Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Vorlesung Chancen post-industrieller Positionierung, 15.06.2011

In der Vorlesung vom 15.06.2011 ging Prof. Dr. Faltin auf die Ökonomie der Aufmerksamkeit, der Authentizität, der Sympathie “Tuning in with society’s values” ein.

  • Loggen Sie sich ein, um Kommentare anzuzeigen.

Vorlesung Chancen post-industrieller Positionierung, 15.06.2011

  1. 1. Chancen post-industrieller Positionierung Ökonomie der Aufmerksamkeit, Der Authenzität, Der Sympathie „Tuning in with societys values“ Prof. Dr. Günter Faltin www.entrepreneurship.de Source: Faltin 2011
  2. 2. Ökonomie der Aufmerksamkeit www.entrepreneurship.de Source: Faltin 2011
  3. 3. Create something original that stands out, something with a lasting value.Above all, you want to be proud of your product. Such was my business philosophy . Richard Branson www.entrepreneurship.de Source: Faltin 2011
  4. 4. Ökonomie der Authentizität www.entrepreneurship.de Source: Faltin 2011
  5. 5. Ökonomie der Sympathie www.entrepreneurship.de Source: Faltin 2011
  6. 6. „Go for a cause.Make meaning!“ Guy Kawasaki www.entrepreneurship.de Source: Faltin 2011
  7. 7. Die neuen Champions sind die Ideengeber ohne Kapital Die Verlierer werdendie Kapitalisten ohne Ideen sein Ridderstråle & Nordström www.entrepreneurship.de Source: Faltin 2011
  8. 8. Kopf schlägt Kapital. Gut durchdachten Konzeptenlaufen die Kapitalgeber hinterher. www.entrepreneurship.de Source: Faltin 2011
  9. 9. Wir stehen in einer historisch einmaligen Situation. Eigenes unternehmerisches Handeln kann zur Perspektive für eine ganze Generation werden. www.entrepreneurship.de Source: Faltin 2011

×