Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und relevantere Anzeigen zu schalten. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Twitter-Strategie

643 Aufrufe

Veröffentlicht am

twitter strategy - overview and measurements

Veröffentlicht in: Technologie, Design
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Twitter-Strategie

  1. 1. Entwurf einer Twitter-Strategie Übersicht und mögliche Maßnahmen Zentrum für E-Government www.donau-uni.ac.at/egov
  2. 2. Twitter - Übersicht <ul><li>Microblogging: Bis zu 140 Zeichen Länge (besser kürzer wegen Retweet-Möglichkeit!) </li></ul><ul><li>Vorteile für Kommunikationsziele </li></ul><ul><li>Wichtig für: Krisenmanagement, Trend-Vorhersage, als Internet-Traffic-Quelle, Google-Hits </li></ul><ul><li>Vorschläge für die gemeinsame Nutzung im Unternehmen </li></ul><ul><li>Entwurf einer Strategie </li></ul>
  3. 3. Arten von Nachrichten <ul><li>Möglichkeiten: - Reply: @ - Direct Message (DM) - Retweeting (RT @User) - Hashtags: # </li></ul><ul><li>Über Browser (auch mit Plugin, z. B. Twitterfox ) oder Mobiltelefon (Möglichkeiten der MitarbeiterInnen eruieren) </li></ul><ul><li>Fotos: mit TwitPic möglich </li></ul>
  4. 4. Inhaltliche Kriterien für Tweets <ul><li>Abwechslungsreich </li></ul><ul><li>Menschlich (nur automatische feeds vermeiden); event. Ich- oder Wir-Perspektive </li></ul><ul><li>2 – 20 Tweets/Tag </li></ul><ul><li>RT @User soll noch Platz haben – auf 132 Zeichen beschränken </li></ul><ul><li>Heute oder in naher Zukunft stattfindend </li></ul><ul><li>Soll Spaß machen, aber auch mit Unternehmenszielen vereinbar sein </li></ul><ul><li>Glaubwürdig (durch Links unterstreichen) </li></ul><ul><li>Nicht nur Eigenwerbung! Trotzdem: Erweiterung der Website </li></ul>
  5. 5. Arten und Quellen des Inhalts <ul><li>Extra für Twitter und für Twitter abgewandelt </li></ul><ul><li>Neue Veröffentlichungen </li></ul><ul><li>Regeln aufstellen: Was ist nicht geeignet? </li></ul><ul><li>Wo möglich, mit Twitpic.com Fotos in Tweets einbinden </li></ul><ul><li>Blog-Postings: Automatischen Tweet aus Blog-Posting erstellen (Update, URL) </li></ul><ul><li>Exklusive-Berichte wie Live-Berichte oder Ankündigung besuchter Veranstaltungen </li></ul><ul><li>Umfragen (Fragen stellen und beantworten) – Häufigkeit definieren </li></ul>
  6. 6. Hashtags und Links <ul><li>Twitter-Konvention: Inhalte unterscheiden durch Verwendung von Keywords mit vorangestelltem # </li></ul><ul><li>Link-Kürzung: is.gd / bit.ly / tinyurl.com / sinpurl.com / cli.gs </li></ul><ul><li>Retweeting: Regeln aufstellen, was nicht getweetet wird. Aktiv nach Inhalten suchen! </li></ul><ul><li>Automatische Services wie Tweetlater.com / SocialOomph verwenden </li></ul>
  7. 7. Ziele <ul><li>Reichweite und Kontakte zu MeinungsmacherInnen und KommunikatorInnen verbessern (Achten auf Relevanz!) </li></ul><ul><li>ExpertInnen-Status ausbauen </li></ul><ul><li>Zielgruppe kann besonders leicht und barrierefrei interagieren </li></ul><ul><li>Erwähnung der unternehmensrelevanten Themen verfolgen </li></ul><ul><li>Events live verfolgen und tweeten </li></ul><ul><li>Daten gewinnen </li></ul>
  8. 8. Analysedaten <ul><li>Beobachtung von Verweisen auf unsere Website durch Twitter </li></ul><ul><li>Umfragen auf Twitter </li></ul><ul><li>Daten unseres Accounts (Who is following us?) </li></ul><ul><li>Werkzeuge Dritter : z. B. Retweet Radar , Twist , Monitter , Twitter Grader , Twinfluence , Twittersheep (  Einfluss) </li></ul><ul><li>Tweetbeep.com für Nachverfolgung (Alert Service) </li></ul><ul><li>Twitterfall.com : Echtzeiterwähnung </li></ul><ul><li>Analyse unserer Follower: Tweepler.com </li></ul><ul><li>Angestrebte Evaluierung : Alle drei Monate </li></ul>
  9. 9. Weitere Maßnahmen <ul><li>Backup (Services), event. mehrere Firmennamen registrieren </li></ul><ul><li>Inhalte aus Twitter für Diskussionen / Veranstaltungen aufgreifen </li></ul><ul><li>Profiltext / Twitter-Policy erstellen </li></ul><ul><li>Geschätzter Aufwand: unter 1 h / Tag Evaluation: 1 Tag alle 3 Monate (kann gemeinsam mit einem geführten Blog erfolgen) </li></ul>
  10. 10. Werbung und Kommunikation <ul><li>JedeR MitarbeiterIn soll/kann einen Twitter-Link in die Signatur aufnehmen </li></ul><ul><li>Verlinkung in den News </li></ul><ul><li>Aktives Auffinden und Folgen von Twitter-UserInnen (Zeit einplanen) </li></ul><ul><li>Link zu Twitter in Presse- und anderen Aussendungen </li></ul><ul><li>Das Team durch Präsentation und Einführung mit den Grundsätzen und weiteren Möglichkeiten vertraut machen </li></ul>
  11. 11. Weitere Aufgaben <ul><li>Erstellung einer Twitter-Policy zu: Inhalt / Following / Erreichbarkeit / Direct Messages (Inspiration nach engl. E-Government-Strategie) </li></ul><ul><li>Stakeholder definieren und ausforschen - Mr. Tweet , Twellow - aus Followern anderer gewinnen - raten </li></ul><ul><li>Evaluations-Plan aufstellen </li></ul>
  12. 12. Kontakt <ul><li>Dr. Peter Parycek, MAS </li></ul><ul><li>Mag. Judith Schoßböck </li></ul><ul><li>[email_address] </li></ul><ul><li>[email_address] </li></ul><ul><li>Donau-Universität Krems Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30 A-3500 Krems </li></ul>

×