SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Facebook.
Funktionsweise, Chancen & Risiken
Inhaltsübersicht
Facebook Grundlagen / Funktionsweise
Inhaltsübersicht
1
2
3
4
Die Chancen
Zusammenfassung
Die Risiken
5
Kennenlernen
Kennenlernen
Über mich!
• Katrin Röpert
• Geboren `85 in Wittenförden (5 km von Schwerin)
• Gelebt in: USA (High School), Südafrika (Studium),
Schweiz (Arbeit), Chile (Arbeit), Neuseeland (Arbeit)
• Selbständig gemacht in Neuseeland: Sept. 2011
• Heute: Online Marketing Beraterin (Line Marketing)
www.line-marketing.de / www.facebook.com/linemarketing
Wer von euch nutzt Facebook?
• Hast du ein persönliches Profil?
• Wie oft besuchst du Facebook? (PC oder Handy)
 Ich bin immer auf Facebook
 1 Mal pro Stunde
 1 Mal am Tag
 1 Mal pro Woche
 1 Mal pro Monat
Ich brauche 3 Freiwillige!
Link
Facebook Grundlagen
Wie ist Facebook aufgebaut?
Facebook-Profil
Was ist bei den Privatsphäre-
Einstellungen zu beachten!
1. Eigenes Profil überprüfen:
Was ist bei den Privatsphäre-
Einstellungen zu beachten!
1. Eigenes Profil überprüfen:
Wir testen das einmal:
www.facebook.com/profile.php
Was ist bei den Privatsphäre-
Einstellungen zu beachten!
2. Aktivitätenprotokoll regelmäßig überprüfen:
Chancen
Facebook - Chancen
Wofür nutzt ihr Facebook?
Facebook - Chancen
• Freunde, alte Bekannte online treffen/wiederfinden
• Statusmeldungen / Fotos / Videos teilen
• Über Themen informieren und diskutieren
• Gruppen-Aktivität (erleichtert die Zusammenarbeit)
• Veranstaltungen erstellen (Vorsicht: Privatsphäre)
• Seiten folgen
• Unterhaltung uvm.
Gruppen
• www.facebook.com/browsegroups/?category=me
mbership – meine Gruppen & “Gruppe erstellen”
• Offen, geschlossen oder
geheim
• Meist geheim für interne
Gruppen
Veranstaltungen erstellen
• Erstellung auf www.facebook.com/events/list
• Unbedingt Privatsphäre-Einstellungen beachten!
Private & offene Veranstaltungen möglich.
• Facebook- und Email-Freunde einladen
• Vorteil: die Gäste können zu- und absagen mit
und ohne Begründung
Veranstaltungen erstellen
Veranstaltungen erstellen
Wer hat schon einmal eine Veranstaltung erstellt?
Risiken
“Die Welt ist eine
Google und
Facebook ist sein
Mond!” Katrin Röpert
Online Marketing Beraterin
Selbstversuch: Ego-Googeln
• Google deinen Namen mit „Anführungszeichen“
und schau dir mind. die ersten 3 Seiten an!
„Vorname Nachname“
So könnte ein Bewerbungsgespräch aussehen!
Privatsphäre – Listen
Unter www.facebook.com/bookmarks/lists
Privatsphäre - Listen erstellen
1
2 Direkt im Profil des Freundes
Freund werden vs. abonnieren
• Als Abonnent sehe ich nur die öffentlichen Beiträge
Bild – Markierungen
Bild – Markierungen
Partyfotos auf Facebook…
Bild – Markierungen
Benutzerdefiniert = z.B. Freunde ohne Bekannte
Privatsphäre – Verknüpfungen
Privatsphäre – Verknüpfungen
Immer bedenken!
• Das Internet ist weltweit zugänglich
• Veröffentlichte Daten können oft nicht mehr gelöscht
werden: Das Internet vergisst nichts.
• Fotos/Filme etc. können in ganz anderen Kontexten
wieder auftauschen
• Facebook wird auch von potenziellen Arbeitgebern
genutzt!!!
Cyber Mobbing
Cyber Mobbing
Hat jemand von euch von Erfahrungen damit gemacht?
EU-Spot “Stop Cyber-Mobbing”
Cyber Mobbing
• Drohungen, Erpressungen, Beschimpfungen
• Sexuelle Belästigung
• Verbreitung von persönlichen Informationen,
Gerüchten oder peinlichen Bildern
• Ausschluss von Spielen oder Buddylisten
• Identitätsdiebstahl: Änderung oder Missbrauch des
Profils
Vorbeugung!
Vorbeugung!
• Nur wenige persönliche Daten angeben
 siehe Privatsphäre-Einstellungen
Vorbeugung!
• Sichere Passwörter verwenden
• Passwörter regelmäßig ändern
• Passwörter NICHT weitergeben
Vorbeugung!
• Verschiedene Nutzer-Namen und Passwörter für
unterschiedliche Netzwerke verwenden
Vorbeugung!
• Nur echte Freunde annehmen,
die man wirklich kennt!
• Alternative: den Anfragenden per Email kontaktieren
Freundschaftsanfragen
• Freundschaftsanfragen können angenommen,
ignoriert oder abgelehnt werden.
• Der Antragsteller wird nur über angenommene
Anfragen informiert.
• Befreundet bedeutet sich gegenseitig Einblick in
die Profile zu verschaffen!
Vorbeugung!
• Nur eigene Bilder verwenden – Datenschutz
• Bei fremden Personen: nach Erlaubnis fragen und
nicht einfach markieren, vor allem bei Partyfotos etc.
Vorbeugung!
• Bei Inaktivität, das eigene Profil wieder löschen!
• Vorsicht: Daten warden NIE vollständig gelöscht!
Facebook-Werbeanzeigen
Blockieren:
https://adblockplus.org/de/chrome
Für Eltern und Verwandte!
• Das Internet gemeinsam mit dem Kind entdecken
• Regeln vereinbaren (z.B. Weitergabe von Familien-
Fotos, Telefonnummer, Adresse etc. nur nach
Absprache)
• Medienfreie Mahlzeiten planen (das gilt auch für
Zeitung und Radio)
• Seien Sie ein Vorbild im Umgang mit Medien
Für Eltern und Verwandte!
• Lassen Sie sich Facebook von Ihrem Kind
erklären und prüfen Sie zusammen die
Privatsphäre-Einstellungen!
Zusammenfassung
Zusammenfassung
• Denken vor dem Posten
 Schadet der Beitrag ggf. mir oder anderen?
Zusammenfassung
• Höflich bleiben 
• Das gilt auf Profilen, in Gruppen, auf Seiten & Co.
Zusammenfassung
• Keine Telefonnummern veröffentlichen
Zusammenfassung
• Auf Gruppenmitgliedschaften achten!
Zusammenfassung
• Vorsicht bei Fotos und Rechten von Dritten!
Zusammenfassung
• Nicht zu viel Zeit auf Facebook vertrödeln!
WICHTIG: Die Chancen der
digitalen Medien übertreffen
die Risiken bei weitem!
Webseiten-Tipp: www.klicksafe.de
Fun Facts
Beispiel
Graph Search
• Facebook auf English (US) verwenden und
den Graph Search nutzen!
Beispiel: www.facebook.com/bookmarks/interests
Seiten “unsichtbar” folgen
• Füge die Seite einer Liste zu und folge ihr
ohne „gefällt mir“ zu klicken!
Automatische Videos deaktivieren
• Sinnvoll um das Datenvolumen zu schonen!
• Android: Facebook-App  Menü öffnen 
App-Einstellungen  Haken bei „Auto-Play
für Videos nur über WLAN“
• iPhone: außerhalb der App  vom Home-
Bildschirm aus  „Einstellungen“ 
Facebook-Eintrag öffnen  „Einstellungen“
wählen „Video“  „Auto-Play nur über
WLAN“  Schieberegler auf „Ein“
Präsentation
herunterladen
Diese Präsentationen findest
du unter:
de.slideshare.net/katrinroepert
Katrin Röpert.
Facebook: www.facebook.com/linemarketing
Katrin Röpert.
Facebook: www.facebook.com/linemarketing
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!
Habt ihr Fragen?

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

ç
çç
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
MaffeNire
 
Trabajo1
Trabajo1Trabajo1
Trabajo1
walter089
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
brayan-chamo
 
10 consejos
10 consejos10 consejos
10 consejos
popypp1978
 
Presentacion r aq1
Presentacion r aq1Presentacion r aq1
Presentacion r aq1
dayanasantos1990
 
Ajuste de cuenta y hoja de trabajo
Ajuste de cuenta y hoja de trabajoAjuste de cuenta y hoja de trabajo
Ajuste de cuenta y hoja de trabajo
MarCee Tristancho
 
Greenwich Kitchen
Greenwich KitchenGreenwich Kitchen
Greenwich KitchenEddie Dhyne
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
NAXOS Deutschland GmbH
 
Aime
AimeAime
Practica 12
Practica 12Practica 12
Practica 12
Miros Castro
 
Unidad3
Unidad3Unidad3
Unidad3
Edgar Valdez
 
Pruebas saber
Pruebas saberPruebas saber
Pruebas saber
esme2012
 
P1 rocioplanell
P1 rocioplanellP1 rocioplanell
P1 rocioplanell
Zabeth P. P
 
Practica 13
Practica 13Practica 13
Practica 13
Miros Castro
 
Presentación excel
Presentación excelPresentación excel
Presentación excel
Ricardo Betancourth
 
Alpinista 2
Alpinista 2Alpinista 2
Alpinista 2
albaguardiacsj
 
5 maryorie leplat concepcion / Sala 2 - Nivelación y Retención
5 maryorie leplat concepcion / Sala 2 - Nivelación y Retención5 maryorie leplat concepcion / Sala 2 - Nivelación y Retención
5 maryorie leplat concepcion / Sala 2 - Nivelación y Retención
INACAP
 
3 isabel flores rancagua / Sala 1 - Aprender Haciendo
3 isabel flores rancagua / Sala 1 - Aprender Haciendo3 isabel flores rancagua / Sala 1 - Aprender Haciendo
3 isabel flores rancagua / Sala 1 - Aprender Haciendo
INACAP
 
Weizman urban warfare_1 (1)
Weizman urban warfare_1 (1)Weizman urban warfare_1 (1)
Weizman urban warfare_1 (1)
Mmhat Hussain
 

Andere mochten auch (20)

ç
çç
ç
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
Trabajo1
Trabajo1Trabajo1
Trabajo1
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
10 consejos
10 consejos10 consejos
10 consejos
 
Presentacion r aq1
Presentacion r aq1Presentacion r aq1
Presentacion r aq1
 
Ajuste de cuenta y hoja de trabajo
Ajuste de cuenta y hoja de trabajoAjuste de cuenta y hoja de trabajo
Ajuste de cuenta y hoja de trabajo
 
Greenwich Kitchen
Greenwich KitchenGreenwich Kitchen
Greenwich Kitchen
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
 
Aime
AimeAime
Aime
 
Practica 12
Practica 12Practica 12
Practica 12
 
Unidad3
Unidad3Unidad3
Unidad3
 
Pruebas saber
Pruebas saberPruebas saber
Pruebas saber
 
P1 rocioplanell
P1 rocioplanellP1 rocioplanell
P1 rocioplanell
 
Practica 13
Practica 13Practica 13
Practica 13
 
Presentación excel
Presentación excelPresentación excel
Presentación excel
 
Alpinista 2
Alpinista 2Alpinista 2
Alpinista 2
 
5 maryorie leplat concepcion / Sala 2 - Nivelación y Retención
5 maryorie leplat concepcion / Sala 2 - Nivelación y Retención5 maryorie leplat concepcion / Sala 2 - Nivelación y Retención
5 maryorie leplat concepcion / Sala 2 - Nivelación y Retención
 
3 isabel flores rancagua / Sala 1 - Aprender Haciendo
3 isabel flores rancagua / Sala 1 - Aprender Haciendo3 isabel flores rancagua / Sala 1 - Aprender Haciendo
3 isabel flores rancagua / Sala 1 - Aprender Haciendo
 
Weizman urban warfare_1 (1)
Weizman urban warfare_1 (1)Weizman urban warfare_1 (1)
Weizman urban warfare_1 (1)
 

Ähnlich wie Facebook Funktionsweise, Nutzen und Risiken für Jugendliche

Präsentation Mekom und KVHS Osterode II
Präsentation Mekom und KVHS Osterode IIPräsentation Mekom und KVHS Osterode II
Präsentation Mekom und KVHS Osterode II
talk social
 
Facebook Handreichung für Lehrpersonen
Facebook Handreichung für LehrpersonenFacebook Handreichung für Lehrpersonen
Facebook & Co im Umfeld von Planetarien und Sternwarten
Facebook & Co im Umfeld von Planetarien und SternwartenFacebook & Co im Umfeld von Planetarien und Sternwarten
Facebook & Co im Umfeld von Planetarien und Sternwarten
Stefan Gotthold
 
Facebook - Chancen/Risiken & versteckte Features
Facebook - Chancen/Risiken & versteckte FeaturesFacebook - Chancen/Risiken & versteckte Features
Facebook - Chancen/Risiken & versteckte FeaturesKatrin Hill
 
Facebbook für Einsteiger, Tipps und Infos
Facebbook für Einsteiger, Tipps und InfosFacebbook für Einsteiger, Tipps und Infos
Facebbook für Einsteiger, Tipps und InfosDidi Klement
 
KFB Workshop März 11
KFB Workshop März 11KFB Workshop März 11
KFB Workshop März 11
ThemaTisch
 
Chancen und Risiken von Facebook.Šance a rizika Facebooku
Chancen und Risiken von Facebook.Šance a rizika Facebooku Chancen und Risiken von Facebook.Šance a rizika Facebooku
Chancen und Risiken von Facebook.Šance a rizika Facebooku
Tahara Santl-Velder
 
Social Media Workshop für EinsteigerInnen Teil 1
Social Media Workshop für EinsteigerInnen Teil 1Social Media Workshop für EinsteigerInnen Teil 1
Social Media Workshop für EinsteigerInnen Teil 1
ThemaTisch
 
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Andreas Hafenscher
 
Online-Positionierung: Wie Businessfrauen heute online punkten
Online-Positionierung: Wie Businessfrauen heute online punktenOnline-Positionierung: Wie Businessfrauen heute online punkten
Online-Positionierung: Wie Businessfrauen heute online punkten
Monika Thoma
 
Geld verdienen im Netz - Teil 3
Geld verdienen im Netz - Teil 3Geld verdienen im Netz - Teil 3
Geld verdienen im Netz - Teil 3
Ulrike Langer
 
Social Media Basics für Eltern
Social Media Basics für ElternSocial Media Basics für Eltern
Social Media Basics für Eltern
ThemaTisch
 
Die Jugend und das Netz
Die Jugend und das NetzDie Jugend und das Netz
Die Jugend und das Netz
Mario Haim
 
Medienerziehung: Elternabend Kindergarten & Unterstufe
Medienerziehung: Elternabend Kindergarten & UnterstufeMedienerziehung: Elternabend Kindergarten & Unterstufe
Medienerziehung: Elternabend Kindergarten & Unterstufe
Bo Reichlin
 
Social Media für KMU
Social Media für KMUSocial Media für KMU
Social Media für KMU
Nicole Simon
 
Was ist der Reiz am neuen Netz?
Was ist der Reiz am neuen Netz?Was ist der Reiz am neuen Netz?
Was ist der Reiz am neuen Netz?
Jan Schmidt
 
Facebook Posts
Facebook PostsFacebook Posts
Facebook Posts
Scholz Antje
 
"Richtig" kommunizieren mit Facebook und Twitter
"Richtig" kommunizieren mit Facebook und Twitter"Richtig" kommunizieren mit Facebook und Twitter
"Richtig" kommunizieren mit Facebook und Twittersozialinfo
 
Social Media im pädagogischen Alltag
Social Media im pädagogischen AlltagSocial Media im pädagogischen Alltag
Social Media im pädagogischen AlltagJakob Steinschaden
 

Ähnlich wie Facebook Funktionsweise, Nutzen und Risiken für Jugendliche (20)

Präsentation Mekom und KVHS Osterode II
Präsentation Mekom und KVHS Osterode IIPräsentation Mekom und KVHS Osterode II
Präsentation Mekom und KVHS Osterode II
 
Facebook Handreichung für Lehrpersonen
Facebook Handreichung für LehrpersonenFacebook Handreichung für Lehrpersonen
Facebook Handreichung für Lehrpersonen
 
Fb kids
Fb kidsFb kids
Fb kids
 
Facebook & Co im Umfeld von Planetarien und Sternwarten
Facebook & Co im Umfeld von Planetarien und SternwartenFacebook & Co im Umfeld von Planetarien und Sternwarten
Facebook & Co im Umfeld von Planetarien und Sternwarten
 
Facebook - Chancen/Risiken & versteckte Features
Facebook - Chancen/Risiken & versteckte FeaturesFacebook - Chancen/Risiken & versteckte Features
Facebook - Chancen/Risiken & versteckte Features
 
Facebbook für Einsteiger, Tipps und Infos
Facebbook für Einsteiger, Tipps und InfosFacebbook für Einsteiger, Tipps und Infos
Facebbook für Einsteiger, Tipps und Infos
 
KFB Workshop März 11
KFB Workshop März 11KFB Workshop März 11
KFB Workshop März 11
 
Chancen und Risiken von Facebook.Šance a rizika Facebooku
Chancen und Risiken von Facebook.Šance a rizika Facebooku Chancen und Risiken von Facebook.Šance a rizika Facebooku
Chancen und Risiken von Facebook.Šance a rizika Facebooku
 
Social Media Workshop für EinsteigerInnen Teil 1
Social Media Workshop für EinsteigerInnen Teil 1Social Media Workshop für EinsteigerInnen Teil 1
Social Media Workshop für EinsteigerInnen Teil 1
 
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
 
Online-Positionierung: Wie Businessfrauen heute online punkten
Online-Positionierung: Wie Businessfrauen heute online punktenOnline-Positionierung: Wie Businessfrauen heute online punkten
Online-Positionierung: Wie Businessfrauen heute online punkten
 
Geld verdienen im Netz - Teil 3
Geld verdienen im Netz - Teil 3Geld verdienen im Netz - Teil 3
Geld verdienen im Netz - Teil 3
 
Social Media Basics für Eltern
Social Media Basics für ElternSocial Media Basics für Eltern
Social Media Basics für Eltern
 
Die Jugend und das Netz
Die Jugend und das NetzDie Jugend und das Netz
Die Jugend und das Netz
 
Medienerziehung: Elternabend Kindergarten & Unterstufe
Medienerziehung: Elternabend Kindergarten & UnterstufeMedienerziehung: Elternabend Kindergarten & Unterstufe
Medienerziehung: Elternabend Kindergarten & Unterstufe
 
Social Media für KMU
Social Media für KMUSocial Media für KMU
Social Media für KMU
 
Was ist der Reiz am neuen Netz?
Was ist der Reiz am neuen Netz?Was ist der Reiz am neuen Netz?
Was ist der Reiz am neuen Netz?
 
Facebook Posts
Facebook PostsFacebook Posts
Facebook Posts
 
"Richtig" kommunizieren mit Facebook und Twitter
"Richtig" kommunizieren mit Facebook und Twitter"Richtig" kommunizieren mit Facebook und Twitter
"Richtig" kommunizieren mit Facebook und Twitter
 
Social Media im pädagogischen Alltag
Social Media im pädagogischen AlltagSocial Media im pädagogischen Alltag
Social Media im pädagogischen Alltag
 

Facebook Funktionsweise, Nutzen und Risiken für Jugendliche