HERBSTREISE nach WIEN - Arbeitsblatt zur gleichnamigen Power Point Präsentation
Ergänze die Verben im Präteritum oder Plus...
machen
Unter diesem Kastanienbaum ______________ ich eine Pause.
finden / backen Dort ______________ ich auch sehr schöne ...
A. Beantworte die folgenden Fragen zum Thema „Reisen“ :
1. Reist du gern? Warum?
2. Reist du oft? Wie oft im Jahr unternim...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsentation

303 Aufrufe

Veröffentlicht am

HERBSTREISE nach WIEN
Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsentation
ab Niveau B1
Wortschatz : Reisen
Grammatik : Präteritum
Mündlicher Ausdruck : über Reisen sprechen
Schriftlicher Ausdruck: Schreibaufgabe zum Interview

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
303
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
118
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
12
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsentation

  1. 1. HERBSTREISE nach WIEN - Arbeitsblatt zur gleichnamigen Power Point Präsentation Ergänze die Verben im Präteritum oder Plusquamperfekt *** reisen Im Herbst 2012 ______________ ich für zwei Monate nach Wien. wollen / machen Ich bin Journalist und ______________ eine Fotoreportage über den Wienerwald ______________ . annehmen Ich liebe die Natur und ______________ den Auftrag für diese Fotoreportage gerne ______ . sein Der Wienerwald ______________ im Herbst wirklich wunderschön! fallen Die Blätter ______________ langsam von den Bäumen. sein Die Blätter ______________ weinrot, senfgelb, altgold, moosgrün, rostbraun, pflaumenblau . gefallen Die herbstlichen Farben ______________ mir am besten. Goldener Herbst, ruhiger Herbst! sein *** Der Herbst ______________ immer meine Lieblingsjahreszeit ______________. fahren Bis zum Wienerwald ______________ ich meistens mit dem Rad. gehen Dann ______________ ich stundenlang im Wienerwald spazieren. regnen / sein Es ______________ oft , aber das _______________ kein Problem für mich! tragen Ich ______________ immer warme Kleidung und eine Pelzmütze. sehen Überall ______________ ch wunderschöne Bäume! wandern Wochenlang ______________ ich total begeistert durch den Wienerwald. sein Die Landschaft ______________ unglaublich schön und beruhigend! können / machen Ich ______________ viele schöne Fotos ______________ . sehen / wegfliegen Eulen ______________ ich auch! Diese ______________ schnell _______. fotografieren Ich ______________ auch eine Eulenfamilie drinnen in einem Baum. sitzen Ein kleiner Vogel ______________ auf einem Baumast. springen So ein schönes Reh! Es ______________ sehr schnell weg. sehen Sogar ein Lama ______________ ich im Wald herumspringen! fotografieren Ich _______________ nicht nur Tiere , sondern auch Menschen.
  2. 2. machen Unter diesem Kastanienbaum ______________ ich eine Pause. finden / backen Dort ______________ ich auch sehr schöne Kastanien und zu Hause ______________ ich einen leckeren Kastanienkuchen. einladen Am Nachmittag ______________ ich Freunde zu mir _______. essen / trinken Wir ______________ zusammen den leckeren Kastanienkuchen und ______________ Kaffee ohne Milch und Zucker und köstliche Milchshakes! zeigen Danach ______________ ich meinen Freunden meine Herbstfotos. gefallen Die Fotos ______________ ihnen wirklich sehr gut! finden Vor allem die Naturbilder ______________ sie besonders schön. unternehmen Ich ______________ aber noch viel mehr Sachen in Wien! lesen Nachmittags ______________ ich oft die Zeitungen in den Wiener Cafés. werden Das Hawelka ______________ nach kurzer Zeit mein Lieblingscafé. besuchen Ich ______________ auch das imposante Rathaus am Rathausplatz. kaufen / sehen Tickets für die Wiener Staatsoper ______________ ich auch! Dort ______________ ich “Die Fledermaus” von Johann Strauss. finden Das bunte “Hundertwasserhaus” mit Bäumen auf den Dächern ______________ ich sehr ausgefallen! vergessen Das historische Schönbrunn ______________ ich natürlich auch nicht zu besuchen! besichtigen Den Stephansdom ______________ ich schon am ersten Tag! machen Vom Schloss Belvedere ______________ ich auch schöne Fotos. geniessen Es gab viele andere Eindrücke von Wien, die ich sehr _______________ : den Prater , das Parlament, das Museumsquartier, die Donau. schwimmen Die Neue und die Alte Donau fliessen durch die Stadt. Ein Schwann ____________ gemächlich auf der Alten Donau. verbringen Ich ____________ wirklich einen herrlichen Herbst im wunderschönen Wien!
  3. 3. A. Beantworte die folgenden Fragen zum Thema „Reisen“ : 1. Reist du gern? Warum? 2. Reist du oft? Wie oft im Jahr unternimmst du eine Reise? 3. Wohin bist du schon mal gereist? 4. Mit welchen Verkehrsmitteln reist du am liebsten? 5. Mit wem reist du lieber? Mit Freunden, mit der Familie oder allein? 6. Wohin würdest du gern reisen, wenn du viel Zeit und Geld hättest? 7. Hast du schon mal ein besonderes Reiseerlebnis gehabt? B. Partner/in – Interview zum Thema „Reisen“: 1. Reist du gern? Warum? 2. Reist du oft? Wie oft im Jahr unternimmst du eine Reise? 3. Wohin bist du schon mal gereist? 4. Mit welchen Verkehrsmitteln reist du am liebsten? 5. Mit wem reist du lieber? Mit Freunden, mit der Familie oder allein? 6. Wohin würdest du gern reisen, wenn du viel Zeit und Geld hättest? 7. Hast du schon mal ein besonderes Reiseerlebnis gehabt? C. Schreib einen Text über dich und deine Partnerin oder deinen Partner.

×