Mobile Marketing & Branding <ul><li>Harald Horber , Plattform Manager Mobile  08. Juni 2010 </li></ul>Harald Horber , Plat...
Ausgangslage.
<ul><li>Entscheid mobiler Billettverkauf </li></ul><ul><li>Gesamtes öV-Sortiment </li></ul><ul><li>Hohe Geräte-Kompatibili...
2007: Aktuelle Geräte <ul><li>80% JAVA-Geräte! </li></ul><ul><li>iPhone: Launch Schweiz Juli 2008 </li></ul>
Entwicklung
Anmelde- und Kaufprozess (Java).
 
 
Probleme Medienbruch  Anmeldung Kompatibilität der Geräte Usability bei Java Geräten
Durchbruch: Das iPhone.
 
Verbesserungen gegenüber Java Erleichterte Anmeldung Kompatibilität der Geräte   Usability der Smartphones
Resultate.
Downloads SBB Mobile (iPhone) 420‘000 SBB Mobile (Java) >500‘000 Downloads 60‘000 Downloads
Umsatz <ul><li>Umsatzanteil iPhone: 95% </li></ul><ul><li>Umsatzwachstum: 10% pro Monat </li></ul><ul><li>2011 mehr Billet...
Kundenentwicklung <ul><li>Treue Kunden, hohe Wiederverkaufsrate </li></ul><ul><li>Neukundengewinnung </li></ul><ul><li>Sch...
Weiterentwicklung <ul><li>Usability </li></ul><ul><li>Keinen Medienbruch </li></ul><ul><li>Benutzerfreundlichkeit </li></u...
Zusammenfassung.
Zusammenfassung <ul><li>Smartphones sind ready für M-Commerce </li></ul><ul><li>Neue Zielgruppe mit Mobile Apps </li></ul>...
<ul><li>Think Mobile! </li></ul>
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SBB presentation Mobile Marketing

1.067 Aufrufe

Veröffentlicht am

Harald Horber

Veröffentlicht in: Technologie, Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.067
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SBB presentation Mobile Marketing

  1. 1. Mobile Marketing & Branding <ul><li>Harald Horber , Plattform Manager Mobile 08. Juni 2010 </li></ul>Harald Horber , Plattform Manager Mobile SBB AG Mobile Marketing & Branding-Seminar, 27. April 2010
  2. 2. Ausgangslage.
  3. 3. <ul><li>Entscheid mobiler Billettverkauf </li></ul><ul><li>Gesamtes öV-Sortiment </li></ul><ul><li>Hohe Geräte-Kompatibilität </li></ul><ul><li>Synergien Kundenbasis und Infrastruktur </li></ul><ul><li>Billettkontrolle (Offline) </li></ul>2007: Ausgangslage
  4. 4. 2007: Aktuelle Geräte <ul><li>80% JAVA-Geräte! </li></ul><ul><li>iPhone: Launch Schweiz Juli 2008 </li></ul>
  5. 5. Entwicklung
  6. 6. Anmelde- und Kaufprozess (Java).
  7. 9. Probleme Medienbruch Anmeldung Kompatibilität der Geräte Usability bei Java Geräten
  8. 10. Durchbruch: Das iPhone.
  9. 12. Verbesserungen gegenüber Java Erleichterte Anmeldung Kompatibilität der Geräte Usability der Smartphones
  10. 13. Resultate.
  11. 14. Downloads SBB Mobile (iPhone) 420‘000 SBB Mobile (Java) >500‘000 Downloads 60‘000 Downloads
  12. 15. Umsatz <ul><li>Umsatzanteil iPhone: 95% </li></ul><ul><li>Umsatzwachstum: 10% pro Monat </li></ul><ul><li>2011 mehr Billette über das Mobiltelefon als Online </li></ul><
  13. 16. Kundenentwicklung <ul><li>Treue Kunden, hohe Wiederverkaufsrate </li></ul><ul><li>Neukundengewinnung </li></ul><ul><li>Schneller Feedbackkanal (Rezensionen) </li></ul>
  14. 17. Weiterentwicklung <ul><li>Usability </li></ul><ul><li>Keinen Medienbruch </li></ul><ul><li>Benutzerfreundlichkeit </li></ul><ul><li>Neue Betriebssysteme </li></ul><ul><li>Angebot </li></ul><ul><li>Sortimentsausbau </li></ul><ul><li>Diversifikation </li></ul><ul><li>Distribution </li></ul><ul><li>OviStore </li></ul><ul><li>PlayNow </li></ul><ul><li>Etc. </li></ul>
  15. 18. Zusammenfassung.
  16. 19. Zusammenfassung <ul><li>Smartphones sind ready für M-Commerce </li></ul><ul><li>Neue Zielgruppe mit Mobile Apps </li></ul><ul><li>Native Apps </li></ul><ul><li>Usability – optimales Kundenerlebnis </li></ul><ul><li>Ständige Verbesserungsprozesse </li></ul>
  17. 20. <ul><li>Think Mobile! </li></ul>

×