SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 32
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 1Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 2
Überblick
 Einführung
 Dampfverwendung in der Textilindustrie
 Theorie/ Maßnahmen
 Boiler
 Parameteroptimierung
 Isolierung
 Abgasvorwärmer
 Kondensat, Speisewasser
 Brennerkontrolle
 Übungsaufgaben
 Zusammenfassung
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 3
Einführung.
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 4Introduction - Theory - Exercises - Business Case - Summary
Verwendung von Dampf
in der Textilindustrie
• Ist einer der Wärmeträger in der
Textilindustrie (neben Thermo-Öl,
Heißwasser und Luft)
• In der Reinigung wird die Energie zu einem
großen Teil für die Dampferzeugung
verwendet
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 5
Theorie.
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 6Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 7
Maßnahmen
• Boiler
• Parameteroptimierung
• Isolierung
• Abgasvorwärmer
• Kondensat, Speisewasser
• Brennerkontrolle
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 8
Boiler
• Vorbereitung des Dampfes durch zentrale Boiler
• Verwendete Boiler sind oft 15-20 Jahre alt
• Neue Modelle mit automatischer Steuerung und
effizienter Peripherie verschwenden weniger Energie
• Als Folge der Produktionsveränderung und bereits
umgesetzten Maßnahmen sind Boiler oft
überdimensioniert
• Die verminderte Boilerauslastung führt zu einem
ungünstigen Steuerverhalten, Energieverlusten, einem
höheren Verschleiß und erhöhte
Sanierungsaufwendungen
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 9
• Problem: Die Druck- oder
Temperaturentwicklungen erfüllen häufig
nicht sofort die jeweiligen Bedürfnissen der
Verbraucher, dies führt zu Verlusten bei
der Erzeugung und Verteilung von Wärme
• Abhilfe: Verringerung des Druckpegels;
dezentrale Versorgung von Einzelanlagen,
bei hoher Temperatur und hohem Druck
Parameteroptimierung
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 10
Isolierung
• Auf Armaturen, Ventilen und
Flanschverbindungen: Verwendung
von spezifischer Isolationshülsen, die
leicht entfernt und ersetzt werden
können.
• Anschließende sollte eine
Wärmeisolierung verwendet werden
(zum Beispiel Färbeausrüstung)
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 11
Abgasvorwärmer
• Problem: Große Wärmeverluste
durch hohe Abgastemperaturen in
dem Boiler
• Abgasvorwärmer: Erwärmung des
Speisewasser durch Abkühlung von
Rauchgas aus dem Boiler
• Alternative: Abgasgebläse für
automatische Entlüftung
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 12
Kondensat und Speisewasser
• Um Wärmeverluste und Dampffallen zu
verhindern
• Sollten regelmäßig überprüft oder geändert
werden
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 13
• Maßnahme: Verwendung einer O2-Brennersteuerung an
Dampfkesseln
• Wirkung: Luftüberschuss während des Brennprozesses
aufgrund des abklingenden Wärmeverlusts durch Abgase,
kann durch den minimal erforderlichen Wert reduziert
werden. Sparpotenzial: 1,5% der bezogenen
Kraftstoffenergie
• Darüber hinaus kann Brenner-Frischluft durch die Integration
von existierenden Wärmequellen aufgeheizt werden
• Vorwärmung der Verbrennungsluft am Brenner der zentralen
Boiler sowie dezentrale Wärmeerzeuger (z.B. Spannrahmen,
Trockner)
Brennerkontrolle
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 14
Übungsaufgaben.
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 15
Warum haben neue Boiler einen
geringeren Energieverbrauch?
Wegen der…
a. …automatischen
Kontrolle und effizienten
Peripherie
b. …Nutzung von
erneuerbaren Energien
Boiler
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 16
Warum haben neue Boiler einen
geringeren Energieverbrauch?
Wegen der…
a. …automatischen
Kontrolle und effizienten
Peripherie
b. …Nutzung von
erneuerbaren Energien
Boiler
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 17
Wie hoch sind die möglichen
Einsparungen der bezogenen
Kraftstoffenergie?
a. 1,5 %
b. 10,5 %
Brennerkontrolle
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 18
Wie hoch sind die möglichen
Einsparungen der bezogenen
Kraftstoffenergie?
a. 1,5 %
b. 10,5 %
Brennerkontrolle
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 19
Was ist der Nutzen eines
Abgasvorwärmers?
a. Absenkung des Druckniveaus
b. Erwärmung des Speisewassers
durch die Kühlung des Boiler
Abgases
Abgasvorwärmer
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 20
Was ist der Nutzen eines
Abgasvorwärmers?
a. Absenkung des Druckniveaus
b. Erwärmung des Speisewassers
durch die Kühlung des Boiler
Abgases
Abgasvorwärmer
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 21
Lückentext
Fügen Sie die richtigen, fehlenden Worte
ein
Als Folge von Veränderungen in der Produktion
und bereits umgesetzten Maßnahmen sind
Kessel oft _________.
zu groß verrostet unordentlich
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 22
Lückentext
Fügen Sie die richtigen, fehlenden Worte
ein
Als Folge von Veränderungen in der Produktion
und bereits umgesetzten Maßnahmen sind
Kessel oft _________.
zu groß verrostet unordentlich
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 23
Geschäftsfall.
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 24
Wärmerückgewinnung in den
Wasserbehältern
• Praxisbeispiel:
Um den Wärmeverlust durch austretende Dampf am Wasserbehältern zu reduzieren,
wurde eine Dampfkondensator für die Wasseraufwärmung in einem Textilunternehmen
installiert.
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 25
Thema Kosten/ Einsparungen
Investition 35.000 €
Brennstoffeinsparungen 390 MWh/a HS
Kosteneinsparungen 17.500 €/a
CO2-Einsparungen 70 t /a
Wärmerückgewinnung in den
Wasserbehältern
Quelle: Energie Agentur. NRW (2012): Leitfaden. Effiziente Energienutzung in der Textilveredlung.
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 26
Zusammenfassung.
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 27
• Dampf ist ein Wärmeübertragungsmedium für die
Textilindustrie
• Vorbereitung von Dampf durch zentrale Boiler; neue
Modelle mit automatischer Steuerung und effizienter
Peripherie haben eine geringere
Energieverschwendung
• Auf Armaturen, Ventilen und Flanschverbindungen
wird die Verwendung von speziellen Isolationshülsen
empfohlen
• Brennerkontrolle durch die Verwendung einer O2-
Brennersteuerung an Dampfkesseln, kann
Einsparungen von bis zu 1,5% der bezogenen
Kraftstoffenergie bewirken
• Kondensat-und Speisewasser verhindert
Wärmeverluste und Kondensatfallen
Wiederholung
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 28
Lektüre
[1] Energie Agentur.NRW (2012): Leitfaden. Effiziente Energienutzung in der
Textilveredlung. http://www.zitex.de/uploads/media/BEK_Textil_Leitfaden_final.pdf
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 29
Bilder-1
 Folie 1
Justin Russell: Illuminated steam
URL: https://www.flickr.com/photos/nightthree/3588328/sizes/z/in/photolist-joFJ-dqrzDJ-b4qSAM-jqG5CK-fnMzhT-6VfKbh-9qS9aH-8Cdd95-
dvtdFK-9a44W-9a3TK-fnMRbM-fo1xMy-fo4f6E-fo2Enw-fnMs2T-fo2H4Q-8e81rC-fwpWxC-9a43q-fFPPH1-7HqeXx-nyGyoj-dRuUf-6nPvej-foygyD-
mUN1Xc-mUQ2m3-283wS-9xUrSq-foyU7M-foP6jh-bKoya6-foP899-6STKdz-nqe3Sa-fnP3YR-4S9qD-fnMJ1i-dFGAZ9-5Dt8cX-hnNGJ-foyS7K-foyL2x-
foP5jf-foP4sf-fnSkzm-goDoN4-6SXMd1-5AyGi4/
Licence: CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.de)
• Folie 2
reflex477: Overview over Paris from Sacré-Cœur –
URI: http://www.flickr.com/photos/35164559@N04/4223238879/sizes/m/in/photostream/
License: CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/legalcode)
• Folie 3
Simon Carr: Steam from old city hall
URL: https://www.flickr.com/photos/simoncarr/6743653889
License: CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.de)
• Folie 4
Karl Frankowski: Midnight at the Steam Plant
URL: https://www.flickr.com/photos/karlfrankowski/312093270/in/photolist-tzyss-bQ2Rxn-bgUWLz-cUJWpo-5AifNW-aGggfB-euBnfV-9a3Hx-
4Ai1Ec-6pR3jy-cUJRVf-cqNDN-4jQ1KP-5sx5a9-dmFap6-91DWUb-6B76oG-arBaUB-78e93-foyuCV-7fERd4-foNKGy-6aJ39x-g8YCC9-6h7wVd-
foPab1-evFruJ-aE5gM7-6NRxcN-58rSab-j1MjXi-iaG3XX-7E3dEh-foP5VA-fB7kwF-gb1dh8-foN1oG-9ERkrW-bB7vEG-dLeT2n-9ZTHF-frgkDy-6FNiwu-
cBsgzo-db5MEV-4vBNJa-9btxNs-5C99jH-89zeHT-799RKW/lightbox/
License: CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.de)
• Folie 5
Dmytrok: Steam from Philippsburg nuclear power plant
URL: https://www.flickr.com/photos/klimenko/5258257970
License: CC BY-ND 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/deed.de)
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 30
Bilder-2
• Folie 6
Dennis Skley: *grübel*
URL: http://www.flickr.com/photos/dskley/8627475625/sizes/z/in/photostream/
License: CC BY-ND 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/legalcode)
• Folie 7
Simon Adriaensen : Iconscollection - Exclamation Mark
URL: https://www.flickr.com/photos/simiezzz/1070601182/sizes/m/in/photolist-2CB7r5-7z9Uii-KY97U-6QSgJQ-Fvmus-bWyx51-22jqLK-4XsYwU-
5oZw4C-kYQHJc-f2EUTf-64E1TY-RGGyv-5KwYzN/
Licence: CC BY-ND 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/deed.de)
 Folie 8
Richard Matthews: Death-trap Boiler
URL: https://www.flickr.com/photos/richardofengland/6855145258/sizes/z/in/photolist-brLpRC-bFeB5o-64fvy4-4cezmH-6iD8TF-64jrC9-cp6csY-
7vgWVK-7AE8y8-csYK59-5bVLhx-ciEUz1-giZR-5RWpA9-EG6bB-PGGHC-c4Hg2C-5c14kb-5c147L-5bVLBH-64d3kv-2efZVq-Kkmfu-3gonds-8MsLab-
64a9jf-mNRPSJ-jrkahi-64FbgG-64hg1Y-64cWpn-83abcB-8A6iQ8-vtWr5-64fNBe-xA6Cf-4HgqZb-FCjds-fkxWuC-nnhLMm-4vnTTz-buDXMT-azWWjb-
64jHuG-8TfyoX-7w2jxk-6iHj2E-6dLNTN-64fSkg-64fyfK/
License: CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.de)
• Folie 9
Dennis Skley: Vorwärts! 240/365
URL: https://www.flickr.com/photos/dskley/9616930942/sizes/z/in/photolist-8Cbmyb-8rysKq-fDPhwb-dfkyXb-9ZfgNh-eVwGtJ-69YHXd-f4KM3C-
m1QDE-j7v6h9-evHahM-5B76pN-8Vqe6F-hWt5Vm-k61GC-6evyYv-5rivUB-eWf881-9Zfjhu-gGV4A4-79G4ie-9Zfi1E-5rnSdA-5rnSi7-6HSFQw-hBXh52-
d9mU8U-ntDGhx-foyQJV-btF3yM-nxUx3N-isa5ra-h2xviB-4oCS9i-bVMn6F-cEDi6d-bc3RMx-93CqvH-dxWQUQ-9jkUkw-gyofd9-5XhW2Q-aJJsMZ-
7xcJP9-aJ7uYn-eijZKX-9Zdysa-8iyUf8-7FQJwa-6h23S7/
License: CC BY-ND 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/deed.de)
• Folie 10
Kiwithing: PICTO460
URL: https://www.flickr.com/photos/kiwisaotome/13946525013/sizes/z/in/photostream/
License: CC BY-ND 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/deed.de)
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 31
Bilder-3
• Folie 11
Renee Hawk: Auspuff
URL: https://www.flickr.com/photos/pictureartist/6123508940/sizes/z/in/photolist-ak7zSm-82Wxfb-4q5gMg-djAjLD-6sarLR-99DaZF-99DaiR-
99D9NH-99D9gR-99GfWU-99Gfsj-99GeJY-99D7cc-99D6GF-99Gd1w-99Gcwf-6R22fo-4cNyAt-4Tpx2v-4UABWu-5fWBTo-4UwoGi/
License: CC BY-ND 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/deed.de)
• Folie 12
Ramesh Rasaiyan: Water Drop!...
URL: https://www.flickr.com/photos/rameshrasaiyan/4163699892/sizes/z/in/photolist-7kW3Vb-bM3VKz-dv3BfD-mcP9vv-h72Dcf-fonceh-
fPghN8-dv9c9Y-2jW7z5-nKzJmU-mG131t-an2i2j-ei5TA3-9ovCP5-jz87Km-bpHhjs-LsUsG-3UGSzK-byY3VZ-2TCxGu-eGrDXT-x7Fh3-g6pYpv-krqDvB-
8ab4LD-99aWUm-6Rk3p4-nyMmP7-an2itJ-iUKE8K-cGAPn5-eTKTSx-an2iPw-nMYuv-dbTqkD-groL-ex2MP1-fnxqro-bYq2yN-i79kgo-8AjNDc-9XLNtv-
5wG6m1-iGqMPK-22ERid-7n7Kmi-aohzY1-gS3XAb-ebqe3A-c6XaJG/
License: CC BY-NC 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/deed.de)
• Folie 13
Henry Mühlpfordt: Kontrolliertes Feuer in der Nacht 2010-05-06
URL: https://www.flickr.com/photos/wimox/5208818099/sizes/z/in/photolist-8Why9B-5DALtY-9NLikq-gXQidY-ixXv3w-c7VqE1-6ZnhUq-gXReEk-
gXRd3T-gXQpC1-e3gjqb-6MjUkg-ikaM4f-bJxPLk-7PjA1r-nk5k-gXRjwz-y71a7-gXQqsL-fc2DhX-fc2BPK-fcgTaS-fc2yqp-fc2wXp-fcgLw1-9VPmF2-
9VSbdd-8Bxdaa-a96GW8-gXRg6X-a6d3qe-6kSquM-fc2sdi-hdUXSb-gXRn3g-kys92Z-gXPMLQ-bFadpe-gXQtx3-ndrba4-gXQuH9-gXPGys-jstuDc-
gXPCv6-gXPGCJ-gXPEG1-cA85w1-gXQATq-gXQENi-5XVzBz/
License: CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.de)
• Folie 14
Florian Simeth: Arbeiten von zu Hause mit dem Laptop
URL: http://www.flickr.com/photos/hangout-lifestyle/5865980513/sizes/o/in/photostream/
License: CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/legalcode)
• Folie 15, 17, 19
Bilal Kamoon: Question Mark Graffiti
URL: http://www.flickr.com/photos/bilal-kamoon/6835060992/sizes/m/in/photostream/
License: CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/legalcode)
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union
Co-funded by the Intelligent Energy Europe
Programme of the European Union 32
Bilder-4
• Folie 16, 18, 20
Photocapy: !
URL: http://www.flickr.com/photos/photocapy/3834784192/sizes/m/in/photostream/
License: CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/legalcode)
 Folie 26
Kutchala Sutchi: Repetition, 23.03.'10, Abidjan-Yopougon (4640)
URI: http://www.flickr.com/photos/kutchala/4469943694/sizes/o/in/photostream/
License: CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/legalcode)
 Folie 27
evoo73: Windows
URL: http://www.flickr.com/photos/evoo73/3702164848/sizes/l/in/photolist-6D9yCq-68gUgN-byrkkv-6yHq7C-68qZeB-6bSytR-7MgbcK-774LZw-
65Q13g-66126u-7mwo9M-6gsSTp-64Xrqo-8UZ4bD-65WEyZ-6yDoqg-6iTjcM-6D6Bn8-6cn7SD-4YQTvN-4nXt13-59cxnL-4jJGzk-5nMcV5-5zaTqE-
5PigRp-5BzJ8t-4hyNRJ-4wSa3V-52MssZ-5ASMt2-5G4T5b-4huHLX-4ZjNaQ-4Atiro-4pV2fU-4Asw56-4x5nLb-5bVxBy-5k6PoW-5gKVHk-4og7bV-4jJHqg-
4huGaK-4YBT4N-5j5YhW-5GEMMi-5bRuuP-4hyNiE-4jNuQo-52Ducc/
License: CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/legalcode)
Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie SESEC - Dampf

Energiemanagement-Systeme
Energiemanagement-SystemeEnergiemanagement-Systeme
Energiemanagement-Systeme
SYNECO
 
Atlas Copco Energieeffizienz - Bacht 2009
Atlas Copco Energieeffizienz - Bacht 2009Atlas Copco Energieeffizienz - Bacht 2009
Atlas Copco Energieeffizienz - Bacht 2009
Marketing CTS
 
Wp Schlussbericht 2006 08
Wp Schlussbericht 2006 08Wp Schlussbericht 2006 08
Wp Schlussbericht 2006 08
Devyn O-S
 
Das Projekt 30 Pilot-Netzwerke - Rückblick und Ergebnisse
Das Projekt 30 Pilot-Netzwerke - Rückblick und ErgebnisseDas Projekt 30 Pilot-Netzwerke - Rückblick und Ergebnisse
Das Projekt 30 Pilot-Netzwerke - Rückblick und Ergebnisse
Ulla Herbst
 

Ähnlich wie SESEC - Dampf (20)

Baeder
BaederBaeder
Baeder
 
SESEC - Selbstevaluierungstool SAT
SESEC - Selbstevaluierungstool SATSESEC - Selbstevaluierungstool SAT
SESEC - Selbstevaluierungstool SAT
 
Kälteeffizienz-Netzwerk Hamburg (Jörn Pagels, Behörde für Stadtentwicklung un...
Kälteeffizienz-Netzwerk Hamburg (Jörn Pagels, Behörde für Stadtentwicklung un...Kälteeffizienz-Netzwerk Hamburg (Jörn Pagels, Behörde für Stadtentwicklung un...
Kälteeffizienz-Netzwerk Hamburg (Jörn Pagels, Behörde für Stadtentwicklung un...
 
Energiemanagement-Systeme
Energiemanagement-SystemeEnergiemanagement-Systeme
Energiemanagement-Systeme
 
Planification intégrée de ressources de la production d’électricité jusqu’au ...
Planification intégrée de ressources de la production d’électricité jusqu’au ...Planification intégrée de ressources de la production d’électricité jusqu’au ...
Planification intégrée de ressources de la production d’électricité jusqu’au ...
 
Durch Lean Methoden den CO2 Abdruck nachhaltig senken
Durch Lean Methoden den CO2 Abdruck nachhaltig senkenDurch Lean Methoden den CO2 Abdruck nachhaltig senken
Durch Lean Methoden den CO2 Abdruck nachhaltig senken
 
Brownbag-Session: Wie sparen Sie Energiekosten in Ihrer Immobilie?
Brownbag-Session: Wie sparen Sie Energiekosten in Ihrer Immobilie?Brownbag-Session: Wie sparen Sie Energiekosten in Ihrer Immobilie?
Brownbag-Session: Wie sparen Sie Energiekosten in Ihrer Immobilie?
 
Mehr Energie-Effizienz in Gebäuden mit EE2 von Ecofective
Mehr Energie-Effizienz in Gebäuden mit EE2 von EcofectiveMehr Energie-Effizienz in Gebäuden mit EE2 von Ecofective
Mehr Energie-Effizienz in Gebäuden mit EE2 von Ecofective
 
Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung (Marco Henning)
Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung (Marco Henning)Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung (Marco Henning)
Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung (Marco Henning)
 
Zero Emission Terminal 3, Airport Frankfurt Main Germany
Zero  Emission Terminal 3,  Airport Frankfurt Main GermanyZero  Emission Terminal 3,  Airport Frankfurt Main Germany
Zero Emission Terminal 3, Airport Frankfurt Main Germany
 
Atlas Copco Energieeffizienz - Bacht 2009
Atlas Copco Energieeffizienz - Bacht 2009Atlas Copco Energieeffizienz - Bacht 2009
Atlas Copco Energieeffizienz - Bacht 2009
 
Atlas Copco Energieeffizienz Instandhaltung 2011
Atlas Copco  Energieeffizienz  Instandhaltung 2011Atlas Copco  Energieeffizienz  Instandhaltung 2011
Atlas Copco Energieeffizienz Instandhaltung 2011
 
KWK: Die Suche nach dem richtigen Kompass
KWK: Die Suche nach dem richtigen KompassKWK: Die Suche nach dem richtigen Kompass
KWK: Die Suche nach dem richtigen Kompass
 
Wp Schlussbericht 2006 08
Wp Schlussbericht 2006 08Wp Schlussbericht 2006 08
Wp Schlussbericht 2006 08
 
Das Projekt 30 Pilot-Netzwerke - Rückblick und Ergebnisse
Das Projekt 30 Pilot-Netzwerke - Rückblick und ErgebnisseDas Projekt 30 Pilot-Netzwerke - Rückblick und Ergebnisse
Das Projekt 30 Pilot-Netzwerke - Rückblick und Ergebnisse
 
Energie KWK-G EEG | weyer spezial
Energie KWK-G EEG | weyer spezialEnergie KWK-G EEG | weyer spezial
Energie KWK-G EEG | weyer spezial
 
Klärwerk Sickte (2008)
Klärwerk Sickte (2008)Klärwerk Sickte (2008)
Klärwerk Sickte (2008)
 
Manuskript bingen 2015 handout
Manuskript bingen 2015 handoutManuskript bingen 2015 handout
Manuskript bingen 2015 handout
 
Dr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im Elektrizitätsbereich
Dr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im ElektrizitätsbereichDr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im Elektrizitätsbereich
Dr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im Elektrizitätsbereich
 
Climalife Newsletter 2013_02
Climalife Newsletter 2013_02Climalife Newsletter 2013_02
Climalife Newsletter 2013_02
 

Mehr von DITF Denkendorf

Mehr von DITF Denkendorf (20)

SESC Compressed Air
SESC Compressed AirSESC Compressed Air
SESC Compressed Air
 
SESEC EDST
SESEC EDSTSESEC EDST
SESEC EDST
 
SESEC Lighting
SESEC LightingSESEC Lighting
SESEC Lighting
 
SESEC Compressed Air
SESEC Compressed AirSESEC Compressed Air
SESEC Compressed Air
 
SESEC SAT Self Assessment
SESEC SAT Self AssessmentSESEC SAT Self Assessment
SESEC SAT Self Assessment
 
SESEC Steam HR
SESEC Steam HRSESEC Steam HR
SESEC Steam HR
 
SESEC Heating HR
SESEC Heating HRSESEC Heating HR
SESEC Heating HR
 
SESEC approach
SESEC approachSESEC approach
SESEC approach
 
SESEC - Garas
SESEC - GarasSESEC - Garas
SESEC - Garas
 
SESEC - Atsinaujinanti energija ir kogeneracija
SESEC - Atsinaujinanti energija ir kogeneracijaSESEC - Atsinaujinanti energija ir kogeneracija
SESEC - Atsinaujinanti energija ir kogeneracija
 
SESEC Vacuum LIT
SESEC Vacuum LITSESEC Vacuum LIT
SESEC Vacuum LIT
 
SESEC - Tiekimo kontraktai ir apkrovos keitimas
SESEC - Tiekimo kontraktai ir apkrovos keitimasSESEC - Tiekimo kontraktai ir apkrovos keitimas
SESEC - Tiekimo kontraktai ir apkrovos keitimas
 
SESEC - NUSTATYMAS IR PATIKRINIMAS
SESEC - NUSTATYMAS IR PATIKRINIMASSESEC - NUSTATYMAS IR PATIKRINIMAS
SESEC - NUSTATYMAS IR PATIKRINIMAS
 
SESEC - Steam
SESEC - SteamSESEC - Steam
SESEC - Steam
 
Naudojama įranga Ir Gamybos Įrengimai
Naudojama įranga  Ir Gamybos ĮrengimaiNaudojama įranga  Ir Gamybos Įrengimai
Naudojama įranga Ir Gamybos Įrengimai
 
SESEC Gesamtkonzept
SESEC GesamtkonzeptSESEC Gesamtkonzept
SESEC Gesamtkonzept
 
Instrument suport de distribuţie a energiei (EDST)
Instrument suport de distribuţie a energiei (EDST)Instrument suport de distribuţie a energiei (EDST)
Instrument suport de distribuţie a energiei (EDST)
 
Energijos Paskirstymo Paramos Įrankis (EDST)
Energijos Paskirstymo Paramos Įrankis (EDST)Energijos Paskirstymo Paramos Įrankis (EDST)
Energijos Paskirstymo Paramos Įrankis (EDST)
 
Instrument pentru Management Energetic şi Benchmark (EMBT)
Instrument pentru Management Energetic şi Benchmark (EMBT)Instrument pentru Management Energetic şi Benchmark (EMBT)
Instrument pentru Management Energetic şi Benchmark (EMBT)
 
Savęs įsivertinimo įrankis (SAT)
Savęs įsivertinimo įrankis (SAT)Savęs įsivertinimo įrankis (SAT)
Savęs įsivertinimo įrankis (SAT)
 

SESEC - Dampf

  • 1. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 1Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 2. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 2 Überblick  Einführung  Dampfverwendung in der Textilindustrie  Theorie/ Maßnahmen  Boiler  Parameteroptimierung  Isolierung  Abgasvorwärmer  Kondensat, Speisewasser  Brennerkontrolle  Übungsaufgaben  Zusammenfassung Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 3. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 3 Einführung. Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 4. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 4Introduction - Theory - Exercises - Business Case - Summary Verwendung von Dampf in der Textilindustrie • Ist einer der Wärmeträger in der Textilindustrie (neben Thermo-Öl, Heißwasser und Luft) • In der Reinigung wird die Energie zu einem großen Teil für die Dampferzeugung verwendet
  • 5. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 5 Theorie. Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 6. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 6Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 7. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 7 Maßnahmen • Boiler • Parameteroptimierung • Isolierung • Abgasvorwärmer • Kondensat, Speisewasser • Brennerkontrolle Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 8. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 8 Boiler • Vorbereitung des Dampfes durch zentrale Boiler • Verwendete Boiler sind oft 15-20 Jahre alt • Neue Modelle mit automatischer Steuerung und effizienter Peripherie verschwenden weniger Energie • Als Folge der Produktionsveränderung und bereits umgesetzten Maßnahmen sind Boiler oft überdimensioniert • Die verminderte Boilerauslastung führt zu einem ungünstigen Steuerverhalten, Energieverlusten, einem höheren Verschleiß und erhöhte Sanierungsaufwendungen Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 9. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 9 • Problem: Die Druck- oder Temperaturentwicklungen erfüllen häufig nicht sofort die jeweiligen Bedürfnissen der Verbraucher, dies führt zu Verlusten bei der Erzeugung und Verteilung von Wärme • Abhilfe: Verringerung des Druckpegels; dezentrale Versorgung von Einzelanlagen, bei hoher Temperatur und hohem Druck Parameteroptimierung Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 10. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 10 Isolierung • Auf Armaturen, Ventilen und Flanschverbindungen: Verwendung von spezifischer Isolationshülsen, die leicht entfernt und ersetzt werden können. • Anschließende sollte eine Wärmeisolierung verwendet werden (zum Beispiel Färbeausrüstung) Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 11. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 11 Abgasvorwärmer • Problem: Große Wärmeverluste durch hohe Abgastemperaturen in dem Boiler • Abgasvorwärmer: Erwärmung des Speisewasser durch Abkühlung von Rauchgas aus dem Boiler • Alternative: Abgasgebläse für automatische Entlüftung Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 12. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 12 Kondensat und Speisewasser • Um Wärmeverluste und Dampffallen zu verhindern • Sollten regelmäßig überprüft oder geändert werden Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 13. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 13 • Maßnahme: Verwendung einer O2-Brennersteuerung an Dampfkesseln • Wirkung: Luftüberschuss während des Brennprozesses aufgrund des abklingenden Wärmeverlusts durch Abgase, kann durch den minimal erforderlichen Wert reduziert werden. Sparpotenzial: 1,5% der bezogenen Kraftstoffenergie • Darüber hinaus kann Brenner-Frischluft durch die Integration von existierenden Wärmequellen aufgeheizt werden • Vorwärmung der Verbrennungsluft am Brenner der zentralen Boiler sowie dezentrale Wärmeerzeuger (z.B. Spannrahmen, Trockner) Brennerkontrolle Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 14. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 14 Übungsaufgaben. Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 15. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 15 Warum haben neue Boiler einen geringeren Energieverbrauch? Wegen der… a. …automatischen Kontrolle und effizienten Peripherie b. …Nutzung von erneuerbaren Energien Boiler Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 16. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 16 Warum haben neue Boiler einen geringeren Energieverbrauch? Wegen der… a. …automatischen Kontrolle und effizienten Peripherie b. …Nutzung von erneuerbaren Energien Boiler Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 17. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 17 Wie hoch sind die möglichen Einsparungen der bezogenen Kraftstoffenergie? a. 1,5 % b. 10,5 % Brennerkontrolle Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 18. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 18 Wie hoch sind die möglichen Einsparungen der bezogenen Kraftstoffenergie? a. 1,5 % b. 10,5 % Brennerkontrolle Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 19. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 19 Was ist der Nutzen eines Abgasvorwärmers? a. Absenkung des Druckniveaus b. Erwärmung des Speisewassers durch die Kühlung des Boiler Abgases Abgasvorwärmer Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 20. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 20 Was ist der Nutzen eines Abgasvorwärmers? a. Absenkung des Druckniveaus b. Erwärmung des Speisewassers durch die Kühlung des Boiler Abgases Abgasvorwärmer Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 21. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 21 Lückentext Fügen Sie die richtigen, fehlenden Worte ein Als Folge von Veränderungen in der Produktion und bereits umgesetzten Maßnahmen sind Kessel oft _________. zu groß verrostet unordentlich Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 22. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 22 Lückentext Fügen Sie die richtigen, fehlenden Worte ein Als Folge von Veränderungen in der Produktion und bereits umgesetzten Maßnahmen sind Kessel oft _________. zu groß verrostet unordentlich Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 23. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 23 Geschäftsfall. Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 24. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 24 Wärmerückgewinnung in den Wasserbehältern • Praxisbeispiel: Um den Wärmeverlust durch austretende Dampf am Wasserbehältern zu reduzieren, wurde eine Dampfkondensator für die Wasseraufwärmung in einem Textilunternehmen installiert. Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 25. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 25 Thema Kosten/ Einsparungen Investition 35.000 € Brennstoffeinsparungen 390 MWh/a HS Kosteneinsparungen 17.500 €/a CO2-Einsparungen 70 t /a Wärmerückgewinnung in den Wasserbehältern Quelle: Energie Agentur. NRW (2012): Leitfaden. Effiziente Energienutzung in der Textilveredlung. Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 26. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 26 Zusammenfassung. Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 27. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 27 • Dampf ist ein Wärmeübertragungsmedium für die Textilindustrie • Vorbereitung von Dampf durch zentrale Boiler; neue Modelle mit automatischer Steuerung und effizienter Peripherie haben eine geringere Energieverschwendung • Auf Armaturen, Ventilen und Flanschverbindungen wird die Verwendung von speziellen Isolationshülsen empfohlen • Brennerkontrolle durch die Verwendung einer O2- Brennersteuerung an Dampfkesseln, kann Einsparungen von bis zu 1,5% der bezogenen Kraftstoffenergie bewirken • Kondensat-und Speisewasser verhindert Wärmeverluste und Kondensatfallen Wiederholung Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 28. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 28 Lektüre [1] Energie Agentur.NRW (2012): Leitfaden. Effiziente Energienutzung in der Textilveredlung. http://www.zitex.de/uploads/media/BEK_Textil_Leitfaden_final.pdf Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 29. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 29 Bilder-1  Folie 1 Justin Russell: Illuminated steam URL: https://www.flickr.com/photos/nightthree/3588328/sizes/z/in/photolist-joFJ-dqrzDJ-b4qSAM-jqG5CK-fnMzhT-6VfKbh-9qS9aH-8Cdd95- dvtdFK-9a44W-9a3TK-fnMRbM-fo1xMy-fo4f6E-fo2Enw-fnMs2T-fo2H4Q-8e81rC-fwpWxC-9a43q-fFPPH1-7HqeXx-nyGyoj-dRuUf-6nPvej-foygyD- mUN1Xc-mUQ2m3-283wS-9xUrSq-foyU7M-foP6jh-bKoya6-foP899-6STKdz-nqe3Sa-fnP3YR-4S9qD-fnMJ1i-dFGAZ9-5Dt8cX-hnNGJ-foyS7K-foyL2x- foP5jf-foP4sf-fnSkzm-goDoN4-6SXMd1-5AyGi4/ Licence: CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.de) • Folie 2 reflex477: Overview over Paris from Sacré-Cœur – URI: http://www.flickr.com/photos/35164559@N04/4223238879/sizes/m/in/photostream/ License: CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/legalcode) • Folie 3 Simon Carr: Steam from old city hall URL: https://www.flickr.com/photos/simoncarr/6743653889 License: CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.de) • Folie 4 Karl Frankowski: Midnight at the Steam Plant URL: https://www.flickr.com/photos/karlfrankowski/312093270/in/photolist-tzyss-bQ2Rxn-bgUWLz-cUJWpo-5AifNW-aGggfB-euBnfV-9a3Hx- 4Ai1Ec-6pR3jy-cUJRVf-cqNDN-4jQ1KP-5sx5a9-dmFap6-91DWUb-6B76oG-arBaUB-78e93-foyuCV-7fERd4-foNKGy-6aJ39x-g8YCC9-6h7wVd- foPab1-evFruJ-aE5gM7-6NRxcN-58rSab-j1MjXi-iaG3XX-7E3dEh-foP5VA-fB7kwF-gb1dh8-foN1oG-9ERkrW-bB7vEG-dLeT2n-9ZTHF-frgkDy-6FNiwu- cBsgzo-db5MEV-4vBNJa-9btxNs-5C99jH-89zeHT-799RKW/lightbox/ License: CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.de) • Folie 5 Dmytrok: Steam from Philippsburg nuclear power plant URL: https://www.flickr.com/photos/klimenko/5258257970 License: CC BY-ND 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/deed.de) Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 30. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 30 Bilder-2 • Folie 6 Dennis Skley: *grübel* URL: http://www.flickr.com/photos/dskley/8627475625/sizes/z/in/photostream/ License: CC BY-ND 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/legalcode) • Folie 7 Simon Adriaensen : Iconscollection - Exclamation Mark URL: https://www.flickr.com/photos/simiezzz/1070601182/sizes/m/in/photolist-2CB7r5-7z9Uii-KY97U-6QSgJQ-Fvmus-bWyx51-22jqLK-4XsYwU- 5oZw4C-kYQHJc-f2EUTf-64E1TY-RGGyv-5KwYzN/ Licence: CC BY-ND 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/deed.de)  Folie 8 Richard Matthews: Death-trap Boiler URL: https://www.flickr.com/photos/richardofengland/6855145258/sizes/z/in/photolist-brLpRC-bFeB5o-64fvy4-4cezmH-6iD8TF-64jrC9-cp6csY- 7vgWVK-7AE8y8-csYK59-5bVLhx-ciEUz1-giZR-5RWpA9-EG6bB-PGGHC-c4Hg2C-5c14kb-5c147L-5bVLBH-64d3kv-2efZVq-Kkmfu-3gonds-8MsLab- 64a9jf-mNRPSJ-jrkahi-64FbgG-64hg1Y-64cWpn-83abcB-8A6iQ8-vtWr5-64fNBe-xA6Cf-4HgqZb-FCjds-fkxWuC-nnhLMm-4vnTTz-buDXMT-azWWjb- 64jHuG-8TfyoX-7w2jxk-6iHj2E-6dLNTN-64fSkg-64fyfK/ License: CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.de) • Folie 9 Dennis Skley: Vorwärts! 240/365 URL: https://www.flickr.com/photos/dskley/9616930942/sizes/z/in/photolist-8Cbmyb-8rysKq-fDPhwb-dfkyXb-9ZfgNh-eVwGtJ-69YHXd-f4KM3C- m1QDE-j7v6h9-evHahM-5B76pN-8Vqe6F-hWt5Vm-k61GC-6evyYv-5rivUB-eWf881-9Zfjhu-gGV4A4-79G4ie-9Zfi1E-5rnSdA-5rnSi7-6HSFQw-hBXh52- d9mU8U-ntDGhx-foyQJV-btF3yM-nxUx3N-isa5ra-h2xviB-4oCS9i-bVMn6F-cEDi6d-bc3RMx-93CqvH-dxWQUQ-9jkUkw-gyofd9-5XhW2Q-aJJsMZ- 7xcJP9-aJ7uYn-eijZKX-9Zdysa-8iyUf8-7FQJwa-6h23S7/ License: CC BY-ND 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/deed.de) • Folie 10 Kiwithing: PICTO460 URL: https://www.flickr.com/photos/kiwisaotome/13946525013/sizes/z/in/photostream/ License: CC BY-ND 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/deed.de) Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 31. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 31 Bilder-3 • Folie 11 Renee Hawk: Auspuff URL: https://www.flickr.com/photos/pictureartist/6123508940/sizes/z/in/photolist-ak7zSm-82Wxfb-4q5gMg-djAjLD-6sarLR-99DaZF-99DaiR- 99D9NH-99D9gR-99GfWU-99Gfsj-99GeJY-99D7cc-99D6GF-99Gd1w-99Gcwf-6R22fo-4cNyAt-4Tpx2v-4UABWu-5fWBTo-4UwoGi/ License: CC BY-ND 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/deed.de) • Folie 12 Ramesh Rasaiyan: Water Drop!... URL: https://www.flickr.com/photos/rameshrasaiyan/4163699892/sizes/z/in/photolist-7kW3Vb-bM3VKz-dv3BfD-mcP9vv-h72Dcf-fonceh- fPghN8-dv9c9Y-2jW7z5-nKzJmU-mG131t-an2i2j-ei5TA3-9ovCP5-jz87Km-bpHhjs-LsUsG-3UGSzK-byY3VZ-2TCxGu-eGrDXT-x7Fh3-g6pYpv-krqDvB- 8ab4LD-99aWUm-6Rk3p4-nyMmP7-an2itJ-iUKE8K-cGAPn5-eTKTSx-an2iPw-nMYuv-dbTqkD-groL-ex2MP1-fnxqro-bYq2yN-i79kgo-8AjNDc-9XLNtv- 5wG6m1-iGqMPK-22ERid-7n7Kmi-aohzY1-gS3XAb-ebqe3A-c6XaJG/ License: CC BY-NC 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/deed.de) • Folie 13 Henry Mühlpfordt: Kontrolliertes Feuer in der Nacht 2010-05-06 URL: https://www.flickr.com/photos/wimox/5208818099/sizes/z/in/photolist-8Why9B-5DALtY-9NLikq-gXQidY-ixXv3w-c7VqE1-6ZnhUq-gXReEk- gXRd3T-gXQpC1-e3gjqb-6MjUkg-ikaM4f-bJxPLk-7PjA1r-nk5k-gXRjwz-y71a7-gXQqsL-fc2DhX-fc2BPK-fcgTaS-fc2yqp-fc2wXp-fcgLw1-9VPmF2- 9VSbdd-8Bxdaa-a96GW8-gXRg6X-a6d3qe-6kSquM-fc2sdi-hdUXSb-gXRn3g-kys92Z-gXPMLQ-bFadpe-gXQtx3-ndrba4-gXQuH9-gXPGys-jstuDc- gXPCv6-gXPGCJ-gXPEG1-cA85w1-gXQATq-gXQENi-5XVzBz/ License: CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.de) • Folie 14 Florian Simeth: Arbeiten von zu Hause mit dem Laptop URL: http://www.flickr.com/photos/hangout-lifestyle/5865980513/sizes/o/in/photostream/ License: CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/legalcode) • Folie 15, 17, 19 Bilal Kamoon: Question Mark Graffiti URL: http://www.flickr.com/photos/bilal-kamoon/6835060992/sizes/m/in/photostream/ License: CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/legalcode) Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung
  • 32. Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union Co-funded by the Intelligent Energy Europe Programme of the European Union 32 Bilder-4 • Folie 16, 18, 20 Photocapy: ! URL: http://www.flickr.com/photos/photocapy/3834784192/sizes/m/in/photostream/ License: CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/legalcode)  Folie 26 Kutchala Sutchi: Repetition, 23.03.'10, Abidjan-Yopougon (4640) URI: http://www.flickr.com/photos/kutchala/4469943694/sizes/o/in/photostream/ License: CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/legalcode)  Folie 27 evoo73: Windows URL: http://www.flickr.com/photos/evoo73/3702164848/sizes/l/in/photolist-6D9yCq-68gUgN-byrkkv-6yHq7C-68qZeB-6bSytR-7MgbcK-774LZw- 65Q13g-66126u-7mwo9M-6gsSTp-64Xrqo-8UZ4bD-65WEyZ-6yDoqg-6iTjcM-6D6Bn8-6cn7SD-4YQTvN-4nXt13-59cxnL-4jJGzk-5nMcV5-5zaTqE- 5PigRp-5BzJ8t-4hyNRJ-4wSa3V-52MssZ-5ASMt2-5G4T5b-4huHLX-4ZjNaQ-4Atiro-4pV2fU-4Asw56-4x5nLb-5bVxBy-5k6PoW-5gKVHk-4og7bV-4jJHqg- 4huGaK-4YBT4N-5j5YhW-5GEMMi-5bRuuP-4hyNiE-4jNuQo-52Ducc/ License: CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/legalcode) Einführung - Theorie - Übungsaufgaben - Geschäftsfall- Zusammenfassung