SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 19
E-Commerce goes Mobile
Dominic Veit
Leiter E-Commerce, youngculture AG
Mobile Devices = unverzichtbare Bestandteile unseres
täglichen Lebens
Ueber 54% aller Schweizer besitzen ein Smartphone
Im Schnitt 40 installierte Apps pro CH-Smartphone-Besitzer
29% aller CH-Smarthpone-User würden eher auf ihren
Fernseher verzichten als auf ihr Smartphone
Quelle:
Google «Unser mobiler Planet: Schweiz, Der mobile Nutzer», Mai 2013, http://think.withgoogle.com/mobileplanet/en/graph/?wave=2013&age=all&gender=all&active=country
2
Ausgangslage
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
Mobile Devices verändern unser Informationsverhalten
> 20% aller Browser-Zugriffe erfolgen von Mobile Devices
46% aller CH-Smartphone Nutzer suchen täglich mit Ihrem
Smartphone im Internet
81% suchen mobil nach einem Produkten/Dienstleistungen
Quellen:
Google «Unser mobiler Planet: Schweiz, Der mobile Nutzer», Mai 2013, http://think.withgoogle.com/mobileplanet/en/graph/?wave=2013&age=all&gender=all&active=country
Statscounter.com
3
Ausgangslage
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
Mobile Shopping im Aufwind
CH: 36% der Smartphone-Nutzer haben bereits mithilfe ihres
Smartphones geshoppt
DE: 3.1 Mia Euro wurden 2013 im mobilen Handel umgesetzt
= 9.1% des gesamten Online-Handels
USA: 50% aller Amazon Kunden haben im letzten
Weihnachtsverkauf via Mobile Device eingekauft
Quellen:
Google «Unser mobiler Planet: Schweiz, Der mobile Nutzer», Mai 2013, http://think.withgoogle.com/mobileplanet/en/graph/?wave=2013&age=all&gender=all&active=country
Amazone Pressemeldung, http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zhtml?c=176060&p=irol-newsArticle&ID=1886961&highlight
Studie von Deals.com, http://www.deals.com/internationale-e-commerce-studie-2014
4
Ausgangslage
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
Mobile in den
Multichannel-Distributions-
& Marketing Mix integrieren!
5
Fazit für E-Commerce Anbieter
http://www.one-schweiz.ch/experience
Nachfolgend einige Praxisbeispiele.
ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
Ein MUST: mobiloptimierte Websites
Funktionsumfang auf Wesentliches reduzieren
Höhere Conversion Rates
6
Mobiloptimierte Websites
http://www.one-schweiz.ch/experience
 Aber: nur 38% der
grössten CH Online-Shops
sind heute mobiloptimiert!
ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
Ein VORTEIL: native M-Commerce Apps
Optimale Usability & Performance & Security (Check out)
Zugriff auf Device-Funktionen wie Kamera/Scanner, Push,
Offline Usage
Den bevorzugten Shop immer dabei
7
Native M-Commerce Apps - 1
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
 Aufholpotential auch hier: Nur 39% der grössten CH-Online-
Shops haben eine native Mobile App!
2 Erfolgsbeispiele
8
Native M-Commerce Apps - 2
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
• 130’000 App Downloads*)
• 10% des Online-Umsatzes
*) iOS, Android
• 500’000 App Downloads *)
• 25% Online-Umsatzes **)
*) iOS, Android, Windows, Smart TV
**) App & mobile Web
9
Promotion mit Apps: Print & Mobile
http://www.one-schweiz.ch/experience
1. Printwerbung 2. Foto/Scan 3. Bestellung/Kauf
ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
10
Push-Promotions
http://www.one-schweiz.ch/experience
Zielgruppen-
spezifische
Pushs
Links zum Shop,
Promotionen,
Vouchers etc.
ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
Beispiel Denner: nach
einem Push-Versand
verdoppeln sich die App-
Zugriffe
11
Loyalty mit Apps: Kunden-/Sparkarten
http://www.one-schweiz.ch/experience
3. Einlösen1. App vorweisen 2. Sammeln
ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
iBeacons: Kunden erkennen & Aktionen auslösen
Begrüssung der Kunden im Store
Standortbasierte Promotionsangebote
Indoor-Shop-Navigation
Verhaltenstrackings
12
Kundenerkennung am POS: iBeacons
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
Einfacher Zugriff auf Kunden-Daten und –
Historie (360° Sicht)
Verkaufsberater werden mobil
Kurze Projekt-Zyklen
ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014 13
Mobile POS: Kassen werden mobil
http://www.one-schweiz.ch/experience
Fallbeispiel Telko (Projekt):
Projekt-Zeit: 8 Wochen
Verkaufspersonal: 2 Tage Selbsttraining
Einfacher Rollout durch Nutzung von Mobile-
Technologien und mobilen Devices
ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013 14
Mobile POS: Fallbeispiel
http://www.one-schweiz.ch/experience
Frühzeitige Identifizierung der Kunden (auch über iBeacons)
POS wird aktiver Bestandteil im Kaufprozess (kein
Transaktionssystem)
Cross- und Upselling: 360° Sicht auf den Kunden
Vereinfachung, Enablement und Unterstützung des Store-
Personals: Call-to-store, Walk-Ins, buy-online, ship-to-store
Multiplizierung der Funktionalitäten am POS: Mobile POS, Self-
Service POS, etc.
15
Mobile POS: Vorteile
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
Fallbeispiel Telekommunikationsanbieter
(Erwartung):
300 Stores, geöffnet an 6 Tagen pro Woche
Durchschnittlicher Warenkorbwert: 25 EUR
Erwartung:
2,340 Mio EUR Sales (bei 5 zusätzlichen konvertierten Walk-
Ins pro Tag und 1,872 Mio Walk-Ins pro Jahr)
468.000 EUR Upselling (um 5 EUR pro konvertiertem Walk-In)
Resultat: Umsatzsteigerung von 2,808 Mio EUR pro Jahr
ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013 16
Mobile POS: Fallbeispiel
http://www.one-schweiz.ch/experience
Fallbeispiel Telko (vorläufiges Ergebnis nach 2
Wochen Pilotbetrieb):
Cross-Channel Funktionalität: Calls-to-store +250%
Signifikante Steigerung des Walk-In-Umsatzes
Signifikante Steigerung von Cross-Sells und
Warenkorb-Wert am POS
ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013 17
Mobile POS: Fallbeispiel
http://www.one-schweiz.ch/experience
Mobile Commerce ist Trend > Mobil optimierte Websites ein
Must, native M-Commerce Apps eine gute Investition
Apps ergänzen den Marketingmix als effiziente Promotion &
Loyalitinstrumente
Verbesserte Kundenberatung & Ausschöpfung von Cross-
und Upsellingpotentiale dank Mobile POS
18
Zusammenfassung
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
Referent/in
Dominic Veit
youngculture AG
Hotelstrasse
CH-8060 Zürich
office.ch@youngculture.com
ONE Schweiz
schmid + siegenthaler consulting gmbh
Willistattstrasse 23
CH-6206 Neuenkirch
info@one-schweiz.ch
19
Kontakt
http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
ONE Eventpartner Moderation
Realisierungspartner

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

etailment WIEN 2015 – Reinhard Einwagner & Christian Scharmüller (Smarter Eco...
etailment WIEN 2015 – Reinhard Einwagner & Christian Scharmüller (Smarter Eco...etailment WIEN 2015 – Reinhard Einwagner & Christian Scharmüller (Smarter Eco...
etailment WIEN 2015 – Reinhard Einwagner & Christian Scharmüller (Smarter Eco...Werbeplanung.at Summit
 
Webinar Formulare und Workflows für SharePoint einfach mit KWizCom Forms erst...
Webinar Formulare und Workflows für SharePoint einfach mit KWizCom Forms erst...Webinar Formulare und Workflows für SharePoint einfach mit KWizCom Forms erst...
Webinar Formulare und Workflows für SharePoint einfach mit KWizCom Forms erst...Michael Greth
 
Google Analyitcs Konferenz 2015: Enhanced ECommerce Features and Tracking (Mi...
Google Analyitcs Konferenz 2015: Enhanced ECommerce Features and Tracking (Mi...Google Analyitcs Konferenz 2015: Enhanced ECommerce Features and Tracking (Mi...
Google Analyitcs Konferenz 2015: Enhanced ECommerce Features and Tracking (Mi...e-dialog GmbH
 
B2B E-Commerce - Neue Chancen für Industrieunternehmen
B2B E-Commerce - Neue Chancen für IndustrieunternehmenB2B E-Commerce - Neue Chancen für Industrieunternehmen
B2B E-Commerce - Neue Chancen für IndustrieunternehmenFrederic Sell
 
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...Sana Commerce
 
Impulsvortrag: Zehn Herausforderungen im B2B E-Commerce
Impulsvortrag: Zehn Herausforderungen im B2B E-CommerceImpulsvortrag: Zehn Herausforderungen im B2B E-Commerce
Impulsvortrag: Zehn Herausforderungen im B2B E-Commercekernpunkt
 
Den Web Shop mit dem POS verbinden / iBeacons
Den Web Shop mit dem POS verbinden / iBeaconsDen Web Shop mit dem POS verbinden / iBeacons
Den Web Shop mit dem POS verbinden / iBeaconsAioma AG
 
mTourism Geschäftsmodell
mTourism GeschäftsmodellmTourism Geschäftsmodell
mTourism GeschäftsmodellStevan M
 

Was ist angesagt? (8)

etailment WIEN 2015 – Reinhard Einwagner & Christian Scharmüller (Smarter Eco...
etailment WIEN 2015 – Reinhard Einwagner & Christian Scharmüller (Smarter Eco...etailment WIEN 2015 – Reinhard Einwagner & Christian Scharmüller (Smarter Eco...
etailment WIEN 2015 – Reinhard Einwagner & Christian Scharmüller (Smarter Eco...
 
Webinar Formulare und Workflows für SharePoint einfach mit KWizCom Forms erst...
Webinar Formulare und Workflows für SharePoint einfach mit KWizCom Forms erst...Webinar Formulare und Workflows für SharePoint einfach mit KWizCom Forms erst...
Webinar Formulare und Workflows für SharePoint einfach mit KWizCom Forms erst...
 
Google Analyitcs Konferenz 2015: Enhanced ECommerce Features and Tracking (Mi...
Google Analyitcs Konferenz 2015: Enhanced ECommerce Features and Tracking (Mi...Google Analyitcs Konferenz 2015: Enhanced ECommerce Features and Tracking (Mi...
Google Analyitcs Konferenz 2015: Enhanced ECommerce Features and Tracking (Mi...
 
B2B E-Commerce - Neue Chancen für Industrieunternehmen
B2B E-Commerce - Neue Chancen für IndustrieunternehmenB2B E-Commerce - Neue Chancen für Industrieunternehmen
B2B E-Commerce - Neue Chancen für Industrieunternehmen
 
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...
 
Impulsvortrag: Zehn Herausforderungen im B2B E-Commerce
Impulsvortrag: Zehn Herausforderungen im B2B E-CommerceImpulsvortrag: Zehn Herausforderungen im B2B E-Commerce
Impulsvortrag: Zehn Herausforderungen im B2B E-Commerce
 
Den Web Shop mit dem POS verbinden / iBeacons
Den Web Shop mit dem POS verbinden / iBeaconsDen Web Shop mit dem POS verbinden / iBeacons
Den Web Shop mit dem POS verbinden / iBeacons
 
mTourism Geschäftsmodell
mTourism GeschäftsmodellmTourism Geschäftsmodell
mTourism Geschäftsmodell
 

Andere mochten auch

Història de la informàtica
Història de la informàticaHistòria de la informàtica
Història de la informàtica11026
 
Hta severa en sala de guardia
Hta severa en sala de guardiaHta severa en sala de guardia
Hta severa en sala de guardiaVictor García
 
Hotel barra negra abajo 1
Hotel barra negra abajo 1Hotel barra negra abajo 1
Hotel barra negra abajo 1Alejandra Rios
 
Las redes sociales en la educación
Las redes sociales en la educaciónLas redes sociales en la educación
Las redes sociales en la educaciónDiana Hernández
 
INNOVACIONES TECNOLOGICAS
INNOVACIONES TECNOLOGICASINNOVACIONES TECNOLOGICAS
INNOVACIONES TECNOLOGICASDaniel Abril
 
Búsqueda y uso de recursos educativos abiertos (REA)
Búsqueda y uso de recursos educativos abiertos (REA)Búsqueda y uso de recursos educativos abiertos (REA)
Búsqueda y uso de recursos educativos abiertos (REA)Jose Moo
 
Bienes Muebles e Inmuebles
Bienes Muebles e InmueblesBienes Muebles e Inmuebles
Bienes Muebles e InmueblesAndresB1234
 
Tipos de telefonía en Argentina.
Tipos de telefonía en Argentina.Tipos de telefonía en Argentina.
Tipos de telefonía en Argentina.150514
 
QUE ES SLIDESHARE EN POWERPOINT.
QUE ES SLIDESHARE EN POWERPOINT.QUE ES SLIDESHARE EN POWERPOINT.
QUE ES SLIDESHARE EN POWERPOINT.lucio741503
 
Presentacion electiva 6
Presentacion electiva 6Presentacion electiva 6
Presentacion electiva 6Vidal Caldera
 
Trabajo sobre las redes sociales
Trabajo sobre las redes socialesTrabajo sobre las redes sociales
Trabajo sobre las redes socialesLaurabetancurc
 
Historia de la informatica
Historia de la informaticaHistoria de la informatica
Historia de la informaticaacademialex
 
¡ULTIMA OPORTUNIDAD EN CONDOMINIO LOS ÁNGELES!
¡ULTIMA OPORTUNIDAD EN CONDOMINIO LOS ÁNGELES!¡ULTIMA OPORTUNIDAD EN CONDOMINIO LOS ÁNGELES!
¡ULTIMA OPORTUNIDAD EN CONDOMINIO LOS ÁNGELES!Residencial Los Angeles
 

Andere mochten auch (20)

SD3000
SD3000SD3000
SD3000
 
Història de la informàtica
Història de la informàticaHistòria de la informàtica
Història de la informàtica
 
Actividad 2 y 3
Actividad 2 y 3Actividad 2 y 3
Actividad 2 y 3
 
Hta severa en sala de guardia
Hta severa en sala de guardiaHta severa en sala de guardia
Hta severa en sala de guardia
 
Hotel barra negra abajo 1
Hotel barra negra abajo 1Hotel barra negra abajo 1
Hotel barra negra abajo 1
 
Las redes sociales en la educación
Las redes sociales en la educaciónLas redes sociales en la educación
Las redes sociales en la educación
 
INNOVACIONES TECNOLOGICAS
INNOVACIONES TECNOLOGICASINNOVACIONES TECNOLOGICAS
INNOVACIONES TECNOLOGICAS
 
Bibliotheken und Diversity
Bibliotheken und DiversityBibliotheken und Diversity
Bibliotheken und Diversity
 
presentación
presentaciónpresentación
presentación
 
Búsqueda y uso de recursos educativos abiertos (REA)
Búsqueda y uso de recursos educativos abiertos (REA)Búsqueda y uso de recursos educativos abiertos (REA)
Búsqueda y uso de recursos educativos abiertos (REA)
 
Bienes Muebles e Inmuebles
Bienes Muebles e InmueblesBienes Muebles e Inmuebles
Bienes Muebles e Inmuebles
 
Los minerales
Los mineralesLos minerales
Los minerales
 
Tipos de telefonía en Argentina.
Tipos de telefonía en Argentina.Tipos de telefonía en Argentina.
Tipos de telefonía en Argentina.
 
QUE ES SLIDESHARE EN POWERPOINT.
QUE ES SLIDESHARE EN POWERPOINT.QUE ES SLIDESHARE EN POWERPOINT.
QUE ES SLIDESHARE EN POWERPOINT.
 
Presentacion electiva 6
Presentacion electiva 6Presentacion electiva 6
Presentacion electiva 6
 
Trabajo sobre las redes sociales
Trabajo sobre las redes socialesTrabajo sobre las redes sociales
Trabajo sobre las redes sociales
 
Historia de la informatica
Historia de la informaticaHistoria de la informatica
Historia de la informatica
 
Rubrica carlos valle a.
Rubrica   carlos valle a.Rubrica   carlos valle a.
Rubrica carlos valle a.
 
¡ULTIMA OPORTUNIDAD EN CONDOMINIO LOS ÁNGELES!
¡ULTIMA OPORTUNIDAD EN CONDOMINIO LOS ÁNGELES!¡ULTIMA OPORTUNIDAD EN CONDOMINIO LOS ÁNGELES!
¡ULTIMA OPORTUNIDAD EN CONDOMINIO LOS ÁNGELES!
 
Estadistica i
Estadistica iEstadistica i
Estadistica i
 

Ähnlich wie E-Commerce goes Mobile by Dominic Veit

Mobile Web für regionale Medien
Mobile Web für regionale MedienMobile Web für regionale Medien
Mobile Web für regionale MedienFlorian Treiß
 
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile Commerce
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile CommerceGastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile Commerce
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile CommerceDavide Cortese
 
Mobile-Web, Native App oder Responsive Design? So finden Sie die richtige Mob...
Mobile-Web, Native App oder Responsive Design? So finden Sie die richtige Mob...Mobile-Web, Native App oder Responsive Design? So finden Sie die richtige Mob...
Mobile-Web, Native App oder Responsive Design? So finden Sie die richtige Mob...Carpathia AG
 
Praxiswissen Mobile Commerce Teil 1: Anhand von Daten die richtigen Entscheid...
Praxiswissen Mobile Commerce Teil 1: Anhand von Daten die richtigen Entscheid...Praxiswissen Mobile Commerce Teil 1: Anhand von Daten die richtigen Entscheid...
Praxiswissen Mobile Commerce Teil 1: Anhand von Daten die richtigen Entscheid...FLYACTS GmbH
 
Mobile Marketing für KMUs
Mobile Marketing für KMUsMobile Marketing für KMUs
Mobile Marketing für KMUsBenjamin Heisch
 
Mobile Apps mit Mehrwert (by CSS)
Mobile Apps mit Mehrwert (by CSS)Mobile Apps mit Mehrwert (by CSS)
Mobile Apps mit Mehrwert (by CSS)cssgmbh
 
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter KamingerWerbeplanung.at Summit
 
Mobile Shopping bei Pfister
Mobile Shopping bei PfisterMobile Shopping bei Pfister
Mobile Shopping bei PfisterUnic
 
etailment WIEN 2015 - Mirjam Techt (willhaben.at) "Mobile Commerce"
etailment WIEN 2015 - Mirjam Techt (willhaben.at) "Mobile Commerce"etailment WIEN 2015 - Mirjam Techt (willhaben.at) "Mobile Commerce"
etailment WIEN 2015 - Mirjam Techt (willhaben.at) "Mobile Commerce"Werbeplanung.at Summit
 
Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale
Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of SaleDer neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale
Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of SaleConnected-Blog
 
Microsoft Modern Business Forum - Mobile Business Potentiale identifizieren
Microsoft Modern Business Forum - Mobile Business Potentiale identifizierenMicrosoft Modern Business Forum - Mobile Business Potentiale identifizieren
Microsoft Modern Business Forum - Mobile Business Potentiale identifizierenChristian Ruf
 
2013 - M-Commerce - in der Schweiz - Jetzt oder nie!
2013 - M-Commerce - in der Schweiz - Jetzt oder nie!2013 - M-Commerce - in der Schweiz - Jetzt oder nie!
2013 - M-Commerce - in der Schweiz - Jetzt oder nie!Johannes Waibel
 
Mobile Apps mit Mehrwert
Mobile Apps mit MehrwertMobile Apps mit Mehrwert
Mobile Apps mit Mehrwertcssgmbh
 
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)Uhura Creative Media
 
Mobile Commerce (M-Commerce) in der Schweiz, in Europa und global
Mobile Commerce (M-Commerce) in der Schweiz, in Europa und globalMobile Commerce (M-Commerce) in der Schweiz, in Europa und global
Mobile Commerce (M-Commerce) in der Schweiz, in Europa und globalAioma AG
 
OnMobile Befragung - AppRadar
OnMobile Befragung - AppRadarOnMobile Befragung - AppRadar
OnMobile Befragung - AppRadaraperto move
 
Itbetw apertomove gessenhardt
Itbetw apertomove gessenhardtItbetw apertomove gessenhardt
Itbetw apertomove gessenhardtITB Berlin
 
Kurzpräsentation myGymPoint
Kurzpräsentation myGymPointKurzpräsentation myGymPoint
Kurzpräsentation myGymPointAndreas Franco
 
John Riordan: Mobile Business Alerts von local.ch
John Riordan: Mobile Business Alerts von local.chJohn Riordan: Mobile Business Alerts von local.ch
John Riordan: Mobile Business Alerts von local.chONE Schweiz
 
Neues Wissen aus dem Telefonbuch – Mobile Business Alerts von local.ch | 
Joh...
Neues Wissen aus dem Telefonbuch – Mobile Business Alerts von local.ch | 
Joh...Neues Wissen aus dem Telefonbuch – Mobile Business Alerts von local.ch | 
Joh...
Neues Wissen aus dem Telefonbuch – Mobile Business Alerts von local.ch | 
Joh...topsoft - inspiring digital business
 

Ähnlich wie E-Commerce goes Mobile by Dominic Veit (20)

Mobile Web für regionale Medien
Mobile Web für regionale MedienMobile Web für regionale Medien
Mobile Web für regionale Medien
 
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile Commerce
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile CommerceGastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile Commerce
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile Commerce
 
Mobile-Web, Native App oder Responsive Design? So finden Sie die richtige Mob...
Mobile-Web, Native App oder Responsive Design? So finden Sie die richtige Mob...Mobile-Web, Native App oder Responsive Design? So finden Sie die richtige Mob...
Mobile-Web, Native App oder Responsive Design? So finden Sie die richtige Mob...
 
Praxiswissen Mobile Commerce Teil 1: Anhand von Daten die richtigen Entscheid...
Praxiswissen Mobile Commerce Teil 1: Anhand von Daten die richtigen Entscheid...Praxiswissen Mobile Commerce Teil 1: Anhand von Daten die richtigen Entscheid...
Praxiswissen Mobile Commerce Teil 1: Anhand von Daten die richtigen Entscheid...
 
Mobile Marketing für KMUs
Mobile Marketing für KMUsMobile Marketing für KMUs
Mobile Marketing für KMUs
 
Mobile Apps mit Mehrwert (by CSS)
Mobile Apps mit Mehrwert (by CSS)Mobile Apps mit Mehrwert (by CSS)
Mobile Apps mit Mehrwert (by CSS)
 
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger
 
Mobile Shopping bei Pfister
Mobile Shopping bei PfisterMobile Shopping bei Pfister
Mobile Shopping bei Pfister
 
etailment WIEN 2015 - Mirjam Techt (willhaben.at) "Mobile Commerce"
etailment WIEN 2015 - Mirjam Techt (willhaben.at) "Mobile Commerce"etailment WIEN 2015 - Mirjam Techt (willhaben.at) "Mobile Commerce"
etailment WIEN 2015 - Mirjam Techt (willhaben.at) "Mobile Commerce"
 
Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale
Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of SaleDer neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale
Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale
 
Microsoft Modern Business Forum - Mobile Business Potentiale identifizieren
Microsoft Modern Business Forum - Mobile Business Potentiale identifizierenMicrosoft Modern Business Forum - Mobile Business Potentiale identifizieren
Microsoft Modern Business Forum - Mobile Business Potentiale identifizieren
 
2013 - M-Commerce - in der Schweiz - Jetzt oder nie!
2013 - M-Commerce - in der Schweiz - Jetzt oder nie!2013 - M-Commerce - in der Schweiz - Jetzt oder nie!
2013 - M-Commerce - in der Schweiz - Jetzt oder nie!
 
Mobile Apps mit Mehrwert
Mobile Apps mit MehrwertMobile Apps mit Mehrwert
Mobile Apps mit Mehrwert
 
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
 
Mobile Commerce (M-Commerce) in der Schweiz, in Europa und global
Mobile Commerce (M-Commerce) in der Schweiz, in Europa und globalMobile Commerce (M-Commerce) in der Schweiz, in Europa und global
Mobile Commerce (M-Commerce) in der Schweiz, in Europa und global
 
OnMobile Befragung - AppRadar
OnMobile Befragung - AppRadarOnMobile Befragung - AppRadar
OnMobile Befragung - AppRadar
 
Itbetw apertomove gessenhardt
Itbetw apertomove gessenhardtItbetw apertomove gessenhardt
Itbetw apertomove gessenhardt
 
Kurzpräsentation myGymPoint
Kurzpräsentation myGymPointKurzpräsentation myGymPoint
Kurzpräsentation myGymPoint
 
John Riordan: Mobile Business Alerts von local.ch
John Riordan: Mobile Business Alerts von local.chJohn Riordan: Mobile Business Alerts von local.ch
John Riordan: Mobile Business Alerts von local.ch
 
Neues Wissen aus dem Telefonbuch – Mobile Business Alerts von local.ch | 
Joh...
Neues Wissen aus dem Telefonbuch – Mobile Business Alerts von local.ch | 
Joh...Neues Wissen aus dem Telefonbuch – Mobile Business Alerts von local.ch | 
Joh...
Neues Wissen aus dem Telefonbuch – Mobile Business Alerts von local.ch | 
Joh...
 

Mehr von youngculture

Pimp Your Pipeline - Central Configuration Management - Jens Saade
Pimp Your Pipeline - Central Configuration Management - Jens SaadePimp Your Pipeline - Central Configuration Management - Jens Saade
Pimp Your Pipeline - Central Configuration Management - Jens Saadeyoungculture
 
Quality Awareness When Practicing Agile Testing
Quality Awareness When Practicing Agile TestingQuality Awareness When Practicing Agile Testing
Quality Awareness When Practicing Agile Testingyoungculture
 
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsenMobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsenyoungculture
 
Developing enterprise ecommerce solutions using hybris by Drazen Nikolic - Be...
Developing enterprise ecommerce solutions using hybris by Drazen Nikolic - Be...Developing enterprise ecommerce solutions using hybris by Drazen Nikolic - Be...
Developing enterprise ecommerce solutions using hybris by Drazen Nikolic - Be...youngculture
 
Boost up your mobile development practice by Uros Krkic & Dragisa Rakic
Boost up your mobile development practice by Uros Krkic & Dragisa RakicBoost up your mobile development practice by Uros Krkic & Dragisa Rakic
Boost up your mobile development practice by Uros Krkic & Dragisa Rakicyoungculture
 
Developing enterprise ecommerce solutions using hybris by Drazen Nikolic
Developing enterprise ecommerce solutions using hybris by Drazen NikolicDeveloping enterprise ecommerce solutions using hybris by Drazen Nikolic
Developing enterprise ecommerce solutions using hybris by Drazen Nikolicyoungculture
 
Revolution - How agile cooperation models substitute classical client/vendor ...
Revolution - How agile cooperation models substitute classical client/vendor ...Revolution - How agile cooperation models substitute classical client/vendor ...
Revolution - How agile cooperation models substitute classical client/vendor ...youngculture
 

Mehr von youngculture (7)

Pimp Your Pipeline - Central Configuration Management - Jens Saade
Pimp Your Pipeline - Central Configuration Management - Jens SaadePimp Your Pipeline - Central Configuration Management - Jens Saade
Pimp Your Pipeline - Central Configuration Management - Jens Saade
 
Quality Awareness When Practicing Agile Testing
Quality Awareness When Practicing Agile TestingQuality Awareness When Practicing Agile Testing
Quality Awareness When Practicing Agile Testing
 
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsenMobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
 
Developing enterprise ecommerce solutions using hybris by Drazen Nikolic - Be...
Developing enterprise ecommerce solutions using hybris by Drazen Nikolic - Be...Developing enterprise ecommerce solutions using hybris by Drazen Nikolic - Be...
Developing enterprise ecommerce solutions using hybris by Drazen Nikolic - Be...
 
Boost up your mobile development practice by Uros Krkic & Dragisa Rakic
Boost up your mobile development practice by Uros Krkic & Dragisa RakicBoost up your mobile development practice by Uros Krkic & Dragisa Rakic
Boost up your mobile development practice by Uros Krkic & Dragisa Rakic
 
Developing enterprise ecommerce solutions using hybris by Drazen Nikolic
Developing enterprise ecommerce solutions using hybris by Drazen NikolicDeveloping enterprise ecommerce solutions using hybris by Drazen Nikolic
Developing enterprise ecommerce solutions using hybris by Drazen Nikolic
 
Revolution - How agile cooperation models substitute classical client/vendor ...
Revolution - How agile cooperation models substitute classical client/vendor ...Revolution - How agile cooperation models substitute classical client/vendor ...
Revolution - How agile cooperation models substitute classical client/vendor ...
 

E-Commerce goes Mobile by Dominic Veit

  • 1. E-Commerce goes Mobile Dominic Veit Leiter E-Commerce, youngculture AG
  • 2. Mobile Devices = unverzichtbare Bestandteile unseres täglichen Lebens Ueber 54% aller Schweizer besitzen ein Smartphone Im Schnitt 40 installierte Apps pro CH-Smartphone-Besitzer 29% aller CH-Smarthpone-User würden eher auf ihren Fernseher verzichten als auf ihr Smartphone Quelle: Google «Unser mobiler Planet: Schweiz, Der mobile Nutzer», Mai 2013, http://think.withgoogle.com/mobileplanet/en/graph/?wave=2013&age=all&gender=all&active=country 2 Ausgangslage http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
  • 3. Mobile Devices verändern unser Informationsverhalten > 20% aller Browser-Zugriffe erfolgen von Mobile Devices 46% aller CH-Smartphone Nutzer suchen täglich mit Ihrem Smartphone im Internet 81% suchen mobil nach einem Produkten/Dienstleistungen Quellen: Google «Unser mobiler Planet: Schweiz, Der mobile Nutzer», Mai 2013, http://think.withgoogle.com/mobileplanet/en/graph/?wave=2013&age=all&gender=all&active=country Statscounter.com 3 Ausgangslage http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
  • 4. Mobile Shopping im Aufwind CH: 36% der Smartphone-Nutzer haben bereits mithilfe ihres Smartphones geshoppt DE: 3.1 Mia Euro wurden 2013 im mobilen Handel umgesetzt = 9.1% des gesamten Online-Handels USA: 50% aller Amazon Kunden haben im letzten Weihnachtsverkauf via Mobile Device eingekauft Quellen: Google «Unser mobiler Planet: Schweiz, Der mobile Nutzer», Mai 2013, http://think.withgoogle.com/mobileplanet/en/graph/?wave=2013&age=all&gender=all&active=country Amazone Pressemeldung, http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zhtml?c=176060&p=irol-newsArticle&ID=1886961&highlight Studie von Deals.com, http://www.deals.com/internationale-e-commerce-studie-2014 4 Ausgangslage http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
  • 5. Mobile in den Multichannel-Distributions- & Marketing Mix integrieren! 5 Fazit für E-Commerce Anbieter http://www.one-schweiz.ch/experience Nachfolgend einige Praxisbeispiele. ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
  • 6. Ein MUST: mobiloptimierte Websites Funktionsumfang auf Wesentliches reduzieren Höhere Conversion Rates 6 Mobiloptimierte Websites http://www.one-schweiz.ch/experience  Aber: nur 38% der grössten CH Online-Shops sind heute mobiloptimiert! ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
  • 7. Ein VORTEIL: native M-Commerce Apps Optimale Usability & Performance & Security (Check out) Zugriff auf Device-Funktionen wie Kamera/Scanner, Push, Offline Usage Den bevorzugten Shop immer dabei 7 Native M-Commerce Apps - 1 http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014  Aufholpotential auch hier: Nur 39% der grössten CH-Online- Shops haben eine native Mobile App!
  • 8. 2 Erfolgsbeispiele 8 Native M-Commerce Apps - 2 http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014 • 130’000 App Downloads*) • 10% des Online-Umsatzes *) iOS, Android • 500’000 App Downloads *) • 25% Online-Umsatzes **) *) iOS, Android, Windows, Smart TV **) App & mobile Web
  • 9. 9 Promotion mit Apps: Print & Mobile http://www.one-schweiz.ch/experience 1. Printwerbung 2. Foto/Scan 3. Bestellung/Kauf ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
  • 10. 10 Push-Promotions http://www.one-schweiz.ch/experience Zielgruppen- spezifische Pushs Links zum Shop, Promotionen, Vouchers etc. ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014 Beispiel Denner: nach einem Push-Versand verdoppeln sich die App- Zugriffe
  • 11. 11 Loyalty mit Apps: Kunden-/Sparkarten http://www.one-schweiz.ch/experience 3. Einlösen1. App vorweisen 2. Sammeln ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
  • 12. iBeacons: Kunden erkennen & Aktionen auslösen Begrüssung der Kunden im Store Standortbasierte Promotionsangebote Indoor-Shop-Navigation Verhaltenstrackings 12 Kundenerkennung am POS: iBeacons http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
  • 13. Einfacher Zugriff auf Kunden-Daten und – Historie (360° Sicht) Verkaufsberater werden mobil Kurze Projekt-Zyklen ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014 13 Mobile POS: Kassen werden mobil http://www.one-schweiz.ch/experience
  • 14. Fallbeispiel Telko (Projekt): Projekt-Zeit: 8 Wochen Verkaufspersonal: 2 Tage Selbsttraining Einfacher Rollout durch Nutzung von Mobile- Technologien und mobilen Devices ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013 14 Mobile POS: Fallbeispiel http://www.one-schweiz.ch/experience
  • 15. Frühzeitige Identifizierung der Kunden (auch über iBeacons) POS wird aktiver Bestandteil im Kaufprozess (kein Transaktionssystem) Cross- und Upselling: 360° Sicht auf den Kunden Vereinfachung, Enablement und Unterstützung des Store- Personals: Call-to-store, Walk-Ins, buy-online, ship-to-store Multiplizierung der Funktionalitäten am POS: Mobile POS, Self- Service POS, etc. 15 Mobile POS: Vorteile http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
  • 16. Fallbeispiel Telekommunikationsanbieter (Erwartung): 300 Stores, geöffnet an 6 Tagen pro Woche Durchschnittlicher Warenkorbwert: 25 EUR Erwartung: 2,340 Mio EUR Sales (bei 5 zusätzlichen konvertierten Walk- Ins pro Tag und 1,872 Mio Walk-Ins pro Jahr) 468.000 EUR Upselling (um 5 EUR pro konvertiertem Walk-In) Resultat: Umsatzsteigerung von 2,808 Mio EUR pro Jahr ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013 16 Mobile POS: Fallbeispiel http://www.one-schweiz.ch/experience
  • 17. Fallbeispiel Telko (vorläufiges Ergebnis nach 2 Wochen Pilotbetrieb): Cross-Channel Funktionalität: Calls-to-store +250% Signifikante Steigerung des Walk-In-Umsatzes Signifikante Steigerung von Cross-Sells und Warenkorb-Wert am POS ONE Experience | 15. + 16. Mai 2013 17 Mobile POS: Fallbeispiel http://www.one-schweiz.ch/experience
  • 18. Mobile Commerce ist Trend > Mobil optimierte Websites ein Must, native M-Commerce Apps eine gute Investition Apps ergänzen den Marketingmix als effiziente Promotion & Loyalitinstrumente Verbesserte Kundenberatung & Ausschöpfung von Cross- und Upsellingpotentiale dank Mobile POS 18 Zusammenfassung http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014
  • 19. Referent/in Dominic Veit youngculture AG Hotelstrasse CH-8060 Zürich office.ch@youngculture.com ONE Schweiz schmid + siegenthaler consulting gmbh Willistattstrasse 23 CH-6206 Neuenkirch info@one-schweiz.ch 19 Kontakt http://www.one-schweiz.ch/experience ONE Experience | 07. + 08. Mai 2014 ONE Eventpartner Moderation Realisierungspartner