SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 4
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Unter                 hm         sp ä   a

                                                                   www.c1– setcon.de

                                                                                ? 20 5




Mehr Sicherheit durch Professionalisierung des Testens

Wir haben etwas gegen Stolpersteine
in Ihrer Software
Schwachstellen finden – Verbesserungspotenziale aufzeigen



       Die Qualität von Testprozessen hat entscheidenden Anteil am reibungs-
       losen Funktionieren von Software. Zunehmend umfangreicher fallen
       deshalb auch die Testaktivitäten in den IT- und Fachabteilungen der
       Unternehmen aus. Dennoch, oder gerade deshalb, bestehen nach wie
       vor große Unsicherheiten darüber, ob das jeweilige Investment in die
       Tests im angemessenem Verhältnis zu den erzielten Ergebnissen steht.
       Sprechen Sie mit uns, wenn Sie mehr über die Effizienz professionellen
       Testens wissen möchten.
Wir erfinden Testen nicht neu, machen es
                                                     aber effizienter und sicherer

                                                     Ständig komplexer werdende Funktionen von Software stellen im-
                                                     mer höhere Anforderungen an die Mitarbeiter, die für Konzeption,
                                                     Implementierung oder Test verantwortlich sind. Als wichtiger
                                                     Baustein auf dem Weg zu reibungslosen Funktionsabläufen steht
                                                     zunehmend der Prozess des Testens, der sich häufig als intrans-
                                                     parent, schwierig einzuschätzen und aufwändig darstellt. Hierin
                                                     liegt eine der Ursachen, dass trotz umfangreicher Testaktivitäten
                                                     immer noch große Unsicherheit darüber besteht, ob nicht zu viel,
                                                     zu lange oder gar doppelt getestet wird.
                                                     Mehr Sicherheit lässt sich nur durch eine Professionalisierung
                                                     des Testens erzielen. Auf dem Weg dahin möchten wir Sie gerne
                                                     mit unserer Prozess- und Methodenerfahrung unterstützen.


                                                     Wir „leben“ Testprozesse
                                                     Eine entscheidende Voraussetzung zur Professionalisierung des
                                                     Testens ist die detaillierte Kenntnis der in der Praxis stattfindenden
                                                     Testprozesse in all ihren Facetten. Unsere im Testen spezialisierten
                                                     Mitarbeiter beherrschen ihr Arbeitsgebiet in Prozess wie Methode aus
                                                     langjähriger branchenübergreifender Erfahrung. Daraus und aus der
                                                     Orientierung an Standards sowie auch der kritischen Auseinanderset-
                                                     zung mit neuen Entwicklungen schöpfen wir unsere Kompetenz für Sie.

                           Professionalisierung von Testprozessen
                                e




                                        Test-               Testreifegrad-Beurteilung
                                en




                                      reifegrad             und -Verbesserung
                            Eb
                           he




                                                            Gestaltung und Belebung von Testprozessen
                     isc




                                     Testprozesse           Projekte zur Prozessverbesserung
                       g
                    ate




                                                            Erstellung / Review von Testkonzepten
                                     Teststrategie
                Str




                                                            Testtool-Architekturen
                                                            Coaching, Koordination und Leitung
                e
             en




                                Testmanagement
                                                            von Testprojekten
         Eb




                                                            Einführung und Einsatz
       ale




                                 Testmethodik
                                                            von Methoden und Tools
   ion
  rat




                                                            Manuelle und toolunterstützte
                                Testdurchführung
   e




                                                            Testvorbereitung und Testdurchführung
Op




                                                     Am besten best practices
                                                     Die Frage nach der Vorgehensweise zur möglichen Verbesserung des
                                                     Testens wird häufig und vorschnell mit dem Einsatz von Automatisie-
                                                     rungswerkzeugen beantwortet. Das kann richtig sein, kostet aber
                                                     nicht selten mehr als es nutzt. Häufigste Ursachen dafür sind fehlende
                                                     Grundlagen, aber auch überhöhte Erwartungshaltungen.
                                                     Sehr viel sicherer ist dagegen das Herangehen auf der Basis von best
                                                     practices, weil man Erfahrungen nicht zweimal machen muss. Ziel ist
                                                     es, mit praxiserprobten und pragmatischen Ansätzen zu effizienten
                                                     Lösungen zu kommen.
Referenzmodelle sind Hilfe zur Selbsthilfe
                                                 Um die Reife von Testorganisationen zu bewerten, bieten Referenz-
                                                 modelle eine sichere Basis zur Strukturierung des Vorgehens und der
                                                 Erfassung aller Elemente
                                                 der Dimension des              Typische Verteilung von Kosten
                                                 Testens. Durch Assess-                   bei IT-Projekten
                                                 ment, Gap-Analyse und
                                                 der Ableitung konkreter
                                                 Maßnahmen erhält man
                                                 einen genauen Überblick
                                                 über den gelebten Test-                        Design
                                                 prozess, seine Schwach-                          30 %
                                                 stellen und Potenziale.
                                                 Daraus folgernde Maß-
                                                 nahmen werden durch                                    Build
                                                                                           Test         30 %
                                                 zeitliche und organisato-                 40 %
                                                 rische Gewichtung zum
                                                 verlässlichen Leitfaden
                                                 für die Umsetzung von
                                                 Verbesserungsmaßnah-
                                                 men.


                                                 Akzeptanz für Änderungsprozesse bekommen
                                             Um für notwendige Änderungen die Akzeptanz von Mitarbeitern und
                                             Management zu gewinnen, hat es sich in der Praxis bewährt, externe
                                             Hilfe in Anspruch zu nehmen. Durch eine neutrale Bewertung Dritter
                                                                                           sind genauere Informationen
Durch Professionalisierung die richtigen Antworten bekommen darüber zu bekommen, wie
                                                                                           Testaktivitäten gelebt werden.
                                                                                           Für die folgenden Verbesse-
 Testprozess           Organisation           Methode               Werkzeug-
                                                                    unterstützung
                                                                                           rungsschritte ist die Mitarbeit
                                                                                           externer Experten nur noch
 Wie können Testvor-   Wie kann man in einer Wie können Tests       Wie lassen sich me-    punktuell notwendig.
 gänge steuer-, beleg- Organisation Testwis-  strukturiert und      chanische und krea-
 und wiederholbar      sen aufbauen und er-   der Vorgang ihrer     tive Aktivitäten der
                                                                                           Unter diesen Voraussetzungen
 gemacht werden?       halten?                Erstellung systema-   Tester durch Werk-     können Fragen aus den ver-
                                              tisiert werden?       zeuge unterstützen     schiedenen Testbereichen für
                                                                    und welche Werk-
 Wir können die Teil-  Wie lässt sich im      Wie ist eine hohe Ab- zeuge sind die rich-
                                                                                           das eigene Unternehmen zuver-
 prozesse Anforde-     Unternehmen Testen     deckung von Anforde- tigen für die jeweilige lässig beantwortet werden.
  rungsmanagement,      als Berufsbild oder       rungen bei gleichzeitig   Organisation?
  Implementierung,      als Karrierepfad etab-    geringem Restrisiko
  Testen und Produk-    lieren?                   und geringem Ver-
  tivsetzung nahtlos                              brauch von Ressour-
  ineinander greifen?                             cen zu gewährleisten?




                                                 Unsere Profession: Testen
                                                 Unsere Mitarbeiter aus dem Geschäftsbereich Testen bringen durch-
                                                 gängig langjährige praktische Erfahrung mit und besitzen das Poten-
                                                 zial, auch die anspruchvollsten Projekte professionell und erfolgreich
                                                 umzusetzen. Erfolgreich durchgeführte Projekte bei zufriedenen Kun-
                                                 den wie Deutsche Bahn Systel GmbH, AXA AG, Loyalty Partner GmbH,
                                                 Telefo´nica o2 Germany GmbH & Co. OHG, Deutsche Post AG oder
                                                 Standard Life Versicherung sprechen für unsere Leistungsfähigkeit.
                                                 Testen Sie uns – Sie werden damit dem optimierten Testprozess ein
                                                 ordentliches Stück näher kommen.
Unter      hm     sp ä       a io

                                                                                  www.c1– setcon.de

                                                                                         ? 20 5




Wenn Sie mehr über uns
wissen möchten, stehen
wir Ihnen gerne auch
persönlich zur Verfügung.
Bei Ihnen oder in einer
unserer Geschäftsstellen.

Geschäftsstellen
C1 SetCon GmbH

Kapuzinerstraße 9
D-80337 München
Tel: +49(0)89 589399-0

Wasserstraße 221
D-44799 Bochum
Tel: +49(0)234 973535-0

Hahnstraße 38
D-60528 Frankfurt/Main
Tel: +49(0)69 9511664-0

Gustav-Heinemann-Ufer 54
D-50968 Köln
Tel: +49(0)221 3409199-0




Zentraler Kontakt:          Kurzporträt C1 SetCon
                                                                                                      © C1 SetCon, Stand: Dezember 2008




Tel: +49(0)89 589399-0      C1 SetCon ist Mitglied der C1 Gruppe. Unser Unternehmen wurde
Fax: +49(0)89 589399-25     Anfang 2005 gegründet und hat sich auf die Entwicklung von Soft-
info@C1-SetCon.de           ware und den Bereich der Qualitätssicherung spezialisiert. Mit der-
www.C1-SetCon.de            zeit über 70 sehr gut ausgebildeten Beratern und IT-Spezialisten,
                            die im Durchschnitt mehr als 5 Jahre Erfahrung vorweisen können,
                            sind wir mit großem Erfolg in den unterschiedlichsten Branchen
                            tätig. Mit der Konzentration auf Kernthemen können wir unseren
                            Kunden neben einer fundierten strategischen Beratung besonders
                            innovative und kostengünstige Lösungen bieten. Weitere Informa-
                            tionen können Sie unter www.C1-SetCon.de abrufen.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

TREBALL D’INVESTIGACIÓ AMB FONTS
TREBALL D’INVESTIGACIÓ AMB FONTSTREBALL D’INVESTIGACIÓ AMB FONTS
TREBALL D’INVESTIGACIÓ AMB FONTS
poggiali
 
Kundenkommunikation 3.0
Kundenkommunikation 3.0Kundenkommunikation 3.0
Kundenkommunikation 3.0
Dirk Zimmermann
 
Tyvek - Marketing Staples
Tyvek - Marketing StaplesTyvek - Marketing Staples
Tyvek - Marketing Staples
Staples Germany
 
Online personalauswahl
Online personalauswahlOnline personalauswahl
Online personalauswahl
maacx1
 

Andere mochten auch (12)

TREBALL D’INVESTIGACIÓ AMB FONTS
TREBALL D’INVESTIGACIÓ AMB FONTSTREBALL D’INVESTIGACIÓ AMB FONTS
TREBALL D’INVESTIGACIÓ AMB FONTS
 
Kundenkommunikation 3.0
Kundenkommunikation 3.0Kundenkommunikation 3.0
Kundenkommunikation 3.0
 
2012_BPK_Rede.pdf
2012_BPK_Rede.pdf2012_BPK_Rede.pdf
2012_BPK_Rede.pdf
 
Is social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
 
Tyvek - Marketing Staples
Tyvek - Marketing StaplesTyvek - Marketing Staples
Tyvek - Marketing Staples
 
Online personalauswahl
Online personalauswahlOnline personalauswahl
Online personalauswahl
 
Offene Wahlen Webcast #1
Offene Wahlen Webcast #1Offene Wahlen Webcast #1
Offene Wahlen Webcast #1
 
HI Sport und Fußpflege.pdf
HI Sport und Fußpflege.pdfHI Sport und Fußpflege.pdf
HI Sport und Fußpflege.pdf
 
USP-D WP HR Strategie Workshop
USP-D WP HR Strategie WorkshopUSP-D WP HR Strategie Workshop
USP-D WP HR Strategie Workshop
 
Einrichtungsvorschläge_Druck.pdf
Einrichtungsvorschläge_Druck.pdfEinrichtungsvorschläge_Druck.pdf
Einrichtungsvorschläge_Druck.pdf
 
Haveman Zusammenfassungen
Haveman   ZusammenfassungenHaveman   Zusammenfassungen
Haveman Zusammenfassungen
 
pi1009.pdf
pi1009.pdfpi1009.pdf
pi1009.pdf
 

Ähnlich wie C1 SetCon Broschüre Software Testen

Creasoft - Software QS
Creasoft - Software QSCreasoft - Software QS
Creasoft - Software QS
Creasoft AG
 
Testing Trends und Benchmarks 2013
Testing Trends und Benchmarks 2013Testing Trends und Benchmarks 2013
Testing Trends und Benchmarks 2013
SwissQ Consulting AG
 
mimacom f the_process
mimacom f the_processmimacom f the_process
mimacom f the_process
Felix Kubasch
 
Mimacom f the_process
Mimacom f the_processMimacom f the_process
Mimacom f the_process
Felix Kubasch
 

Ähnlich wie C1 SetCon Broschüre Software Testen (20)

SAP Solman und Testing 2019
SAP Solman und Testing 2019SAP Solman und Testing 2019
SAP Solman und Testing 2019
 
SAP Solman und Testing 2019
SAP Solman und Testing 2019SAP Solman und Testing 2019
SAP Solman und Testing 2019
 
GMP Systemvalidierung in SAP
GMP Systemvalidierung in SAPGMP Systemvalidierung in SAP
GMP Systemvalidierung in SAP
 
GMP Systemvalidierung in SAP
GMP Systemvalidierung in SAPGMP Systemvalidierung in SAP
GMP Systemvalidierung in SAP
 
Ich will agil testen! was muss ich können iqnite 2014 - verison 2.0
Ich will agil testen! was muss ich können   iqnite 2014 - verison 2.0Ich will agil testen! was muss ich können   iqnite 2014 - verison 2.0
Ich will agil testen! was muss ich können iqnite 2014 - verison 2.0
 
Creasoft - Software QS
Creasoft - Software QSCreasoft - Software QS
Creasoft - Software QS
 
KEGON agile entwicklung in großen Organisationen
KEGON agile entwicklung in großen OrganisationenKEGON agile entwicklung in großen Organisationen
KEGON agile entwicklung in großen Organisationen
 
SwissQ Testing Trends & Benchmarking 2011
SwissQ Testing Trends & Benchmarking 2011SwissQ Testing Trends & Benchmarking 2011
SwissQ Testing Trends & Benchmarking 2011
 
Lean Lab in der Pharmazeutischen Industrie
Lean Lab in der Pharmazeutischen IndustrieLean Lab in der Pharmazeutischen Industrie
Lean Lab in der Pharmazeutischen Industrie
 
Präventives Lieferantenrisikomanagement / Risikomanagement in der Supply Chain
Präventives Lieferantenrisikomanagement / Risikomanagement in der Supply ChainPräventives Lieferantenrisikomanagement / Risikomanagement in der Supply Chain
Präventives Lieferantenrisikomanagement / Risikomanagement in der Supply Chain
 
Testing Trends und Benchmarks 2013
Testing Trends und Benchmarks 2013Testing Trends und Benchmarks 2013
Testing Trends und Benchmarks 2013
 
Agiles Testen - Überblick
Agiles Testen - ÜberblickAgiles Testen - Überblick
Agiles Testen - Überblick
 
[quality matters] JIRA Testmanagement
[quality matters] JIRA Testmanagement[quality matters] JIRA Testmanagement
[quality matters] JIRA Testmanagement
 
mimacom f the_process
mimacom f the_processmimacom f the_process
mimacom f the_process
 
Mimacom f the_process
Mimacom f the_processMimacom f the_process
Mimacom f the_process
 
Panaya Test Center – Auf zu postmodernem ERP Testing
Panaya Test Center – Auf zu postmodernem ERP TestingPanaya Test Center – Auf zu postmodernem ERP Testing
Panaya Test Center – Auf zu postmodernem ERP Testing
 
Agiles Testen
Agiles TestenAgiles Testen
Agiles Testen
 
Scrum Rocks, Testing Sucks ?! RELOADED
Scrum Rocks, Testing Sucks ?! RELOADEDScrum Rocks, Testing Sucks ?! RELOADED
Scrum Rocks, Testing Sucks ?! RELOADED
 
Zertifizierungen 1
Zertifizierungen 1Zertifizierungen 1
Zertifizierungen 1
 
Softwaretest Grundlagen
Softwaretest GrundlagenSoftwaretest Grundlagen
Softwaretest Grundlagen
 

C1 SetCon Broschüre Software Testen

  • 1. Unter hm sp ä a www.c1– setcon.de ? 20 5 Mehr Sicherheit durch Professionalisierung des Testens Wir haben etwas gegen Stolpersteine in Ihrer Software Schwachstellen finden – Verbesserungspotenziale aufzeigen Die Qualität von Testprozessen hat entscheidenden Anteil am reibungs- losen Funktionieren von Software. Zunehmend umfangreicher fallen deshalb auch die Testaktivitäten in den IT- und Fachabteilungen der Unternehmen aus. Dennoch, oder gerade deshalb, bestehen nach wie vor große Unsicherheiten darüber, ob das jeweilige Investment in die Tests im angemessenem Verhältnis zu den erzielten Ergebnissen steht. Sprechen Sie mit uns, wenn Sie mehr über die Effizienz professionellen Testens wissen möchten.
  • 2. Wir erfinden Testen nicht neu, machen es aber effizienter und sicherer Ständig komplexer werdende Funktionen von Software stellen im- mer höhere Anforderungen an die Mitarbeiter, die für Konzeption, Implementierung oder Test verantwortlich sind. Als wichtiger Baustein auf dem Weg zu reibungslosen Funktionsabläufen steht zunehmend der Prozess des Testens, der sich häufig als intrans- parent, schwierig einzuschätzen und aufwändig darstellt. Hierin liegt eine der Ursachen, dass trotz umfangreicher Testaktivitäten immer noch große Unsicherheit darüber besteht, ob nicht zu viel, zu lange oder gar doppelt getestet wird. Mehr Sicherheit lässt sich nur durch eine Professionalisierung des Testens erzielen. Auf dem Weg dahin möchten wir Sie gerne mit unserer Prozess- und Methodenerfahrung unterstützen. Wir „leben“ Testprozesse Eine entscheidende Voraussetzung zur Professionalisierung des Testens ist die detaillierte Kenntnis der in der Praxis stattfindenden Testprozesse in all ihren Facetten. Unsere im Testen spezialisierten Mitarbeiter beherrschen ihr Arbeitsgebiet in Prozess wie Methode aus langjähriger branchenübergreifender Erfahrung. Daraus und aus der Orientierung an Standards sowie auch der kritischen Auseinanderset- zung mit neuen Entwicklungen schöpfen wir unsere Kompetenz für Sie. Professionalisierung von Testprozessen e Test- Testreifegrad-Beurteilung en reifegrad und -Verbesserung Eb he Gestaltung und Belebung von Testprozessen isc Testprozesse Projekte zur Prozessverbesserung g ate Erstellung / Review von Testkonzepten Teststrategie Str Testtool-Architekturen Coaching, Koordination und Leitung e en Testmanagement von Testprojekten Eb Einführung und Einsatz ale Testmethodik von Methoden und Tools ion rat Manuelle und toolunterstützte Testdurchführung e Testvorbereitung und Testdurchführung Op Am besten best practices Die Frage nach der Vorgehensweise zur möglichen Verbesserung des Testens wird häufig und vorschnell mit dem Einsatz von Automatisie- rungswerkzeugen beantwortet. Das kann richtig sein, kostet aber nicht selten mehr als es nutzt. Häufigste Ursachen dafür sind fehlende Grundlagen, aber auch überhöhte Erwartungshaltungen. Sehr viel sicherer ist dagegen das Herangehen auf der Basis von best practices, weil man Erfahrungen nicht zweimal machen muss. Ziel ist es, mit praxiserprobten und pragmatischen Ansätzen zu effizienten Lösungen zu kommen.
  • 3. Referenzmodelle sind Hilfe zur Selbsthilfe Um die Reife von Testorganisationen zu bewerten, bieten Referenz- modelle eine sichere Basis zur Strukturierung des Vorgehens und der Erfassung aller Elemente der Dimension des Typische Verteilung von Kosten Testens. Durch Assess- bei IT-Projekten ment, Gap-Analyse und der Ableitung konkreter Maßnahmen erhält man einen genauen Überblick über den gelebten Test- Design prozess, seine Schwach- 30 % stellen und Potenziale. Daraus folgernde Maß- nahmen werden durch Build Test 30 % zeitliche und organisato- 40 % rische Gewichtung zum verlässlichen Leitfaden für die Umsetzung von Verbesserungsmaßnah- men. Akzeptanz für Änderungsprozesse bekommen Um für notwendige Änderungen die Akzeptanz von Mitarbeitern und Management zu gewinnen, hat es sich in der Praxis bewährt, externe Hilfe in Anspruch zu nehmen. Durch eine neutrale Bewertung Dritter sind genauere Informationen Durch Professionalisierung die richtigen Antworten bekommen darüber zu bekommen, wie Testaktivitäten gelebt werden. Für die folgenden Verbesse- Testprozess Organisation Methode Werkzeug- unterstützung rungsschritte ist die Mitarbeit externer Experten nur noch Wie können Testvor- Wie kann man in einer Wie können Tests Wie lassen sich me- punktuell notwendig. gänge steuer-, beleg- Organisation Testwis- strukturiert und chanische und krea- und wiederholbar sen aufbauen und er- der Vorgang ihrer tive Aktivitäten der Unter diesen Voraussetzungen gemacht werden? halten? Erstellung systema- Tester durch Werk- können Fragen aus den ver- tisiert werden? zeuge unterstützen schiedenen Testbereichen für und welche Werk- Wir können die Teil- Wie lässt sich im Wie ist eine hohe Ab- zeuge sind die rich- das eigene Unternehmen zuver- prozesse Anforde- Unternehmen Testen deckung von Anforde- tigen für die jeweilige lässig beantwortet werden. rungsmanagement, als Berufsbild oder rungen bei gleichzeitig Organisation? Implementierung, als Karrierepfad etab- geringem Restrisiko Testen und Produk- lieren? und geringem Ver- tivsetzung nahtlos brauch von Ressour- ineinander greifen? cen zu gewährleisten? Unsere Profession: Testen Unsere Mitarbeiter aus dem Geschäftsbereich Testen bringen durch- gängig langjährige praktische Erfahrung mit und besitzen das Poten- zial, auch die anspruchvollsten Projekte professionell und erfolgreich umzusetzen. Erfolgreich durchgeführte Projekte bei zufriedenen Kun- den wie Deutsche Bahn Systel GmbH, AXA AG, Loyalty Partner GmbH, Telefo´nica o2 Germany GmbH & Co. OHG, Deutsche Post AG oder Standard Life Versicherung sprechen für unsere Leistungsfähigkeit. Testen Sie uns – Sie werden damit dem optimierten Testprozess ein ordentliches Stück näher kommen.
  • 4. Unter hm sp ä a io www.c1– setcon.de ? 20 5 Wenn Sie mehr über uns wissen möchten, stehen wir Ihnen gerne auch persönlich zur Verfügung. Bei Ihnen oder in einer unserer Geschäftsstellen. Geschäftsstellen C1 SetCon GmbH Kapuzinerstraße 9 D-80337 München Tel: +49(0)89 589399-0 Wasserstraße 221 D-44799 Bochum Tel: +49(0)234 973535-0 Hahnstraße 38 D-60528 Frankfurt/Main Tel: +49(0)69 9511664-0 Gustav-Heinemann-Ufer 54 D-50968 Köln Tel: +49(0)221 3409199-0 Zentraler Kontakt: Kurzporträt C1 SetCon © C1 SetCon, Stand: Dezember 2008 Tel: +49(0)89 589399-0 C1 SetCon ist Mitglied der C1 Gruppe. Unser Unternehmen wurde Fax: +49(0)89 589399-25 Anfang 2005 gegründet und hat sich auf die Entwicklung von Soft- info@C1-SetCon.de ware und den Bereich der Qualitätssicherung spezialisiert. Mit der- www.C1-SetCon.de zeit über 70 sehr gut ausgebildeten Beratern und IT-Spezialisten, die im Durchschnitt mehr als 5 Jahre Erfahrung vorweisen können, sind wir mit großem Erfolg in den unterschiedlichsten Branchen tätig. Mit der Konzentration auf Kernthemen können wir unseren Kunden neben einer fundierten strategischen Beratung besonders innovative und kostengünstige Lösungen bieten. Weitere Informa- tionen können Sie unter www.C1-SetCon.de abrufen.