie ihn...
Wir Designer lieben guten Service – sehr. Und wir bieten ihn auch selbst an, z.B. durch
ein ungewöhnliches Leistungsspektr...
Designer sind die geborenen Ökonomen. Das sieht man beim Vergleich mehrerer
Angebote sofort, denn oft sind auch unsere Pre...
Wir Designer sind auch sonst sehr flexibel, wir sind lösungsorientiert und produktiv.
Wir sind bemüht, alles richtig zu ma...
Wir Designer sind kollegial und neugierig auf andere Kolleginnen und Kollegen.
Designer mögen eben in erster Linie andere ...
Wir Designer fühlen und denken in der Regel international – »Think global, act local«
heißt das Motto. Nehmen Sie z.B. die...
Wir Designer sind standesbewusst – wir sind wer! Das verleiht selbst den Kleinen
unter uns ein großes Selbstbewusstsein. W...
Wir Designer sind stilbewusst, selbst Nebensächliches und Unwichtiges ist gerade
und ordentlich ausgerichtet. Wir selbst s...
Idealistisch, leidenschaftlich, perfekt, fundamental, elitär, kreativ, sensibel, neugierig,
grenzüberschreitend, zielstreb...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Designer sind so

481 Aufrufe

Veröffentlicht am

Designer und ihre kleinen, liebevolle Eigenheiten.

Der Vortrag ist eigentlich ein Pecha-Kucha-Vortrag, hier ergänzt durch den Text unter den Bildern.
(Alle Fotos und Rechte: Andreas Maxbauer)

Veröffentlicht in: Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
481
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Designer sind so

  1. 1. Designer sind so Andreas Maxbauer 2. Designerkongress der iDD Zeche Zollverein Essen 26. September 2010
  2. 2. Designer sind so – einzigartig Guten Tag, ich fasse mich kurz. Was knifflig ist, wenn es um die Designer als Solche und in ihrer Gesamtheit geht. Denn wir Designer sind ja allesamt – einzigartig. Und eine Leuchte im großen Grau sind wir sowieso.
  3. 3. Wir Designer sind idealistisch, wir wollen mit unserem Design die Welt retten, zumin- dest ein wenig verbessern. Dabei stehen wir Donald sehr nahe, kennen alle Umwege, können uns selbst motivieren und wir geben nie auf. Designer sind so – idealistisch
  4. 4. Wir sind oft leidenschaft- lich, sind von einer Sache, einem Stil, einem renom- mierten Studio oder einer Präsentation ganz begeistert. Und alle sollen das wissen: Deshalb gehen wir in unserer Leidenschaft gerne auf Andere zu – und manch- mal auch drauflos. Designer sind so – leidenschaftlich
  5. 5. Wir Designer lieben das Perfekte. Designer sind oft detailverliebt, so dass das m schon mal ein weiteres Beinchen mehr bekommt. Wir lieben das Hochwertige, wir sind qualitätsbewusst und manchmal ein wenig kontrollierend in der Produktion. Aber offensichtlich nicht immer ganz ausreichend. Designer sind so – perfekt
  6. 6. Nichtdesigner halten uns manchmal und irrtümlich für etwas zu grundsätzlich, für zu absolut, für zu sehr entweder–oder. Fragen Sie doch mal Ihre Partnerin oder Ihren Partner. Aber fragen Sie bitte nicht Ihre Lieferanten oder gar Ihre Kunden. Designer sind so – fundamental
  7. 7. Unser Ruf in der Bevölkerung ist prima, wir bekommen ganz viele Praktikums- anfragen für den besten Beruf der Welt. Wir sind die Elite, denn jeder Zweite sagt uns, dass er auch schon mal Designer werden wollte. Welcher Beruf kann das schon von sich sagen? Designer sind so – elitär
  8. 8. Wir sind Kreative und Künstler, wir denken in Bildern, sind verspielt und manchmal experimentell. Wir können zeichnen und malen und wir haben Ideen. Das Dumme ist, dass die Ideen allein nichts nutzen, auch dann nicht, wenn wir sie gegen alle Anderen verteidigen. Designer sind so – kreativ
  9. 9. Wir Designer sind sensibel und nehmen viel mehr Dinge wahr als die Anderen. Wir sind empfänglich für alles Schöne, besonders dann, wenn wir als Person gemeint sind und wenn der Preis stimmt natürlich auch. Designer sind so – sensibel
  10. 10. Wir Designer werden von Neuem magisch angezogen. Wir sind neugierig, offen, divergent. Wir wollen neue Trends kennenlernen und neue Techniken – jedenfalls die jüngeren Kollegen unter uns. Designer sind so – neugierig
  11. 11. Manchmal machen wir Designer noch einen experimentellen Entwurf zusätzlich, den wir dann mit Zähnen und Klauen verteidigen können. Gerade dann, wenn der Kunde ihn einfach nicht so recht verstehen will oder damit nichts anfangen kann. Designer sind so – expansiv
  12. 12. Wir Designer sind sehr zielstrebig! Dabei hat jeder etwas Anderes vor Augen: Der eine das Ziel selbst, der andere eher den Weg dorthin. Ist uns dann selbst alles klar, warten einige unserer Kunden mit der Freigabe bis auf den letzten Drücker. Designer sind so – zielstrebig
  13. 13. Wir Designer sind allzeit bereit. Das sieht man schon daran, dass manche von uns mit einem Auftrag beginnen, bevor sie ihn überhaupt haben. Oder dass wir oft eine Alter- native oder eine Farbstellung mehr entwickeln als verlangt wurde. Designer sind so – allzeit bereit
  14. 14. Wir Designer lieben guten Service – sehr. Und wir bieten ihn auch selbst an, z.B. durch ein ungewöhnliches Leistungsspektrum. Ob dann allerdings die Kohle oder die Asche stimmen, steht auf einem anderen Blatt. Designer sind so – servicefreundlich
  15. 15. Designer sind die geborenen Ökonomen. Das sieht man beim Vergleich mehrerer Angebote sofort, denn oft sind auch unsere Preise sehr flexibel gestaltet. Deshalb müssen wir manchmal davon träumen, dass uns unser guter Name eines Tages mehr Geld bringen wird. Designer sind so – ökonomisch
  16. 16. Wir Designer sind auch sonst sehr flexibel, wir sind lösungsorientiert und produktiv. Wir sind bemüht, alles richtig zu machen – vor allem schön und perfekt soll es sein. Das kann richtig sein oder falsch, das erfahren wir dann hinterher bei der Rechnungs- stellung. Designer sind so – flexibel
  17. 17. Wir Designer sind kollegial und neugierig auf andere Kolleginnen und Kollegen. Designer mögen eben in erster Linie andere Designer. Am Liebsten in Verbänden, an Typostammtischen, in Web-Communities. Und auf Kongressen, z.B. hier und heute. Designer sind so – kollegial
  18. 18. Wir Designer fühlen und denken in der Regel international – »Think global, act local« heißt das Motto. Nehmen Sie z.B. die letzten Titelseiten der PAGE – Sie finden kaum ein deutschsprachiges Wort darauf. Designer sind so – international
  19. 19. Wir Designer sind standesbewusst – wir sind wer! Das verleiht selbst den Kleinen unter uns ein großes Selbstbewusstsein. Wir behaupten unsere Stellung und treten für unsere Anliegen ein. Zwar nicht so oft gegenüber dem Kunden, aber gerne doch im Kreise der Kollegen. Designer sind so – standesbewusst
  20. 20. Wir Designer sind stilbewusst, selbst Nebensächliches und Unwichtiges ist gerade und ordentlich ausgerichtet. Wir selbst sind die Botschafter unseres eigenen Stils. Das sehen Sie auch am farblich reduzierten Outfit, das hier im Raum vorherrscht. Designer sind so – stylish
  21. 21. Idealistisch, leidenschaftlich, perfekt, fundamental, elitär, kreativ, sensibel, neugierig, grenzüberschreitend, zielstrebig, allzeit bereit, servicefreundlich, ökonomisch, flexibel, kollegial, international, standesbewusst und stylish. Gäbe es uns nicht, man müsste uns jeden Morgen ab 7 Uhr neu erfinden. So sind Designer eben

×