SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 19
Downloaden Sie, um offline zu lesen
MANAGEMENTTHEMEN         BERATUNG RECHERCHEDIENSTE TRAINING




MANAGEMENTTHEMEN – NOVEMBER 2009




                                                      November 2009
ManagementThemen


Themen – kompakt zusammengefasst

•   Zusammenfassung von aktuellen ManagementThemen
•   Umfang von 1-3 DIN A4 Seiten
•   Schnelles Erfassen von Sachverhalten und Themen
•   Zitierung von 10 Volltextquellen
•   Eigenrecherchen entfallen
•   Schnell und effizient per E-Mail Transfer
Controlling

Beteiligungscontroller - Aufgaben und
  Anforderungen
• Der Beruf des Beteiligungscontrollers ist stark im Wandel. Aus
   den früheren "Erbsenzählern" werden unverzichtbare
   Konzernschnittstellen.
• Auf Grund der hohen Bedeutung des Beteiligungscontrollers im
   Konzernverbund sind die Anforderungen an Neueinsteiger
   überdurchschnittlich hoch.
• Neben den klassischen Controlling-Aufgaben gehören zum
   Aufgabenbereich eines Konzerncontrollers eine Reihe
   bedeutsamer Sonderaufgaben.
• Als Konzerncontroller sind weitere Spezialisierungen
   insbesondere im Bereich M&A, Coaching oder Information
   möglich.

Themennummer: KS1254
Führung & Organisation

Corporate Blogging - Aktuelle Perspektiven

• Der Einsatz von Corporate Blogs unterstützt moderne Unternehmen
   als ergänzendes kostenarmes Medium zur Erreichung ihrer
   Marketingziele.
• Bei Corporate Blogs werden firmeneigne Mitarbeiter zur
   selbständigen Führung von für einen potentiellen Kundenkreis
   bestimmten Unternehmenstagebüchern angeregt.
• Corporate Blogs bieten auch mittelständischen Unternehmen neue
   Chancen zu Verbesserung interner sowie externer Kommunikation.
• Zahlreiche Beispiele im US-Amerikanischen wie auch im
   Europäischen Wirtschaftsraum unterstreichen die Effektivität der
   Corporate Blogs.

Themennummer: KS1255
Information & Kommunikation


Social Networks - Business-Netzwerke richtig
  genutzt erhöhen die Karrierechancen

• Der Zulauf zu sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Co
   ist ungebremst.
• Dienen Plattformen wie Facebook, MySpace oder StudiVZ der
   persönlichen Unterhaltung, so gewinnen Business Netzwerke,
   die spezifische Anforderungen von Berufstätigen befriedigen, an
   Bedeutung.
• Networking wird für das Berufsleben wichtiger.
• Der Reifegrad der Geschäftsmodelle dieser Netzwerke wächst
   und damit die Konsolidierung durch Übernahmen.

Themennummer: KS1256
Investition & Finanzierung

Factoring - Eine clevere Finanzierungsalternative in
  turbulenten Zeiten

• Gerade kleine und mittelständische Unternehmen brauchen nicht
   auf Staatshilfe zu spekulieren, wenn Banken sich von ihnen
   abwenden. Um ihre Refinanzierung auch in schwierigen Zeiten
   zu sichern, kommt Factoring in Betracht.
• Gerade in der Krise macht ein Aspekt das Factoring besonders
   attraktiv: Das Risiko des Kreditausfalls geht komplett auf die
   Factoring-Gesellschaft über. In Zeiten zunehmender
   Insolvenzen ist dies besonders wichtig.
• Für die Factoring-Gesellschaften bedeutet das zwar auf der einen
   Seite mehr Zulauf, auf der anderen Seite werden die
   Forderungsvolumina, um die sie sich kümmern sollen, jedoch
   immer geringer.
Themennummer: KS1229
Kapitalmärkte & Banken


Indexfonds - der Boom der passiv gemanagten
  Produkte hält an

• Der Markt für Indexfonds (Exchange Traded Funds, ETF) brummt
    auch in der Krise.
• ETF sind transparenter und liquider als Zertifikate und billiger als
    Investmentfonds.
• In Deutschland sind diese Produkte erst seit neun Jahren auf dem
    Markt.
• Mittlerweile sind auch die ersten Ratingagenturen auf die passiv
    gemanagten Produkte aufmerksam geworden.

Themennummer: KS1230
Marketing und Vertrieb


Corporate Social Responsibility - Tu Gutes und
  sprich darüber

• Unternehmen werben mit Corporate Social Responsibility - und
   scheitern oft an der Unglaubwürdigkeit ihrer Aktionen.
• Die Krise trennt die Spreu vom Weizen: Angesichts knapper
   Kassen wird sich zeigen, welche Unternehmen ihre CSR-
   Maßnahmen fortführen.
• Weltweiter Trend: Immer mehr junge Arbeitnehmer bevorzugen
   Unternehmen, die soziale Verantwortung ernst nehmen.

Themennummer: KS1225
Personal


Recruiting Trends - Neuer Job per Handy

• Das Internet ist aus dem Stellenmarkt kaum mehr wegzudenken.
    Neben den Jobbörsen liegen vor allem Social - und
    Businessnetzwerke im Focus der Personaler.
• Experten gehen davon aus, dass neue Trends wie das Mobile
    Recruiting schon bald die Strategien der Unternehmen bei der
    Kandidatensuche nachhaltig beeinflussen werden.
• Firmen, die auch in Zukunft auf dem Bewerbermarkt präsent sein
    wollen, sollten sich die neuen Technologien zunutze machen
    und crossmediale Strategien für ihre Zielgruppenansprache
    entwickeln.

Themennummer: KS1218
Produktion & Logistik

Insourcing - Krisenstrategie oder Weg zur
  Produktivitätssteigerung?

• Die Wirtschaftskrise hat bei vielen Produktionsbetrieben ein
   weitgehendes Insourcing angestoßen.
• Begünstigt wird der Trend durch eine Studie, die ergab, dass
   durch Insourcing die Produktivität unter Umständen um bis zu
   zehn Prozent verbessert werden kann.
• Prominentes Beispiel, dass ein zu hoher Grad an Outsourcing
   Probleme bereiten kann, ist die Entwicklung des Boeing
   Dreamliners, dessen Erstflug kürzlich noch einmal
   hinausgeschoben werden musste.

Themennummer: KS1223
Steuern & Bilanzen

Klassifizierung und Bewertung von
  Finanzinstrumenten - IASB veröffentlicht neuen
  Entwurf

• Das IASB arbeitet mit Nachdruck daran, die derzeit gültigen
   Vorschriften zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten zu
   ersetzen.
• Mit dem im Juli 2009 veröffentlichten Standardentwurf wurden
   Vorschläge für die Kategorisierung und (Folge-)Bewertung von
   Finanzinstrumenten vorgelegt.
• Der Entwurf sieht nur noch zwei Bewertungskategorien vor:
   Fortgeführte Anschaffungskosten und erfolgswirksame
   Marktbewertung.
• Die bisherigen Kategorien "Held-to-Maturity", "Loans and
   Receivables" sowie "Available-for-Sale" entfallen.
Themennummer: KS1224
Strategie


Analogkäse und Gelschinken - Die
  Ernährungsindustrie unter Druck

• Analogkäse, Kunstschinken, falsche Angaben über Zusatzstoffe
   und gentechnisch veränderte Lebensmittel. Die Diskussion um
   unsere Lebensmittel ist voll im Gange, der Verbraucher sind
   immer mehr verunsichert: was kann man noch ohne Bedenken
   essen?
• Was die Konsumenten wollen, sind qualitativ hochwertige und vor
   allem sichere Lebensmittel. Aber viele Produkte haben mit den
   ursprünglichen Nahrungsmitteln kaum noch etwas zu tun.
• Jetzt wehren sich die Verbraucher mit Hilfe der
   Verbraucherschützer.

Themennummer: KS1226
Umweltmanagement

Nachwachsende Rohstoffe - Ersatz für Erdöl und
  mehr?

• Nachwachsende Rohstoffe sind als alternative Energieträger für
   die Stromerzeugung sowie als Kraftstoff für Fahrzeuge etabliert.
• Weit weniger bekannt und erprobt sind die nachwachsenden
   Rohstoffe für ihren Einsatz in der Industrie.
• Als Verpackungsmedium, im Fahrzeugbau und in der chemischen
   Industrie werden biologische Stoffe als Rohstoff immer
   bedeutsamer.

Themennummer: KS1231
Volkswirtschaft


Große Visionen - Asien plant einen Staatenbund wie
  die EU

• Die südostasiatische Staatengemeinschaft Asean wächst immer
   mehr zusammen: Die Region kommt jährlich auf eine
   Wirtschaftsleistung von 1,1 Billionen Dollar pro Jahr.
• China, Japan, Indien, Südkorea, Australien und Neuseeland
   umwerben Asean: Die Region mit rund 570 Millionen
   Einwohnern bietet für die Nachbarn einen interessanten Markt.
• Regierungschefs der Asean-Staaten und ihrer Nachbarn
   diskutieren Ideen eines Zusammenschlusses nach dem Vorbild
   der EU.

Themennummer: KS1227
Wirtschaftsrecht- und Politik


Nachwehen der Krise - knallt es noch auf dem
  Arbeitsmarkt?

• Die Arbeitslosenzahlen vom Oktober 2009 verblüfften die
   Experten: Weniger Arbeitslose trotz Krise. Besonders die
   Kurzarbeit gleicht die Auftragsflaute aus.
• Die EU-Kommission warnt Deutschland aber vor einem scharfen
   Rückgang der Produktivität und prognostiziert steigende
   Arbeitslosigkeit in 2011.
• Die neue Regierung hat keine klaren Vorstellungen von
   entsprechenden Maßnahmen auf dem Arbeitsmarkt. Die
   Vorschläge von Union und FDP klaffen auseinander.

Themennummer: KS1228
So einfach bestellen Sie!




• Eingabe der Themennummer in die Suchmaske auf
  der infobroker.de Startseite




                          KS1175
So einfach bestellen Sie!




• Auswahl des Treffers und Aufruf der Bestellmaske
So einfach bestellen Sie!




• Keine Mitgliedschaft notwendig
• Direkte und sichere Online-Bestellung (SSL)
• Ergebnistransfer per E-Mail (Word / PDF)
• Unterstützung aller gängigen Bezahlverfahren
  (Lastschrift, Kreditkarte, PayPal, Vorausrechnung)
• Ordentliche Fakturierung mit Rechnungsversand
Kontakt


Gerne stehen wir Ihnen für
Rückfragen zur Verfügung.



DATENBANK-INFORMATIONSDIENST
MICHAEL KLEMS
In der Auen 55 - 51427 Bergisch Gladbach


Telefon 02204 - 964.964
Telefax 02204 – 63469


E-Mail info@infobroker.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Andere mochten auch (20)

Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
FORMULARIOS Y CONSULTAS
FORMULARIOS Y CONSULTAS FORMULARIOS Y CONSULTAS
FORMULARIOS Y CONSULTAS
 
El sistema dijestivo
El sistema dijestivoEl sistema dijestivo
El sistema dijestivo
 
jueves lardero
jueves larderojueves lardero
jueves lardero
 
Arcos
ArcosArcos
Arcos
 
Iglesia peregrina
Iglesia peregrinaIglesia peregrina
Iglesia peregrina
 
Balonmano
BalonmanoBalonmano
Balonmano
 
Lichtverschmutzung in Wernigerode
Lichtverschmutzung in WernigerodeLichtverschmutzung in Wernigerode
Lichtverschmutzung in Wernigerode
 
Deutschland
DeutschlandDeutschland
Deutschland
 
Water Disaster
Water DisasterWater Disaster
Water Disaster
 
Social Messaging Presentation Twittwoch Köln
Social Messaging Presentation Twittwoch KölnSocial Messaging Presentation Twittwoch Köln
Social Messaging Presentation Twittwoch Köln
 
Ande la marimorena
Ande la marimorenaAnde la marimorena
Ande la marimorena
 
NP Fiscalia General: delitos contra la seguridad
NP Fiscalia General: delitos contra la seguridadNP Fiscalia General: delitos contra la seguridad
NP Fiscalia General: delitos contra la seguridad
 
"Green Discoverer" Golfmagazin 02/11
"Green Discoverer" Golfmagazin 02/11"Green Discoverer" Golfmagazin 02/11
"Green Discoverer" Golfmagazin 02/11
 
Pack estudiante CDI
Pack estudiante CDIPack estudiante CDI
Pack estudiante CDI
 
Cristo te necesita
Cristo te necesitaCristo te necesita
Cristo te necesita
 
Presentació de power point
Presentació de power pointPresentació de power point
Presentació de power point
 
Immanenz
ImmanenzImmanenz
Immanenz
 
Práctica 6 musica
Práctica 6 musicaPráctica 6 musica
Práctica 6 musica
 
Green Discoverer June 2009
Green Discoverer June 2009Green Discoverer June 2009
Green Discoverer June 2009
 

Ähnlich wie Managementthemen November 2009 Infobroker

Chief Customer Officer Studie 2009
Chief Customer Officer Studie 2009Chief Customer Officer Studie 2009
Chief Customer Officer Studie 2009Leonida Mayka
 
Delta4U_fit4future.pdf
Delta4U_fit4future.pdfDelta4U_fit4future.pdf
Delta4U_fit4future.pdfOliverRuoff1
 
Herausforderungen von Banken durch die Digitalisierung
Herausforderungen von Banken durch die Digitalisierung Herausforderungen von Banken durch die Digitalisierung
Herausforderungen von Banken durch die Digitalisierung Dr. Hansjörg Leichsenring
 
Bankenstudie 2019
Bankenstudie 2019Bankenstudie 2019
Bankenstudie 2019Robert Koch
 
Prinzipien für den digitalen Geschäftserfolg
Prinzipien für den digitalen GeschäftserfolgPrinzipien für den digitalen Geschäftserfolg
Prinzipien für den digitalen GeschäftserfolgThomas Mayer
 
customer-centricity-den-kunden-im-visier
customer-centricity-den-kunden-im-visiercustomer-centricity-den-kunden-im-visier
customer-centricity-den-kunden-im-visierBenedikt Schmaus
 
Werbung 2023 – wie entwickeln sich Kommunikationsagenturen in Zukunft?
Werbung 2023 – wie entwickeln sich Kommunikationsagenturen in Zukunft?Werbung 2023 – wie entwickeln sich Kommunikationsagenturen in Zukunft?
Werbung 2023 – wie entwickeln sich Kommunikationsagenturen in Zukunft?Julian Bossert
 
9 Vortrag Thorey.
9 Vortrag Thorey.9 Vortrag Thorey.
9 Vortrag Thorey.aloahe2
 
Microsoft Kompendium FüR Finanzdienstleister 2009
Microsoft Kompendium FüR Finanzdienstleister 2009Microsoft Kompendium FüR Finanzdienstleister 2009
Microsoft Kompendium FüR Finanzdienstleister 2009sdohmen
 
Keynote (DE): Führen mit flexiblen Zielen, at Wirtschaftsinformatik-Herbstsem...
Keynote (DE): Führen mit flexiblen Zielen, at Wirtschaftsinformatik-Herbstsem...Keynote (DE): Führen mit flexiblen Zielen, at Wirtschaftsinformatik-Herbstsem...
Keynote (DE): Führen mit flexiblen Zielen, at Wirtschaftsinformatik-Herbstsem...Gebhard Borck
 
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"emotion banking
 
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)Patrick Schneider
 
Vortrag Bundesverband der Vertriebsmanager
Vortrag Bundesverband der VertriebsmanagerVortrag Bundesverband der Vertriebsmanager
Vortrag Bundesverband der VertriebsmanagerAndreas Kulpa
 
Banken und die Digitalisierung ihrer Branche
Banken und die Digitalisierung ihrer BrancheBanken und die Digitalisierung ihrer Branche
Banken und die Digitalisierung ihrer BrancheBoris Janek
 

Ähnlich wie Managementthemen November 2009 Infobroker (20)

Management Themen Februar 2010
Management Themen Februar 2010Management Themen Februar 2010
Management Themen Februar 2010
 
Management Themen 03-2014 - Aspekte, Themen und Trends in Management Disziplinen
Management Themen 03-2014 - Aspekte, Themen und Trends in Management DisziplinenManagement Themen 03-2014 - Aspekte, Themen und Trends in Management Disziplinen
Management Themen 03-2014 - Aspekte, Themen und Trends in Management Disziplinen
 
Management Themen 01-2014 - Aspekte, Themen und Trends in Management Disziplinen
Management Themen 01-2014 - Aspekte, Themen und Trends in Management DisziplinenManagement Themen 01-2014 - Aspekte, Themen und Trends in Management Disziplinen
Management Themen 01-2014 - Aspekte, Themen und Trends in Management Disziplinen
 
Managementthemen September 2009
Managementthemen September 2009Managementthemen September 2009
Managementthemen September 2009
 
Chief Customer Officer Studie 2009
Chief Customer Officer Studie 2009Chief Customer Officer Studie 2009
Chief Customer Officer Studie 2009
 
Delta4U_fit4future.pdf
Delta4U_fit4future.pdfDelta4U_fit4future.pdf
Delta4U_fit4future.pdf
 
Herausforderungen von Banken durch die Digitalisierung
Herausforderungen von Banken durch die Digitalisierung Herausforderungen von Banken durch die Digitalisierung
Herausforderungen von Banken durch die Digitalisierung
 
Bankenstudie 2019
Bankenstudie 2019Bankenstudie 2019
Bankenstudie 2019
 
Prinzipien für den digitalen Geschäftserfolg
Prinzipien für den digitalen GeschäftserfolgPrinzipien für den digitalen Geschäftserfolg
Prinzipien für den digitalen Geschäftserfolg
 
BranchenThemen 02-2014
BranchenThemen 02-2014BranchenThemen 02-2014
BranchenThemen 02-2014
 
customer-centricity-den-kunden-im-visier
customer-centricity-den-kunden-im-visiercustomer-centricity-den-kunden-im-visier
customer-centricity-den-kunden-im-visier
 
Werbung 2023 – wie entwickeln sich Kommunikationsagenturen in Zukunft?
Werbung 2023 – wie entwickeln sich Kommunikationsagenturen in Zukunft?Werbung 2023 – wie entwickeln sich Kommunikationsagenturen in Zukunft?
Werbung 2023 – wie entwickeln sich Kommunikationsagenturen in Zukunft?
 
9 Vortrag Thorey.
9 Vortrag Thorey.9 Vortrag Thorey.
9 Vortrag Thorey.
 
Microsoft Kompendium FüR Finanzdienstleister 2009
Microsoft Kompendium FüR Finanzdienstleister 2009Microsoft Kompendium FüR Finanzdienstleister 2009
Microsoft Kompendium FüR Finanzdienstleister 2009
 
Keynote (DE): Führen mit flexiblen Zielen, at Wirtschaftsinformatik-Herbstsem...
Keynote (DE): Führen mit flexiblen Zielen, at Wirtschaftsinformatik-Herbstsem...Keynote (DE): Führen mit flexiblen Zielen, at Wirtschaftsinformatik-Herbstsem...
Keynote (DE): Führen mit flexiblen Zielen, at Wirtschaftsinformatik-Herbstsem...
 
Business Development - Basiswissen
Business Development - BasiswissenBusiness Development - Basiswissen
Business Development - Basiswissen
 
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"
 
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
 
Vortrag Bundesverband der Vertriebsmanager
Vortrag Bundesverband der VertriebsmanagerVortrag Bundesverband der Vertriebsmanager
Vortrag Bundesverband der Vertriebsmanager
 
Banken und die Digitalisierung ihrer Branche
Banken und die Digitalisierung ihrer BrancheBanken und die Digitalisierung ihrer Branche
Banken und die Digitalisierung ihrer Branche
 

Mehr von infobroker .de - Datenbank Informationsdienst Michael Klems

Mehr von infobroker .de - Datenbank Informationsdienst Michael Klems (20)

5 Wichtige Erkenntnisse für Information Professionals aus Krakau
5 Wichtige Erkenntnisse für Information Professionals aus Krakau5 Wichtige Erkenntnisse für Information Professionals aus Krakau
5 Wichtige Erkenntnisse für Information Professionals aus Krakau
 
Mobilfähigkeit deutschsprachiger Information Professionals
Mobilfähigkeit deutschsprachiger Information ProfessionalsMobilfähigkeit deutschsprachiger Information Professionals
Mobilfähigkeit deutschsprachiger Information Professionals
 
Firmen aus China prüfen - lokale Firmenauskunft
Firmen aus China prüfen - lokale FirmenauskunftFirmen aus China prüfen - lokale Firmenauskunft
Firmen aus China prüfen - lokale Firmenauskunft
 
Neues auf infobroker.de im Juli 2014
Neues auf infobroker.de im Juli 2014Neues auf infobroker.de im Juli 2014
Neues auf infobroker.de im Juli 2014
 
BranchenThemen 06-2014 - Kompakt Dossiers zu 15 Branchen
BranchenThemen 06-2014 - Kompakt Dossiers zu 15 Branchen BranchenThemen 06-2014 - Kompakt Dossiers zu 15 Branchen
BranchenThemen 06-2014 - Kompakt Dossiers zu 15 Branchen
 
BranchenThemen 04-2014 - Kompakt Dossiers zu 15 Branchen
BranchenThemen 04-2014 - Kompakt Dossiers zu 15 Branchen BranchenThemen 04-2014 - Kompakt Dossiers zu 15 Branchen
BranchenThemen 04-2014 - Kompakt Dossiers zu 15 Branchen
 
Neues auf infobroker.de - Juni 2014
Neues auf infobroker.de - Juni 2014Neues auf infobroker.de - Juni 2014
Neues auf infobroker.de - Juni 2014
 
BranchenThemen 03-2014 - Dossiers zu 15 Branchen
BranchenThemen 03-2014 - Dossiers zu 15 Branchen BranchenThemen 03-2014 - Dossiers zu 15 Branchen
BranchenThemen 03-2014 - Dossiers zu 15 Branchen
 
Markenüberwachung International Ähnlichkeitsüberwachung weltweit in wenigen S...
Markenüberwachung International Ähnlichkeitsüberwachung weltweit in wenigen S...Markenüberwachung International Ähnlichkeitsüberwachung weltweit in wenigen S...
Markenüberwachung International Ähnlichkeitsüberwachung weltweit in wenigen S...
 
Markenüberwachung Schweiz- Ähnlichkeitsüberwachung in wenigen Schritten einri...
Markenüberwachung Schweiz- Ähnlichkeitsüberwachung in wenigen Schritten einri...Markenüberwachung Schweiz- Ähnlichkeitsüberwachung in wenigen Schritten einri...
Markenüberwachung Schweiz- Ähnlichkeitsüberwachung in wenigen Schritten einri...
 
Markenüberwachung Österreich - Ähnlichkeitsüberwachung in wenigen Schritten e...
Markenüberwachung Österreich - Ähnlichkeitsüberwachung in wenigen Schritten e...Markenüberwachung Österreich - Ähnlichkeitsüberwachung in wenigen Schritten e...
Markenüberwachung Österreich - Ähnlichkeitsüberwachung in wenigen Schritten e...
 
Markenüberwachung Europa EU28 - Ähnlichkeitsüberwachung in wenigen Schritten ...
Markenüberwachung Europa EU28 - Ähnlichkeitsüberwachung in wenigen Schritten ...Markenüberwachung Europa EU28 - Ähnlichkeitsüberwachung in wenigen Schritten ...
Markenüberwachung Europa EU28 - Ähnlichkeitsüberwachung in wenigen Schritten ...
 
Markenüberwachung Deutschland in wenigen Schritten zur sicheren Marke
Markenüberwachung Deutschland in wenigen Schritten zur sicheren MarkeMarkenüberwachung Deutschland in wenigen Schritten zur sicheren Marke
Markenüberwachung Deutschland in wenigen Schritten zur sicheren Marke
 
BranchenThemen Tourismus Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Tourismus Gesamtübersicht 2013  BranchenThemen Tourismus Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Tourismus Gesamtübersicht 2013
 
BranchenThemen Versicherungen Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Versicherungen Gesamtübersicht 2013  BranchenThemen Versicherungen Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Versicherungen Gesamtübersicht 2013
 
BranchenThemen Transport & Logistik Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Transport & Logistik Gesamtübersicht 2013  BranchenThemen Transport & Logistik Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Transport & Logistik Gesamtübersicht 2013
 
BranchenThemen Textil Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Textil Gesamtübersicht 2013  BranchenThemen Textil Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Textil Gesamtübersicht 2013
 
BranchenThemen Medien & Verlage Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Medien & Verlage Gesamtübersicht 2013  BranchenThemen Medien & Verlage Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Medien & Verlage Gesamtübersicht 2013
 
BranchenThemen Maschinen- und Anlagenbau Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Maschinen- und Anlagenbau Gesamtübersicht 2013  BranchenThemen Maschinen- und Anlagenbau Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Maschinen- und Anlagenbau Gesamtübersicht 2013
 
BranchenThemen Marketing & Werbung Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Marketing & Werbung Gesamtübersicht 2013  BranchenThemen Marketing & Werbung Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Marketing & Werbung Gesamtübersicht 2013
 

Managementthemen November 2009 Infobroker

  • 1. MANAGEMENTTHEMEN BERATUNG RECHERCHEDIENSTE TRAINING MANAGEMENTTHEMEN – NOVEMBER 2009 November 2009
  • 2. ManagementThemen Themen – kompakt zusammengefasst • Zusammenfassung von aktuellen ManagementThemen • Umfang von 1-3 DIN A4 Seiten • Schnelles Erfassen von Sachverhalten und Themen • Zitierung von 10 Volltextquellen • Eigenrecherchen entfallen • Schnell und effizient per E-Mail Transfer
  • 3. Controlling Beteiligungscontroller - Aufgaben und Anforderungen • Der Beruf des Beteiligungscontrollers ist stark im Wandel. Aus den früheren "Erbsenzählern" werden unverzichtbare Konzernschnittstellen. • Auf Grund der hohen Bedeutung des Beteiligungscontrollers im Konzernverbund sind die Anforderungen an Neueinsteiger überdurchschnittlich hoch. • Neben den klassischen Controlling-Aufgaben gehören zum Aufgabenbereich eines Konzerncontrollers eine Reihe bedeutsamer Sonderaufgaben. • Als Konzerncontroller sind weitere Spezialisierungen insbesondere im Bereich M&A, Coaching oder Information möglich. Themennummer: KS1254
  • 4. Führung & Organisation Corporate Blogging - Aktuelle Perspektiven • Der Einsatz von Corporate Blogs unterstützt moderne Unternehmen als ergänzendes kostenarmes Medium zur Erreichung ihrer Marketingziele. • Bei Corporate Blogs werden firmeneigne Mitarbeiter zur selbständigen Führung von für einen potentiellen Kundenkreis bestimmten Unternehmenstagebüchern angeregt. • Corporate Blogs bieten auch mittelständischen Unternehmen neue Chancen zu Verbesserung interner sowie externer Kommunikation. • Zahlreiche Beispiele im US-Amerikanischen wie auch im Europäischen Wirtschaftsraum unterstreichen die Effektivität der Corporate Blogs. Themennummer: KS1255
  • 5. Information & Kommunikation Social Networks - Business-Netzwerke richtig genutzt erhöhen die Karrierechancen • Der Zulauf zu sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Co ist ungebremst. • Dienen Plattformen wie Facebook, MySpace oder StudiVZ der persönlichen Unterhaltung, so gewinnen Business Netzwerke, die spezifische Anforderungen von Berufstätigen befriedigen, an Bedeutung. • Networking wird für das Berufsleben wichtiger. • Der Reifegrad der Geschäftsmodelle dieser Netzwerke wächst und damit die Konsolidierung durch Übernahmen. Themennummer: KS1256
  • 6. Investition & Finanzierung Factoring - Eine clevere Finanzierungsalternative in turbulenten Zeiten • Gerade kleine und mittelständische Unternehmen brauchen nicht auf Staatshilfe zu spekulieren, wenn Banken sich von ihnen abwenden. Um ihre Refinanzierung auch in schwierigen Zeiten zu sichern, kommt Factoring in Betracht. • Gerade in der Krise macht ein Aspekt das Factoring besonders attraktiv: Das Risiko des Kreditausfalls geht komplett auf die Factoring-Gesellschaft über. In Zeiten zunehmender Insolvenzen ist dies besonders wichtig. • Für die Factoring-Gesellschaften bedeutet das zwar auf der einen Seite mehr Zulauf, auf der anderen Seite werden die Forderungsvolumina, um die sie sich kümmern sollen, jedoch immer geringer. Themennummer: KS1229
  • 7. Kapitalmärkte & Banken Indexfonds - der Boom der passiv gemanagten Produkte hält an • Der Markt für Indexfonds (Exchange Traded Funds, ETF) brummt auch in der Krise. • ETF sind transparenter und liquider als Zertifikate und billiger als Investmentfonds. • In Deutschland sind diese Produkte erst seit neun Jahren auf dem Markt. • Mittlerweile sind auch die ersten Ratingagenturen auf die passiv gemanagten Produkte aufmerksam geworden. Themennummer: KS1230
  • 8. Marketing und Vertrieb Corporate Social Responsibility - Tu Gutes und sprich darüber • Unternehmen werben mit Corporate Social Responsibility - und scheitern oft an der Unglaubwürdigkeit ihrer Aktionen. • Die Krise trennt die Spreu vom Weizen: Angesichts knapper Kassen wird sich zeigen, welche Unternehmen ihre CSR- Maßnahmen fortführen. • Weltweiter Trend: Immer mehr junge Arbeitnehmer bevorzugen Unternehmen, die soziale Verantwortung ernst nehmen. Themennummer: KS1225
  • 9. Personal Recruiting Trends - Neuer Job per Handy • Das Internet ist aus dem Stellenmarkt kaum mehr wegzudenken. Neben den Jobbörsen liegen vor allem Social - und Businessnetzwerke im Focus der Personaler. • Experten gehen davon aus, dass neue Trends wie das Mobile Recruiting schon bald die Strategien der Unternehmen bei der Kandidatensuche nachhaltig beeinflussen werden. • Firmen, die auch in Zukunft auf dem Bewerbermarkt präsent sein wollen, sollten sich die neuen Technologien zunutze machen und crossmediale Strategien für ihre Zielgruppenansprache entwickeln. Themennummer: KS1218
  • 10. Produktion & Logistik Insourcing - Krisenstrategie oder Weg zur Produktivitätssteigerung? • Die Wirtschaftskrise hat bei vielen Produktionsbetrieben ein weitgehendes Insourcing angestoßen. • Begünstigt wird der Trend durch eine Studie, die ergab, dass durch Insourcing die Produktivität unter Umständen um bis zu zehn Prozent verbessert werden kann. • Prominentes Beispiel, dass ein zu hoher Grad an Outsourcing Probleme bereiten kann, ist die Entwicklung des Boeing Dreamliners, dessen Erstflug kürzlich noch einmal hinausgeschoben werden musste. Themennummer: KS1223
  • 11. Steuern & Bilanzen Klassifizierung und Bewertung von Finanzinstrumenten - IASB veröffentlicht neuen Entwurf • Das IASB arbeitet mit Nachdruck daran, die derzeit gültigen Vorschriften zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten zu ersetzen. • Mit dem im Juli 2009 veröffentlichten Standardentwurf wurden Vorschläge für die Kategorisierung und (Folge-)Bewertung von Finanzinstrumenten vorgelegt. • Der Entwurf sieht nur noch zwei Bewertungskategorien vor: Fortgeführte Anschaffungskosten und erfolgswirksame Marktbewertung. • Die bisherigen Kategorien "Held-to-Maturity", "Loans and Receivables" sowie "Available-for-Sale" entfallen. Themennummer: KS1224
  • 12. Strategie Analogkäse und Gelschinken - Die Ernährungsindustrie unter Druck • Analogkäse, Kunstschinken, falsche Angaben über Zusatzstoffe und gentechnisch veränderte Lebensmittel. Die Diskussion um unsere Lebensmittel ist voll im Gange, der Verbraucher sind immer mehr verunsichert: was kann man noch ohne Bedenken essen? • Was die Konsumenten wollen, sind qualitativ hochwertige und vor allem sichere Lebensmittel. Aber viele Produkte haben mit den ursprünglichen Nahrungsmitteln kaum noch etwas zu tun. • Jetzt wehren sich die Verbraucher mit Hilfe der Verbraucherschützer. Themennummer: KS1226
  • 13. Umweltmanagement Nachwachsende Rohstoffe - Ersatz für Erdöl und mehr? • Nachwachsende Rohstoffe sind als alternative Energieträger für die Stromerzeugung sowie als Kraftstoff für Fahrzeuge etabliert. • Weit weniger bekannt und erprobt sind die nachwachsenden Rohstoffe für ihren Einsatz in der Industrie. • Als Verpackungsmedium, im Fahrzeugbau und in der chemischen Industrie werden biologische Stoffe als Rohstoff immer bedeutsamer. Themennummer: KS1231
  • 14. Volkswirtschaft Große Visionen - Asien plant einen Staatenbund wie die EU • Die südostasiatische Staatengemeinschaft Asean wächst immer mehr zusammen: Die Region kommt jährlich auf eine Wirtschaftsleistung von 1,1 Billionen Dollar pro Jahr. • China, Japan, Indien, Südkorea, Australien und Neuseeland umwerben Asean: Die Region mit rund 570 Millionen Einwohnern bietet für die Nachbarn einen interessanten Markt. • Regierungschefs der Asean-Staaten und ihrer Nachbarn diskutieren Ideen eines Zusammenschlusses nach dem Vorbild der EU. Themennummer: KS1227
  • 15. Wirtschaftsrecht- und Politik Nachwehen der Krise - knallt es noch auf dem Arbeitsmarkt? • Die Arbeitslosenzahlen vom Oktober 2009 verblüfften die Experten: Weniger Arbeitslose trotz Krise. Besonders die Kurzarbeit gleicht die Auftragsflaute aus. • Die EU-Kommission warnt Deutschland aber vor einem scharfen Rückgang der Produktivität und prognostiziert steigende Arbeitslosigkeit in 2011. • Die neue Regierung hat keine klaren Vorstellungen von entsprechenden Maßnahmen auf dem Arbeitsmarkt. Die Vorschläge von Union und FDP klaffen auseinander. Themennummer: KS1228
  • 16. So einfach bestellen Sie! • Eingabe der Themennummer in die Suchmaske auf der infobroker.de Startseite KS1175
  • 17. So einfach bestellen Sie! • Auswahl des Treffers und Aufruf der Bestellmaske
  • 18. So einfach bestellen Sie! • Keine Mitgliedschaft notwendig • Direkte und sichere Online-Bestellung (SSL) • Ergebnistransfer per E-Mail (Word / PDF) • Unterstützung aller gängigen Bezahlverfahren (Lastschrift, Kreditkarte, PayPal, Vorausrechnung) • Ordentliche Fakturierung mit Rechnungsversand
  • 19. Kontakt Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen zur Verfügung. DATENBANK-INFORMATIONSDIENST MICHAEL KLEMS In der Auen 55 - 51427 Bergisch Gladbach Telefon 02204 - 964.964 Telefax 02204 – 63469 E-Mail info@infobroker.de