Der beratende Katalog

4.075 Aufrufe

Veröffentlicht am

Folien aus der gleichnamigen Session auf dem BibCamp in Hannover am 7.5.2010, einschließlich Diskussionsergebnisse

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
6 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
4.075
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.806
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
13
Kommentare
0
Gefällt mir
6
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Der beratende Katalog

  1. 1. Der beratende Katalog Anne Christensen BibCamp 3, #bib3 Hannover, 7./8.5.2010
  2. 2. „ Ich suche so was einführendes in Vulkanismus und hab da auch schon was gefunden.“
  3. 3. Geeignet für 1. Semester Geowissenschaften?
  4. 4. Was eine Bibliothekarin sieht: Carlsen Verlag Pflichtexemplar Formschlagwort Semantik der RSWK
  5. 5. Was der Nutzerin geholfen hätte:
  6. 6. beluga, jetzt: Facette „Genre“, aber schlechte Metadaten-Grundlage
  7. 7. beluga, vielleicht: Relevanz-Sortierung, die bestimmte Kern-Verlage bevorzugt
  8. 8. Sollten wir das besser machen?
  9. 9. „ All catalog queries are reference questions“ http://catalogsofbabes.wordpress.com/2010/04/28/all-catalog-queries-are-reference-questions-but-not-all-reference-questions-are-catalog-queries/
  10. 10. http://www.flickr.com/photos/dcmarkie/315868918/ Inventarliste
  11. 11. Auskunft als Übersetzungshilfe?
  12. 12. Entdeckungstool http://flickr.com/photos/cshontz/2056708985/
  13. 13. Selbständigkeit http://www.flickr.com/photos/jiscinfonet/146799101/
  14. 14. Studierende erwarten „Wissensknoten“ im Katalog 2.0. „ Gibt es zu dem Thema, das mich interessiert, fertige „Gruppen“ von Literatur?
  15. 15. Die Stella-Erfahrung: Zur Auskunft trauen sich ohnehin nur die wenigsten.
  16. 16. Was kann ein beratender Katalog bieten?
  17. 17. Wissensknoten: Wiki-Werkbank (ZBW) http://wiwi-werkbank.de/
  18. 18. Andere Metadaten als diese: http://deposit.d-nb.de/ep/netpub/89/96/96/967969689/_data_stat/www.dbi-berlin.de/dbi_pub/einzelpu/regelw/rswk/rswk_a6.htm#6
  19. 19. Literaturlisten von Autoritätspersonen
  20. 20. ... und von Freunden
  21. 21. Kritische Masse? http://www.flickr.com/photos/tochis/1169807846/
  22. 22. Aggregation von Listen und user-generated content!
  23. 23. Beratung: Der Fachreferent im Katalog
  24. 24. Suchbegriff-Recommender vorhanden:AutoCompletion künftig: Suchen Sie auch nach: „Ritter Schutzkleidung“ Online-SWD Am Rande: Dafür braucht man Linked Open Data!
  25. 25. Was noch? Wie noch? Wie nicht? Überhaupt?
  26. 26. Ergebnisse der Diskussion in Hannover @ #bib3
  27. 27. <ul><li>Vielversprechende Ideen </li></ul><ul><li>Relevanz-Ranking: Personalisierung, Kontext- und Standortabhängigkeit, Einbeziehung von Ausleihdaten und ImpactFactors, sollte auf jeden Fall auch in kommerziellen Bibliotheken beeinflussbar sein </li></ul><ul><li>Mashup mit LibraryThing: Library Thing hat 55 Millionen Tags, mit denen auch unsere Kataloge sinnvoll angereichert werden können </li></ul><ul><li>Verbreiterung des Kataloginhalts: Neben klassischen bibliografischen Materialien auch andere Medien nachweisen (Blogbeiträge, PPT) </li></ul><ul><li>Professionelles Frontend-Design </li></ul><ul><li>evtl..: Literaturlisten von Lehrenden/FachreferentInnen </li></ul><ul><li>Integration von den unterschiedlichen Komponenten von Webauftritten von Bibliotheken (Website, Katalog, Blog, Twitter...) </li></ul><ul><li>  </li></ul><ul><li>Gefloppte Ideen </li></ul><ul><li>Abfrage der SWD und anderen Normdateien sowie automatische Expansion von Suchbegriffen </li></ul><ul><li>weiterer Ausbau der kostenintensiven Erschließung durch FachreferentInnen </li></ul><ul><li>  </li></ul>

×