Agenturen der Zukunft

8.304 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die erste Studie des kollaborativen Think Tanks "Agenturen der Zukunft" ist nun erschienen

3 Kommentare
38 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Nice post
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • 'Angst vor Veränderung' ist eine überraschende aber dann doch nachvollziehbare Barriere für den notwendigen strukturellen Wandel der Agenturszene, die ja - ganz wie der berühmte Schuster – Kreativität und Innovation lieber ihren Kunden verkauft, als selbst anzuwenden.

    Danke für diesen wertvollen Input!
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Leider nicht viel neues. Die Jungs von LES AVIGNONS sind für mich ein gutes Beispiel für eine neue Alternativstruktur, und die sind nicht erst 2013 entstanden ;-) Ansonsten fand ich nur noch den Hinweis auf Scrum/Agile relevant, da ich gerade selber die Potentiale des Ansatzes in Programmier-fernen Schichten evaluiere. Bei den 'neuen' Geschäftsmodellen fehlt eine Trainingsstruktur für Kunden vollständig. Deshalb ist das Agenturmodell auch so im Eimer, der Rückkanal zum Kunden wird als notwendiges Übel anstatt als eine große Chance, zusammen zu wachsen, verstanden.

    'Die Kuh melken bis sie stirbt' zeigt in eine sehr wichtige Richtung, wird aber leider nicht näher erklärt. Ein Workshop-Portfolio und ein wenig Bewegung hin zum Modell der Unternehmensberatung (hin zum implementieren) kann vor dem Hintergrund von Social Media nur der richtige Weg sein.
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
8.304
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.459
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
319
Kommentare
3
Gefällt mir
38
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Agenturen der Zukunft

  1. 1. Ausblicke & Aufbrüche„Ich helfe Ihnen, die Zukunft für IhreGegenwart zu nutzen.“
  2. 2. Agenturen der ZukunftMai – November 2012 Partnerinterviews, NEXT-Workshop,Leadership Circles, Ideenwettbewerb,Experteninterviews, Social Forecasting
  3. 3. 134 Branchen-Kennerbeteiligten sich am Social Forecasting 85% sind zwischen 30und 49 Jahren, 61%haben mehr als 11Jahre Berufserfahrung
  4. 4. Wettbewerb auf Jovoto 3.593 Unique Visitors 34 Einreichungen 128 Attachments 805 Kommentare 530 Bewertungen
  5. 5. Zentrale Themen: Anti-Agenturen,Kollaborationen/Arbeiten im Netzwerk,direktere Arbeit mitKlienten, mehr Respektfür Kreative/Freie
  6. 6. „I was surprised aboutthe harsh reaction. Inmany creative industriespeople are fighting to getin. It seems nobody fightsto work at an agencyanymore.“ Ayal Pinkus
  7. 7. Vier Herausforderungen für Agenturen:Netzwerkgesellschaft (Sozialer Wandel) Digitalisierung (Technologischer Wandel) Generation Y (Kultureller Wandel) Post-Wachstums-Wirtschaft (Ökonomischer Wandel)
  8. 8. Herausforderungen Sozialer,technologischer,kultureller undökonomischer Wandel
  9. 9. Herausforderungen1. Sozialer Wandel Netzwerkgesellschaft
  10. 10. Bild: fdecomite, 2009 / http://www.flickr.com/photos/fdecomite/3489781338/ Es geht nicht mehr allein Agenturen sind immer stärker auf Freie, Partner, Spezialisten etc. angewiesen
  11. 11. Herausforderungen2. Technologischer Wandel Digitalisierung
  12. 12. Explosion der Möglichkeiten Früher zählte, in einem festen Rahmen zuüberraschen. Heute ist der Rahmen gestaltbar. Bild: niallkennedy, 2011 / http://www.flickr.com/photos/niallkennedy/6176497173/
  13. 13. Herausforderungen3. Kultureller Wandel Generation Y
  14. 14. Bild: Deichkind „Bück Dich hoch“ / http://www.universal-music.de/deichkind/videos/detail/video:270107/bueck-dich-hoch „Bück Dich hoch“ war gestern Agenturen werden als Arbeitgeber immer unbeliebter
  15. 15. Herausforderungen4. Ökonomischer Wandel Post-Wachstums-Wirtschaft
  16. 16. Bild: nozoomii, 2007 / http://www.flickr.com/photos/tschaut/2299924097/ Die reichsten Länder vonmorgen liegen in Asien Wachstumsmärkte liegenim Süden und Osten. 9 der 10 reichstenLänder liegen 2050 inAsien. Wealth Report 2012
  17. 17. Bild: Polycart, 2011 / http://www.flickr.com/photos/polycart/5786374464/ Agenturen sind direkt mitsteigendem Konsum undProduktion verbunden Marktetingbudgets sindInvestitionen in einen zukünftigenAbsatz
  18. 18. Neue Agentur-ModelleNeue Kompetenzen Neue Arbeitsweisen Neue Organisationsstrukturen Neue Geschäftsmodelle
  19. 19. Neue Agentur-Modelle1. Neue Kompetenzen Kreativität ist die einzig bewahrenswerteEigenschaft. Zukünftigmüssen Agenturenflexibler, vernetzter undinnovativer werden
  20. 20. Neue Agentur-Modelle2. Neue Arbeitsweisen Agile (Kanban, Scrum, Rapid Prototyping,Hackathons, A/B-Testings), Effectuation,Service Design, Co-Working,Gamification, ...
  21. 21. Neue Agentur-Modelle3. Neue Organisationsstrukturen Netzwerkstrukturen, Team-basierteOrganisationen, Soziokratie Konsent,Werte-basierte Führung, neue Mitarbeiterund Führungskräfte
  22. 22. Neue Agentur-Modelle4. Neue Geschäftsmodelle Projektgeschäft, Rahmenverträge,erfolgsbasierte Bezahlungen,Lizensierungen, Beteiligungen, eigeneProdukte, neue Wertschöpfungsketten
  23. 23. Umsatzanteile zukünftiger Geschäftsmodelle: Alternative Geschäftsmodelle werden 2020knapp 40% des Umsatzes ausmachen
  24. 24. Barrieren: Vorrangig interneGründe stehen derErneuerung im Weg.Es scheitert nicht anGeld, Zeit oderKunden
  25. 25. Der Leidensdruck fehlt10% Rendite-Wachstum sagt der GWA-Herbstmonitor für 2012 voraus. Quelle: GWA-Herbstmonitor 2012
  26. 26. Szenarien 2025
  27. 27. Vielen DankJörg Jelden Schäferkampsallee 41 20357 Hamburg +49.(0)179.74.28.472 jj at jeldenttc.com www.jeldenttc.com @joergjelden

×