SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
The fundamentals of mobile
display advertising

Smart Adserver
November 2011
Agenda


Einleitung

Teil 1 - Adops in einer fragmentierten Welt

Teil 2 – Mobile Adserver bieten mehr als Adserving

Teil 3 – Let’s go Rich

Zusammenfassung
01
Das neue Paradigma
Die Mobile Revolution

Anteil der mobilen Impressions bei Smart AdServer
            Total   Mobile
 30%

 25%                                 Erste Impression geliefert 2009
 20%

 15%
                                     Ende 2011 knapp 3 Milliarden
                                     Mobile Impressions
 10%

 5%
                                     Der überwiegende Teil unserer Mobile
 0%                                  Kunden nutzt nicht unsere Weblösung
       Jan-10
       Feb-10
       Mrz-10
       Apr-10
       Mai-10
       Jun-10
        Jul-10
       Aug-10
       Sep-10
       Okt-10
       Nov-10
       Dez-10
       Jan-11
       Feb-11
       Mrz-11
       Apr-11
       Mai-11
       Jun-11
        Jul-11
       Aug-11
       Sep-11
       Okt-11
       Nov-11




                             Konvergenz ist auf dem Weg
Das neue Paradigma

“Mobile Display is all but mature”
            Multi-platforms One-to-one
                      Innovation Applications
   Few standard
                        Devices        Branding


“Mobile display is a technological challenge”

              html5       SDK        API
                   AJAX    Json      Response time
02
Adops in einer
fragmentierten Welt
Willkommen in
einer fragmentierten Welt
                                                            Symbian;   Windows
                                                              3%       Mobile;
Vergessen Sie die Desktop Gleichheit                  RIM; 3%
                                                                         2%




Applikationen: Android, Apple, RIM, Windows, etc
                                                     Android;
                                                      33%
Im November 2011 erreichten unsere Kunden über                         iOS; 58%

1.500 verschiedene Endgeräte

Android vs iOS - OS Konsolidierung ist auf dem Weg




                        Was bedeutet dies für Ad Operations?
Was bedeutet dies
für Ihre Ad Operations?
Cross Plattform Workflow



                                           •  Viele Screen Größen


            ?                              •  Viele OS Plattformen
                                           •  Viele Geräte




             Wie können Sie einfach und effizient ein
           Kreativkonzept für viele Plattformen anbieten?
Was bedeutet dies
für Ihre Adoperations?
Cross Plattform Workflow



                                        •  Integrierter Workflow
                                        •  Auto Screen Targeting

           TEMPLATE                     •  Cross Devices Rich ads
                                        •  15.000 devices




        Smart Templates machen Ihre Mobile Ad Operations
                     einfacher und effizienter
03
Mobile Adserver bieten mehr
als Adserving
3rd Party Ad Netzwerke

Diverse Backfill Partner stehen zur Verfügung




. eCPM Optimierung
. Passback
. Neue Partner auf Wunsch
04
Einige Use Cases
Denken Sie nicht nur an Banner…




     Engage!

  Maximieren die Werbewirkung
    Innovation

    Unterhaltung

    Interaktion
Von Standard Ad Formaten…




      Banner     Interstitial   Expandable
…zu innovativen Werbeformen


  Interstitial HTML5




               Toaster 100%
                 anpassbar




      Bounce
Accelerometer basiert




           Web-view Transparenz
Mobile Erfahrung


  Hochwertige
Mobile Ad Formats



               Involvieren
          & unterhalten Sie Ihre
                Audience



Kreiieren Sie eigene
      Szenarios



             Nutzen Sie die
            Möglichkeiten von
                 HTML5
Mobile Experience




                Schütteln




 Orientierung




                Berührung
05
Zusammenfassend
Anregungen



Eine Mobile Adserving Lösung ist notwendig – mobile ist anders!
SDKs, User Tracking, AJAX, Device Targeting müssen möglich sein


Rich Media ist Key – Nutzen Sie das gesamte Potential von Mobile Advertising
Führt zu hohen CPM´s und ist ein wichtiger USP


Service ist Key – Mobile Ad Operation ist zeitaufwendig
Profitieren Sie von unserer Erfahrung
Smart AdServer Mobile und mehr…

Über Smart

10 Jahre Erfahrung im Adserving
Weltweite Präsenz (10 Niederlassungen)
Die führende Europäische Lösung
Seit 2009 – Dedizierte Mobile Lösung
350 Kunden


     « Smart AdServer ist der erste IAB zertifizierte
            Mobile Adserver » November 2011
Unser Mobile Kunden
Unser Mobile Kunden
Über 2,5 Milliarden ausgelieferte Werbemittel im Monat

                    Mobile Publisher
Einige Quellen


www.smartadserver.com/gallery/mobile

www.youtube.com/user/SmartAdServer
Romain Job                    Manuel Koubek
    Director Germany             Sales Director Germany
     rjob@smartadserver.com        mkoubek@smartadserver.com




let’s talk
www.smartadserver.com

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Implementation Strategy for Research and Community Service of University
Implementation Strategy for Research and Community Service of UniversityImplementation Strategy for Research and Community Service of University
Implementation Strategy for Research and Community Service of University
Ridwan Ibrahim
 
Beneficios educativos que brindan las redes sociales
Beneficios educativos que brindan las redes socialesBeneficios educativos que brindan las redes sociales
Beneficios educativos que brindan las redes sociales
TaTyss PiTufitha
 
Präsentation
PräsentationPräsentation
Präsentation
Stefanie Jindrak
 
Equal rights
Equal rightsEqual rights
Equal rights
Waldorf Oberberg
 
Globalisation kids
Globalisation kidsGlobalisation kids
Globalisation kids
Waldorf Oberberg
 
Cross-Cultural Management in Singapore
Cross-Cultural Management in SingaporeCross-Cultural Management in Singapore
Cross-Cultural Management in Singapore
Chalida Dheerarattanangkura
 
Innovative Geschäftsmodelle - eine kurze Einführung
Innovative Geschäftsmodelle - eine kurze EinführungInnovative Geschäftsmodelle - eine kurze Einführung
Innovative Geschäftsmodelle - eine kurze Einführung
Jessica Di Bella
 
Project Initiation and Scoping
Project Initiation and ScopingProject Initiation and Scoping
Project Initiation and Scoping
Ciprian Rusen
 
Modelos gerenciales
Modelos gerencialesModelos gerenciales
Modelos gerenciales
JUAN CARLOS MORALES GAVIRIA
 
Free digital communication
Free digital communicationFree digital communication
Free digital communication
Emeline Parizel
 

Andere mochten auch (12)

Implementation Strategy for Research and Community Service of University
Implementation Strategy for Research and Community Service of UniversityImplementation Strategy for Research and Community Service of University
Implementation Strategy for Research and Community Service of University
 
Beneficios educativos que brindan las redes sociales
Beneficios educativos que brindan las redes socialesBeneficios educativos que brindan las redes sociales
Beneficios educativos que brindan las redes sociales
 
Certi1
Certi1Certi1
Certi1
 
06930990713
0693099071306930990713
06930990713
 
Präsentation
PräsentationPräsentation
Präsentation
 
Equal rights
Equal rightsEqual rights
Equal rights
 
Globalisation kids
Globalisation kidsGlobalisation kids
Globalisation kids
 
Cross-Cultural Management in Singapore
Cross-Cultural Management in SingaporeCross-Cultural Management in Singapore
Cross-Cultural Management in Singapore
 
Innovative Geschäftsmodelle - eine kurze Einführung
Innovative Geschäftsmodelle - eine kurze EinführungInnovative Geschäftsmodelle - eine kurze Einführung
Innovative Geschäftsmodelle - eine kurze Einführung
 
Project Initiation and Scoping
Project Initiation and ScopingProject Initiation and Scoping
Project Initiation and Scoping
 
Modelos gerenciales
Modelos gerencialesModelos gerenciales
Modelos gerenciales
 
Free digital communication
Free digital communicationFree digital communication
Free digital communication
 

Ähnlich wie Smart AdServer - The fundamentals of mobile display advertising

Mobile Advertise Convention Jan 2007 / München - Mobile Plattformen im Vergleich
Mobile Advertise Convention Jan 2007 / München - Mobile Plattformen im VergleichMobile Advertise Convention Jan 2007 / München - Mobile Plattformen im Vergleich
Mobile Advertise Convention Jan 2007 / München - Mobile Plattformen im VergleichSIC! Software GmbH
 
2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche
2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche
2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche
Johannes Waibel
 
worldiety GmbH - SUCCESS STORIES
worldiety GmbH - SUCCESS STORIESworldiety GmbH - SUCCESS STORIES
worldiety GmbH - SUCCESS STORIES
worldiety GmbH
 
IT Outsourcing Agentur Berlin
IT Outsourcing Agentur BerlinIT Outsourcing Agentur Berlin
IT Outsourcing Agentur Berlin
Globeria Consulting UG
 
Mobile Marketing (deutsch)
Mobile Marketing (deutsch)Mobile Marketing (deutsch)
Mobile Marketing (deutsch)
Stephan Beck
 
Entstehung einer mobilen App für mittelständische Unternehmen
Entstehung einer mobilen App für mittelständische UnternehmenEntstehung einer mobilen App für mittelständische Unternehmen
Entstehung einer mobilen App für mittelständische Unternehmen
Björn Rohles
 
Enterprise Mobility Plattformen – Aktuelle Lösungen und Trends [White Paper]
Enterprise Mobility Plattformen – Aktuelle Lösungen und Trends [White Paper]Enterprise Mobility Plattformen – Aktuelle Lösungen und Trends [White Paper]
Enterprise Mobility Plattformen – Aktuelle Lösungen und Trends [White Paper]
M-Way Consulting
 
Mobile Facts 2013: Apps & Websites
Mobile Facts 2013: Apps & WebsitesMobile Facts 2013: Apps & Websites
Mobile Facts 2013: Apps & Websites
Adrian Oggenfuss
 
Wearables, Smartphones & Co. im Unternehmenseinsatz
Wearables, Smartphones & Co. im UnternehmenseinsatzWearables, Smartphones & Co. im Unternehmenseinsatz
Wearables, Smartphones & Co. im Unternehmenseinsatz
Christian Sauter
 
LOCATION BASED ADVERTISING - Mobile Marketing re-invented - Wie Sie optimal I...
LOCATION BASED ADVERTISING - Mobile Marketing re-invented - Wie Sie optimal I...LOCATION BASED ADVERTISING - Mobile Marketing re-invented - Wie Sie optimal I...
LOCATION BASED ADVERTISING - Mobile Marketing re-invented - Wie Sie optimal I...
Florian Resatsch
 
„Context is King and Device is Queen!“ in der mobilen Markenkommunikation
„Context is King and Device is Queen!“ in der mobilen Markenkommunikation„Context is King and Device is Queen!“ in der mobilen Markenkommunikation
„Context is King and Device is Queen!“ in der mobilen Markenkommunikation
Oliver Zils
 
SEO Webinar "Alles mobile oder was? So funktioniert Googles Mobile First Index."
SEO Webinar "Alles mobile oder was? So funktioniert Googles Mobile First Index."SEO Webinar "Alles mobile oder was? So funktioniert Googles Mobile First Index."
SEO Webinar "Alles mobile oder was? So funktioniert Googles Mobile First Index."
Namics
 
2016 - Mobile Revolution - Fachvortrag an der FHS St.Gallen.
 2016 - Mobile Revolution - Fachvortrag an der FHS St.Gallen. 2016 - Mobile Revolution - Fachvortrag an der FHS St.Gallen.
2016 - Mobile Revolution - Fachvortrag an der FHS St.Gallen.
Johannes Waibel
 
ALE Unternehmensüberblick 2015
ALE Unternehmensüberblick 2015ALE Unternehmensüberblick 2015
ALE Unternehmensüberblick 2015
Alcatel-Lucent Enterprise
 
From Mobile Hype to Mobile Business
From Mobile Hype to Mobile BusinessFrom Mobile Hype to Mobile Business
From Mobile Hype to Mobile Business
eBusiness-Lotse Potsdam
 
AdWords Konferenz_2012: Matthias Schodits - AdWords & Mobile
AdWords Konferenz_2012: Matthias Schodits - AdWords & MobileAdWords Konferenz_2012: Matthias Schodits - AdWords & Mobile
AdWords Konferenz_2012: Matthias Schodits - AdWords & Mobile
e-dialog GmbH
 
Die neue mobile e-Commerce Welt: Welche Lösungen gibt es für Onlineshops?
Die neue mobile e-Commerce Welt: Welche Lösungen gibt es für Onlineshops?Die neue mobile e-Commerce Welt: Welche Lösungen gibt es für Onlineshops?
Die neue mobile e-Commerce Welt: Welche Lösungen gibt es für Onlineshops?CouchCommerce
 
Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgeräten
Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgerätenHerbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgeräten
Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgerätenDigicomp Academy AG
 
Multi-Channel-App - Erfolgsfaktoren einer Application
Multi-Channel-App - Erfolgsfaktoren einer ApplicationMulti-Channel-App - Erfolgsfaktoren einer Application
Multi-Channel-App - Erfolgsfaktoren einer Application
FLYACTS GmbH
 
Fs Mobile Insurance Ale
Fs Mobile Insurance AleFs Mobile Insurance Ale
Fs Mobile Insurance Ale
Detlef D. Kubusch
 

Ähnlich wie Smart AdServer - The fundamentals of mobile display advertising (20)

Mobile Advertise Convention Jan 2007 / München - Mobile Plattformen im Vergleich
Mobile Advertise Convention Jan 2007 / München - Mobile Plattformen im VergleichMobile Advertise Convention Jan 2007 / München - Mobile Plattformen im Vergleich
Mobile Advertise Convention Jan 2007 / München - Mobile Plattformen im Vergleich
 
2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche
2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche
2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche
 
worldiety GmbH - SUCCESS STORIES
worldiety GmbH - SUCCESS STORIESworldiety GmbH - SUCCESS STORIES
worldiety GmbH - SUCCESS STORIES
 
IT Outsourcing Agentur Berlin
IT Outsourcing Agentur BerlinIT Outsourcing Agentur Berlin
IT Outsourcing Agentur Berlin
 
Mobile Marketing (deutsch)
Mobile Marketing (deutsch)Mobile Marketing (deutsch)
Mobile Marketing (deutsch)
 
Entstehung einer mobilen App für mittelständische Unternehmen
Entstehung einer mobilen App für mittelständische UnternehmenEntstehung einer mobilen App für mittelständische Unternehmen
Entstehung einer mobilen App für mittelständische Unternehmen
 
Enterprise Mobility Plattformen – Aktuelle Lösungen und Trends [White Paper]
Enterprise Mobility Plattformen – Aktuelle Lösungen und Trends [White Paper]Enterprise Mobility Plattformen – Aktuelle Lösungen und Trends [White Paper]
Enterprise Mobility Plattformen – Aktuelle Lösungen und Trends [White Paper]
 
Mobile Facts 2013: Apps & Websites
Mobile Facts 2013: Apps & WebsitesMobile Facts 2013: Apps & Websites
Mobile Facts 2013: Apps & Websites
 
Wearables, Smartphones & Co. im Unternehmenseinsatz
Wearables, Smartphones & Co. im UnternehmenseinsatzWearables, Smartphones & Co. im Unternehmenseinsatz
Wearables, Smartphones & Co. im Unternehmenseinsatz
 
LOCATION BASED ADVERTISING - Mobile Marketing re-invented - Wie Sie optimal I...
LOCATION BASED ADVERTISING - Mobile Marketing re-invented - Wie Sie optimal I...LOCATION BASED ADVERTISING - Mobile Marketing re-invented - Wie Sie optimal I...
LOCATION BASED ADVERTISING - Mobile Marketing re-invented - Wie Sie optimal I...
 
„Context is King and Device is Queen!“ in der mobilen Markenkommunikation
„Context is King and Device is Queen!“ in der mobilen Markenkommunikation„Context is King and Device is Queen!“ in der mobilen Markenkommunikation
„Context is King and Device is Queen!“ in der mobilen Markenkommunikation
 
SEO Webinar "Alles mobile oder was? So funktioniert Googles Mobile First Index."
SEO Webinar "Alles mobile oder was? So funktioniert Googles Mobile First Index."SEO Webinar "Alles mobile oder was? So funktioniert Googles Mobile First Index."
SEO Webinar "Alles mobile oder was? So funktioniert Googles Mobile First Index."
 
2016 - Mobile Revolution - Fachvortrag an der FHS St.Gallen.
 2016 - Mobile Revolution - Fachvortrag an der FHS St.Gallen. 2016 - Mobile Revolution - Fachvortrag an der FHS St.Gallen.
2016 - Mobile Revolution - Fachvortrag an der FHS St.Gallen.
 
ALE Unternehmensüberblick 2015
ALE Unternehmensüberblick 2015ALE Unternehmensüberblick 2015
ALE Unternehmensüberblick 2015
 
From Mobile Hype to Mobile Business
From Mobile Hype to Mobile BusinessFrom Mobile Hype to Mobile Business
From Mobile Hype to Mobile Business
 
AdWords Konferenz_2012: Matthias Schodits - AdWords & Mobile
AdWords Konferenz_2012: Matthias Schodits - AdWords & MobileAdWords Konferenz_2012: Matthias Schodits - AdWords & Mobile
AdWords Konferenz_2012: Matthias Schodits - AdWords & Mobile
 
Die neue mobile e-Commerce Welt: Welche Lösungen gibt es für Onlineshops?
Die neue mobile e-Commerce Welt: Welche Lösungen gibt es für Onlineshops?Die neue mobile e-Commerce Welt: Welche Lösungen gibt es für Onlineshops?
Die neue mobile e-Commerce Welt: Welche Lösungen gibt es für Onlineshops?
 
Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgeräten
Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgerätenHerbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgeräten
Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgeräten
 
Multi-Channel-App - Erfolgsfaktoren einer Application
Multi-Channel-App - Erfolgsfaktoren einer ApplicationMulti-Channel-App - Erfolgsfaktoren einer Application
Multi-Channel-App - Erfolgsfaktoren einer Application
 
Fs Mobile Insurance Ale
Fs Mobile Insurance AleFs Mobile Insurance Ale
Fs Mobile Insurance Ale
 

Smart AdServer - The fundamentals of mobile display advertising

  • 1. The fundamentals of mobile display advertising Smart Adserver November 2011
  • 2. Agenda Einleitung Teil 1 - Adops in einer fragmentierten Welt Teil 2 – Mobile Adserver bieten mehr als Adserving Teil 3 – Let’s go Rich Zusammenfassung
  • 4. Die Mobile Revolution Anteil der mobilen Impressions bei Smart AdServer Total Mobile 30% 25% Erste Impression geliefert 2009 20% 15% Ende 2011 knapp 3 Milliarden Mobile Impressions 10% 5% Der überwiegende Teil unserer Mobile 0% Kunden nutzt nicht unsere Weblösung Jan-10 Feb-10 Mrz-10 Apr-10 Mai-10 Jun-10 Jul-10 Aug-10 Sep-10 Okt-10 Nov-10 Dez-10 Jan-11 Feb-11 Mrz-11 Apr-11 Mai-11 Jun-11 Jul-11 Aug-11 Sep-11 Okt-11 Nov-11 Konvergenz ist auf dem Weg
  • 5. Das neue Paradigma “Mobile Display is all but mature” Multi-platforms One-to-one Innovation Applications Few standard Devices Branding “Mobile display is a technological challenge” html5 SDK API AJAX Json Response time
  • 7. Willkommen in einer fragmentierten Welt Symbian; Windows 3% Mobile; Vergessen Sie die Desktop Gleichheit RIM; 3% 2% Applikationen: Android, Apple, RIM, Windows, etc Android; 33% Im November 2011 erreichten unsere Kunden über iOS; 58% 1.500 verschiedene Endgeräte Android vs iOS - OS Konsolidierung ist auf dem Weg Was bedeutet dies für Ad Operations?
  • 8. Was bedeutet dies für Ihre Ad Operations? Cross Plattform Workflow •  Viele Screen Größen ? •  Viele OS Plattformen •  Viele Geräte Wie können Sie einfach und effizient ein Kreativkonzept für viele Plattformen anbieten?
  • 9. Was bedeutet dies für Ihre Adoperations? Cross Plattform Workflow •  Integrierter Workflow •  Auto Screen Targeting TEMPLATE •  Cross Devices Rich ads •  15.000 devices Smart Templates machen Ihre Mobile Ad Operations einfacher und effizienter
  • 10. 03 Mobile Adserver bieten mehr als Adserving
  • 11. 3rd Party Ad Netzwerke Diverse Backfill Partner stehen zur Verfügung . eCPM Optimierung . Passback . Neue Partner auf Wunsch
  • 13. Denken Sie nicht nur an Banner… Engage! Maximieren die Werbewirkung   Innovation   Unterhaltung   Interaktion
  • 14. Von Standard Ad Formaten… Banner Interstitial Expandable
  • 15. …zu innovativen Werbeformen Interstitial HTML5 Toaster 100% anpassbar Bounce Accelerometer basiert Web-view Transparenz
  • 16. Mobile Erfahrung Hochwertige Mobile Ad Formats Involvieren & unterhalten Sie Ihre Audience Kreiieren Sie eigene Szenarios Nutzen Sie die Möglichkeiten von HTML5
  • 17. Mobile Experience Schütteln Orientierung Berührung
  • 19. Anregungen Eine Mobile Adserving Lösung ist notwendig – mobile ist anders! SDKs, User Tracking, AJAX, Device Targeting müssen möglich sein Rich Media ist Key – Nutzen Sie das gesamte Potential von Mobile Advertising Führt zu hohen CPM´s und ist ein wichtiger USP Service ist Key – Mobile Ad Operation ist zeitaufwendig Profitieren Sie von unserer Erfahrung
  • 20. Smart AdServer Mobile und mehr… Über Smart 10 Jahre Erfahrung im Adserving Weltweite Präsenz (10 Niederlassungen) Die führende Europäische Lösung Seit 2009 – Dedizierte Mobile Lösung 350 Kunden « Smart AdServer ist der erste IAB zertifizierte Mobile Adserver » November 2011
  • 22. Unser Mobile Kunden Über 2,5 Milliarden ausgelieferte Werbemittel im Monat Mobile Publisher
  • 24. Romain Job Manuel Koubek   Director Germany   Sales Director Germany rjob@smartadserver.com mkoubek@smartadserver.com let’s talk www.smartadserver.com