SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 1
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Erfolgreicher Einsatz von MES - Ist Ihr Unternehmen
                                              wettbewerbsfähig?

Zur Unterstützung der Produktionsprozesse sind Manufacturing Execution Systeme (MES) in vielen
Betrieben bereits zu finden, jedoch meist als Insellösung. Erst die Verbindung von Daten aus IT-
Systemen der Produktionsebene mit denen der Geschäftsebene liefern dem Anwender
entscheidungsrelevante Informationen in Echtzeit, um die aktuellen Herausforderungen zu meistern.
Auf der Konferenz Integriertes MES in der Prozessindustrie vom 30. August - 1. Spetember in Berlin
kommen Experten zusammen, um sowohl die aktuellen Herausforderungen als auch die Potenziale des
MES in der Prozessindustrie zu diskutieren.


Zentrale Fragestellungen der Konferenz sind:


    •   wie kann man durch innovative Anbindung von MES an das Enterprise Resource Planning (ERP)
        entscheidungsrelevante Informationen in Echtzeit erhalten
    •   wie gewährleistet man einen lückenlosen Datenfluss über eine
        standardisierte Datendrehscheibe, um komplexe Datenzusammenhänge entlang der
        Wertschöpfungskette in Echtzeit anzeigen zu können
    •   wie erhöht man die Transparenz, Effizienz und Produktivität durch die Einführung eines
        globalen MES
    •   wie überträgt man vom Shop Floor zum Top Floor rollenbasierte Informationen, um sichere und
        schnelle Entscheidungen auf Produktions-, Anlagen- und Managementebene treffen zu können?
    •   wie sichert man Wettbewerbsvorteile für das Unternehmen durch die Realisierung eines
        vollständig durchgängigen Betriebsführungskonzeptes mittels MES als zentrale
        Datendrehscheibe



Die Konferenz zeigt anhand von Praxisberichten, wie Betriebe mit der Umsetzung von
Produktionsstrategien unter Einsatz von MES Vorteile und Wettbewerbsfähigkeit für ihr Unternehmen
sichern.



Weitere Informationen, Artikel und das ausführliche Konferenzprogramm finden Sie auf www.mes-
prozessindustrie.de/PR

Über IQPC:
IQPC bietet maßgeschneiderte Praxiskonferenzen, Großveranstaltungen, Fachseminare und interne Schulungsprogramme für
Führungskräfte auf der ganzen Welt, mit aktuellen Informationen zu Branchentrends, technischen Entwicklungen und zum
Regelungsumfeld. Die Konferenzen von IQPC sind marktführende Großveranstaltungen, die fest im Terminkalender der Fachkräfte
aus den verschiedenen Branchen vorgemerkt sind.

IQPC GmbH
Friedrichstr. 94, D-10117 Berlin, Germany t: +49 (0) 30 2091 3330 | f: +49 (0) 30 2091 3263 | e: info@iqpc.de | w: www.iqpc.de

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Erfolgreicher Einsatz von MES - Ist Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig?

MES Kompakt II - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4...
MES Kompakt II - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4...MES Kompakt II - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4...
MES Kompakt II - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4...
Competence Books
 
Erp competence book_20141017
Erp competence book_20141017Erp competence book_20141017
Erp competence book_20141017
Filipe Felix
 
Eine digitalisierte Zukunftsfabrik mittels heute bereits verfügbaren Standard...
Eine digitalisierte Zukunftsfabrik mittels heute bereits verfügbaren Standard...Eine digitalisierte Zukunftsfabrik mittels heute bereits verfügbaren Standard...
Eine digitalisierte Zukunftsfabrik mittels heute bereits verfügbaren Standard...
frank76227
 
Broschüre Dufour
Broschüre DufourBroschüre Dufour
Broschüre Dufour
Mario Peras
 

Ähnlich wie Erfolgreicher Einsatz von MES - Ist Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig? (20)

MES Kompakt II - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4...
MES Kompakt II - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4...MES Kompakt II - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4...
MES Kompakt II - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4...
 
Kongress mobile Instandhaltung 2018
Kongress mobile Instandhaltung 2018Kongress mobile Instandhaltung 2018
Kongress mobile Instandhaltung 2018
 
Erp competence book_20141017
Erp competence book_20141017Erp competence book_20141017
Erp competence book_20141017
 
Pro.Lean de
Pro.Lean dePro.Lean de
Pro.Lean de
 
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von HolzfaserplattenderFreisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
 
Movicon Pro.Lean German
Movicon Pro.Lean GermanMovicon Pro.Lean German
Movicon Pro.Lean German
 
BOARD Broschüre
BOARD BroschüreBOARD Broschüre
BOARD Broschüre
 
#NextMES – Produktionssteuerung im Zeitalter neuer Technologien und Paradigmen
#NextMES – Produktionssteuerung im Zeitalter neuer Technologien und Paradigmen#NextMES – Produktionssteuerung im Zeitalter neuer Technologien und Paradigmen
#NextMES – Produktionssteuerung im Zeitalter neuer Technologien und Paradigmen
 
TDMessage 10-2014 German
TDMessage 10-2014 GermanTDMessage 10-2014 German
TDMessage 10-2014 German
 
KARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutschKARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutsch
 
Mehr Prozessqualität
Mehr ProzessqualitätMehr Prozessqualität
Mehr Prozessqualität
 
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
 
Wenn MES, dann InQu.MES
Wenn MES, dann InQu.MESWenn MES, dann InQu.MES
Wenn MES, dann InQu.MES
 
Competence Book ERP - Enterprise Resource Planning
Competence Book ERP - Enterprise Resource PlanningCompetence Book ERP - Enterprise Resource Planning
Competence Book ERP - Enterprise Resource Planning
 
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
 
Eine digitalisierte Zukunftsfabrik mittels heute bereits verfügbaren Standard...
Eine digitalisierte Zukunftsfabrik mittels heute bereits verfügbaren Standard...Eine digitalisierte Zukunftsfabrik mittels heute bereits verfügbaren Standard...
Eine digitalisierte Zukunftsfabrik mittels heute bereits verfügbaren Standard...
 
Ganzheitliche Betriebsorganisation für Fertigungsunternehmen im Web
Ganzheitliche Betriebsorganisation für Fertigungsunternehmen im WebGanzheitliche Betriebsorganisation für Fertigungsunternehmen im Web
Ganzheitliche Betriebsorganisation für Fertigungsunternehmen im Web
 
Broschüre Dufour
Broschüre DufourBroschüre Dufour
Broschüre Dufour
 
Automation Platform.NExT™ Ger
Automation Platform.NExT™ GerAutomation Platform.NExT™ Ger
Automation Platform.NExT™ Ger
 
Forum Mobile Instandhaltung in Köln
Forum Mobile Instandhaltung in KölnForum Mobile Instandhaltung in Köln
Forum Mobile Instandhaltung in Köln
 

Mehr von Torben Haagh

Mehr von Torben Haagh (20)

Siemens Gamesaa, RCAM Tecnologies, Goldwind, Nabrawind, ESTEYO confirmed spea...
Siemens Gamesaa, RCAM Tecnologies, Goldwind, Nabrawind, ESTEYO confirmed spea...Siemens Gamesaa, RCAM Tecnologies, Goldwind, Nabrawind, ESTEYO confirmed spea...
Siemens Gamesaa, RCAM Tecnologies, Goldwind, Nabrawind, ESTEYO confirmed spea...
 
ISO26262 Conference 2019
ISO26262 Conference 2019ISO26262 Conference 2019
ISO26262 Conference 2019
 
SOTIF Conference 2019 - APTIV, Toyota, Delphi Tech, Texas Instruments
SOTIF Conference 2019 - APTIV, Toyota, Delphi Tech, Texas InstrumentsSOTIF Conference 2019 - APTIV, Toyota, Delphi Tech, Texas Instruments
SOTIF Conference 2019 - APTIV, Toyota, Delphi Tech, Texas Instruments
 
Daimler, Audi, and Volvo, at Advanced E-Motor - Advanced E-Motor Technology C...
Daimler, Audi, and Volvo, at Advanced E-Motor - Advanced E-Motor Technology C...Daimler, Audi, and Volvo, at Advanced E-Motor - Advanced E-Motor Technology C...
Daimler, Audi, and Volvo, at Advanced E-Motor - Advanced E-Motor Technology C...
 
Volkswagen, Ford, and PSA Group - Intelligent Automotive Lighting Agenda 2019
Volkswagen, Ford, and PSA Group - Intelligent Automotive Lighting Agenda 2019Volkswagen, Ford, and PSA Group - Intelligent Automotive Lighting Agenda 2019
Volkswagen, Ford, and PSA Group - Intelligent Automotive Lighting Agenda 2019
 
14th International Conference Innovative Seating 2019
14th International Conference Innovative Seating 201914th International Conference Innovative Seating 2019
14th International Conference Innovative Seating 2019
 
Agenda - Airport Operational Excellence and Automation 2019, Frankfurt Am Ma...
Agenda  - Airport Operational Excellence and Automation 2019, Frankfurt Am Ma...Agenda  - Airport Operational Excellence and Automation 2019, Frankfurt Am Ma...
Agenda - Airport Operational Excellence and Automation 2019, Frankfurt Am Ma...
 
Agenda: Interior Cabin Innovation for Automated Vehicles 2019
Agenda: Interior Cabin Innovation for Automated Vehicles 2019Agenda: Interior Cabin Innovation for Automated Vehicles 2019
Agenda: Interior Cabin Innovation for Automated Vehicles 2019
 
Cognitive Automation 2019, Berlin, Germany
Cognitive Automation 2019, Berlin, GermanyCognitive Automation 2019, Berlin, Germany
Cognitive Automation 2019, Berlin, Germany
 
Präsentation zu Roll-Out Messsysteme Infrastruktur bei EnBW
Präsentation zu Roll-Out Messsysteme Infrastruktur bei EnBWPräsentation zu Roll-Out Messsysteme Infrastruktur bei EnBW
Präsentation zu Roll-Out Messsysteme Infrastruktur bei EnBW
 
Is there potential for robotics in finance and accounting?
Is there potential for robotics in finance and accounting?Is there potential for robotics in finance and accounting?
Is there potential for robotics in finance and accounting?
 
Mythos und Realität des ERF
Mythos und Realität des ERFMythos und Realität des ERF
Mythos und Realität des ERF
 
Expert interview with Nexans - the 66kV cabling technology
Expert interview with Nexans - the 66kV cabling technologyExpert interview with Nexans - the 66kV cabling technology
Expert interview with Nexans - the 66kV cabling technology
 
ENERCON - Energy System Change: Era of Feed-in Tariffs is coming to an end
ENERCON - Energy System Change: Era of Feed-in Tariffs is coming to an endENERCON - Energy System Change: Era of Feed-in Tariffs is coming to an end
ENERCON - Energy System Change: Era of Feed-in Tariffs is coming to an end
 
Innovative Ansätze im Mahn- und Inkassoprozess - Kundenorientiertes Mahnen in...
Innovative Ansätze im Mahn- und Inkassoprozess - Kundenorientiertes Mahnen in...Innovative Ansätze im Mahn- und Inkassoprozess - Kundenorientiertes Mahnen in...
Innovative Ansätze im Mahn- und Inkassoprozess - Kundenorientiertes Mahnen in...
 
Letzte Chance auf Ihr Konferenzticket
Letzte Chance auf Ihr KonferenzticketLetzte Chance auf Ihr Konferenzticket
Letzte Chance auf Ihr Konferenzticket
 
Effizienter mit Kooperationen bei Integra-Partnern
Effizienter mit Kooperationen bei Integra-PartnernEffizienter mit Kooperationen bei Integra-Partnern
Effizienter mit Kooperationen bei Integra-Partnern
 
Digitalisierte bAV
Digitalisierte bAV Digitalisierte bAV
Digitalisierte bAV
 
Die Bank von morgen
Die Bank von morgenDie Bank von morgen
Die Bank von morgen
 
"Die Zeit-Zielscheibe" von Zach Davis
"Die Zeit-Zielscheibe" von Zach Davis"Die Zeit-Zielscheibe" von Zach Davis
"Die Zeit-Zielscheibe" von Zach Davis
 

Erfolgreicher Einsatz von MES - Ist Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig?

  • 1. Erfolgreicher Einsatz von MES - Ist Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig? Zur Unterstützung der Produktionsprozesse sind Manufacturing Execution Systeme (MES) in vielen Betrieben bereits zu finden, jedoch meist als Insellösung. Erst die Verbindung von Daten aus IT- Systemen der Produktionsebene mit denen der Geschäftsebene liefern dem Anwender entscheidungsrelevante Informationen in Echtzeit, um die aktuellen Herausforderungen zu meistern. Auf der Konferenz Integriertes MES in der Prozessindustrie vom 30. August - 1. Spetember in Berlin kommen Experten zusammen, um sowohl die aktuellen Herausforderungen als auch die Potenziale des MES in der Prozessindustrie zu diskutieren. Zentrale Fragestellungen der Konferenz sind: • wie kann man durch innovative Anbindung von MES an das Enterprise Resource Planning (ERP) entscheidungsrelevante Informationen in Echtzeit erhalten • wie gewährleistet man einen lückenlosen Datenfluss über eine standardisierte Datendrehscheibe, um komplexe Datenzusammenhänge entlang der Wertschöpfungskette in Echtzeit anzeigen zu können • wie erhöht man die Transparenz, Effizienz und Produktivität durch die Einführung eines globalen MES • wie überträgt man vom Shop Floor zum Top Floor rollenbasierte Informationen, um sichere und schnelle Entscheidungen auf Produktions-, Anlagen- und Managementebene treffen zu können? • wie sichert man Wettbewerbsvorteile für das Unternehmen durch die Realisierung eines vollständig durchgängigen Betriebsführungskonzeptes mittels MES als zentrale Datendrehscheibe Die Konferenz zeigt anhand von Praxisberichten, wie Betriebe mit der Umsetzung von Produktionsstrategien unter Einsatz von MES Vorteile und Wettbewerbsfähigkeit für ihr Unternehmen sichern. Weitere Informationen, Artikel und das ausführliche Konferenzprogramm finden Sie auf www.mes- prozessindustrie.de/PR Über IQPC: IQPC bietet maßgeschneiderte Praxiskonferenzen, Großveranstaltungen, Fachseminare und interne Schulungsprogramme für Führungskräfte auf der ganzen Welt, mit aktuellen Informationen zu Branchentrends, technischen Entwicklungen und zum Regelungsumfeld. Die Konferenzen von IQPC sind marktführende Großveranstaltungen, die fest im Terminkalender der Fachkräfte aus den verschiedenen Branchen vorgemerkt sind. IQPC GmbH Friedrichstr. 94, D-10117 Berlin, Germany t: +49 (0) 30 2091 3330 | f: +49 (0) 30 2091 3263 | e: info@iqpc.de | w: www.iqpc.de