SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 39
Berufswunsch Psychologe*in?
Informationen zum Psychologiestudium
an der UDE
Stand 04/2024 verena.wockenfuss@uni-due.de
Dr. Verena Wockenfuß, UDE
Übersicht
 Psychologie: Eine Vorstellung, viele Möglichkeiten…
 Welche Fähigkeiten und Interessen sollte ich für ein Psychologiestudium bzw. als
Psychologe*in mitbringen?
 Wo kann ich in NRW Psychologie studieren?
 Wie ist ein Psychologiestudium aufgebaut?
 In welchen Bereichen kann ich als Psychologe*in arbeiten?
 Wie kann ich herausfinden, ob ein Psychologiestudium zu mir passt?
 Wie bekomme ich einen Studienplatz?
Wie kann ich herausfinden,
ob ein Psychologiestudium
zu mir passt?
Studiengang erkunden…
Angebote der Hochschulen nutzen
 Uni-Infotage und Wochen der Studienorientierung NRW → Januar – Februar 2025
 Langer Abend der Studienberatung → 13. Juni 2024
 Schnuppertage und Frühstudium für Schüler*innen (semesterbegleitend)
 Campus Scouting (semesterbegleitend)
 Onlineportal: Studienorientierung@home - Dein Weg zum Studium
https://www.uni-due.de/abz/studieninteressierte/
Mit Studierenden (Fachschaften) sprechen
 Was ist gut, was ist schlecht? Wo bekomme ich weitere Infos her?
Studienberatung nutzen
 Jede Hochschule bietet eine allgemeine Studienberatung an, in der man während der offenen
Sprechzeiten ohne Voranmeldung in einem persönlichen Gespräch offene Fragen klären kann
ww.uni-due.de
Infos auf Instagram und schule.ude
 Infos zur Studienwahl (u.a. Videos)
 wichtige Termine (Bewerbungsphasen,
Anmeldezeiträume, Vorkurse, etc.)
 immer auf dem Laufenden sein hinsichtlich
unserer Angebote
 Highlights zu wichtigen Studienberatungsthemen
 Kontakt zu uns über den „schnellen Draht“ (z.B.
bei kurzen Beratungsfragen)
Studienorientierung@home an der UDE
https://www.uni-due.de/abz/studieninteressierte/
Psychologie:
eine Vorstellung,
viele Möglichkeiten…
Wissenswertes zur Psychologie
 Der Begriff stammt aus dem Altgriechischen: ψυχή = psyché = Hauch, Seele,
Gemüt; sowie λόγος = lógos = Lehre, Wissenschaft.
Demnach bedeutet Psychologie ursprünglich Atemkunde oder Lebenslehre.
 Psychologie ist die wohl älteste Disziplin unter allen Wissenschaften mit der
jüngsten akademischen Geschichte.
1879 wurde das erste Institut für Experimentelle Psychologie von Wilhelm
Wundt in Leipzig gegründet.
Was ist Psychologie?
Psychologie ist die Wissenschaft des Erlebens und Verhaltens von Menschen
 allgemeine Gesetzmäßigkeiten menschlichen Erlebens und Verhaltens
 dabei beruhen alle getroffenen Aussagen auf systematischen Beobachtungen
 soziale Einflüsse auf Erleben und Verhalten sowie individuelle Unterschiede
 eine empirische Wissenschaft und vereint Elemente der Natur-, Sozial- und
Geisteswissenschaften
www.uni-due.de
Es soll verstanden und erklärt werden „wie ein Mensch tickt“ z.B.
 also was im Inneren vorgeht, aber was er nicht immer nach Außen zeigt
 wie ein Mensch sich in sozialen Beziehungen oder in verschiedenen Umfeldern verhält
 warum sich der Mensch gerade so verhält, wie er es im Moment tut
 welche Auswirkungen haben äußere Umstände auf das Innenleben eines Menschen
 in welchen Gemeinschaften kann er so sein, wie er ist ....
Wo kann ich
Psychologie studieren?
Eine Vorstellung – viele Möglichkeiten...
Psychologie Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft Angewandte Psychologie Business
Psychology Frühkindliche Bildung Gender and Diversity Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
International Business Psychology Klinische Linguistik Kunst-Pädagogik-Therapie Kunsttherapie
/Sozialkunst Linguistik Mensch-Technik-Interaktion Pädagogik der Kindheit und Familienbildung
Psychologie in IT Arbeits- und Organisationspsychologie Sonderpädagogische Förderung Sozialarbeit /
Sozialpädagogik Soziale Arbeit Sportwissenschaft Wirtschaftspsychologie Betriebswirtschaft Life
Coaching Psychologie und mentale Gesundheit Wirtschaftspsychologie - Personal - und
Organisationsentwicklung Wissenschaftsphilosophie Soziale Gerontologie Sensorik und kognitive
Psychologie Lehr-, Lern- und Trainingspsychologie Primare und Elementare Bildung Prävention und
Gesundheitspsychologie und Pflege Kognitionswissenschaft Psychiatrische Pflege Business
Management und Psychology Pädagogische Psychologie Psychopathologie / Klinische
Neuropsychologie Marktforschung und Konsumentenpsychologie Media Management und
Werbepsychologie Psychotherapie Kommunikationspsychologie Recht, Personalmanagement- und
psychologie
Ich würde
gerne etwas
mit
Psychologie
studieren?
Studienfeld
Psychologie,
Bachelor-
Studiengänge:
286 in D
69 in NRW 1
1 hochschulkompass.de (Stand 2023/09)
Psychologie-Studium an Universitäten
Psychologie Bachelor
 Universität Bielefeld
 Universität zu Köln
 Westfälische Wilhelms-Universität Münster
 Universität Duisburg-Essen
 Bergische Universität Wuppertal
 Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
 Rheinische-Wilhelms-Universität Bonn
 RWTH Aachen
 Ruhr-Universität-Bochum
 Universität Siegen
 Fernuniversität Hagen
www.uni-due.de
Wie ist ein
Psychologiestudium
aufgebaut?
www.uni-due.de
Studienstruktur: Psychologie Bachelor an Universitäten
polyvalenter
Psychologie
Bachelor
of Science
6 Semester
180 ECTS-Credits
Studienstruktur: Psychologie Bachelor/ Master an der UDE
polyvalenter
Psychologie
Bachelor
of Science
6 Semester
180 ECTS-Credits
Klinische
Psychologie/
Psychotherapie
Master of Science
( Approbation
Psychotherapeut:in)
4 Semester
120 ECTS-Credits
10 Semester 300 ECTS-Credits
Master
mit anderen
Anwendungs-
bereichen/
Forschungs-
schwerpunkten
4 Semester
120 ECTS-Credits
Master
Psychologie
mit Schwerpunkt
Arbeit,
Gesundheit
und Bildung
4 Semester
120 ECTS-Credits
Klinische
Psychologie/
Psychotherapie
Master of Science
( Approbation
Psycho-
therapeut:in)
4 Semester
120 ECTS-Credits
Schwerpunkte im Bachelor und Master
 Wissenschaftstheorie
Statistik /Testtheorie/
Versuchsplanung
 Psychologische
Diagnostik
 …
Methodenfächer
 Allgemeine Psychologie
 Biologische Psychologie
 Differentielle Psychologie/
Persönlichkeitsforschung
 Entwicklungspsychologie
 Sozialpsychologie
 Geschichte der Psychologie
Grundlagenfächer
 Arbeits- und Organisationspsychologie*
 Klinische Psychologie*
 Neuropsychologie
 Pädagogische Psychologie*
 Sportpsychologie
 Medienpsychologie
 Gesundheitspsychologie*
 …
Anwendungsfächer/
Spezialgebiete
* angewandte Fächer an der UDE
Psychologie Studium und die Möglichkeiten
Polyvalenter
Psychologie
Bachelor
of Science
6 Semester
180 ECTS-Credits
Klinische
Psychologie/
Psychotherapie
Master of Science
( Approbation
Psychotherapeut:in)
4 Semester
120 ECTS-Credits
10 Semester (5 Jahre) 300 ECTS-Credits
Berufstätigkeit
Promotion
3-5 Jahre
Berufstätigkeit
Weiterbildung/ Ausbildung
(Coaching, Beratung etc.)
Master
of Science
Spezifische
Master
4 Semester
120 ECTS-Credits
Master
mit anderen
Anwendungs-
bereichen/
Forschungs-
schwerpunkten
4 Semester
120 ECTS-Credits
Weiterbildung
mit Abschluss der Fachkunde,
Sozialrechtliche Anerkennung
Psychotherapeut:in
5 Jahre
Reform des Ausbildungsweges zum*r Psychotherapeut*in
Screenshot entnommen https://studium.dgps.de/fileadmin/user_upload/medien/Psychotherapie-Reform_Aenderungen_im_Studium.pdf
Was sind die Inhalte eines
Psychologiestudiums ?
1CP
25–30 Std.
Arbeitsaufwand
Studienaufbau
 Wahlmodule können je nach
Interesse für bestimmte
Schwerpunkte gewählt werden
 zu Themengebieten zusammengefasste
Studieninhalte
Module
 setzen sich jeweils aus verschiedenen
Lehrveranstaltungen zusammen
 Pflichtmodule müssen von allen
Studierenden belegt werden
 alle Studienleistungen werden in
Leistungspunkte umgerechnet
Credit Points (CP)
Leistungspunkte (LP)
 kennzeichnen den Arbeitsaufwand je
Modul, der sich aus Anwesenheit, Vor-
und Nachbereitung, Prüfungen sowie
evtl. Praktika zusammensetzt
Studienverlaufsplan
 komprimierte Übersicht eines
Studiengangs
 Semesterwochenstunden SWS
geben den zeitlichen Umfang
einer Lehrveranstaltung an
 1 SWS ≈ 45Minuten
Studienverlaufsplan und Modulhandbuch
Modulhandbuch
 detaillierte Übersicht eines Studiengangs
 enthält Informationen zu Inhalten,
Lernzielen, Studienverlauf, Umfang,
Prüfungsleistungen und
Veranstaltungsformen im Studiengang
 Prüfungsleistungen: Klausuren,
mündliche Prüfungen, Hausarbeiten,
Protokolle, Referate, …
 Veranstaltungsformen: Vorlesungen,
Seminare, Übungen, Praktika,Tutorien, ...
Studienverlaufspläne, Prüfungsordnungen und Modulhandbücher
befinden sich online auf den Studiengangsseiten der Hochschulen.
Polyvalenter Psychologie Bachelor UDE
Studieninhalte erkunden - Module
Studieninhalte erkunden - Module
“Studenplan“ Beispiel 1. Semester
In welchen Bereichen kann
ich als Psychologe*in
arbeiten?
Psychologie - Studium und Berufsmöglichkeiten
Screenshot entnommen: https://www.dgps.de/psychologie-studieren/berufsfelder/psychologie-berufe/
Psychologie - Studium und Berufsmöglichkeiten
Screenshot entnommen: https://www.dgps.de/psychologie-studieren/berufsfelder/psychologie-berufe/
je nach
Spezialisierung
im Master
 Psychologische Psychotherapie
 Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
 Klinische Neuropsychotherapie
 Gesundheitspsychologie und Rehabilitationspsychologie
 Arbeits- und Gesundheitsschutz
 Personalwesen
 Organisationsberatung
 Human Factors/ User Experience Beratung und Gestaltung
 Marktforschung
Psychologie - Studium und Berufsmöglichkeiten
Screenshot entnommen: https://www.dgps.de/psychologie-studieren/berufsfelder/psychologie-berufe/
 Pädagogische Psychologie
 Schulpsychologie
 Rechtspsychologie/ Polizeipsychologie
 Umweltpsychologie
 Politikberatung
 Verkehrspsychologie
 Sportpsychologie
 ...
 Forschungsprojekte sind sehr vielfältig und können grundlagenorientiert
oder anwendungsorientiert sein
 neben der Forschung auch die Aufgabe, sich an der Lehre für die
Studierenden zu beteiligen (an Hochschulen)
 auch an außeruniversitären Forschungseinrichtungen und
Wirtschaftsunternehmen
 ...
Wie bekomme ich einen
Studienplatz?
Vergabeverfahren Bachelor Psychologie an der UDE
Note der HZB
nur nach
der
Abiturnote
(HZB)
nach der Abiturnote und dem
Ergebnis des Studieneignungstests
Psychologie (BaPsy-DGPs)
Gewichtung Abiturnote : Test = 51:49
5 % Beruflich Qualifizierte ohne Abitur
(anderer Zugang; kein BaPsy-DGPs)
20 % 75 %
Auswahlverfahren (AdH)
Vorab-/ Chancenquote der UDE
Minderjährige,
Zweitstudium,
Härtefälle,
Bildungsaus-
länderInnen
neu ab WS 24/25 !
Achtung:
Es entfallen zusätzliche Punkte durch Wartezeit!!!
Alle Angaben ohne Gewähr; Änderungen möglich!
Ermittlung im AdH an der UDE im Bachelor Psychologie
Alle Angaben ohne Gewähr; Änderungen möglich!
Es können je Kriterium (Notenpunkte und Testpunkte) maximal
30 Punkte erreicht werden.
Gesamtpunkte = 0,51 * Notenpunkte + 0,49 * Testpunkte​
www.uni-due.de/studierendensekretariat/psychologie.php
BaPsy-DGs Studiereignungstest Psychologie
 BaPsy-DGPs ist ein neuer, freiwilliger Studieneignungstest für den Bachelorstudiengang Psychologie
 der Test erfasst Kompetenzen, die wichtig sind, um das Psychologiestudium erfolgreich zu absolvieren
 Chancen können auf einen Studienplatz an vielen Hochschulen in Deutschenland deutlich erhöht
werden, Testergebnis zählt neben der Abiturnote (weitere Kriterien möglich)
 Inhalte sind: allgemeine Aufgaben zum schlussfolgernden Denken, das Psychologieverständnis
deutsch, das Psychologieverständnis englisch und mathematische Kompetenzen (Multiple-Choice)
 Testinformationen und Testbeispielaufgaben unter https://zwpd.transmit.de/zwpd-
dienstleistungen/zwpd-studieneignungstest/bapsy-dgps
 Anmeldung unter www.studieneignungstest-psychologie.de
Anmeldung 15.12.24 - 15.02.2025 Kosten: 100 Euro
Testdurchführung 24.05. und 25.05.2025 Dauer: 3 Stunden; Verschiedene Orte in D:
Testzertifikat im Juni 2025
Testwiederholung frühestens nach 5 Jahren
BAPsy-DGs Studiereignungstest Psychologie – Universitäten
Teilnehmende Universitäten WS 24/25
Quelle: www.studieneignungstest-psychologie.de/vorbereitung/
möglicherweise folgende
Universitäten WS 24/25
BAPsy-DGs Studiereignungstest Psychologie - Inhalte
Quelle:
www.studieneignungstest-
psychologie.de/vorbereitung/
Alternativen zum Psychologiestudium in NRW …
 Psychologiestudium im Ausland u.a.
 Niederlande
 Unterrichtssprache: Niederländisch und/oder Englisch (
Nachweis der Sprachkenntnisse erforderlich)
 Studienplatzvergabe: Losverfahren oder ein individuelles Auswahlverfahren
 Studiengebühren im Studienjahr um die 2.000 Euro
 Infos z.B. unter
https://www.studieren-in-holland.de/studiengaenge/bachelor/medizin-gesundheit-
sport/psychologie
 Österreich
 Studienplatzvergabe: Testverfahren
 5 staatliche / öffentliche Hochschulen in Österreich, an denen du Psychologie studieren
kannst
 z. B. Innsbruck
https://www.psychologiestudium-innsbruck.at/news-lesen/psychologie-studieren-in-oesterreich.html
 Andere Studiengänge erkunden, die psychologische Anteile haben
 z.. B. Suche auf https://www.hochschulkompass.de/home.html
Welche Fähigkeiten und
Interessen sollte ich für ein
Psychologiestudium bzw. als
Psychologe*in mitbringen?
38
www.uni-due.de
Was sollte man für den Studiengang „mitbringen“?
Was Studierende sagen:
ww.uni-due.de
Spaß
 am Lesen von Fachliteratur
 daran, menschliches Verhalten zu
verstehen
 am Umgang mit Menschen
 am Lernen und Diskutieren
Fähigkeiten
 gute Englischkenntnisse, die Fachliteratur und
Studien sind größtenteils in Englisch
 mathematische Vorkenntnisse, keine Furcht vor
Mathe!
 gut auswendig lernen können
 Fleiß, man muss viel lernen!
Vielen Dank für Eure
Aufmerksamkeit!
Fragen?
Dr. Verena Wockenfuß
verena.wockenfuss@uni-due.de

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Psychologie an der Universität Duisburg-Essen

Wirtschaftspsychologie Studieren - Das perfekte Studium für Ihren Karrierestart
Wirtschaftspsychologie Studieren - Das perfekte Studium für Ihren KarrierestartWirtschaftspsychologie Studieren - Das perfekte Studium für Ihren Karrierestart
Wirtschaftspsychologie Studieren - Das perfekte Studium für Ihren KarrierestartHochschule_Schaffhausen
 
Wirtschaftspsychologie Studieren - Das perfekte Studium für Ihren Karrierestart
Wirtschaftspsychologie Studieren - Das perfekte Studium für Ihren KarrierestartWirtschaftspsychologie Studieren - Das perfekte Studium für Ihren Karrierestart
Wirtschaftspsychologie Studieren - Das perfekte Studium für Ihren KarrierestartPrivatuniversität Schloss Seeburg
 
Daniela Schwarz - Messung selbstwahrgenommener Kompetenz
Daniela Schwarz - Messung selbstwahrgenommener KompetenzDaniela Schwarz - Messung selbstwahrgenommener Kompetenz
Daniela Schwarz - Messung selbstwahrgenommener KompetenzKa Tha
 
Ergotherapie Bachelorstudium an der FH Salzburg
Ergotherapie Bachelorstudium an der FH SalzburgErgotherapie Bachelorstudium an der FH Salzburg
Ergotherapie Bachelorstudium an der FH SalzburgFachhochschule Salzburg
 
Kompetenzen von GeisteswissenschaftlerInnen und ihre Situation auf dem Arbei...
Kompetenzen von GeisteswissenschaftlerInnen und ihre Situation auf dem Arbei...Kompetenzen von GeisteswissenschaftlerInnen und ihre Situation auf dem Arbei...
Kompetenzen von GeisteswissenschaftlerInnen und ihre Situation auf dem Arbei...Gianna Reich
 
Soziale Arbeit studieren - Bachelorstudium Salzburg
Soziale Arbeit studieren - Bachelorstudium SalzburgSoziale Arbeit studieren - Bachelorstudium Salzburg
Soziale Arbeit studieren - Bachelorstudium SalzburgFachhochschule Salzburg
 
uwh-studiengangbroschuere-fruehjahr-2022.pdf
uwh-studiengangbroschuere-fruehjahr-2022.pdfuwh-studiengangbroschuere-fruehjahr-2022.pdf
uwh-studiengangbroschuere-fruehjahr-2022.pdfUniversittWittenHerd
 
Kursprogramm 2016
Kursprogramm 2016Kursprogramm 2016
Kursprogramm 2016maru59
 

Ähnlich wie Psychologie an der Universität Duisburg-Essen (20)

Master Psychologie studieren an der HG Hochschule
Master Psychologie studieren an der HG HochschuleMaster Psychologie studieren an der HG Hochschule
Master Psychologie studieren an der HG Hochschule
 
Soziologie_Globale und Transnationale Soziologie an der Universität Duisburg-...
Soziologie_Globale und Transnationale Soziologie an der Universität Duisburg-...Soziologie_Globale und Transnationale Soziologie an der Universität Duisburg-...
Soziologie_Globale und Transnationale Soziologie an der Universität Duisburg-...
 
Soziologie_Globale und Transnationale Soziologie.pptx
Soziologie_Globale und Transnationale Soziologie.pptxSoziologie_Globale und Transnationale Soziologie.pptx
Soziologie_Globale und Transnationale Soziologie.pptx
 
Studienwahlentscheidung
StudienwahlentscheidungStudienwahlentscheidung
Studienwahlentscheidung
 
Wirtschaftspsychologie Studieren - Das perfekte Studium für Ihren Karrierestart
Wirtschaftspsychologie Studieren - Das perfekte Studium für Ihren KarrierestartWirtschaftspsychologie Studieren - Das perfekte Studium für Ihren Karrierestart
Wirtschaftspsychologie Studieren - Das perfekte Studium für Ihren Karrierestart
 
Wirtschaftspsychologie Studieren - Das perfekte Studium für Ihren Karrierestart
Wirtschaftspsychologie Studieren - Das perfekte Studium für Ihren KarrierestartWirtschaftspsychologie Studieren - Das perfekte Studium für Ihren Karrierestart
Wirtschaftspsychologie Studieren - Das perfekte Studium für Ihren Karrierestart
 
Coaching Ausbildung / Bachelor of Science | H:G
Coaching Ausbildung / Bachelor of Science | H:GCoaching Ausbildung / Bachelor of Science | H:G
Coaching Ausbildung / Bachelor of Science | H:G
 
Bachelor Studium Ergotheraphie
Bachelor Studium ErgotheraphieBachelor Studium Ergotheraphie
Bachelor Studium Ergotheraphie
 
Master Gesundheitswissenschaften neben dem Beruf studieren | H:G Hochschule
Master Gesundheitswissenschaften neben dem Beruf studieren | H:G HochschuleMaster Gesundheitswissenschaften neben dem Beruf studieren | H:G Hochschule
Master Gesundheitswissenschaften neben dem Beruf studieren | H:G Hochschule
 
Fitness- & Gesundheitstraining Bachelor of Arts studieren || HG
Fitness- & Gesundheitstraining Bachelor of Arts studieren || HGFitness- & Gesundheitstraining Bachelor of Arts studieren || HG
Fitness- & Gesundheitstraining Bachelor of Arts studieren || HG
 
Daniela Schwarz - Messung selbstwahrgenommener Kompetenz
Daniela Schwarz - Messung selbstwahrgenommener KompetenzDaniela Schwarz - Messung selbstwahrgenommener Kompetenz
Daniela Schwarz - Messung selbstwahrgenommener Kompetenz
 
Ergotherapie Bachelorstudium an der FH Salzburg
Ergotherapie Bachelorstudium an der FH SalzburgErgotherapie Bachelorstudium an der FH Salzburg
Ergotherapie Bachelorstudium an der FH Salzburg
 
Kompetenzen von GeisteswissenschaftlerInnen und ihre Situation auf dem Arbei...
Kompetenzen von GeisteswissenschaftlerInnen und ihre Situation auf dem Arbei...Kompetenzen von GeisteswissenschaftlerInnen und ihre Situation auf dem Arbei...
Kompetenzen von GeisteswissenschaftlerInnen und ihre Situation auf dem Arbei...
 
Soziale Arbeit studieren - Bachelorstudium Salzburg
Soziale Arbeit studieren - Bachelorstudium SalzburgSoziale Arbeit studieren - Bachelorstudium Salzburg
Soziale Arbeit studieren - Bachelorstudium Salzburg
 
Erziehungswissenschaft (B.A.)
Erziehungswissenschaft (B.A.)Erziehungswissenschaft (B.A.)
Erziehungswissenschaft (B.A.)
 
Angewandte Philosophie (B.A.) (2-Fach Bachelor)
Angewandte Philosophie (B.A.) (2-Fach Bachelor)Angewandte Philosophie (B.A.) (2-Fach Bachelor)
Angewandte Philosophie (B.A.) (2-Fach Bachelor)
 
uwh-studiengangbroschuere-fruehjahr-2022.pdf
uwh-studiengangbroschuere-fruehjahr-2022.pdfuwh-studiengangbroschuere-fruehjahr-2022.pdf
uwh-studiengangbroschuere-fruehjahr-2022.pdf
 
Kursprogramm 2016
Kursprogramm 2016Kursprogramm 2016
Kursprogramm 2016
 
Fitness und Gesundheitstraining (Bachelor of Arts) flexibel neben dem Beruf s...
Fitness und Gesundheitstraining (Bachelor of Arts) flexibel neben dem Beruf s...Fitness und Gesundheitstraining (Bachelor of Arts) flexibel neben dem Beruf s...
Fitness und Gesundheitstraining (Bachelor of Arts) flexibel neben dem Beruf s...
 
Sport und angewandte Trainingswissenschaft Bachelor of Arts studieren || HG
Sport und angewandte Trainingswissenschaft Bachelor of Arts studieren || HGSport und angewandte Trainingswissenschaft Bachelor of Arts studieren || HG
Sport und angewandte Trainingswissenschaft Bachelor of Arts studieren || HG
 

Mehr von Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)

Mehr von Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen) (20)

Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Duisburg-Essen
Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Duisburg-EssenWirtschaftsingenieurwesen an der Universität Duisburg-Essen
Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Duisburg-Essen
 
Schiffs- und Offshoretechnik - Vertiefung Maschinenbau uni DUE
Schiffs- und Offshoretechnik - Vertiefung Maschinenbau uni DUESchiffs- und Offshoretechnik - Vertiefung Maschinenbau uni DUE
Schiffs- und Offshoretechnik - Vertiefung Maschinenbau uni DUE
 
Niederlandistik an der Universität Duisburg-Essen
Niederlandistik an der Universität Duisburg-EssenNiederlandistik an der Universität Duisburg-Essen
Niederlandistik an der Universität Duisburg-Essen
 
Mathe Lehramt GyGeBk an der Universität Duisburg Essen
Mathe Lehramt GyGeBk an der Universität Duisburg EssenMathe Lehramt GyGeBk an der Universität Duisburg Essen
Mathe Lehramt GyGeBk an der Universität Duisburg Essen
 
Kommunikationswissenschaft an der Universität Duisburg-Essen
Kommunikationswissenschaft an der Universität Duisburg-EssenKommunikationswissenschaft an der Universität Duisburg-Essen
Kommunikationswissenschaft an der Universität Duisburg-Essen
 
Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft an der Universität Duisburg_Essen
Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft an der Universität Duisburg_EssenAngewandte Kognitions- und Medienwissenschaft an der Universität Duisburg_Essen
Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft an der Universität Duisburg_Essen
 
Chemie (B.Sc.) und Water Science (B.Sc.) uni DUE
Chemie (B.Sc.) und Water Science (B.Sc.) uni DUEChemie (B.Sc.) und Water Science (B.Sc.) uni DUE
Chemie (B.Sc.) und Water Science (B.Sc.) uni DUE
 
Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) an der Universität Duisburg Essen
Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) an der Universität Duisburg EssenBetriebswirtschaftslehre (B.Sc.) an der Universität Duisburg Essen
Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) an der Universität Duisburg Essen
 
Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) - Campus Essen
Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) - Campus EssenBetriebswirtschaftslehre (B.Sc.) - Campus Essen
Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) - Campus Essen
 
Angewandte Philosophie an der Universität Duisburg-Essen.
Angewandte Philosophie an der Universität Duisburg-Essen.Angewandte Philosophie an der Universität Duisburg-Essen.
Angewandte Philosophie an der Universität Duisburg-Essen.
 
Biologie Lehramt an der Universität Duisburg-Essen.
Biologie Lehramt an der Universität Duisburg-Essen.Biologie Lehramt an der Universität Duisburg-Essen.
Biologie Lehramt an der Universität Duisburg-Essen.
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
 
Software Engineering (B.Sc.) an der Universität Duisburg-Essen
Software Engineering (B.Sc.) an der Universität Duisburg-EssenSoftware Engineering (B.Sc.) an der Universität Duisburg-Essen
Software Engineering (B.Sc.) an der Universität Duisburg-Essen
 
Herzlich Wilkommen an der UdE
Herzlich Wilkommen an der UdEHerzlich Wilkommen an der UdE
Herzlich Wilkommen an der UdE
 
Lehramt_09_23 .pptx
Lehramt_09_23 .pptxLehramt_09_23 .pptx
Lehramt_09_23 .pptx
 
Wirtschaftsingenieur_2023.pdf
Wirtschaftsingenieur_2023.pdfWirtschaftsingenieur_2023.pdf
Wirtschaftsingenieur_2023.pdf
 
maschinenbau_2023.pptx
maschinenbau_2023.pptxmaschinenbau_2023.pptx
maschinenbau_2023.pptx
 
bauingenieurwesen_2023.pptx
bauingenieurwesen_2023.pptxbauingenieurwesen_2023.pptx
bauingenieurwesen_2023.pptx
 
Angewandte Informatik_2023.pdf
Angewandte Informatik_2023.pdfAngewandte Informatik_2023.pdf
Angewandte Informatik_2023.pdf
 
Chemie (Bachelor of Science)
Chemie (Bachelor of Science)Chemie (Bachelor of Science)
Chemie (Bachelor of Science)
 

Psychologie an der Universität Duisburg-Essen

  • 1. Berufswunsch Psychologe*in? Informationen zum Psychologiestudium an der UDE Stand 04/2024 verena.wockenfuss@uni-due.de Dr. Verena Wockenfuß, UDE
  • 2. Übersicht  Psychologie: Eine Vorstellung, viele Möglichkeiten…  Welche Fähigkeiten und Interessen sollte ich für ein Psychologiestudium bzw. als Psychologe*in mitbringen?  Wo kann ich in NRW Psychologie studieren?  Wie ist ein Psychologiestudium aufgebaut?  In welchen Bereichen kann ich als Psychologe*in arbeiten?  Wie kann ich herausfinden, ob ein Psychologiestudium zu mir passt?  Wie bekomme ich einen Studienplatz?
  • 3. Wie kann ich herausfinden, ob ein Psychologiestudium zu mir passt?
  • 4. Studiengang erkunden… Angebote der Hochschulen nutzen  Uni-Infotage und Wochen der Studienorientierung NRW → Januar – Februar 2025  Langer Abend der Studienberatung → 13. Juni 2024  Schnuppertage und Frühstudium für Schüler*innen (semesterbegleitend)  Campus Scouting (semesterbegleitend)  Onlineportal: Studienorientierung@home - Dein Weg zum Studium https://www.uni-due.de/abz/studieninteressierte/ Mit Studierenden (Fachschaften) sprechen  Was ist gut, was ist schlecht? Wo bekomme ich weitere Infos her? Studienberatung nutzen  Jede Hochschule bietet eine allgemeine Studienberatung an, in der man während der offenen Sprechzeiten ohne Voranmeldung in einem persönlichen Gespräch offene Fragen klären kann ww.uni-due.de
  • 5. Infos auf Instagram und schule.ude  Infos zur Studienwahl (u.a. Videos)  wichtige Termine (Bewerbungsphasen, Anmeldezeiträume, Vorkurse, etc.)  immer auf dem Laufenden sein hinsichtlich unserer Angebote  Highlights zu wichtigen Studienberatungsthemen  Kontakt zu uns über den „schnellen Draht“ (z.B. bei kurzen Beratungsfragen)
  • 6. Studienorientierung@home an der UDE https://www.uni-due.de/abz/studieninteressierte/
  • 8. Wissenswertes zur Psychologie  Der Begriff stammt aus dem Altgriechischen: ψυχή = psyché = Hauch, Seele, Gemüt; sowie λόγος = lógos = Lehre, Wissenschaft. Demnach bedeutet Psychologie ursprünglich Atemkunde oder Lebenslehre.  Psychologie ist die wohl älteste Disziplin unter allen Wissenschaften mit der jüngsten akademischen Geschichte. 1879 wurde das erste Institut für Experimentelle Psychologie von Wilhelm Wundt in Leipzig gegründet.
  • 9. Was ist Psychologie? Psychologie ist die Wissenschaft des Erlebens und Verhaltens von Menschen  allgemeine Gesetzmäßigkeiten menschlichen Erlebens und Verhaltens  dabei beruhen alle getroffenen Aussagen auf systematischen Beobachtungen  soziale Einflüsse auf Erleben und Verhalten sowie individuelle Unterschiede  eine empirische Wissenschaft und vereint Elemente der Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften www.uni-due.de Es soll verstanden und erklärt werden „wie ein Mensch tickt“ z.B.  also was im Inneren vorgeht, aber was er nicht immer nach Außen zeigt  wie ein Mensch sich in sozialen Beziehungen oder in verschiedenen Umfeldern verhält  warum sich der Mensch gerade so verhält, wie er es im Moment tut  welche Auswirkungen haben äußere Umstände auf das Innenleben eines Menschen  in welchen Gemeinschaften kann er so sein, wie er ist ....
  • 11. Eine Vorstellung – viele Möglichkeiten... Psychologie Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft Angewandte Psychologie Business Psychology Frühkindliche Bildung Gender and Diversity Interkulturelle Wirtschaftspsychologie International Business Psychology Klinische Linguistik Kunst-Pädagogik-Therapie Kunsttherapie /Sozialkunst Linguistik Mensch-Technik-Interaktion Pädagogik der Kindheit und Familienbildung Psychologie in IT Arbeits- und Organisationspsychologie Sonderpädagogische Förderung Sozialarbeit / Sozialpädagogik Soziale Arbeit Sportwissenschaft Wirtschaftspsychologie Betriebswirtschaft Life Coaching Psychologie und mentale Gesundheit Wirtschaftspsychologie - Personal - und Organisationsentwicklung Wissenschaftsphilosophie Soziale Gerontologie Sensorik und kognitive Psychologie Lehr-, Lern- und Trainingspsychologie Primare und Elementare Bildung Prävention und Gesundheitspsychologie und Pflege Kognitionswissenschaft Psychiatrische Pflege Business Management und Psychology Pädagogische Psychologie Psychopathologie / Klinische Neuropsychologie Marktforschung und Konsumentenpsychologie Media Management und Werbepsychologie Psychotherapie Kommunikationspsychologie Recht, Personalmanagement- und psychologie Ich würde gerne etwas mit Psychologie studieren? Studienfeld Psychologie, Bachelor- Studiengänge: 286 in D 69 in NRW 1 1 hochschulkompass.de (Stand 2023/09)
  • 12. Psychologie-Studium an Universitäten Psychologie Bachelor  Universität Bielefeld  Universität zu Köln  Westfälische Wilhelms-Universität Münster  Universität Duisburg-Essen  Bergische Universität Wuppertal  Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf  Rheinische-Wilhelms-Universität Bonn  RWTH Aachen  Ruhr-Universität-Bochum  Universität Siegen  Fernuniversität Hagen www.uni-due.de
  • 14. www.uni-due.de Studienstruktur: Psychologie Bachelor an Universitäten polyvalenter Psychologie Bachelor of Science 6 Semester 180 ECTS-Credits
  • 15. Studienstruktur: Psychologie Bachelor/ Master an der UDE polyvalenter Psychologie Bachelor of Science 6 Semester 180 ECTS-Credits Klinische Psychologie/ Psychotherapie Master of Science ( Approbation Psychotherapeut:in) 4 Semester 120 ECTS-Credits 10 Semester 300 ECTS-Credits Master mit anderen Anwendungs- bereichen/ Forschungs- schwerpunkten 4 Semester 120 ECTS-Credits Master Psychologie mit Schwerpunkt Arbeit, Gesundheit und Bildung 4 Semester 120 ECTS-Credits Klinische Psychologie/ Psychotherapie Master of Science ( Approbation Psycho- therapeut:in) 4 Semester 120 ECTS-Credits
  • 16. Schwerpunkte im Bachelor und Master  Wissenschaftstheorie Statistik /Testtheorie/ Versuchsplanung  Psychologische Diagnostik  … Methodenfächer  Allgemeine Psychologie  Biologische Psychologie  Differentielle Psychologie/ Persönlichkeitsforschung  Entwicklungspsychologie  Sozialpsychologie  Geschichte der Psychologie Grundlagenfächer  Arbeits- und Organisationspsychologie*  Klinische Psychologie*  Neuropsychologie  Pädagogische Psychologie*  Sportpsychologie  Medienpsychologie  Gesundheitspsychologie*  … Anwendungsfächer/ Spezialgebiete * angewandte Fächer an der UDE
  • 17. Psychologie Studium und die Möglichkeiten Polyvalenter Psychologie Bachelor of Science 6 Semester 180 ECTS-Credits Klinische Psychologie/ Psychotherapie Master of Science ( Approbation Psychotherapeut:in) 4 Semester 120 ECTS-Credits 10 Semester (5 Jahre) 300 ECTS-Credits Berufstätigkeit Promotion 3-5 Jahre Berufstätigkeit Weiterbildung/ Ausbildung (Coaching, Beratung etc.) Master of Science Spezifische Master 4 Semester 120 ECTS-Credits Master mit anderen Anwendungs- bereichen/ Forschungs- schwerpunkten 4 Semester 120 ECTS-Credits Weiterbildung mit Abschluss der Fachkunde, Sozialrechtliche Anerkennung Psychotherapeut:in 5 Jahre
  • 18. Reform des Ausbildungsweges zum*r Psychotherapeut*in Screenshot entnommen https://studium.dgps.de/fileadmin/user_upload/medien/Psychotherapie-Reform_Aenderungen_im_Studium.pdf
  • 19. Was sind die Inhalte eines Psychologiestudiums ?
  • 20. 1CP 25–30 Std. Arbeitsaufwand Studienaufbau  Wahlmodule können je nach Interesse für bestimmte Schwerpunkte gewählt werden  zu Themengebieten zusammengefasste Studieninhalte Module  setzen sich jeweils aus verschiedenen Lehrveranstaltungen zusammen  Pflichtmodule müssen von allen Studierenden belegt werden  alle Studienleistungen werden in Leistungspunkte umgerechnet Credit Points (CP) Leistungspunkte (LP)  kennzeichnen den Arbeitsaufwand je Modul, der sich aus Anwesenheit, Vor- und Nachbereitung, Prüfungen sowie evtl. Praktika zusammensetzt
  • 21. Studienverlaufsplan  komprimierte Übersicht eines Studiengangs  Semesterwochenstunden SWS geben den zeitlichen Umfang einer Lehrveranstaltung an  1 SWS ≈ 45Minuten Studienverlaufsplan und Modulhandbuch Modulhandbuch  detaillierte Übersicht eines Studiengangs  enthält Informationen zu Inhalten, Lernzielen, Studienverlauf, Umfang, Prüfungsleistungen und Veranstaltungsformen im Studiengang  Prüfungsleistungen: Klausuren, mündliche Prüfungen, Hausarbeiten, Protokolle, Referate, …  Veranstaltungsformen: Vorlesungen, Seminare, Übungen, Praktika,Tutorien, ... Studienverlaufspläne, Prüfungsordnungen und Modulhandbücher befinden sich online auf den Studiengangsseiten der Hochschulen.
  • 26. In welchen Bereichen kann ich als Psychologe*in arbeiten?
  • 27. Psychologie - Studium und Berufsmöglichkeiten Screenshot entnommen: https://www.dgps.de/psychologie-studieren/berufsfelder/psychologie-berufe/
  • 28. Psychologie - Studium und Berufsmöglichkeiten Screenshot entnommen: https://www.dgps.de/psychologie-studieren/berufsfelder/psychologie-berufe/ je nach Spezialisierung im Master  Psychologische Psychotherapie  Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie  Klinische Neuropsychotherapie  Gesundheitspsychologie und Rehabilitationspsychologie  Arbeits- und Gesundheitsschutz  Personalwesen  Organisationsberatung  Human Factors/ User Experience Beratung und Gestaltung  Marktforschung
  • 29. Psychologie - Studium und Berufsmöglichkeiten Screenshot entnommen: https://www.dgps.de/psychologie-studieren/berufsfelder/psychologie-berufe/  Pädagogische Psychologie  Schulpsychologie  Rechtspsychologie/ Polizeipsychologie  Umweltpsychologie  Politikberatung  Verkehrspsychologie  Sportpsychologie  ...  Forschungsprojekte sind sehr vielfältig und können grundlagenorientiert oder anwendungsorientiert sein  neben der Forschung auch die Aufgabe, sich an der Lehre für die Studierenden zu beteiligen (an Hochschulen)  auch an außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Wirtschaftsunternehmen  ...
  • 30. Wie bekomme ich einen Studienplatz?
  • 31. Vergabeverfahren Bachelor Psychologie an der UDE Note der HZB nur nach der Abiturnote (HZB) nach der Abiturnote und dem Ergebnis des Studieneignungstests Psychologie (BaPsy-DGPs) Gewichtung Abiturnote : Test = 51:49 5 % Beruflich Qualifizierte ohne Abitur (anderer Zugang; kein BaPsy-DGPs) 20 % 75 % Auswahlverfahren (AdH) Vorab-/ Chancenquote der UDE Minderjährige, Zweitstudium, Härtefälle, Bildungsaus- länderInnen neu ab WS 24/25 ! Achtung: Es entfallen zusätzliche Punkte durch Wartezeit!!! Alle Angaben ohne Gewähr; Änderungen möglich!
  • 32. Ermittlung im AdH an der UDE im Bachelor Psychologie Alle Angaben ohne Gewähr; Änderungen möglich! Es können je Kriterium (Notenpunkte und Testpunkte) maximal 30 Punkte erreicht werden. Gesamtpunkte = 0,51 * Notenpunkte + 0,49 * Testpunkte​ www.uni-due.de/studierendensekretariat/psychologie.php
  • 33. BaPsy-DGs Studiereignungstest Psychologie  BaPsy-DGPs ist ein neuer, freiwilliger Studieneignungstest für den Bachelorstudiengang Psychologie  der Test erfasst Kompetenzen, die wichtig sind, um das Psychologiestudium erfolgreich zu absolvieren  Chancen können auf einen Studienplatz an vielen Hochschulen in Deutschenland deutlich erhöht werden, Testergebnis zählt neben der Abiturnote (weitere Kriterien möglich)  Inhalte sind: allgemeine Aufgaben zum schlussfolgernden Denken, das Psychologieverständnis deutsch, das Psychologieverständnis englisch und mathematische Kompetenzen (Multiple-Choice)  Testinformationen und Testbeispielaufgaben unter https://zwpd.transmit.de/zwpd- dienstleistungen/zwpd-studieneignungstest/bapsy-dgps  Anmeldung unter www.studieneignungstest-psychologie.de Anmeldung 15.12.24 - 15.02.2025 Kosten: 100 Euro Testdurchführung 24.05. und 25.05.2025 Dauer: 3 Stunden; Verschiedene Orte in D: Testzertifikat im Juni 2025 Testwiederholung frühestens nach 5 Jahren
  • 34. BAPsy-DGs Studiereignungstest Psychologie – Universitäten Teilnehmende Universitäten WS 24/25 Quelle: www.studieneignungstest-psychologie.de/vorbereitung/ möglicherweise folgende Universitäten WS 24/25
  • 35. BAPsy-DGs Studiereignungstest Psychologie - Inhalte Quelle: www.studieneignungstest- psychologie.de/vorbereitung/
  • 36. Alternativen zum Psychologiestudium in NRW …  Psychologiestudium im Ausland u.a.  Niederlande  Unterrichtssprache: Niederländisch und/oder Englisch ( Nachweis der Sprachkenntnisse erforderlich)  Studienplatzvergabe: Losverfahren oder ein individuelles Auswahlverfahren  Studiengebühren im Studienjahr um die 2.000 Euro  Infos z.B. unter https://www.studieren-in-holland.de/studiengaenge/bachelor/medizin-gesundheit- sport/psychologie  Österreich  Studienplatzvergabe: Testverfahren  5 staatliche / öffentliche Hochschulen in Österreich, an denen du Psychologie studieren kannst  z. B. Innsbruck https://www.psychologiestudium-innsbruck.at/news-lesen/psychologie-studieren-in-oesterreich.html  Andere Studiengänge erkunden, die psychologische Anteile haben  z.. B. Suche auf https://www.hochschulkompass.de/home.html
  • 37. Welche Fähigkeiten und Interessen sollte ich für ein Psychologiestudium bzw. als Psychologe*in mitbringen?
  • 38. 38 www.uni-due.de Was sollte man für den Studiengang „mitbringen“? Was Studierende sagen: ww.uni-due.de Spaß  am Lesen von Fachliteratur  daran, menschliches Verhalten zu verstehen  am Umgang mit Menschen  am Lernen und Diskutieren Fähigkeiten  gute Englischkenntnisse, die Fachliteratur und Studien sind größtenteils in Englisch  mathematische Vorkenntnisse, keine Furcht vor Mathe!  gut auswendig lernen können  Fleiß, man muss viel lernen!
  • 39. Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit! Fragen? Dr. Verena Wockenfuß verena.wockenfuss@uni-due.de

Hinweis der Redaktion

  1. in der neuropsychologischen Forschung wird der Zusammenhang zwischen Hirnfunktionen und Verhalten unter besonderer Berücksichtigung klinischer Störungen (wie Sprachstörungen, Aufmerksamkeitsstörungen, Neglect) untersucht. In der neuropsychologischen Therapie werden Patient:innen behandelt, die Schädigungen des Gehirns (z.B. durch Unfälle, Schlaganfälle oder andere Krankheiten) erlitten haben. 
  2. In Studien zu Vorläufern zum BaPsy-DGPs wurden hohe Reliabilitäten und Kriteriumsvaliditäten ermittelt. So betrug 2,5 Jahre nach Durchführung des Tests die Varianzaufklärung der Bachelornote durch die HZB-Note 14,7 % und zusätzliche 16 % durch den Test (Watrin, Geiger, Levacher, Spinath, & Wilhelm, 2022). Ähnliche Ergebnisse wurden von Ziegler et al. (2022) berichtet.
  3. In Studien zu Vorläufern zum BaPsy-DGPs wurden hohe Reliabilitäten und Kriteriumsvaliditäten ermittelt. So betrug 2,5 Jahre nach Durchführung des Tests die Varianzaufklärung der Bachelornote durch die HZB-Note 14,7 % und zusätzliche 16 % durch den Test (Watrin, Geiger, Levacher, Spinath, & Wilhelm, 2022). Ähnliche Ergebnisse wurden von Ziegler et al. (2022) berichtet.