SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1
nach - nachdem – danach ? Theorie und Übungen
_______ Präposition + Nomen
______ dem Bestehen der Prüfung beginnt Ina mit ihrem Studium.
Ina beginnt ______dem Bestehen der Prüfung mit ihrem Studium.
______ der Prüfung beginnt Ina mit ihrem Studium.
Ina beginnt ______ der Prüfung mit ihrem Studium.
____________ leitet einen Nebensatz ein
____________ ist ein Konnektor
Bei der temporalen Satzverbindung mit __________ werden ein Hauptsatz
und ein vorzeitiger Nebensatz verbunden.
Hauptsatz im Präsens + Nebensatz mit __________ im Perfekt.
_________ Sandra ein Stipendium bekommen hat, kann sie ihr Studium
beginnen.
Sandra beginnt zu studieren, _________ sie ein Stipendium bekommen hat.
Hauptsatz im Präteritum + Nebensatz mit _________ im Plusquamperfekt.
_________ Selina ein Stipendium bekommen hatte, konnte sie ihr Studium
beginnen.
Selina begann zu studieren, _________ sie ein Stipendium bekommen hatte.
___________ leitet einen Hauptsatz ein
___________ ist ein Zeitadverb
Joe bekam endlich ein Stipendium, erst ________ konnte er
mit seinem Studium anfangen.
2
nach – nachdem – danach?
1. Du setzt dich erst an den Tisch, _________ du dir deine Hände
gewaschen hast!
Setz dich erst _________ dem Händewaschen an den Tisch!
Zuerst wäschst du dir deine Hände. _________ darfst du dich
an den Tisch setzen!
_________ du dir deine Hände gewaschen hast, kannst du dich an den
Tisch setzen!
2. Ben legte sich schlafen, _________ ihm sein Vater eine Geschichte
vorgelesen hatte.
_________ dem Auslesen des Buches legte sich Ben schlafen.
Bens Vater las ihm eine Geschichte vor. _______ legte er sich schlafen.
3. _________ einem ganzen Tag Arbeit am Computer tat ihr ihr Rücken
weh.
Ihr Rücken tat ihr weh, _________ sie den ganzen Tag am Computer
gesessen hatte.
Sie saβ den ganzen Tag am Computer. _________ tat ihr ihr Rücken
weh.
Sein Rücken tat ihm auch weh, _________ er den ganzen Tag am
Computer gearbeitet hatte.
4. _________ der Arbeit kommt der Spaβ.
_________ wir viel gearbeitet hatten, konnten wir uns endlich
vergnügen.
Wir mussten viel arbeiten. Erst _________ kam das Vergnügen.
5. _________ kurzem Überlegen bot mir mein Freund seine Hilfe an.
Mein Freund musste kurz überlegen. _________ bot er mir seine Hilfe
an.
Er bot mir seine Hilfe an, _________ er es sich kurz überlegt hatte.
6. Sie bekamen Bauchschmerzen, _________ sie alle Erdbeeren ganz
allein aufgegessen hatten.
_________dem Erdbeerenschmaus bekamen sie Bauchschmerzen .
Sie aβen so viele Erdbeeren, dass es ihnen _________ schlecht wurde.
3
7. Ana machte einen kleinen Modeladen auf, _________ sie ihre
Ausbildung abgeschlossen hatte.
Ana machte _________ ihrer Ausbildung einen kleinen Modeladen auf.
Ana machte ihre Ausbildung fertig. _________ öffnete sie ihren
Modeladen.
8. Wir reisten im Januar zusammen in die Berge. _________ wollten wir
nicht mehr allein verreisen.
_________ unserer ersten gemeinsamen Fahrt in die Berge wollten wir
nur noch zusammen verreisen.
_________ wir zusammen in die Berge gefahren waren, wollten wir nur
noch zusammen verreisen.
9. _________ vielen Jahren Arbeit in einem groβen Büro beschloss Klaus,
nur noch online zu arbeiten.
_________ Klaus viele Jahre in einem Büro gearbeitet hatte, wollte er
nur noch online arbeiten.
Klaus arbeitete viele Jahre in einem Büro. _________ wollte er nur
noch online arbeiten.
10. _________ wir vier Stunden am Flughafen gewartet haben, soll unser
Flugzeug endlich starten.
Wir warteten vier Stunden auf unseren Flug. _________ waren wir
glücklich, endlich abfliegen zu können.
Endlich startete unser Flugzeug _________ vier Stunden Wartezeit.
11. Niko verkleidete sich _________ langen Überlegungen als Löwe .
Niko überlegte wochenlang, welche Karnevalsverkleidung er tragen
sollte. _________ nähte sie ihm seine Mutter.
_________ Niko wochenlang über seine Verkleidung nachgedacht hatte,
entschied er sich für einen Löwen.
12. _________ Armin jahrelang gespart hatte, konnte er sich eine
sechsmonatige Reise leisten.
Armin sparte jahrelang. _________ konnte er sich eine sechsmonatige
Reise leisten.
_________ vielen Jahren Arbeit und Sparen konnte sich Armin endlich
eine sechsmonatige Reise leisten.
4
13. _________ dem Blitz folgte ein furchtbarer Donnerschlag.
_________ die Gewitterwolken verschwunden waren, schien wieder die
Sonne.
Es blitzte und donnerte, und _________ regnete es stark.
14. _________ dem Frühstück fingen wir an, unsere Koffer zu packen.
_________ wir alles eingepackt hatten, fuhren wir los.
Wir besuchten zuerst unsere Freunde auf dem Land, _________ ging
es weiter nach Hause.
15. _________ wir drei Jahre intensiv Tango zusammen getanzt hatten,
wurden wir ein Paar.
_________ fünf Jahren nahmen wir an einem Tangowettbewerb teil.
Zuerst tanzten drei Paare vor uns. _________ kamen wir dran.
16. Wir verbrachten eine Woche bei den Groβeltern. _________ fuhren
wir für drei Wochen an die Nordsee.
_________ einer Woche in Köln bei den Groβeltern fuhren wir für drei
Wochen an die Nordsee.
_________ wir die Groβeltern besucht hatten, fuhren wir für drei
Wochen an die Nordsee.
danach – nachher ?
nachher = später
danach = anschlieβend , hinterher
Bis _________ ! = Bis _________ !
Sie sagten: “Bis _________!” und _________ fuhren sie los.
Wir machen _________ das Essen. _________ gehen wir spazieren.

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Zweiteilige Konnektoren - Theorie
Zweiteilige Konnektoren - TheorieZweiteilige Konnektoren - Theorie
Zweiteilige Konnektoren - Theorie
Maria Vaz König
 
ALS oder WIE - Vergleichssätze
ALS oder WIE - VergleichssätzeALS oder WIE - Vergleichssätze
ALS oder WIE - Vergleichssätze
Maria Vaz König
 
A1 Perfekt 1 zu Lektion 12 von Menschen A1 - Hast / Bist du schon einmal...?
A1 Perfekt 1 zu Lektion 12 von Menschen A1 - Hast / Bist du schon einmal...?A1 Perfekt 1 zu Lektion 12 von Menschen A1 - Hast / Bist du schon einmal...?
A1 Perfekt 1 zu Lektion 12 von Menschen A1 - Hast / Bist du schon einmal...?
Maria Vaz König
 
Passiv mit der Maus : Präsens / Präteritum / Perfekt
Passiv mit der Maus : Präsens / Präteritum / PerfektPassiv mit der Maus : Präsens / Präteritum / Perfekt
Passiv mit der Maus : Präsens / Präteritum / Perfekt
Maria Vaz König
 
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und ÜbungenPASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
Maria Vaz König
 
Adjektivsteigerung
AdjektivsteigerungAdjektivsteigerung
Adjektivsteigerung
Richard Hahn
 
INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II
INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II
INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II
Maria Vaz König
 
Nomen und Personalpronomen - Satzstellung
Nomen und Personalpronomen - SatzstellungNomen und Personalpronomen - Satzstellung
Nomen und Personalpronomen - Satzstellung
Maria Vaz König
 
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / KindheitMODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
Maria Vaz König
 
Gesundheit-Krankheit / Körperteile / Modalverb: sollen_Langfassung
Gesundheit-Krankheit / Körperteile / Modalverb: sollen_LangfassungGesundheit-Krankheit / Körperteile / Modalverb: sollen_Langfassung
Gesundheit-Krankheit / Körperteile / Modalverb: sollen_Langfassung
Maria Vaz König
 
POSSESSIVARTIKEL - Theorie / Kurzfassung : Nom/Akk/Dativ
POSSESSIVARTIKEL - Theorie /  Kurzfassung : Nom/Akk/DativPOSSESSIVARTIKEL - Theorie /  Kurzfassung : Nom/Akk/Dativ
POSSESSIVARTIKEL - Theorie / Kurzfassung : Nom/Akk/Dativ
Maria Vaz König
 
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaFNEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
Maria Vaz König
 
gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungengefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
Maria Vaz König
 
Irenes Tagesablauf im PRÄSENS
Irenes Tagesablauf im PRÄSENSIrenes Tagesablauf im PRÄSENS
Irenes Tagesablauf im PRÄSENS
Maria Vaz König
 
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten Artikel
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten ArtikelADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten Artikel
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten Artikel
Maria Vaz König
 
Wechselpraepositionen situative und direktive verben
Wechselpraepositionen   situative und direktive verbenWechselpraepositionen   situative und direktive verben
Wechselpraepositionen situative und direktive verben
Ilse Gruenbart
 
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Maria Vaz König
 
Worte oder Wörter? - Theorie und Beispiele
Worte oder Wörter? - Theorie und BeispieleWorte oder Wörter? - Theorie und Beispiele
Worte oder Wörter? - Theorie und Beispiele
Maria Vaz König
 
Infinitivsätze OHNE ZU - Theorie und Beispielsätze B1
Infinitivsätze OHNE ZU - Theorie und Beispielsätze B1Infinitivsätze OHNE ZU - Theorie und Beispielsätze B1
Infinitivsätze OHNE ZU - Theorie und Beispielsätze B1
Maria Vaz König
 
PERFEKT - Trennbare Verben - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
PERFEKT - Trennbare Verben - Tagesablauf von Paul und PaulinchenPERFEKT - Trennbare Verben - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
PERFEKT - Trennbare Verben - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
Maria Vaz König
 

Was ist angesagt? (20)

Zweiteilige Konnektoren - Theorie
Zweiteilige Konnektoren - TheorieZweiteilige Konnektoren - Theorie
Zweiteilige Konnektoren - Theorie
 
ALS oder WIE - Vergleichssätze
ALS oder WIE - VergleichssätzeALS oder WIE - Vergleichssätze
ALS oder WIE - Vergleichssätze
 
A1 Perfekt 1 zu Lektion 12 von Menschen A1 - Hast / Bist du schon einmal...?
A1 Perfekt 1 zu Lektion 12 von Menschen A1 - Hast / Bist du schon einmal...?A1 Perfekt 1 zu Lektion 12 von Menschen A1 - Hast / Bist du schon einmal...?
A1 Perfekt 1 zu Lektion 12 von Menschen A1 - Hast / Bist du schon einmal...?
 
Passiv mit der Maus : Präsens / Präteritum / Perfekt
Passiv mit der Maus : Präsens / Präteritum / PerfektPassiv mit der Maus : Präsens / Präteritum / Perfekt
Passiv mit der Maus : Präsens / Präteritum / Perfekt
 
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und ÜbungenPASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
 
Adjektivsteigerung
AdjektivsteigerungAdjektivsteigerung
Adjektivsteigerung
 
INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II
INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II
INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II
 
Nomen und Personalpronomen - Satzstellung
Nomen und Personalpronomen - SatzstellungNomen und Personalpronomen - Satzstellung
Nomen und Personalpronomen - Satzstellung
 
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / KindheitMODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
 
Gesundheit-Krankheit / Körperteile / Modalverb: sollen_Langfassung
Gesundheit-Krankheit / Körperteile / Modalverb: sollen_LangfassungGesundheit-Krankheit / Körperteile / Modalverb: sollen_Langfassung
Gesundheit-Krankheit / Körperteile / Modalverb: sollen_Langfassung
 
POSSESSIVARTIKEL - Theorie / Kurzfassung : Nom/Akk/Dativ
POSSESSIVARTIKEL - Theorie /  Kurzfassung : Nom/Akk/DativPOSSESSIVARTIKEL - Theorie /  Kurzfassung : Nom/Akk/Dativ
POSSESSIVARTIKEL - Theorie / Kurzfassung : Nom/Akk/Dativ
 
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaFNEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
 
gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungengefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
 
Irenes Tagesablauf im PRÄSENS
Irenes Tagesablauf im PRÄSENSIrenes Tagesablauf im PRÄSENS
Irenes Tagesablauf im PRÄSENS
 
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten Artikel
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten ArtikelADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten Artikel
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten Artikel
 
Wechselpraepositionen situative und direktive verben
Wechselpraepositionen   situative und direktive verbenWechselpraepositionen   situative und direktive verben
Wechselpraepositionen situative und direktive verben
 
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
 
Worte oder Wörter? - Theorie und Beispiele
Worte oder Wörter? - Theorie und BeispieleWorte oder Wörter? - Theorie und Beispiele
Worte oder Wörter? - Theorie und Beispiele
 
Infinitivsätze OHNE ZU - Theorie und Beispielsätze B1
Infinitivsätze OHNE ZU - Theorie und Beispielsätze B1Infinitivsätze OHNE ZU - Theorie und Beispielsätze B1
Infinitivsätze OHNE ZU - Theorie und Beispielsätze B1
 
PERFEKT - Trennbare Verben - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
PERFEKT - Trennbare Verben - Tagesablauf von Paul und PaulinchenPERFEKT - Trennbare Verben - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
PERFEKT - Trennbare Verben - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
 

Andere mochten auch

NACH - NACHDEM - DANACH? Theorie und Übungen
NACH - NACHDEM - DANACH?  Theorie und ÜbungenNACH - NACHDEM - DANACH?  Theorie und Übungen
NACH - NACHDEM - DANACH? Theorie und Übungen
Maria Vaz König
 
GEHEN mit Präfixen - Teil II
GEHEN  mit  Präfixen -  Teil  IIGEHEN  mit  Präfixen -  Teil  II
GEHEN mit Präfixen - Teil II
Maria Vaz König
 
PONYHOF - A2 - Kurzfassung
PONYHOF - A2 - KurzfassungPONYHOF - A2 - Kurzfassung
PONYHOF - A2 - Kurzfassung
Maria Vaz König
 
Ponyhof - Nacherzählung vom Kurzfilm
Ponyhof - Nacherzählung vom KurzfilmPonyhof - Nacherzählung vom Kurzfilm
Ponyhof - Nacherzählung vom Kurzfilm
Maria Vaz König
 
GEHEN mit Präfixen - Teil II
GEHEN mit Präfixen - Teil IIGEHEN mit Präfixen - Teil II
GEHEN mit Präfixen - Teil II
Maria Vaz König
 
Die sendung mit der maus xD
Die sendung mit der maus xDDie sendung mit der maus xD
Die sendung mit der maus xDMichael Ulreich
 
B1 : trotz / obwohl / trotzdem
B1 : trotz / obwohl / trotzdemB1 : trotz / obwohl / trotzdem
B1 : trotz / obwohl / trotzdem
Maria Vaz König
 
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und AkkusativA1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
Maria Vaz König
 
HOBBYS - können - Modaladverbien
HOBBYS - können - ModaladverbienHOBBYS - können - Modaladverbien
HOBBYS - können - Modaladverbien
Maria Vaz König
 
PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen VerbenPRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
Maria Vaz König
 
PONYHOF - Präteritum
PONYHOF - PräteritumPONYHOF - Präteritum
PONYHOF - Präteritum
Maria Vaz König
 
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige VerbenPRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
Maria Vaz König
 
"USADO" - Konnektoren Theorie und Beispiele
"USADO" - Konnektoren Theorie und Beispiele"USADO" - Konnektoren Theorie und Beispiele
"USADO" - Konnektoren Theorie und Beispiele
Maria Vaz König
 
LOKALPRÄPOSITIONEN mit Akkusativ
LOKALPRÄPOSITIONEN mit AkkusativLOKALPRÄPOSITIONEN mit Akkusativ
LOKALPRÄPOSITIONEN mit Akkusativ
Maria Vaz König
 
Präteritum Geschichte 1
Präteritum Geschichte 1Präteritum Geschichte 1
Präteritum Geschichte 1
Maria Vaz König
 
A touch of color
A touch of colorA touch of color
A touch of color
maditabalnco
 
IRENES Tagesablauf im PERFEKT
IRENES Tagesablauf im PERFEKT IRENES Tagesablauf im PERFEKT
IRENES Tagesablauf im PERFEKT
Maria Vaz König
 
Zweiteilige Konnektoren - Arbeitsblatt
Zweiteilige Konnektoren  -  ArbeitsblattZweiteilige Konnektoren  -  Arbeitsblatt
Zweiteilige Konnektoren - Arbeitsblatt
Maria Vaz König
 
Muller Milch
Muller MilchMuller Milch
Muller MilchLukeeey
 

Andere mochten auch (20)

NACH - NACHDEM - DANACH? Theorie und Übungen
NACH - NACHDEM - DANACH?  Theorie und ÜbungenNACH - NACHDEM - DANACH?  Theorie und Übungen
NACH - NACHDEM - DANACH? Theorie und Übungen
 
GEHEN mit Präfixen - Teil II
GEHEN  mit  Präfixen -  Teil  IIGEHEN  mit  Präfixen -  Teil  II
GEHEN mit Präfixen - Teil II
 
PONYHOF - A2 - Kurzfassung
PONYHOF - A2 - KurzfassungPONYHOF - A2 - Kurzfassung
PONYHOF - A2 - Kurzfassung
 
Ponyhof - Nacherzählung vom Kurzfilm
Ponyhof - Nacherzählung vom KurzfilmPonyhof - Nacherzählung vom Kurzfilm
Ponyhof - Nacherzählung vom Kurzfilm
 
GEHEN mit Präfixen - Teil II
GEHEN mit Präfixen - Teil IIGEHEN mit Präfixen - Teil II
GEHEN mit Präfixen - Teil II
 
Die sendung mit der maus xD
Die sendung mit der maus xDDie sendung mit der maus xD
Die sendung mit der maus xD
 
B1 : trotz / obwohl / trotzdem
B1 : trotz / obwohl / trotzdemB1 : trotz / obwohl / trotzdem
B1 : trotz / obwohl / trotzdem
 
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und AkkusativA1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
 
HOBBYS - können - Modaladverbien
HOBBYS - können - ModaladverbienHOBBYS - können - Modaladverbien
HOBBYS - können - Modaladverbien
 
PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen VerbenPRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
 
PONYHOF - Präteritum
PONYHOF - PräteritumPONYHOF - Präteritum
PONYHOF - Präteritum
 
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige VerbenPRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
 
"USADO" - Konnektoren Theorie und Beispiele
"USADO" - Konnektoren Theorie und Beispiele"USADO" - Konnektoren Theorie und Beispiele
"USADO" - Konnektoren Theorie und Beispiele
 
LOKALPRÄPOSITIONEN mit Akkusativ
LOKALPRÄPOSITIONEN mit AkkusativLOKALPRÄPOSITIONEN mit Akkusativ
LOKALPRÄPOSITIONEN mit Akkusativ
 
Präteritum Geschichte 1
Präteritum Geschichte 1Präteritum Geschichte 1
Präteritum Geschichte 1
 
Modal Hubs German
Modal Hubs GermanModal Hubs German
Modal Hubs German
 
A touch of color
A touch of colorA touch of color
A touch of color
 
IRENES Tagesablauf im PERFEKT
IRENES Tagesablauf im PERFEKT IRENES Tagesablauf im PERFEKT
IRENES Tagesablauf im PERFEKT
 
Zweiteilige Konnektoren - Arbeitsblatt
Zweiteilige Konnektoren  -  ArbeitsblattZweiteilige Konnektoren  -  Arbeitsblatt
Zweiteilige Konnektoren - Arbeitsblatt
 
Muller Milch
Muller MilchMuller Milch
Muller Milch
 

NACH - NACHDEM - DANACH - NACHHER - Theorie und Übungen

  • 1. 1 nach - nachdem – danach ? Theorie und Übungen _______ Präposition + Nomen ______ dem Bestehen der Prüfung beginnt Ina mit ihrem Studium. Ina beginnt ______dem Bestehen der Prüfung mit ihrem Studium. ______ der Prüfung beginnt Ina mit ihrem Studium. Ina beginnt ______ der Prüfung mit ihrem Studium. ____________ leitet einen Nebensatz ein ____________ ist ein Konnektor Bei der temporalen Satzverbindung mit __________ werden ein Hauptsatz und ein vorzeitiger Nebensatz verbunden. Hauptsatz im Präsens + Nebensatz mit __________ im Perfekt. _________ Sandra ein Stipendium bekommen hat, kann sie ihr Studium beginnen. Sandra beginnt zu studieren, _________ sie ein Stipendium bekommen hat. Hauptsatz im Präteritum + Nebensatz mit _________ im Plusquamperfekt. _________ Selina ein Stipendium bekommen hatte, konnte sie ihr Studium beginnen. Selina begann zu studieren, _________ sie ein Stipendium bekommen hatte. ___________ leitet einen Hauptsatz ein ___________ ist ein Zeitadverb Joe bekam endlich ein Stipendium, erst ________ konnte er mit seinem Studium anfangen.
  • 2. 2 nach – nachdem – danach? 1. Du setzt dich erst an den Tisch, _________ du dir deine Hände gewaschen hast! Setz dich erst _________ dem Händewaschen an den Tisch! Zuerst wäschst du dir deine Hände. _________ darfst du dich an den Tisch setzen! _________ du dir deine Hände gewaschen hast, kannst du dich an den Tisch setzen! 2. Ben legte sich schlafen, _________ ihm sein Vater eine Geschichte vorgelesen hatte. _________ dem Auslesen des Buches legte sich Ben schlafen. Bens Vater las ihm eine Geschichte vor. _______ legte er sich schlafen. 3. _________ einem ganzen Tag Arbeit am Computer tat ihr ihr Rücken weh. Ihr Rücken tat ihr weh, _________ sie den ganzen Tag am Computer gesessen hatte. Sie saβ den ganzen Tag am Computer. _________ tat ihr ihr Rücken weh. Sein Rücken tat ihm auch weh, _________ er den ganzen Tag am Computer gearbeitet hatte. 4. _________ der Arbeit kommt der Spaβ. _________ wir viel gearbeitet hatten, konnten wir uns endlich vergnügen. Wir mussten viel arbeiten. Erst _________ kam das Vergnügen. 5. _________ kurzem Überlegen bot mir mein Freund seine Hilfe an. Mein Freund musste kurz überlegen. _________ bot er mir seine Hilfe an. Er bot mir seine Hilfe an, _________ er es sich kurz überlegt hatte. 6. Sie bekamen Bauchschmerzen, _________ sie alle Erdbeeren ganz allein aufgegessen hatten. _________dem Erdbeerenschmaus bekamen sie Bauchschmerzen . Sie aβen so viele Erdbeeren, dass es ihnen _________ schlecht wurde.
  • 3. 3 7. Ana machte einen kleinen Modeladen auf, _________ sie ihre Ausbildung abgeschlossen hatte. Ana machte _________ ihrer Ausbildung einen kleinen Modeladen auf. Ana machte ihre Ausbildung fertig. _________ öffnete sie ihren Modeladen. 8. Wir reisten im Januar zusammen in die Berge. _________ wollten wir nicht mehr allein verreisen. _________ unserer ersten gemeinsamen Fahrt in die Berge wollten wir nur noch zusammen verreisen. _________ wir zusammen in die Berge gefahren waren, wollten wir nur noch zusammen verreisen. 9. _________ vielen Jahren Arbeit in einem groβen Büro beschloss Klaus, nur noch online zu arbeiten. _________ Klaus viele Jahre in einem Büro gearbeitet hatte, wollte er nur noch online arbeiten. Klaus arbeitete viele Jahre in einem Büro. _________ wollte er nur noch online arbeiten. 10. _________ wir vier Stunden am Flughafen gewartet haben, soll unser Flugzeug endlich starten. Wir warteten vier Stunden auf unseren Flug. _________ waren wir glücklich, endlich abfliegen zu können. Endlich startete unser Flugzeug _________ vier Stunden Wartezeit. 11. Niko verkleidete sich _________ langen Überlegungen als Löwe . Niko überlegte wochenlang, welche Karnevalsverkleidung er tragen sollte. _________ nähte sie ihm seine Mutter. _________ Niko wochenlang über seine Verkleidung nachgedacht hatte, entschied er sich für einen Löwen. 12. _________ Armin jahrelang gespart hatte, konnte er sich eine sechsmonatige Reise leisten. Armin sparte jahrelang. _________ konnte er sich eine sechsmonatige Reise leisten. _________ vielen Jahren Arbeit und Sparen konnte sich Armin endlich eine sechsmonatige Reise leisten.
  • 4. 4 13. _________ dem Blitz folgte ein furchtbarer Donnerschlag. _________ die Gewitterwolken verschwunden waren, schien wieder die Sonne. Es blitzte und donnerte, und _________ regnete es stark. 14. _________ dem Frühstück fingen wir an, unsere Koffer zu packen. _________ wir alles eingepackt hatten, fuhren wir los. Wir besuchten zuerst unsere Freunde auf dem Land, _________ ging es weiter nach Hause. 15. _________ wir drei Jahre intensiv Tango zusammen getanzt hatten, wurden wir ein Paar. _________ fünf Jahren nahmen wir an einem Tangowettbewerb teil. Zuerst tanzten drei Paare vor uns. _________ kamen wir dran. 16. Wir verbrachten eine Woche bei den Groβeltern. _________ fuhren wir für drei Wochen an die Nordsee. _________ einer Woche in Köln bei den Groβeltern fuhren wir für drei Wochen an die Nordsee. _________ wir die Groβeltern besucht hatten, fuhren wir für drei Wochen an die Nordsee. danach – nachher ? nachher = später danach = anschlieβend , hinterher Bis _________ ! = Bis _________ ! Sie sagten: “Bis _________!” und _________ fuhren sie los. Wir machen _________ das Essen. _________ gehen wir spazieren.