SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 10
Downloaden Sie, um offline zu lesen
EdgeRank meets
Cat Content



Wie können Marken auf Facebook sinnvoll Interaktionen
erzielen?
Der EdgeRank – Was bisher bekannt war


                           Affinität
                           Wie viel agiert der Fan mit der Marke und
                           wie viele Freunde sind außerdem vernetzt?

                           Gewichtung
                           Inhaltstyp (Post, Bild, Video, Frage)

                           Zeit
                           zu welchem Zeitpunkt wurde gepostet




                               Quelle: http://www.thomashutter.com/index.php/2012/01/facebook-der-
                               unterschied-zwischen-edgerank-und-graphrank/
Der EdgeRank – neue Beobachtungen



› Neuste Anpassungen bewirken eine größere Konkurrenz von Beiträgen


› je Höher das Engagement der Story, desto höher der Edgerank


› Relevanz der Beiträge soll so für den Nutzer gesteigert werden


› höhere Relevanz, führt wiederum zu mehr Interaktion
 › Negative Beispiele bisher: Shitstorm vs. Hyper Engagement
Der EdgeRank – Auswirkungen



› Auswirkung: organische Reichweite vieler Seiten ohne
  Engagement-Orientierung sinkt


› Abhilfe: exaktere Analyse der Insights, welche Beiträge
  Engagement fördernd sind
Was wollen Fans von einer Marke?



› Durchschnittliche ER mit Marken liegt nur noch bei        0,6%
 (vgl. 2010: 4,3%)


› Direkter Wunsch der Fans:


                                                 65% Gewinnspielen
        84%          Informationen


                                     47%   Produktproben


            42%      Unterhaltung

                                                Quelle: http://etailment.de/2012/social-muedia-kunden-
                                                interagieren-bei-facebook-immer-seltener-mit-marken/
Unternehmensproblematik



› Frage: Erwarten Nutzer überhaupt Dialog von Marken?


› Konflikt: Kein Dialog erwartet, aber Engagement der Nutzer statt Post-Konsum
  nötig um überhaupt angezeigt zu werden.


› Mini-Lösung: Notifications für Pages (seit kurzer Zeit)
Cat Content: Wie weit gehen wir fürs Fan-Engagement?
Wann ist Cat Content Cat Content?
Reichweite vs. relevante Reichweite




                                   vs.
› Wie soll meine Community / Fanbase strukturiert sein?
Fragen? Fragen!

Julia Neumann
Twitter: @frolleinJuNe
Facebook: www.facebook.com/frolleinjune
Blog: www.frolleinsocial.de
Mail (privat): frolleinsocial@gmail.com

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Vortrag Sabine Haas e-marketingday
Vortrag Sabine Haas e-marketingdayVortrag Sabine Haas e-marketingday
Vortrag Sabine Haas e-marketingdayresult gmbh
 
Facebook Ads / SuisseEMEX Referat
Facebook Ads / SuisseEMEX ReferatFacebook Ads / SuisseEMEX Referat
Facebook Ads / SuisseEMEX ReferatHutter Consult AG
 
Social Media PR
Social Media PRSocial Media PR
Social Media PRprfriends
 
Facebook - das Potenzial nutzen
Facebook - das Potenzial nutzenFacebook - das Potenzial nutzen
Facebook - das Potenzial nutzenOlaf Nitz
 
Social Media - Wundermittel oder Teufelszeug?
Social Media - Wundermittel oder Teufelszeug?Social Media - Wundermittel oder Teufelszeug?
Social Media - Wundermittel oder Teufelszeug?Daniel Ebneter
 
Canon | Social Media Marketing
Canon | Social Media Marketing Canon | Social Media Marketing
Canon | Social Media Marketing INM AG
 

Was ist angesagt? (6)

Vortrag Sabine Haas e-marketingday
Vortrag Sabine Haas e-marketingdayVortrag Sabine Haas e-marketingday
Vortrag Sabine Haas e-marketingday
 
Facebook Ads / SuisseEMEX Referat
Facebook Ads / SuisseEMEX ReferatFacebook Ads / SuisseEMEX Referat
Facebook Ads / SuisseEMEX Referat
 
Social Media PR
Social Media PRSocial Media PR
Social Media PR
 
Facebook - das Potenzial nutzen
Facebook - das Potenzial nutzenFacebook - das Potenzial nutzen
Facebook - das Potenzial nutzen
 
Social Media - Wundermittel oder Teufelszeug?
Social Media - Wundermittel oder Teufelszeug?Social Media - Wundermittel oder Teufelszeug?
Social Media - Wundermittel oder Teufelszeug?
 
Canon | Social Media Marketing
Canon | Social Media Marketing Canon | Social Media Marketing
Canon | Social Media Marketing
 

Andere mochten auch

Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Mitte der Woche legte der Immobilienakti...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Mitte der Woche legte der Immobilienakti...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Mitte der Woche legte der Immobilienakti...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Mitte der Woche legte der Immobilienakti...Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Warum Top-Verkäufer auf Messen versagen
Warum Top-Verkäufer auf Messen versagenWarum Top-Verkäufer auf Messen versagen
Warum Top-Verkäufer auf Messen versagenMesseprofi
 
Presseinformation: MIPIM 2012 – Stuttgart ist erstklassiger Immobilienstandor...
Presseinformation: MIPIM 2012 – Stuttgart ist erstklassiger Immobilienstandor...Presseinformation: MIPIM 2012 – Stuttgart ist erstklassiger Immobilienstandor...
Presseinformation: MIPIM 2012 – Stuttgart ist erstklassiger Immobilienstandor...Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Jadual intensif 2- 20102011
Jadual intensif 2- 20102011Jadual intensif 2- 20102011
Jadual intensif 2- 20102011Atlas Shukry
 
'Certified Service Catalogue Manager' ZP50_2017 V01.01.00
'Certified Service Catalogue Manager' ZP50_2017 V01.01.00'Certified Service Catalogue Manager' ZP50_2017 V01.01.00
'Certified Service Catalogue Manager' ZP50_2017 V01.01.00Paul G. Huppertz
 
Digital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleister
Digital Leadership - Überlebensstrategien für FinanzdienstleisterDigital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleister
Digital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleisterdie firma . experience design GmbH
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktienmarkt büßt kräftig an Wert ein
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktienmarkt büßt kräftig an Wert einKommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktienmarkt büßt kräftig an Wert ein
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktienmarkt büßt kräftig an Wert einEllwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Freie Bahn für Liquiditätshausse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Freie Bahn für LiquiditätshausseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Freie Bahn für Liquiditätshausse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Freie Bahn für LiquiditätshausseEllwanger & Geiger Privatbankiers
 
GI2010 symposium-ws2.3-intro lehrach (kurzeinführung-gdi-strategien)
GI2010 symposium-ws2.3-intro lehrach (kurzeinführung-gdi-strategien)GI2010 symposium-ws2.3-intro lehrach (kurzeinführung-gdi-strategien)
GI2010 symposium-ws2.3-intro lehrach (kurzeinführung-gdi-strategien)IGN Vorstand
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den AktienmärktenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den AktienmärktenEllwanger & Geiger Privatbankiers
 

Andere mochten auch (20)

Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Mitte der Woche legte der Immobilienakti...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Mitte der Woche legte der Immobilienakti...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Mitte der Woche legte der Immobilienakti...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Mitte der Woche legte der Immobilienakti...
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige HändeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
 
Warum Top-Verkäufer auf Messen versagen
Warum Top-Verkäufer auf Messen versagenWarum Top-Verkäufer auf Messen versagen
Warum Top-Verkäufer auf Messen versagen
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Sommergewitter
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: SommergewitterDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Sommergewitter
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Sommergewitter
 
Presseinformation: MIPIM 2012 – Stuttgart ist erstklassiger Immobilienstandor...
Presseinformation: MIPIM 2012 – Stuttgart ist erstklassiger Immobilienstandor...Presseinformation: MIPIM 2012 – Stuttgart ist erstklassiger Immobilienstandor...
Presseinformation: MIPIM 2012 – Stuttgart ist erstklassiger Immobilienstandor...
 
FACTSHEET “E&G GLOBAL STOCKS”
FACTSHEET “E&G GLOBAL STOCKS”FACTSHEET “E&G GLOBAL STOCKS”
FACTSHEET “E&G GLOBAL STOCKS”
 
Jadual intensif 2- 20102011
Jadual intensif 2- 20102011Jadual intensif 2- 20102011
Jadual intensif 2- 20102011
 
'Certified Service Catalogue Manager' ZP50_2017 V01.01.00
'Certified Service Catalogue Manager' ZP50_2017 V01.01.00'Certified Service Catalogue Manager' ZP50_2017 V01.01.00
'Certified Service Catalogue Manager' ZP50_2017 V01.01.00
 
Digital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleister
Digital Leadership - Überlebensstrategien für FinanzdienstleisterDigital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleister
Digital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleister
 
Kapital & Märkte Ausgabe Januar 2014
Kapital & Märkte Ausgabe Januar 2014Kapital & Märkte Ausgabe Januar 2014
Kapital & Märkte Ausgabe Januar 2014
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktienmarkt büßt kräftig an Wert ein
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktienmarkt büßt kräftig an Wert einKommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktienmarkt büßt kräftig an Wert ein
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktienmarkt büßt kräftig an Wert ein
 
Der REIT-Investor: Ausgabe 1 vom April 2012
Der REIT-Investor: Ausgabe 1 vom April 2012Der REIT-Investor: Ausgabe 1 vom April 2012
Der REIT-Investor: Ausgabe 1 vom April 2012
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Freie Bahn für Liquiditätshausse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Freie Bahn für LiquiditätshausseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Freie Bahn für Liquiditätshausse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Freie Bahn für Liquiditätshausse
 
Lattgg
LattggLattgg
Lattgg
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Hohe Hürde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Hohe HürdeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Hohe Hürde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Hohe Hürde
 
GI2010 symposium-ws2.3-intro lehrach (kurzeinführung-gdi-strategien)
GI2010 symposium-ws2.3-intro lehrach (kurzeinführung-gdi-strategien)GI2010 symposium-ws2.3-intro lehrach (kurzeinführung-gdi-strategien)
GI2010 symposium-ws2.3-intro lehrach (kurzeinführung-gdi-strategien)
 
Kapital und Märkte 05.2013
Kapital und Märkte 05.2013Kapital und Märkte 05.2013
Kapital und Märkte 05.2013
 
Der REIT-Investor: Ausgabe 3 vom November 2011
Der REIT-Investor: Ausgabe 3 vom November 2011Der REIT-Investor: Ausgabe 3 vom November 2011
Der REIT-Investor: Ausgabe 3 vom November 2011
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den AktienmärktenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den Aktienmärkten
 

Ähnlich wie Edgerank meets Catcontent

Contentstrategien auf der #SMRC
Contentstrategien auf der #SMRC Contentstrategien auf der #SMRC
Contentstrategien auf der #SMRC Jörn Hendrik Ast
 
Referral. Facebook - Das kleine 3 x 3
Referral. Facebook - Das kleine 3 x 3 Referral. Facebook - Das kleine 3 x 3
Referral. Facebook - Das kleine 3 x 3 Bernadette Bisculm
 
Social Media Monitoring für Verlage
Social Media Monitoring für Verlage Social Media Monitoring für Verlage
Social Media Monitoring für Verlage Wibke Ladwig
 
BPW - Social Media Einführung
BPW - Social Media EinführungBPW - Social Media Einführung
BPW - Social Media EinführungRebecca Rutschmann
 
Die Zukunft ist jetzt - Was digitales Marketing schon jetzt alles kann
Die Zukunft ist jetzt - Was digitales Marketing schon jetzt alles kannDie Zukunft ist jetzt - Was digitales Marketing schon jetzt alles kann
Die Zukunft ist jetzt - Was digitales Marketing schon jetzt alles kannInstitut für Kulturkonzepte
 
Social Media - Return of Investment
Social Media - Return of InvestmentSocial Media - Return of Investment
Social Media - Return of InvestmentRobert Seeger
 
Webinar : Die 2020 Social-Media-Trends
Webinar : Die 2020 Social-Media-TrendsWebinar : Die 2020 Social-Media-Trends
Webinar : Die 2020 Social-Media-TrendsFalcon.io
 
Intro social media deutsch
Intro social media deutschIntro social media deutsch
Intro social media deutschReto Leder
 
DemokratieZweiNull: Dialog im Social Web
DemokratieZweiNull: Dialog im Social WebDemokratieZweiNull: Dialog im Social Web
DemokratieZweiNull: Dialog im Social WebSympra GmbH (GPRA)
 
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?Laub & Partner GmbH
 
Online Marketing Forum Hamburg 11-2013
Online Marketing Forum Hamburg 11-2013Online Marketing Forum Hamburg 11-2013
Online Marketing Forum Hamburg 11-2013beebop media
 
Social Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial DNA GmbH
 
Social Media Monitoring mit Microsoft Social Listening
Social Media Monitoring mit Microsoft Social ListeningSocial Media Monitoring mit Microsoft Social Listening
Social Media Monitoring mit Microsoft Social ListeningIOZ AG
 
Social-Media Ehrenamt Agentur Essen
Social-Media Ehrenamt Agentur EssenSocial-Media Ehrenamt Agentur Essen
Social-Media Ehrenamt Agentur EssenEhrenamtAgenturEssen
 
Workshop bühnenverein-januar2011
Workshop bühnenverein-januar2011Workshop bühnenverein-januar2011
Workshop bühnenverein-januar2011Karin Janner
 
Wunderman Whitepaper - Marken Fan Interaktion
Wunderman Whitepaper - Marken Fan InteraktionWunderman Whitepaper - Marken Fan Interaktion
Wunderman Whitepaper - Marken Fan InteraktionWunderman GmbH
 
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadableDer MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadableHeidi Schall
 
Social Media für Verlage. Einführung und Überblick.
Social Media für Verlage. Einführung und Überblick.Social Media für Verlage. Einführung und Überblick.
Social Media für Verlage. Einführung und Überblick.Wibke Ladwig
 

Ähnlich wie Edgerank meets Catcontent (20)

Contentstrategien auf der #SMRC
Contentstrategien auf der #SMRC Contentstrategien auf der #SMRC
Contentstrategien auf der #SMRC
 
Referral. Facebook - Das kleine 3 x 3
Referral. Facebook - Das kleine 3 x 3 Referral. Facebook - Das kleine 3 x 3
Referral. Facebook - Das kleine 3 x 3
 
Social Media Monitoring für Verlage
Social Media Monitoring für Verlage Social Media Monitoring für Verlage
Social Media Monitoring für Verlage
 
BPW - Social Media Einführung
BPW - Social Media EinführungBPW - Social Media Einführung
BPW - Social Media Einführung
 
Digital Marketing
Digital MarketingDigital Marketing
Digital Marketing
 
Die Zukunft ist jetzt - Was digitales Marketing schon jetzt alles kann
Die Zukunft ist jetzt - Was digitales Marketing schon jetzt alles kannDie Zukunft ist jetzt - Was digitales Marketing schon jetzt alles kann
Die Zukunft ist jetzt - Was digitales Marketing schon jetzt alles kann
 
Social Media - Return of Investment
Social Media - Return of InvestmentSocial Media - Return of Investment
Social Media - Return of Investment
 
Webinar : Die 2020 Social-Media-Trends
Webinar : Die 2020 Social-Media-TrendsWebinar : Die 2020 Social-Media-Trends
Webinar : Die 2020 Social-Media-Trends
 
Cps vortrag 19 6-2013
Cps vortrag 19 6-2013Cps vortrag 19 6-2013
Cps vortrag 19 6-2013
 
Intro social media deutsch
Intro social media deutschIntro social media deutsch
Intro social media deutsch
 
DemokratieZweiNull: Dialog im Social Web
DemokratieZweiNull: Dialog im Social WebDemokratieZweiNull: Dialog im Social Web
DemokratieZweiNull: Dialog im Social Web
 
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
 
Online Marketing Forum Hamburg 11-2013
Online Marketing Forum Hamburg 11-2013Online Marketing Forum Hamburg 11-2013
Online Marketing Forum Hamburg 11-2013
 
Social Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und Überblick
 
Social Media Monitoring mit Microsoft Social Listening
Social Media Monitoring mit Microsoft Social ListeningSocial Media Monitoring mit Microsoft Social Listening
Social Media Monitoring mit Microsoft Social Listening
 
Social-Media Ehrenamt Agentur Essen
Social-Media Ehrenamt Agentur EssenSocial-Media Ehrenamt Agentur Essen
Social-Media Ehrenamt Agentur Essen
 
Workshop bühnenverein-januar2011
Workshop bühnenverein-januar2011Workshop bühnenverein-januar2011
Workshop bühnenverein-januar2011
 
Wunderman Whitepaper - Marken Fan Interaktion
Wunderman Whitepaper - Marken Fan InteraktionWunderman Whitepaper - Marken Fan Interaktion
Wunderman Whitepaper - Marken Fan Interaktion
 
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadableDer MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
 
Social Media für Verlage. Einführung und Überblick.
Social Media für Verlage. Einführung und Überblick.Social Media für Verlage. Einführung und Überblick.
Social Media für Verlage. Einführung und Überblick.
 

Edgerank meets Catcontent

  • 1. EdgeRank meets Cat Content Wie können Marken auf Facebook sinnvoll Interaktionen erzielen?
  • 2. Der EdgeRank – Was bisher bekannt war Affinität Wie viel agiert der Fan mit der Marke und wie viele Freunde sind außerdem vernetzt? Gewichtung Inhaltstyp (Post, Bild, Video, Frage) Zeit zu welchem Zeitpunkt wurde gepostet Quelle: http://www.thomashutter.com/index.php/2012/01/facebook-der- unterschied-zwischen-edgerank-und-graphrank/
  • 3. Der EdgeRank – neue Beobachtungen › Neuste Anpassungen bewirken eine größere Konkurrenz von Beiträgen › je Höher das Engagement der Story, desto höher der Edgerank › Relevanz der Beiträge soll so für den Nutzer gesteigert werden › höhere Relevanz, führt wiederum zu mehr Interaktion › Negative Beispiele bisher: Shitstorm vs. Hyper Engagement
  • 4. Der EdgeRank – Auswirkungen › Auswirkung: organische Reichweite vieler Seiten ohne Engagement-Orientierung sinkt › Abhilfe: exaktere Analyse der Insights, welche Beiträge Engagement fördernd sind
  • 5. Was wollen Fans von einer Marke? › Durchschnittliche ER mit Marken liegt nur noch bei 0,6% (vgl. 2010: 4,3%) › Direkter Wunsch der Fans: 65% Gewinnspielen 84% Informationen 47% Produktproben 42% Unterhaltung Quelle: http://etailment.de/2012/social-muedia-kunden- interagieren-bei-facebook-immer-seltener-mit-marken/
  • 6. Unternehmensproblematik › Frage: Erwarten Nutzer überhaupt Dialog von Marken? › Konflikt: Kein Dialog erwartet, aber Engagement der Nutzer statt Post-Konsum nötig um überhaupt angezeigt zu werden. › Mini-Lösung: Notifications für Pages (seit kurzer Zeit)
  • 7. Cat Content: Wie weit gehen wir fürs Fan-Engagement?
  • 8. Wann ist Cat Content Cat Content?
  • 9. Reichweite vs. relevante Reichweite vs. › Wie soll meine Community / Fanbase strukturiert sein?
  • 10. Fragen? Fragen! Julia Neumann Twitter: @frolleinJuNe Facebook: www.facebook.com/frolleinjune Blog: www.frolleinsocial.de Mail (privat): frolleinsocial@gmail.com