Beteiligungskapital für
ITK- und Internet-Unternehmen 2014
Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK)...
Seite 2
Herausragendes Jahr 2014 dank großer Finanzierungen
ITK-/Internet-Investitionen in Deutschland
Quelle: BVK-Statist...
Seite 3
Vielzahl kleiner Venture Capital-Finanzierungen dominiert die Branche
Venture
Capital
85%
Wachs-
tums-
finanzie-
r...
Seite 4
Investitionssprung in 2014 durch große Wachstumsfinanzierungen
Venture Capital- und Wachstumsfinanzierungen
Quelle...
Seite 5
Einzeltransaktionen bestimmen die Entwicklung, 2014 außergewöhnlich stark
Buy-Out-Investitionen
Quelle: BVK-Statis...
Seite 6
Venture Capital-/Wachstumsfinanzierungen und Buy-Outs
Herausragende Transaktionen
Beteiligungsgesellschaften Unter...
Seite 7
Investitionen nach Bundesländern
0
100
200
300
400
500
600
700
800
900
1.000
Venture Capital/Wachstum (Mio. €) Buy...
Seite 8
Breiter Konsens: Verbesserungen notwendig
 Ziel: Mobilisierung von mehr Kapital in Venture Capital-Fonds und dami...
Seite 9
Kontakt
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Ulrike Hinrichs
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied
Bundesverband De...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014

366 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der Bundesverband deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften stellt die Entwicklung der Venture Capital- und Wachstumsfinanzierungen in der ITK-Branche vor.

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
366
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014

  1. 1. Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014 Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) Hannover, 16. März 2015 Ulrike Hinrichs Geschäftsführendes Vorstandsmitglied
  2. 2. Seite 2 Herausragendes Jahr 2014 dank großer Finanzierungen ITK-/Internet-Investitionen in Deutschland Quelle: BVK-Statistik/PEREP Analytics, Datenstand: Februar 2015 Marktstatistik = Investitionen in Deutschland unabhängig von der Herkunft der finanzierenden Beteiligungsgesellschaft 1.143 1.234 914 2.240 347 363 372 362 0 50 100 150 200 250 300 350 400 0 500 1.000 1.500 2.000 2.500 3.000 2011 2012 2013 2014 Investitionsvolumen (Mio. €) finanzierte Unternehmen
  3. 3. Seite 3 Vielzahl kleiner Venture Capital-Finanzierungen dominiert die Branche Venture Capital 85% Wachs- tums- finanzie- rungen 10% Buy-Outs 5% Venture Capital 17% Wachs- tums- finanzie- rungen 20% Buy-Outs 63% ITK-/Internet-Investitionen 2014 Investitions- volumen: 2.240 Mio. € Finanzierte Unternehmen: 362 Quelle: BVK-Statistik/PEREP Analytics, Datenstand: Februar 2015 Marktstatistik = Investitionen in Deutschland unabhängig von der Herkunft der finanzierenden Beteiligungsgesellschaft
  4. 4. Seite 4 Investitionssprung in 2014 durch große Wachstumsfinanzierungen Venture Capital- und Wachstumsfinanzierungen Quelle: BVK-Statistik/PEREP Analytics, Datenstand: Februar 2015 Marktstatistik = Investitionen in Deutschland unabhängig von der Herkunft der finanzierenden Beteiligungsgesellschaft 450 466 461 825 331 352 360 347 0 50 100 150 200 250 300 350 400 0 100 200 300 400 500 600 700 800 900 1.000 2011 2012 2013 2014 Investitionsvolumen (Mio. €) finanzierte Unternehmen
  5. 5. Seite 5 Einzeltransaktionen bestimmen die Entwicklung, 2014 außergewöhnlich stark Buy-Out-Investitionen Quelle: BVK-Statistik/PEREP Analytics, Datenstand: Februar 2015 Marktstatistik = Investitionen in Deutschland unabhängig von der Herkunft der finanzierenden Beteiligungsgesellschaft 693 768 453 1.416 18 12 15 17 0 5 10 15 20 0 200 400 600 800 1.000 1.200 1.400 1.600 2011 2012 2013 2014 Investitionsvolumen (Mio. €) finanzierte Unternehmen
  6. 6. Seite 6 Venture Capital-/Wachstumsfinanzierungen und Buy-Outs Herausragende Transaktionen Beteiligungsgesellschaften Unternehmen/Branche Finanzierungsrunde in Mio. € Vostok Nafta, Insight Venture Partners, Kite Ventures, ru-Net Ventures, Tengelmann E-Commerce, Holtzbrinck Ventures, Kreos Capital, Phenomen Venture, etc. Delivery Hero / Lieferdienst-Portal >300 KKR Arago / IT-Beratung-/Software 45 Institutional Venture Partners, Kleiner Perkins Caufield & Byers, Index Ventures, etc. Soundcloud / Musikplattform 45 Insight Venture, Phenomen Ventures Hellofresh / Lieferdienst 38 Värde Partners, Global Founders Capital, Blumberg Capital, Point Nine Capital Kreditech / Finanzdienstleistung 30 Beteiligungsgesellschaften Unternehmen/Branche Transaktions- volumen/ Kaufpreis in Mio. € Hellman & Friedman Scout24 Holding / Online- Marktplatz 1.360 Permira TeamViewer GmbH / Software 870 Equistone Performance Interactive Alliance / Online-Marketing k.A. Quelle: Pressemitteilungen, Unternehmensmeldungen. Stand: Februar 2015 Nur Transaktionen mit bekanntem Transaktionsvolumen wurden berücksichtigt. Transaktionen werden zum Teil erst 2015 abgeschlossen. VC/WachstumBuy-Outs
  7. 7. Seite 7 Investitionen nach Bundesländern 0 100 200 300 400 500 600 700 800 900 1.000 Venture Capital/Wachstum (Mio. €) Buy-Outs (Mio. €) Bayern dank Buy-Outs an der Spitze, Berlin herausragend bei Venture Capital- und Wachstumsfinanzierungen Quelle: BVK-Statistik/PEREP Analytics, Datenstand: Februar 2015 Marktstatistik = Investitionen in Deutschland unabhängig von der Herkunft der finanzierenden Beteiligungsgesellschaft.
  8. 8. Seite 8 Breiter Konsens: Verbesserungen notwendig  Ziel: Mobilisierung von mehr Kapital in Venture Capital-Fonds und damit in Gründungen und junge wachstumsstarke Unternehmen  Innovationsstandort Deutschland: entscheidende Schwäche ist die Versorgung mit Risikokapital (Venture Capital)  Koalitionsvertrag kündigt an:  die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen für Wagniskapital international wettbewerbsfähig und Deutschland als Fondsstandort attraktiv machen  Deutschland als Investitionsstandort für Wagniskapital international attraktiv machen und eigenständiges Venture-Capital-Gesetz einführen  Deutschland hat kein Erkenntnisproblem, sondern vielmehr ein Umsetzungsproblem bei der Verbesserung der Bedingungen für Venture Capital Rahmenbedingungen für Venture Capital
  9. 9. Seite 9 Kontakt Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Ulrike Hinrichs Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften – German Private Equity and Venture Capital Association e.V. (BVK) Reinhardtstraße 29b, 10117 Berlin Tel +49 30 306982-0 Fax +49 30 306982-20 E-Mail bvk@bvkap.de

×