Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Auswirkungen des starken Franken auf Schweizer KMU

724 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Auswirkungen des starken Franken auf Schweizer KMU

  1. 1. www.microsoft.com/de-ch/business/ Die 10,8 %* Challenge Auswirkungen des starken Franken auf Schweizer KMU Die IT ist für die Zukunft von Unternehmen ein wichtiger Erfolgsfaktor: Das bestätigen 90% der in einer BCG-Studie befragten und als „Technologieführer“ ermittelten Unternehmen. *Aktueller Wechselkurs (Stand 10.03.2015): 1,07 CHF je 1,00 € / vorher: 1,20 CHF je 1,00 € 90% Die Latte liegt höher Produktivität, Flexibilität & Wirtschaftlichkeit müssen verbessert werden. Die Schweiz muss „fitter“ sein, um am europäischen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben und den Standort zu sichern. Skalierbarkeit Cloud-Technologien können bei Bedarf erweitert oder reduziert werden. Digitale Vernetzung Videokonferenzen und Instant Messaging sparen Zeit und Reisekosten. Sicherheit & Datenschutz Ein hoher Standard für Datenschutz bedeutet weniger Aufwand für die IT und damit reduzierte Kosten. Maximale Produktivität Zentrale Dokumente und Programme für gemeinsames Arbeiten. Effektivität Einfach zu bedienende, vertraute Programme müssen nicht erst neu gelernt werden und sind sofort einsatzbereit. 10,8% Challenge Die richtige IT- Infrastruktur kann Ihr Unternehmen dabei unterstützen, wettbewerbsfähiger zu werden.

×