SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
informieren – vermitteln – binden
Digitale Strategien für Kultureinrichtungen
18. / 19. April 2013, Bad Honnef
Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de 1 / 10
informieren – vermitteln – binden
Digitale Strategien für Kultureinrichtungen
2. Seminartag, 19. April 2013, Bad Honnef
8:00 – 9:00 Uhr Frühstück
9:00 – 10:15 Uhr Block IV – Plenum
Dr. Holger Simon – Einführung „Wie unternehmen wir Kultur?“
Christian Henner-Fehr – „Social Media und der Return of Invest“
Karsten Wenzlaff – „Erlösmodelle, Crowdfunding, Social Payments“
10:15 – 10:45 Uhr Kaffeepause
10:45 – 12:30 Uhr Block V - Workshop
„Konzeptentwicklung von Geschäftsmodellen für Kultur“
12:30 – 13:30 Uhr Mittagessen
13:30 – 15:00 Uhr Block VI – Plenum
Ergebnisse und Schlussdiskussion
15:00 Uhr Ende und Abreise
Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de 2 / 10
„Wie unternehmen wir Kultur?“
Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de
Ausstellungen
kuratieren
Ausstellungen
kuratieren
Themen
erforschen
Themen
erforschen
Werke
bewahren und
aufführen
Werke
bewahren und
aufführen
Kultur
vermitteln
Kultur
vermitteln
Wo ist hier
das Digitale?
€
Räume
„Ressourcen“
3 / 10
Mit begrenzten Ressourcen haushalten
Business Model
Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de
Gesellschaftsform
und Geschäftsmodell
Ideen/
Alleinstellungsmerkmale/
Tätigkeiten/
Assets
Ressourcen
4 / 10
Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de
Gemeinsamkeiten
von Gründer und Kulturunternehmer:
Gute Ideen und geringe Ressourcen
5 / 10
Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de
Probleme der Begriffe
Kultur unternimmt viel, darf sie auch wirtschaften?
Kulturmanagement
Kulturunternehmertum
Pro profit
Cultural
Entrepreneurship
kommerziell
gemeinnützig
Kulturelle
Bildungsarbeit
Rendite
Gewinne
Kultur für alle
Return of invest
6 / 10
Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de
Kultur und Wirtschaft
Versuch einer Annäherung
Gemeinsame:
• Beide bieten Produkte und Dienstleistung an.
• Beide haben Kunden.
• Beide haben einen Markt und Wettbewerber.
• Beide müssen Marketingstrategien entwickeln.
• Beide benötigen Gestaltungsspielraum.
Unterschied liegt im Zweck:
1. Gewinnerzielungsabsicht des Unternehmens
2. Ermöglichung von Kulturangeboten
7 / 10
Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de
Der Markt - Drei Sektoren der Kultur
Ausdifferenzierung der Kunden
Staatliche
Förderung
Zivilgesell-
schaftliches
Engagement
Unternehmer-
isches Handeln
Politiker
Bürger
Besucher
8 / 10
Cultural Entrepreneurship
Kulturspezifische Geschäftsmodelle
Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de
Crowdfunding
Spenden
Nebengeschäfte
Eintritt frei
Pay-what-you-want
Hoher Eintritt bei
Marktverknappung
Social Payments
9 / 10
Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de 10 / 10
informieren – vermitteln – binden
Digitale Strategien für Kultureinrichtungen
18. / 19. April 2013, Bad Honnef

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Pausanio Akademie - Wie unternehmen wir kultur?

Klubschule migros präsentation_quer_d_0113
Klubschule migros präsentation_quer_d_0113Klubschule migros präsentation_quer_d_0113
Klubschule migros präsentation_quer_d_0113
Klubschule
 
Dr. Vogelsang, Bettina Minder - Audience + Museen und das Partizipative Web
Dr. Vogelsang, Bettina Minder - Audience + Museen und das Partizipative WebDr. Vogelsang, Bettina Minder - Audience + Museen und das Partizipative Web
Dr. Vogelsang, Bettina Minder - Audience + Museen und das Partizipative Web
ZHAW Zentrum für Kulturmanagement
 
E-Learning in Deutschland – der Weg zum heutigen Status Quo (Slides: Anne Thi...
E-Learning in Deutschland – der Weg zum heutigen Status Quo (Slides: Anne Thi...E-Learning in Deutschland – der Weg zum heutigen Status Quo (Slides: Anne Thi...
E-Learning in Deutschland – der Weg zum heutigen Status Quo (Slides: Anne Thi...
e-teaching.org
 
Programm - 24. Österreichischer Fundraising Kongress
Programm - 24. Österreichischer Fundraising KongressProgramm - 24. Österreichischer Fundraising Kongress
Programm - 24. Österreichischer Fundraising Kongress
Fundraising Verband Austria
 
Konferenz für eine bessere Welt 2018 | Das Konzept
Konferenz für eine bessere Welt 2018 | Das KonzeptKonferenz für eine bessere Welt 2018 | Das Konzept
Konferenz für eine bessere Welt 2018 | Das Konzept
Ilona Koglin
 
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
innosabi GmbH
 
Vorstellung CreativeMonday & weitere Communities, Eventformate bei bayern design
Vorstellung CreativeMonday & weitere Communities, Eventformate bei bayern designVorstellung CreativeMonday & weitere Communities, Eventformate bei bayern design
Vorstellung CreativeMonday & weitere Communities, Eventformate bei bayern design
Markus Teschner
 
Arbeit 4.0 MOOC. Bericht und Erkenntnisse für Bildung 4.0
Arbeit 4.0 MOOC. Bericht und Erkenntnisse für Bildung 4.0Arbeit 4.0 MOOC. Bericht und Erkenntnisse für Bildung 4.0
Arbeit 4.0 MOOC. Bericht und Erkenntnisse für Bildung 4.0
FlowCampus / ununi.TV
 
Angebot Zertifikatsprogramm WS 12/13
Angebot Zertifikatsprogramm WS 12/13Angebot Zertifikatsprogramm WS 12/13
Angebot Zertifikatsprogramm WS 12/13
BennoV23
 
KarmaKonsum EXPO 2011 Ausstellerunterlagen
KarmaKonsum EXPO 2011 AusstellerunterlagenKarmaKonsum EXPO 2011 Ausstellerunterlagen
KarmaKonsum EXPO 2011 Ausstellerunterlagen
Christoph Harrach
 
Weg vom Förderdenken
Weg vom FörderdenkenWeg vom Förderdenken
Weg vom Förderdenken
nettberaten
 
20. Österreichischer Fundraising Kongress
20. Österreichischer Fundraising Kongress20. Österreichischer Fundraising Kongress
20. Österreichischer Fundraising Kongress
Fundraising Verband Austria
 
Neue Verbindungen schaffen - Impulsworkshop Würzburg 2016
Neue Verbindungen schaffen - Impulsworkshop Würzburg 2016Neue Verbindungen schaffen - Impulsworkshop Würzburg 2016
Neue Verbindungen schaffen - Impulsworkshop Würzburg 2016
Seniorenforum Würzburg und Umgebung
 
Kulturmanagement-Tage 2015
Kulturmanagement-Tage 2015Kulturmanagement-Tage 2015
Kulturmanagement-Tage 2015
Institut für Kulturkonzepte
 
Kulturmanagement-Tage 2015 - Unternehmergeist in der Kultur
Kulturmanagement-Tage 2015 - Unternehmergeist in der KulturKulturmanagement-Tage 2015 - Unternehmergeist in der Kultur
Kulturmanagement-Tage 2015 - Unternehmergeist in der Kultur
Institut für Kulturkonzepte
 
PM stuzubi Hannover 2011.pdf
PM stuzubi Hannover 2011.pdfPM stuzubi Hannover 2011.pdf
PM stuzubi Hannover 2011.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Amina thema ombudsmann aktuell
Amina thema ombudsmann aktuellAmina thema ombudsmann aktuell
Amina thema ombudsmann aktuell
ICV
 
Angebot zertifikatsprogramm ws 12-13_final
Angebot zertifikatsprogramm ws 12-13_finalAngebot zertifikatsprogramm ws 12-13_final
Angebot zertifikatsprogramm ws 12-13_final
BennoV23
 
2013 05-16-praesentation-yoo weedoo-changemaker-campus
2013 05-16-praesentation-yoo weedoo-changemaker-campus2013 05-16-praesentation-yoo weedoo-changemaker-campus
2013 05-16-praesentation-yoo weedoo-changemaker-campus
Yooweedoo Changemaker
 
VHS to go?! - Herausforderungen an Volkshochschulen in der digitalen Gesellsc...
VHS to go?! - Herausforderungen an Volkshochschulen in der digitalen Gesellsc...VHS to go?! - Herausforderungen an Volkshochschulen in der digitalen Gesellsc...
VHS to go?! - Herausforderungen an Volkshochschulen in der digitalen Gesellsc...
Christina Schwalbe
 

Ähnlich wie Pausanio Akademie - Wie unternehmen wir kultur? (20)

Klubschule migros präsentation_quer_d_0113
Klubschule migros präsentation_quer_d_0113Klubschule migros präsentation_quer_d_0113
Klubschule migros präsentation_quer_d_0113
 
Dr. Vogelsang, Bettina Minder - Audience + Museen und das Partizipative Web
Dr. Vogelsang, Bettina Minder - Audience + Museen und das Partizipative WebDr. Vogelsang, Bettina Minder - Audience + Museen und das Partizipative Web
Dr. Vogelsang, Bettina Minder - Audience + Museen und das Partizipative Web
 
E-Learning in Deutschland – der Weg zum heutigen Status Quo (Slides: Anne Thi...
E-Learning in Deutschland – der Weg zum heutigen Status Quo (Slides: Anne Thi...E-Learning in Deutschland – der Weg zum heutigen Status Quo (Slides: Anne Thi...
E-Learning in Deutschland – der Weg zum heutigen Status Quo (Slides: Anne Thi...
 
Programm - 24. Österreichischer Fundraising Kongress
Programm - 24. Österreichischer Fundraising KongressProgramm - 24. Österreichischer Fundraising Kongress
Programm - 24. Österreichischer Fundraising Kongress
 
Konferenz für eine bessere Welt 2018 | Das Konzept
Konferenz für eine bessere Welt 2018 | Das KonzeptKonferenz für eine bessere Welt 2018 | Das Konzept
Konferenz für eine bessere Welt 2018 | Das Konzept
 
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
 
Vorstellung CreativeMonday & weitere Communities, Eventformate bei bayern design
Vorstellung CreativeMonday & weitere Communities, Eventformate bei bayern designVorstellung CreativeMonday & weitere Communities, Eventformate bei bayern design
Vorstellung CreativeMonday & weitere Communities, Eventformate bei bayern design
 
Arbeit 4.0 MOOC. Bericht und Erkenntnisse für Bildung 4.0
Arbeit 4.0 MOOC. Bericht und Erkenntnisse für Bildung 4.0Arbeit 4.0 MOOC. Bericht und Erkenntnisse für Bildung 4.0
Arbeit 4.0 MOOC. Bericht und Erkenntnisse für Bildung 4.0
 
Angebot Zertifikatsprogramm WS 12/13
Angebot Zertifikatsprogramm WS 12/13Angebot Zertifikatsprogramm WS 12/13
Angebot Zertifikatsprogramm WS 12/13
 
KarmaKonsum EXPO 2011 Ausstellerunterlagen
KarmaKonsum EXPO 2011 AusstellerunterlagenKarmaKonsum EXPO 2011 Ausstellerunterlagen
KarmaKonsum EXPO 2011 Ausstellerunterlagen
 
Weg vom Förderdenken
Weg vom FörderdenkenWeg vom Förderdenken
Weg vom Förderdenken
 
20. Österreichischer Fundraising Kongress
20. Österreichischer Fundraising Kongress20. Österreichischer Fundraising Kongress
20. Österreichischer Fundraising Kongress
 
Neue Verbindungen schaffen - Impulsworkshop Würzburg 2016
Neue Verbindungen schaffen - Impulsworkshop Würzburg 2016Neue Verbindungen schaffen - Impulsworkshop Würzburg 2016
Neue Verbindungen schaffen - Impulsworkshop Würzburg 2016
 
Kulturmanagement-Tage 2015
Kulturmanagement-Tage 2015Kulturmanagement-Tage 2015
Kulturmanagement-Tage 2015
 
Kulturmanagement-Tage 2015 - Unternehmergeist in der Kultur
Kulturmanagement-Tage 2015 - Unternehmergeist in der KulturKulturmanagement-Tage 2015 - Unternehmergeist in der Kultur
Kulturmanagement-Tage 2015 - Unternehmergeist in der Kultur
 
PM stuzubi Hannover 2011.pdf
PM stuzubi Hannover 2011.pdfPM stuzubi Hannover 2011.pdf
PM stuzubi Hannover 2011.pdf
 
Amina thema ombudsmann aktuell
Amina thema ombudsmann aktuellAmina thema ombudsmann aktuell
Amina thema ombudsmann aktuell
 
Angebot zertifikatsprogramm ws 12-13_final
Angebot zertifikatsprogramm ws 12-13_finalAngebot zertifikatsprogramm ws 12-13_final
Angebot zertifikatsprogramm ws 12-13_final
 
2013 05-16-praesentation-yoo weedoo-changemaker-campus
2013 05-16-praesentation-yoo weedoo-changemaker-campus2013 05-16-praesentation-yoo weedoo-changemaker-campus
2013 05-16-praesentation-yoo weedoo-changemaker-campus
 
VHS to go?! - Herausforderungen an Volkshochschulen in der digitalen Gesellsc...
VHS to go?! - Herausforderungen an Volkshochschulen in der digitalen Gesellsc...VHS to go?! - Herausforderungen an Volkshochschulen in der digitalen Gesellsc...
VHS to go?! - Herausforderungen an Volkshochschulen in der digitalen Gesellsc...
 

Pausanio Akademie - Wie unternehmen wir kultur?

  • 1. informieren – vermitteln – binden Digitale Strategien für Kultureinrichtungen 18. / 19. April 2013, Bad Honnef Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de 1 / 10
  • 2. informieren – vermitteln – binden Digitale Strategien für Kultureinrichtungen 2. Seminartag, 19. April 2013, Bad Honnef 8:00 – 9:00 Uhr Frühstück 9:00 – 10:15 Uhr Block IV – Plenum Dr. Holger Simon – Einführung „Wie unternehmen wir Kultur?“ Christian Henner-Fehr – „Social Media und der Return of Invest“ Karsten Wenzlaff – „Erlösmodelle, Crowdfunding, Social Payments“ 10:15 – 10:45 Uhr Kaffeepause 10:45 – 12:30 Uhr Block V - Workshop „Konzeptentwicklung von Geschäftsmodellen für Kultur“ 12:30 – 13:30 Uhr Mittagessen 13:30 – 15:00 Uhr Block VI – Plenum Ergebnisse und Schlussdiskussion 15:00 Uhr Ende und Abreise Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de 2 / 10
  • 3. „Wie unternehmen wir Kultur?“ Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de Ausstellungen kuratieren Ausstellungen kuratieren Themen erforschen Themen erforschen Werke bewahren und aufführen Werke bewahren und aufführen Kultur vermitteln Kultur vermitteln Wo ist hier das Digitale? € Räume „Ressourcen“ 3 / 10
  • 4. Mit begrenzten Ressourcen haushalten Business Model Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de Gesellschaftsform und Geschäftsmodell Ideen/ Alleinstellungsmerkmale/ Tätigkeiten/ Assets Ressourcen 4 / 10
  • 5. Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de Gemeinsamkeiten von Gründer und Kulturunternehmer: Gute Ideen und geringe Ressourcen 5 / 10
  • 6. Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de Probleme der Begriffe Kultur unternimmt viel, darf sie auch wirtschaften? Kulturmanagement Kulturunternehmertum Pro profit Cultural Entrepreneurship kommerziell gemeinnützig Kulturelle Bildungsarbeit Rendite Gewinne Kultur für alle Return of invest 6 / 10
  • 7. Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de Kultur und Wirtschaft Versuch einer Annäherung Gemeinsame: • Beide bieten Produkte und Dienstleistung an. • Beide haben Kunden. • Beide haben einen Markt und Wettbewerber. • Beide müssen Marketingstrategien entwickeln. • Beide benötigen Gestaltungsspielraum. Unterschied liegt im Zweck: 1. Gewinnerzielungsabsicht des Unternehmens 2. Ermöglichung von Kulturangeboten 7 / 10
  • 8. Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de Der Markt - Drei Sektoren der Kultur Ausdifferenzierung der Kunden Staatliche Förderung Zivilgesell- schaftliches Engagement Unternehmer- isches Handeln Politiker Bürger Besucher 8 / 10
  • 9. Cultural Entrepreneurship Kulturspezifische Geschäftsmodelle Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de Crowdfunding Spenden Nebengeschäfte Eintritt frei Pay-what-you-want Hoher Eintritt bei Marktverknappung Social Payments 9 / 10
  • 10. Pausanio Akademie | www.pausanio-akademie.de | Prof. Dr. Holger Simon | simon@pausanio.de 10 / 10 informieren – vermitteln – binden Digitale Strategien für Kultureinrichtungen 18. / 19. April 2013, Bad Honnef