Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Semesterarbeiten    (Medieninformatik)
Allgemein• Freie Themenwahl • Thema vorher absprechen! • Arbeitsaufwand ~ 25-30 Stunden • Gruppenarbeit prinzipiell möglic...
Themenvorschläge
1. Ontologien• Entwickeln Sie eine Ontologie und  stellen Sie diese in OWL dar. •   mit Hilfe von Protégé oder „von Hand“ ...
1. Ontologien• Beispiel: • Eine umfangreiche Ontologie für KLIPS.
2. Datenmapping• Überführen Sie einen vorhandenen Datenbestand nach RDF. • Ausgangsdaten: Datenbank, XML,   Webseiten, API...
2. Datenmapping• Beispiel: • HTML-Seiten auf   www.abgeordnetenwatch.de verarbeiten   und RDF-Daten für Abgeordnete und   ...
3. Semantic Web Applikation / Mashup• Entwickeln Sie auf Basis  vorhandener RDF-Daten eine  sinnvolle Webanwendung. • Tech...
3. Semantic Web Applikation / Mashup• Beispiel: • Ein Mashup, das auf einer Karte zeigt, an    welchen Orten Musiker ihre ...
Fragen?
Viel Erfolg!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Semesterarbeiten

793 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Semesterarbeiten

  1. 1. Semesterarbeiten (Medieninformatik)
  2. 2. Allgemein• Freie Themenwahl • Thema vorher absprechen! • Arbeitsaufwand ~ 25-30 Stunden • Gruppenarbeit prinzipiell möglich • abhängig von Thema• Abgabetermin: 31.3.2012
  3. 3. Themenvorschläge
  4. 4. 1. Ontologien• Entwickeln Sie eine Ontologie und stellen Sie diese in OWL dar. • mit Hilfe von Protégé oder „von Hand“ • möglichst reichhaltig! • möglichst viele Features von OWL benutzen • möglichst auf bestehende Ontologien aufsetzen • ggf. mit Regeln in SWRL • Domäne: egal (Nebenfach, Hobby, ...)
  5. 5. 1. Ontologien• Beispiel: • Eine umfangreiche Ontologie für KLIPS.
  6. 6. 2. Datenmapping• Überführen Sie einen vorhandenen Datenbestand nach RDF. • Ausgangsdaten: Datenbank, XML, Webseiten, APIs, ... • Transformation: XSLT, programmatisch • ggf. in Triple Store laden
  7. 7. 2. Datenmapping• Beispiel: • HTML-Seiten auf www.abgeordnetenwatch.de verarbeiten und RDF-Daten für Abgeordnete und deren Abstimmungsverhalten generieren.
  8. 8. 3. Semantic Web Applikation / Mashup• Entwickeln Sie auf Basis vorhandener RDF-Daten eine sinnvolle Webanwendung. • Technologie: egal • ggf. Daten aus unterschiedlichen Quellen zusammen bringen.
  9. 9. 3. Semantic Web Applikation / Mashup• Beispiel: • Ein Mashup, das auf einer Karte zeigt, an welchen Orten Musiker ihre Karriere begonnen haben und wie viele Einwohner diese Orte besitzen.
  10. 10. Fragen?
  11. 11. Viel Erfolg!

×