PresseinformationImmobilienaktienmarkt KW 06Alexander Schäfer, Fondsmanager bei Ellwanger & Geiger Privatbankiers:Amerikan...
stark. Besonders beim Bau von neuen Warenlagern herrscht geradezu einBoom, da westliche Importeure an dem rasch wachsenden...
EPIX Titelliste                                                                                                           ...
Veränderungenzum 11.01.2012                      Neu            Heraus        E&G EPIX 30   Metrovacesa    Realia        E...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärkte im Aufwind

223 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärkte im Aufwind

Immobilienaktienmarkt KW 06


Alexander Schäfer, Fondsmanager bei Ellwanger & Geiger Privatbankiers
Stuttgart, 10. Februar 2012

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
223
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärkte im Aufwind

  1. 1. PresseinformationImmobilienaktienmarkt KW 06Alexander Schäfer, Fondsmanager bei Ellwanger & Geiger Privatbankiers:Amerikanische und europäische Aktienmärkte im AufwindAm vergangenen Freitag kletterten die US-Börsen, gemessen am DowJones Index und Nasdaq 100 Index, auf den höchsten Stand seit Beginnder Finanzkrise. Gute Konjunkturdaten, weiter hohe Liquidität im Marktund vor allem der erfreuliche Bericht zum US-Arbeitsmarkt, der sich in denletzten Wochen deutlich verbessert hat, schoben die US-Indizes kräftigan. Getrieben von den positiven Nachrichten aus den USA hat auch derbreite europäische Markt an Fahrt gewinnen können. Die noch unterVorbehalt stehende Zustimmung Griechenlands zu fast allen Forderungender Troika hat zu einem weiteren positiven Impuls geführt, so dass derEuroStoxx50 auf Wochensicht gestern mit 1,8 Prozent im Plus schließenkonnte. Europäischen Immobilienaktien legten ebenfalls an Wert zu,blieben mit knapp 1 Prozent aber etwas zurück.Der größte Wochengewinner war die russische Gesellschaft A.F.I.Development, die in einem allgemein sehr bullishen Markt ein Plus von26,2 Prozent verzeichnete. Nachdem die Aktien des Entwicklers in 2011einen regelrechten Absturz erlebten, profitiert das Unternehmen vor allemvon der starken Entwicklung des Büro- und Wohnimmobilienmarktes.Generell ist der russische Immobilienmarkt in den letzten Monaten sehr . .
  2. 2. stark. Besonders beim Bau von neuen Warenlagern herrscht geradezu einBoom, da westliche Importeure an dem rasch wachsenden russischenKonsumgütermarkt partizipieren wollen und durch die hohe Nachfrage dieMieten in die Höhe treiben. Schwach waren hingegen die deutschenGesellschaften. Der größte Verlierer war allerdings mit einem Verlust von4,15 Prozent die spanische Gesellschaft Realia.Kontakt:BANKHAUS ELLWANGER & GEIGER KGAlexander SchäferFondsmanagementInstitutional BankingBörsenplatz 1D-70174 StuttgartTel: 0711/2148-172Fax: 0711/2148-250E-Mail: Alexander.Schaefer@privatbank.dewww.privatbank.de 2
  3. 3. EPIX Titelliste Stand: 09.02.2012 Performance[%] EuroEPIX 30 E&G-EPIX 50 E&G-EPIX 30 © Marktkap. in Schlusskurs Vortag seit 31.12.2009 nach Ländern Gewichtung nach Ländern Gewichtung nach Ländern 1 CA Immobilien Anlagen AG AT CAI AV Equity 741,065,857 8.24 1.79 4,585,674,133 1.28% 7.89% 0.60% 3.72% 2 Immofinanz Immobilien AT IIA AV Equity 3,084,996,094 2.74 16.59 5.31% 2.50% 3 Conwert AT CWI AV Equity 759,612,183 8.84 4.03 1.31% 0.62% 4 Cofinimmo BE COFB BB Equity 1,518,422,119 91.75 1.52 2,494,079,773 2.61% 4.29% 1.23% 2.02% 5 Befimmo BE BEFB BB Equity 975,657,654 53.60 6.76 1.68% 0.79% 6 Gagfah D GFJ GR Equity 901,923,584 4.03 2.42 5,368,662,811 1.55% 9.24% 0.73% 4.35% 7 IVG Immobilien D IVG GR Equity 413,688,934 2.04 -5.24 0.71% 0.34% 8 GSW Immobilien D GIB GR Equity 983,210,510 23.68 N/A 1.69% 0.80% 9 Alstria D AOX GR Equity 636,882,019 8.82 -3.27 1.10% 0.52% 10 Deutsche Wohnen D DWNI GR Equity 1,058,788,086 10.25 0.68 1.82% 0.86% 11 Deutsche Euroshop D DEQ GR Equity 1,374,169,678 26.76 7.32 2.37% 1.11% 12 Inmobiliaria Colonial ES COL SM Equity 448,215,607 1.95 -13.36 1,357,323,456 0.77% 2.34% 0.36% 1.10% 13 Metrovacesa ES MVC SM Equity 909,107,849 0.86 -11.54 1.56% 0.74% 14 Unibail F UL FP Equity 13,348,720,703 144.90 4.68 33,118,039,063 22.98% 57.00% 10.82% 26.84% 15 Gecina F GFC FP Equity 4,822,831,543 76.39 18.43 8.30% 3.91% 16 Klepierre F LI FP Equity 4,642,588,867 23.72 11.07 7.99% 3.76% 17 ICADE F ICAD FP Equity 3,337,295,166 64.04 5.59 5.74% 2.70% 18 Fonciere des Regions F FDR FP Equity 3,029,876,465 53.87 11.17 5.21% 2.46% 19 Mercialys F MERY FP Equity 2,517,134,521 27.45 9.84 4.33% 2.04% 20 SILIC F SIL FP Equity 1,419,591,797 80.00 8.63 2.44% 1.15% 21 Citycon FI CTY1S FH Equity 741,756,165 2.65 15.58 1,695,720,459 1.28% 2.92% 0.60% 1.37% 22 Sponda FI SDA1V FH Equity 953,964,294 3.33 8.01 1.64% 0.77% 23 Eurobank Properties GR EUPRO GA Equity 243,389,999 4.02 5.00 243,389,999 0.42% 0.42% 0.20% 0.20% 24 Beni Stabili IT BNS IM Equity 842,981,689 0.44 27.21 1,119,450,531 1.45% 1.93% 0.68% 0.91% 25 IGD IT IGD IM Equity 276,468,842 0.87 20.89 0.48% 0.22% 26 Atrium European Real Estate MOE ATRS AV Equity 1,409,627,197 3.80 8.56 1,409,627,197 2.43% 2.43% 1.14% 1.14% 27 Corio NL CORA NA Equity 3,578,620,850 38.23 15.38 6.16% 2.90% 5.44% 28 Wereldhave NL WHA NA Equity 1,300,776,489 59.88 16.94 2.24% 1.05% 29 Vastned Retail NL VASTN NA Equity 685,911,316 36.78 6.46 1.18% 0.56% 30 Eurocommercial Property NL ECMPA NA Equity 1,142,351,563 27.95 13.98 1.97% 0.93% 58,099,627,640 100.00% 47.08% Performance[%] EuroEPIX 30 E&G-EPIX 50 E&G-EPIX 50 © RIC Marktkap. in Schlusskurs Vortag seit 31.12.2009 nach Ländern Gewichtung nach Ländern Gewichtung nach Ländern 31 PSP Swiss Property CH PSPN SW Equity 2,973,711,530 78.35 -0.13 6,166,271,513 2.41% 5.00% 32 Swiss Prime Site CH SPSN SW Equity 3,192,559,983 71.00 0.78 2.59% 33 Jeudan DK JDAN DC Equity 589,710,591 414.00 8.95 589,710,591 0.48% 0.48% 34 Land Secs Group GB LAND LN Equity 6,331,800,824 680.50 7.32 25,363,745,708 5.13% 20.55% 35 British Land GB BLND LN Equity 5,263,821,505 508.00 7.46 4.27% 36 Capital Shopping Centres Group GB CSCG LN Equity 3,459,593,751 339.30 8.07 2.80% 37 Hammerson GB HMSO LN Equity 3,237,057,554 381.90 6.08 2.62% 38 Segro GB SGRO LN Equity 2,036,874,010 227.40 10.55 1.65% 39 Derwent GB DLN LN Equity 2,119,261,254 1,743.00 12.18 1.72% 40 Great Portland GB GPOR LN Equity 1,371,690,653 370.40 13.99 1.11% 41 Shaftesbury GB SHB LN Equity 1,543,646,157 511.50 10.45 1.25% 42 Norwegian Property NO NPRO NO Equity 578,367,095 8.51 20.38 578,367,095 0.47% 0.47% 43 Raven Russia RU RUS LN Equity 24,556,417,494 55.25 6.73 25,612,448,470 19.90% 20.75% 44 PIK Group RU PIKK RX Equity 1,056,030,976 87.12 9.14 0.86% 45 JM SE JM SS Equity 1,252,033,174 133.00 17.86 6,041,962,776 1.01% 4.90% 46 Hufvudstaden SE HUFVA SS Equity 1,851,894,254 74.80 6.50 1.50% 47 Castellum SE CAST SS Equity 1,745,343,739 89.35 4.75 1.41% 48 Fabege SE FABG SS Equity 1,192,691,609 63.80 17.81 0.97% 49 GTC PL GTC PW Equity 565,978,886 11.40 16.45 957,193,140 0.46% 0.78% 50 ECHO PL ECH PW Equity 391,214,254 3.95 18.84 0.32%© Bankhaus Ellwanger&Geiger, 1988-2011 123,409,326,933 100.00%
  4. 4. Veränderungenzum 11.01.2012 Neu Heraus E&G EPIX 30 Metrovacesa Realia E&G EPIX 50 Raven Russia AFI

×