SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 8
EDV- TEST
Mobile Tcketing Durch „Mobile Ticheting „ kann man Tickets kaufen.  Man kauft durch Handybrowser das gewünschte Ticket, danach erhält man ein MMS mit einem 2D-code, und dieser Code wird kontrolliert ob es gültig ist.
Augmented Reality Unter Erweiterter Realität  versteht man die computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung Man kann Informationen die man braucht heraussuchen, in einer fremden Stadt, im Urlaub oder auf der Straße.
Wie funktioniert es? Man hält die Kamera seines Smartphones auf ein Gebäude, dann erscheinen im Display Kurztexte aus Wikipedia. Um etwas herauszufiltern braucht man Kamera, Internetzugang und einen GPS-Empfänger. Die reale Welt wird gefilmt, auf dem Bildschirm legt eine spezielle Software zusätzliche Informationen über die Umgebung - "Outernet" statt Internet.
Erweiterte Zukunft Ich finde diese Erfindung sehr praktisch und es ist eine gute Idee aber ich finde auch, in unseren Zukunft sollte nicht alles von Computern und Technik abhängen.
GOOGLE-STREET-VIEW Das sind 360-Grad-Panoramabilder, die mit hilfe von Spezialfahrzeugen aufgenommen werden. Street- View ist die letzte Zoom-Ebene der Karte. Nach dem Hineinzoomen stehen Sie virtuell mitten auf der Straße. Sie können sich Autorouten oder Fußwege mithilfe von Bildern auf Straßenebene anzeigen lassen.
LONDON-EYE
QR-CODE

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Wie schlimm ist ein Shitstorm wirklich?
Wie schlimm ist ein Shitstorm wirklich?Wie schlimm ist ein Shitstorm wirklich?
Wie schlimm ist ein Shitstorm wirklich?xeit AG
 
Wolfgang Damm Wikitude
Wolfgang Damm WikitudeWolfgang Damm Wikitude
Wolfgang Damm WikitudeNokiaAppForum
 
Ostfalia Webdesign Hausaufgaben Schematics
Ostfalia Webdesign Hausaufgaben SchematicsOstfalia Webdesign Hausaufgaben Schematics
Ostfalia Webdesign Hausaufgaben SchematicsOstfalia Webdesign
 
Percepcion social
Percepcion socialPercepcion social
Percepcion socialAgudelin
 
Open Webforum: swissworld.org erste Schritte auf Facebook
Open Webforum: swissworld.org erste Schritte auf FacebookOpen Webforum: swissworld.org erste Schritte auf Facebook
Open Webforum: swissworld.org erste Schritte auf Facebookch.ch
 
Datensicherheit: Diebstahl und Prävention
Datensicherheit: Diebstahl und PräventionDatensicherheit: Diebstahl und Prävention
Datensicherheit: Diebstahl und PräventionAcertigo
 
Was leistete die EU bisher für die Bürger?
Was leistete die EU bisher für die Bürger?Was leistete die EU bisher für die Bürger?
Was leistete die EU bisher für die Bürger?epwien
 
Actividad integradora 1
Actividad integradora 1Actividad integradora 1
Actividad integradora 1Ana Alamilla
 
Shirt House Prospekt 00031 Fashion Von Gisela Eckardt
Shirt House Prospekt 00031 Fashion Von Gisela EckardtShirt House Prospekt 00031 Fashion Von Gisela Eckardt
Shirt House Prospekt 00031 Fashion Von Gisela EckardtSonia Oquendo
 
Artshirt Prospekt Design lucky love von Torsten Ernst & Sonia Oquendo
Artshirt Prospekt Design lucky love von Torsten Ernst & Sonia OquendoArtshirt Prospekt Design lucky love von Torsten Ernst & Sonia Oquendo
Artshirt Prospekt Design lucky love von Torsten Ernst & Sonia OquendoSonia Oquendo
 
Neckermann Express Preishits August 2011
Neckermann Express Preishits August 2011Neckermann Express Preishits August 2011
Neckermann Express Preishits August 2011Thomas Cook Austria AG
 
BDEI-SUP24-FLAB_AG.PDF
BDEI-SUP24-FLAB_AG.PDFBDEI-SUP24-FLAB_AG.PDF
BDEI-SUP24-FLAB_AG.PDFAlois Gallet
 
UNITHERM (Giesserei-Bearbeitung)
UNITHERM (Giesserei-Bearbeitung)UNITHERM (Giesserei-Bearbeitung)
UNITHERM (Giesserei-Bearbeitung)Andrea Víšková
 
Impulsvortrag 06.09.2011: Social Media in Unternehmen
Impulsvortrag 06.09.2011: Social Media in UnternehmenImpulsvortrag 06.09.2011: Social Media in Unternehmen
Impulsvortrag 06.09.2011: Social Media in UnternehmenSusanne Plaumann
 

Andere mochten auch (20)

Wie schlimm ist ein Shitstorm wirklich?
Wie schlimm ist ein Shitstorm wirklich?Wie schlimm ist ein Shitstorm wirklich?
Wie schlimm ist ein Shitstorm wirklich?
 
Wolfgang Damm Wikitude
Wolfgang Damm WikitudeWolfgang Damm Wikitude
Wolfgang Damm Wikitude
 
Ostfalia Webdesign Hausaufgaben Schematics
Ostfalia Webdesign Hausaufgaben SchematicsOstfalia Webdesign Hausaufgaben Schematics
Ostfalia Webdesign Hausaufgaben Schematics
 
Percepcion social
Percepcion socialPercepcion social
Percepcion social
 
Body Forward: Bauanleitung Spieltisch
Body Forward: Bauanleitung SpieltischBody Forward: Bauanleitung Spieltisch
Body Forward: Bauanleitung Spieltisch
 
JOBS 2009 - 1
JOBS 2009 - 1JOBS 2009 - 1
JOBS 2009 - 1
 
Open Webforum: swissworld.org erste Schritte auf Facebook
Open Webforum: swissworld.org erste Schritte auf FacebookOpen Webforum: swissworld.org erste Schritte auf Facebook
Open Webforum: swissworld.org erste Schritte auf Facebook
 
Datensicherheit: Diebstahl und Prävention
Datensicherheit: Diebstahl und PräventionDatensicherheit: Diebstahl und Prävention
Datensicherheit: Diebstahl und Prävention
 
Schnappschuesse
SchnappschuesseSchnappschuesse
Schnappschuesse
 
Intelligenz
IntelligenzIntelligenz
Intelligenz
 
Was leistete die EU bisher für die Bürger?
Was leistete die EU bisher für die Bürger?Was leistete die EU bisher für die Bürger?
Was leistete die EU bisher für die Bürger?
 
Actividad integradora 1
Actividad integradora 1Actividad integradora 1
Actividad integradora 1
 
Shirt House Prospekt 00031 Fashion Von Gisela Eckardt
Shirt House Prospekt 00031 Fashion Von Gisela EckardtShirt House Prospekt 00031 Fashion Von Gisela Eckardt
Shirt House Prospekt 00031 Fashion Von Gisela Eckardt
 
Artshirt Prospekt Design lucky love von Torsten Ernst & Sonia Oquendo
Artshirt Prospekt Design lucky love von Torsten Ernst & Sonia OquendoArtshirt Prospekt Design lucky love von Torsten Ernst & Sonia Oquendo
Artshirt Prospekt Design lucky love von Torsten Ernst & Sonia Oquendo
 
Jazz Nerph
Jazz NerphJazz Nerph
Jazz Nerph
 
Cinque terre
Cinque terreCinque terre
Cinque terre
 
Neckermann Express Preishits August 2011
Neckermann Express Preishits August 2011Neckermann Express Preishits August 2011
Neckermann Express Preishits August 2011
 
BDEI-SUP24-FLAB_AG.PDF
BDEI-SUP24-FLAB_AG.PDFBDEI-SUP24-FLAB_AG.PDF
BDEI-SUP24-FLAB_AG.PDF
 
UNITHERM (Giesserei-Bearbeitung)
UNITHERM (Giesserei-Bearbeitung)UNITHERM (Giesserei-Bearbeitung)
UNITHERM (Giesserei-Bearbeitung)
 
Impulsvortrag 06.09.2011: Social Media in Unternehmen
Impulsvortrag 06.09.2011: Social Media in UnternehmenImpulsvortrag 06.09.2011: Social Media in Unternehmen
Impulsvortrag 06.09.2011: Social Media in Unternehmen
 

Ähnlich wie Edv test (20)

Qr codes beim mobile ticketing
Qr codes beim mobile ticketingQr codes beim mobile ticketing
Qr codes beim mobile ticketing
 
VDC Newsletter 2014-04
VDC Newsletter 2014-04VDC Newsletter 2014-04
VDC Newsletter 2014-04
 
Jump into the Outernet!
Jump into the Outernet!Jump into the Outernet!
Jump into the Outernet!
 
Outernet Whitepaper (German)
Outernet Whitepaper (German)Outernet Whitepaper (German)
Outernet Whitepaper (German)
 
Trend one destination_outernet_whitepaper_itb_2011_german
Trend one destination_outernet_whitepaper_itb_2011_germanTrend one destination_outernet_whitepaper_itb_2011_german
Trend one destination_outernet_whitepaper_itb_2011_german
 
Mobile Welt: Welche Apps bringt die Zukunft?
Mobile Welt: Welche Apps bringt die Zukunft?Mobile Welt: Welche Apps bringt die Zukunft?
Mobile Welt: Welche Apps bringt die Zukunft?
 
LiveQR | QR-Code Marketing & Augmented Reality
LiveQR | QR-Code Marketing & Augmented RealityLiveQR | QR-Code Marketing & Augmented Reality
LiveQR | QR-Code Marketing & Augmented Reality
 
Wikitude Philipp Breuss
Wikitude Philipp BreussWikitude Philipp Breuss
Wikitude Philipp Breuss
 
Edvtest
EdvtestEdvtest
Edvtest
 
Qr codes
Qr codesQr codes
Qr codes
 
VDC Newsletter November 2022.pdf
VDC Newsletter November 2022.pdfVDC Newsletter November 2022.pdf
VDC Newsletter November 2022.pdf
 
Klausur
KlausurKlausur
Klausur
 
Klausur
KlausurKlausur
Klausur
 
VDC Newsletter 2017-09
VDC Newsletter 2017-09VDC Newsletter 2017-09
VDC Newsletter 2017-09
 
VDC-Newsletter 2016-08
VDC-Newsletter 2016-08VDC-Newsletter 2016-08
VDC-Newsletter 2016-08
 
VDC-Newsletter 2013-12
VDC-Newsletter 2013-12VDC-Newsletter 2013-12
VDC-Newsletter 2013-12
 
LiveQR | Theatercamp Handout
LiveQR | Theatercamp HandoutLiveQR | Theatercamp Handout
LiveQR | Theatercamp Handout
 
Edv test
Edv testEdv test
Edv test
 
Qr code2
Qr code2Qr code2
Qr code2
 
VDC Newsletter Mai 2017
VDC Newsletter Mai 2017VDC Newsletter Mai 2017
VDC Newsletter Mai 2017
 

Edv test

  • 2. Mobile Tcketing Durch „Mobile Ticheting „ kann man Tickets kaufen. Man kauft durch Handybrowser das gewünschte Ticket, danach erhält man ein MMS mit einem 2D-code, und dieser Code wird kontrolliert ob es gültig ist.
  • 3. Augmented Reality Unter Erweiterter Realität versteht man die computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung Man kann Informationen die man braucht heraussuchen, in einer fremden Stadt, im Urlaub oder auf der Straße.
  • 4. Wie funktioniert es? Man hält die Kamera seines Smartphones auf ein Gebäude, dann erscheinen im Display Kurztexte aus Wikipedia. Um etwas herauszufiltern braucht man Kamera, Internetzugang und einen GPS-Empfänger. Die reale Welt wird gefilmt, auf dem Bildschirm legt eine spezielle Software zusätzliche Informationen über die Umgebung - "Outernet" statt Internet.
  • 5. Erweiterte Zukunft Ich finde diese Erfindung sehr praktisch und es ist eine gute Idee aber ich finde auch, in unseren Zukunft sollte nicht alles von Computern und Technik abhängen.
  • 6. GOOGLE-STREET-VIEW Das sind 360-Grad-Panoramabilder, die mit hilfe von Spezialfahrzeugen aufgenommen werden. Street- View ist die letzte Zoom-Ebene der Karte. Nach dem Hineinzoomen stehen Sie virtuell mitten auf der Straße. Sie können sich Autorouten oder Fußwege mithilfe von Bildern auf Straßenebene anzeigen lassen.