Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Technologische TRENDS<br />am<br />POINT of SALE<br />Donnerstag 12. Mai 201112:15 Uhr NOVOPOS AGReferent Karl M. Stamm<br />
Trend zu TOUCH SCREENS<br />Der totale Durchbruch!<br /><ul><li>Aber hohe Qualität (5-wire!)
Aber hohe Leuchtkraft (> 300 nits!)
Grösse des Monitors (10.4“, 12.1“, 15.0“, 17.0“?)
Technolgie-Auswahl (Resistive / Capacitive / Infrared /Acustic-touch?)</li></li></ul><li>Trend zu Multimedia MonitorsDie t...
Aber wer macht das content management?
Aber wo wird dieser 2nd Monitordenn platziert?
Es könnte aber trotzdemfunktionieren …</li></li></ul><li>Trend zu mobilen Geräte<br />Näher mein Kunde zu mir!<br /><ul><l...
Und wie sieht es aus mit der Stromversorgung?
Und wie sieht es aus mit der Offline-Funktion?
Input Mobilität oder Output Mobilität oder beides?</li></li></ul><li>Trend zu 2D BarcodesDie Info-Monster kommen!<br /><ul...
Wieso wird der 1D noch lange gebraucht?
Wann kommt endlich der 2D Barcode?
Und schlussendlich: Imager oder Laser Scanner?</li></li></ul><li>Trend zu RFIDNoch ein letztes Wort zu RFID!<br /><ul><li>...
RFID Projekte im Logistik-Bereich – Vollgas oder Vollbremse?
RFID Projekte im Retail-Bereich – Vollgas oder Vollbremse?
Einige Hausaufgaben sind im Retail-Bereich noch nicht erledigt:
Standardisierung
Billigere Tags
Grünere Tags
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2011 05 12 12-15 techn. trends am pos_05.05.2011

394 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

2011 05 12 12-15 techn. trends am pos_05.05.2011

  1. 1. Technologische TRENDS<br />am<br />POINT of SALE<br />Donnerstag 12. Mai 201112:15 Uhr NOVOPOS AGReferent Karl M. Stamm<br />
  2. 2. Trend zu TOUCH SCREENS<br />Der totale Durchbruch!<br /><ul><li>Aber hohe Qualität (5-wire!)
  3. 3. Aber hohe Leuchtkraft (> 300 nits!)
  4. 4. Grösse des Monitors (10.4“, 12.1“, 15.0“, 17.0“?)
  5. 5. Technolgie-Auswahl (Resistive / Capacitive / Infrared /Acustic-touch?)</li></li></ul><li>Trend zu Multimedia MonitorsDie totale Beeinflussung!<br /><ul><li>Aber wer bezahlt dieses Projekt?
  6. 6. Aber wer macht das content management?
  7. 7. Aber wo wird dieser 2nd Monitordenn platziert?
  8. 8. Es könnte aber trotzdemfunktionieren …</li></li></ul><li>Trend zu mobilen Geräte<br />Näher mein Kunde zu mir!<br /><ul><li>Und wie sieht es aus mit der Integration?
  9. 9. Und wie sieht es aus mit der Stromversorgung?
  10. 10. Und wie sieht es aus mit der Offline-Funktion?
  11. 11. Input Mobilität oder Output Mobilität oder beides?</li></li></ul><li>Trend zu 2D BarcodesDie Info-Monster kommen!<br /><ul><li>Wann ist denn der Barcode endlich tot?
  12. 12. Wieso wird der 1D noch lange gebraucht?
  13. 13. Wann kommt endlich der 2D Barcode?
  14. 14. Und schlussendlich: Imager oder Laser Scanner?</li></li></ul><li>Trend zu RFIDNoch ein letztes Wort zu RFID!<br /><ul><li>Die „intelligenten“ Barcodes werden kommen – aber wann?
  15. 15. RFID Projekte im Logistik-Bereich – Vollgas oder Vollbremse?
  16. 16. RFID Projekte im Retail-Bereich – Vollgas oder Vollbremse?
  17. 17. Einige Hausaufgaben sind im Retail-Bereich noch nicht erledigt:
  18. 18. Standardisierung
  19. 19. Billigere Tags
  20. 20. Grünere Tags
  21. 21. Flüssig-Behälter
  22. 22. Metall-Behälter
  23. 23. Bulk-Processing
  24. 24. Etc. ????</li></ul> RFID Tag/Artikel<br />
  25. 25. RFID Chip-Etiketten<br />Barcode / 1D +2D<br />Effizienz<br />Lesen mehrerer Etiketten gleichzeitig je Zeiteinheit<br />(müssen nicht sichtbar sein)<br />Lesen einer Etikette je Zeiteinheit<br />(muss sichtbar sein)<br />Abhängigkeit<br />Transponder sind robust<br />Etiketten sind <br />leicht zu beschädigen<br />Begrenzte Datenmengen<br />können zugeführt werden<br />Signifikant grössere Kapazität<br />für Informationen<br />Datenvolumen<br />Flexibilität<br />Statische Informationen<br />Lesen, schreiben, wieder verwendbar<br />Barcode versus RFID<br />
  26. 26. Trend zu USVs<br />Der Strom wird uns schon noch ausgehen!<br /><ul><li>Die Stromversorgung wird immer unstabiler– auch in der Schweiz?
  27. 27. Die Hardware-Komponenten werden immer minimalistischer – wirklich?
  28. 28. Die Software-Lösungen vielfach auch…- wieso eigentlich?
  29. 29. Mit relativ wenig Investitionen schon viel erreicht– relativ?</li></li></ul><li>Trend zu Do-it-YourselfDer Kunde arbeitet sicher gratis!<br /><ul><li>D-i-Y Touch-Screen – der Kunde liebt ihn– ganz sicher?
  30. 30. D-i-Y Spiele– nur lustig oder knallhartes Marketing?
  31. 31. D-i-Y Scanner – erfolgreich bei PassaBene– nur ein Zwischenschritt?
  32. 32. D-i-Y Kasse – noch nicht sehr erfolgreich– aber wie lange noch?</li></li></ul><li>Trend zu mehr Design und Farben Das macht die Kasse sympathischer!<br /><ul><li>Andere Formen– Tischmodell, Wandmodell oder Einbaumodell?
  33. 33. Andere Farben– Muss es denn immer nur schwarz sein?
  34. 34. Andere Materialien– Darf es denn eine Alu-Kasse sein?
  35. 35. Andere Funktionen– Ein Point-of-Information oder ein Kiosk-Terminal?</li></li></ul><li>Trend zu FAN-LESS SystemenLeise rieselt die Kasse!<br /><ul><li>Wenn schon flüsterleise– wieso nicht mit einer Solid State Disk?
  36. 36. Wenn schon flüsterleise– dann sicher nur mit Thermo-Drucker?
  37. 37. Wenn schon staubige Umgebung– wieso denn noch ein Ventilator?
  38. 38. Wenn schon keine Drehteile mehr– wieso denn noch ein Wartungsvertrag?</li></li></ul><li>Trend zu Puzzle SystemenWir spielen doch alle so gern!<br /><ul><li>System, Monitor, Drucker, Geldlade, Scanner, Display- ist das schon alles?
  39. 39. Modulare Installation oder all-in-one Installation- wie es euch denn beliebt?
  40. 40. System im Fuss oder im Monitor integriert- ist denn das wirklich alles möglich?
  41. 41. Das ewige Thema Geldlade – immer noch ein Thema- wie lange denn noch?</li></li></ul><li>Trend zu grösseren Touch-ScreensDer Kunde ist bald nicht mehr sichtbar!<br /><ul><li>Vom 8.4“, 10.2“, 12.1“, 15.0“ zum 17.0“- noch Fragen zum 19.0“ oder 21.0“?
  42. 42. Ein grösserer Schirm ist schnell gekauft- aber weiss das der Programmierer?
  43. 43. Ein grösserer Schirm heisst noch nicht grössere Tastenfelder- oder doch?
  44. 44. Ein grösserer Schirm heisst noch nicht bessere Bedienung - wieso nicht?</li></li></ul><li>Trends zu besseren/anderen Kassen-QuittungenAm Drucker liegt es nicht!<br /><ul><li>Immer schneller, immer schöner- aber wie sag ich es meinem Drucker?
  45. 45. Auch farbige Rollen-Drucker sind verfügbar- will sie wirklich niemand?
  46. 46. Die ganze Welt sprach vom doppelseitigem Drucker- wer hat ihn gekauft?
  47. 47. Die Kassen-Quittung ist ein Marketing- & PR-Instrument- wer weiss das schon?</li></li></ul><li>Trends zum sogenannten „Couponing“Die Amerikaner glauben fest daran!<br /><ul><li>Sofort Gutscheine oder Geschenke- wirklich nur für mich persönlich?
  48. 48. Beim nächsten Besuch erhalten Sie- wann soll ich denn wieder kommen?
  49. 49. Die „Kunden-Super-Kiste“ macht mich spielsüchtig- und gibt ein Coupon?
  50. 50. Couponing ist auch möglich via Natel oder E-Mail- das totale Marketing?</li></li></ul><li>Trends zu (noch mehr) Integration Die Netzwerke werden bald glühen!<br /><ul><li>Das Kassen-System sammelt die Daten- weiss das Back-Office, was am Front-End läuft?
  51. 51. Integration Wiederbeschaffung und Logistik- wirklich nur alte Klassiker?
  52. 52. Integration Finanzwesen und Personalwesen- wirklich nur neue Klassiker?
  53. 53. Integration Marketing und Data-Warehousing - wann ist der Kunde glasklar?
  54. 54. Bilder, Daten, Sprachen, etc.</li></li></ul><li>Trends zu E-Shops undHome-DeliveryHilfe mein Laden ist leer!<br /><ul><li>Die Angst ist weg, der Zusatz-Channel ist da- geht die Rechnung aber auf?
  55. 55. Eine neuer Kundentyp zusätzlich zum alten- aber wirklich nur die Jungen?
  56. 56. Ein grosses Vertrauen muss aufgebaut werden- aber wie schnell ist es wieder weg?
  57. 57. Eine grössere Marge kann realisiert werden- stimmt die Vollkostenrechnung?</li></li></ul><li>Trends zu neuen Identifikations-MittelnZeig mir wer Du bist undich sag Dir was Du brauchst!<br /><ul><li>Fingerprint-Reader- wer soll denn alle diese Fingerspitzen verwalten?
  58. 58. Iris-Diagnose- und was machen wir mit den (farbigen) Mode-Linsen?
  59. 59. Hand-Erkennung- soll das aufschlussreichste Körperteil sein, wirklich?
  60. 60. RFID-Chip- die neue AHV-Nummer auf dem Chip beim Bébé eingepflanzt?</li></li></ul><li>Weitere Trends von InteresseDie Erde lebt, der Retailer bebt!<br /><ul><li>Trends zu Warensicherung / Diebstahlvermeidung …
  61. 61. Trends zu mobilen Kassen / Notkassen …
  62. 62. Trends zu (noch mehr) Loyality Programmen …
  63. 63. Trends zu neuen Zahlungswegen (Natel / Vanilla …)
  64. 64. Trends zu (noch mehr) D-i-Y (Smart-Tills, Smart-Caddies …)
  65. 65. Trends zu Cloud-Computing / HTML-Kassensystemen …
  66. 66. Trends zu (noch besserem) Marketing– aber der Kunde ist das Problem!!!</li></li></ul><li>Fragen?? - Antworten!!<br /><ul><li>Besuchen Sie den TopSoft Retail-Park
  67. 67. Besuchen Sie den NOVOPOS Stand (20a+b)</li></ul>Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit<br />

×