Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Die Workshop-Ergebnisse und ihreBewertung via TED-Abstimmung
Abstimmungsergebnisse Workshop „Transparenz“
Workshop Transparenz: Welchen Lösungsansatz präferieren Sie?Drücken Sie bitte die entsprechende Zahl. 1. Politik stärkt Ak...
Abstimmungsergebnisse Workshop „Verantwortung“
Workshop Verantwortung: Welchen Lösungsansatz präferieren Sie?Drücken Sie bitte die entsprechende Zahl. 1. Mehr Kooperatio...
Abstimmungsergebnisse Workshop„Informationsqualität“
Workshop Informationsqualität: Welchen Lösungsansatz präferierenSie? Drücken Sie bitte die entsprechende Zahl. 1. Erlebnis...
Abstimmungsergebnisse Workshop „Bildung“
Workshop Bildung: Welchen Lösungsansatz präferieren Sie?Drücken Sie bitte die entsprechende Zahl. 1. Akteure müssen stärke...
Workshop Bildung: Welchen Lösungsansatz präferieren Sie?Entscheiden Sie sich zwischen Ansatz 1 und 5. 1. Akteure müssen st...
Die besten Vorschläge aus den Workshops: Mit welchemLösungsansatz würden Sie beginnen? 1. Veranschaulichung Wertschöpfungs...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ergebnisse ted abstimmung symposium website

772 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Ergebnisse ted abstimmung symposium website

  1. 1. Die Workshop-Ergebnisse und ihreBewertung via TED-Abstimmung
  2. 2. Abstimmungsergebnisse Workshop „Transparenz“
  3. 3. Workshop Transparenz: Welchen Lösungsansatz präferieren Sie?Drücken Sie bitte die entsprechende Zahl. 1. Politik stärkt Akzeptanz für Kennzeichnung 5,3% 2. Direkter Dialog Verbraucher/Industrie 15,8% 3. Veranschaulichung Wertschöpfungskette 22,8% 4. Abkehr vom Romantizismus hin zu Realität 21,1% 5. Gesellschaftsübergreifende Plattform fördern 19,3% 6. Mediengerechte Kommunikation der 7,0% Industrie/Verbände 7. Gemeins. Standards für Werbung entwickeln 8,8%
  4. 4. Abstimmungsergebnisse Workshop „Verantwortung“
  5. 5. Workshop Verantwortung: Welchen Lösungsansatz präferieren Sie?Drücken Sie bitte die entsprechende Zahl. 1. Mehr Kooperation 1,0% 2. Mehr und offener Branchendialog 11,5% 3. Reduzierung der Labels 27,1% 4. Eine unabhängige Kontrollinstitution 20,8% 5. Vertrauenswettbewerb statt Preiswettbewerb 39,6%
  6. 6. Abstimmungsergebnisse Workshop„Informationsqualität“
  7. 7. Workshop Informationsqualität: Welchen Lösungsansatz präferierenSie? Drücken Sie bitte die entsprechende Zahl. 1. Erlebnisräume schaffen 24,4% 2. Unabhängiger Sachverständigenrat 20,0% 3. Feedback Marketing + Wissenschaft 1,1% 4. Wissenschaft an Verbraucher orientieren 3,3% 5. Qualifizierte Food-Journalisten 15,6% 6. Plattform für Wissenstransfer 13,3% 7. Interdisziplinäre Strategie (Politik / PPP) 10,0% 8. Mehr Seriosität 12,2%
  8. 8. Abstimmungsergebnisse Workshop „Bildung“
  9. 9. Workshop Bildung: Welchen Lösungsansatz präferieren Sie?Drücken Sie bitte die entsprechende Zahl. 1. Akteure müssen stärker kooperieren 11,7% 2. Schulbildung: Modul Ernährung 57,4% 3. Gemeinsames Schulessen 9,6% 4. Handel: Raum für Nichtmassenprodukte 9,6% 5. Gemeinsame Standards für Werbung 11,7%
  10. 10. Workshop Bildung: Welchen Lösungsansatz präferieren Sie?Entscheiden Sie sich zwischen Ansatz 1 und 5. 1. Akteure müssen stärker kooperieren 54,4% 2. Schulbildung: Modul Ernährung 0,0% 3. Gemeinsames Schulessen 0,0% 4. Handel: Raum für Nichtmassenprodukte 1,1% 5. Gemeinsame Standards für Werbung 44,4%
  11. 11. Die besten Vorschläge aus den Workshops: Mit welchemLösungsansatz würden Sie beginnen? 1. Veranschaulichung Wertschöpfungskette 13,0% 2. Abkehr vom Romantizismus hin zu Realität 6,5% 3. Reduzierung der Labels 9,8% 4. Vertrauenswettbewerb statt Preiswettbewerb 18,5% 5. Erlebnisräume schaffen 9,8% 6. Unabhängiger Sachverständigenrat 3,3% 7. Schulbildung: Modul Ernährung 28,3% 8. Akteure müssen stärker kooperieren 10,9%

×