Mobile Dienste             an der Universitätsbibliothek BielefeldSebastian Wolf18.01.2013
Motivation ● Zunehmende Verbreitung mobiler        Endgeräte ● 60% der Internetnutzer gehen (auch) mit        mobilen Endg...
Stand im Sommer 2012 ● Webseiten konnten auch mit Smartphones /        Tablets benutzt werden ● Zoom musste verwendet werd...
Homepage auf SmartphoneSebastian Wolf18.01.2013
Homepage auf SmartphoneSebastian Wolf18.01.2013
Homepage auf 7-Zoll-TabletSebastian Wolf18.01.2013
Homepage auf 7-Zoll-TabletSebastian Wolf18.01.2013
Umsetzungsszenarien ● Web App ● Native App ● Einsatz von QR-CodesSebastian Wolf18.01.2013
QR-Codes ● Verknüpfung von analoger und digitaler   Welt ● Enthält weitergehende Informationen /   URL, die von Smartphone...
Umsetzungsszenarien ● Parallel-Angebot: Sämtliche Seiten werden   für mobile Endgeräte optimiert ● Teil-Optimierung durch ...
Web App ● Basiert auf HTML / CSS (Webseite) ● In Design und Usability auf die mobile   Nutzung ausgelegt ● Wird im Browser...
Native App ● Läuft als eigenständiges Programm ● Kann auf andere Dienste auf dem Gerät   zugreifen (z.B. Suchanfragen spei...
Umsetzung ● Erstellung einer Web App ● Frameworks bieten ein Set von   CSS/Javascript-Dateien ● "Automatische" Optimierung...
Umsetzung ● Einsatz von jQuery Mobile (bereits bei BASE   im Einsatz, "Know-how" in der Bibliothek   vorhanden) ● Erstellu...
Theme RollerSebastian Wolf18.01.2013
Auswahl der Webseiten ● Bibliothekskatalog ● Ausleihkonto ● BASE (Web App schon vorhanden) ● Kontakt ● Aktuelles (Blog, Tw...
Umsetzung OPAC und Ausleihktonto ● Erstellung einer eigenen mobilen Version   mit Hilfe von Templates ● Abgespeckte Treffe...
Erste und aktuelle FassungSebastian Wolf18.01.2013
Tests ● Tests auf mobilen Endgeräten, die durch die   Bibliothek beschafft wurden: Galaxy Tab (7   Zoll), iPad (10 Zoll) ●...
VergleichSebastian Wolf18.01.2013
VergleichSebastian Wolf18.01.2013
VergleichSebastian Wolf18.01.2013
Nutzung der mobilen Website   Seite                Zugriffe      Vergleich zu                        November 2012 Desktop...
Laufende Arbeiten ● Update des eingesetzten jQuery Mobile        Basis-Templates ● Anpassungen der HTML-Seiten ● Erweiteru...
Weiterentwicklung mobile Website ● Ergänzung der Web App um weitere   (wichtige) Seiten ● Navigation zum Buch oder Anzeige...
Weiterentwicklung QR-Codes ● Zeitschriftenauslage: Verweis auf   elektronische Version bzw. gebundene   Bände ● Lehrbücher...
Zeit für FragenSebastian Wolf18.01.2013
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Mobile Dienste an der Universitätsbibliothek Bielefeld

342 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
342
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Mobile Dienste an der Universitätsbibliothek Bielefeld

  1. 1. Mobile Dienste an der Universitätsbibliothek BielefeldSebastian Wolf18.01.2013
  2. 2. Motivation ● Zunehmende Verbreitung mobiler Endgeräte ● 60% der Internetnutzer gehen (auch) mit mobilen Endgeräten online (1) ● Darstellung normaler Webseiten auf mobilen Endgeräten nur unzureichend (1) http://de.statista.com/statistik/daten/studie/244688/umfrage/geschlechterunterschiede-bei-der-internetnutzung-ueber-mobile-geraete-nach-laendern/Sebastian Wolf18.01.2013
  3. 3. Stand im Sommer 2012 ● Webseiten konnten auch mit Smartphones / Tablets benutzt werden ● Zoom musste verwendet werden ● Nutzung kompliziertSebastian Wolf18.01.2013
  4. 4. Homepage auf SmartphoneSebastian Wolf18.01.2013
  5. 5. Homepage auf SmartphoneSebastian Wolf18.01.2013
  6. 6. Homepage auf 7-Zoll-TabletSebastian Wolf18.01.2013
  7. 7. Homepage auf 7-Zoll-TabletSebastian Wolf18.01.2013
  8. 8. Umsetzungsszenarien ● Web App ● Native App ● Einsatz von QR-CodesSebastian Wolf18.01.2013
  9. 9. QR-Codes ● Verknüpfung von analoger und digitaler Welt ● Enthält weitergehende Informationen / URL, die von Smartphones eingescannt und abgerufen werden können ● Einsatz auf Plakaten, Einladungen, Flyer, am NeuerwerbungsregalSebastian Wolf18.01.2013
  10. 10. Umsetzungsszenarien ● Parallel-Angebot: Sämtliche Seiten werden für mobile Endgeräte optimiert ● Teil-Optimierung durch Anpassung des Webdesigns ● Einzelne Seiten werden ausgewählt und entweder optimiert oder als App neu entwickeltSebastian Wolf18.01.2013
  11. 11. Web App ● Basiert auf HTML / CSS (Webseite) ● In Design und Usability auf die mobile Nutzung ausgelegt ● Wird im Browser aufgerufen ● Kann nicht auf Sensoren, Speicher und Systeme des Smartphones zugreifenSebastian Wolf18.01.2013
  12. 12. Native App ● Läuft als eigenständiges Programm ● Kann auf andere Dienste auf dem Gerät zugreifen (z.B. Suchanfragen speichern oder Navigationshilfen bieten) ● Für jedes Betriebssystem (Android, IOS) muss eine Native App entwickelt und zum Download angeboten werdenSebastian Wolf18.01.2013
  13. 13. Umsetzung ● Erstellung einer Web App ● Frameworks bieten ein Set von CSS/Javascript-Dateien ● "Automatische" Optimierung auf nahezu alle modernen Betriebssysteme / Browser ● Möglichkeit, sich die Oberfläche online zusammenzustellen und dann Details anzupassenSebastian Wolf18.01.2013
  14. 14. Umsetzung ● Einsatz von jQuery Mobile (bereits bei BASE im Einsatz, "Know-how" in der Bibliothek vorhanden) ● Erstellung eines Basis-Layouts mit dem Theme Roller ● Anpassung des Layouts (Entwicklung eigener Icons, Schriftgrößen, Positionierung von Elementen)Sebastian Wolf18.01.2013
  15. 15. Theme RollerSebastian Wolf18.01.2013
  16. 16. Auswahl der Webseiten ● Bibliothekskatalog ● Ausleihkonto ● BASE (Web App schon vorhanden) ● Kontakt ● Aktuelles (Blog, Twitter - mobile Versionen schon vorhanden) ● Link auf das "reguläre" AngebotSebastian Wolf18.01.2013
  17. 17. Umsetzung OPAC und Ausleihktonto ● Erstellung einer eigenen mobilen Version mit Hilfe von Templates ● Abgespeckte Trefferliste und Trefferanzeige im OPAC ● Abgespeckte Anzeige der Konto- Informationen im AusleihkontoSebastian Wolf18.01.2013
  18. 18. Erste und aktuelle FassungSebastian Wolf18.01.2013
  19. 19. Tests ● Tests auf mobilen Endgeräten, die durch die Bibliothek beschafft wurden: Galaxy Tab (7 Zoll), iPad (10 Zoll) ● Tests mit weiteren Smartphones von Mitarbeitern (Größe 3,5 - 4,5 Zoll, verschiedene Betriebssysteme und Auflösungen) ● Simulation auf iPhoneSebastian Wolf18.01.2013
  20. 20. VergleichSebastian Wolf18.01.2013
  21. 21. VergleichSebastian Wolf18.01.2013
  22. 22. VergleichSebastian Wolf18.01.2013
  23. 23. Nutzung der mobilen Website Seite Zugriffe Vergleich zu November 2012 Desktop- Webseite Startseite 9.825 1,4% Ausleihkonto 2.049 7,2% OPAC-Trefferlisten 3.340 0,6% OPAC-Titelseiten 5.129 2,9%Sebastian Wolf18.01.2013
  24. 24. Laufende Arbeiten ● Update des eingesetzten jQuery Mobile Basis-Templates ● Anpassungen der HTML-Seiten ● Erweiterung der OPAC- / Ausleihkonto- TemplatesSebastian Wolf18.01.2013
  25. 25. Weiterentwicklung mobile Website ● Ergänzung der Web App um weitere (wichtige) Seiten ● Navigation zum Buch oder Anzeige auf Karte ● Mobile Auskunft (Kauf weiterer Tablets notwendig)Sebastian Wolf18.01.2013
  26. 26. Weiterentwicklung QR-Codes ● Zeitschriftenauslage: Verweis auf elektronische Version bzw. gebundene Bände ● Lehrbücher: Verweis auf elektronische Version ● Inhalte von Semesterapparaten ● im Katalog: Kodierung der Signatur und Standort ● an jedem Regal: Bände der SystemstelleSebastian Wolf18.01.2013
  27. 27. Zeit für FragenSebastian Wolf18.01.2013

×