Netzbasiertes Radio im
  Dienste der NGOs



     Tim Pritlove
       1. Dezember 2009
    Socialbar Berlin - taz café
Radio vor Ort
Mein Portfolio



Chaosradio Express   The Lunatic Fringe    Bundesradio




   mobileMacs        Not Safe For Work    01 ...
NGO Podcast:
     dieGesellschafter
• Gesellschaftliches
  Engagement

• Personen und
  Organisationen

• Strukturen und
 ...
Kommunikationsbedarf
    von NGOs
• Öffentlichkeitsarbeit
• Ansprache und Bindung von Förderern
• Gewinnung von Aktiven
• ...
Medienformate
                     Text   Video Radio

    Interpretation    – ++ +
  Aufmerksamkeit      + –– ++
Informat...
Netzradio / Podcasts

• Einfache Produktionsmethoden
• Konzentration auf das Wesentliche
• Distribution per Abonnement (!)...
Der neue Hörer™

• Hohe Bereitschaft, Zeit zu investieren
• Schätzt persönliche Ansprache
• Schätzt Authentizität
• Macht ...
Sinnvolle Formate

• Interview
• Talk Radio
• Report vor Ort
• Moderation notwendig
• Live-Sendungen
Zielgruppen:
        Öffentlichkeit

• Potentiell themenfremde Personen
• Eigenes Handeln erkennbar machen
• Eigene Weltsi...
Zielgruppen: Förderer

• Dem eigenen Projekt geneigte Menschen
• Erhaltung der Förderungsbereitschaft
• Dokumentation der ...
Zielgruppen: Aktive

• Engagierte, junge Menschen
• Eigene Tätigkeit erlebbar machen
• Persönliche Berichte und Eindrücke
...
Zielgruppen: Mitarbeiter

• Schaffung interner Transparenz
• Werkzeug für Arbeitsgruppen
• Förderung innerer sozialer Kont...
Medienintegration

• Audio Podcasts
• Video Podcasts
• Microblogging (Nachrichten, Feedback)
• Blogs (Argumentation)
• Kom...
Vielen Dank!




             tim@pritlove.org 
      twitter.com/timpritlove
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Netzbasiertes Radio im Dienste von NGOs

1.439 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kurzvortrag von Tim Pritlove auf der Socialbar Berlin vom 1. Dezember 2009.

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.439
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Netzbasiertes Radio im Dienste von NGOs

  1. 1. Netzbasiertes Radio im Dienste der NGOs Tim Pritlove 1. Dezember 2009 Socialbar Berlin - taz café
  2. 2. Radio vor Ort
  3. 3. Mein Portfolio Chaosradio Express The Lunatic Fringe Bundesradio mobileMacs Not Safe For Work 01 Blog Podcast
  4. 4. NGO Podcast: dieGesellschafter • Gesellschaftliches Engagement • Personen und Organisationen • Strukturen und Überzeugungen • Standpunkte und Aspekte
  5. 5. Kommunikationsbedarf von NGOs • Öffentlichkeitsarbeit • Ansprache und Bindung von Förderern • Gewinnung von Aktiven • Interne und externe Transparenz • Wie erreicht man die Menschen am effektivsten?
  6. 6. Medienformate Text Video Radio Interpretation – ++ + Aufmerksamkeit + –– ++ Informationsdichte ++ ◦ + Aufwand & Kosten + –– +
  7. 7. Netzradio / Podcasts • Einfache Produktionsmethoden • Konzentration auf das Wesentliche • Distribution per Abonnement (!) • Persönliche Note und großer Bezug zum Produzenten und Moderator • Intensiver Bezug zu den Hörern
  8. 8. Der neue Hörer™ • Hohe Bereitschaft, Zeit zu investieren • Schätzt persönliche Ansprache • Schätzt Authentizität • Macht sich seine eigenen Gedanken • Sucht nach Hintergründen und Meinungen
  9. 9. Sinnvolle Formate • Interview • Talk Radio • Report vor Ort • Moderation notwendig • Live-Sendungen
  10. 10. Zielgruppen: Öffentlichkeit • Potentiell themenfremde Personen • Eigenes Handeln erkennbar machen • Eigene Weltsicht vermitteln • Aktuelle Fragestellungen erläutern • Diskussionsaspekte einbringen
  11. 11. Zielgruppen: Förderer • Dem eigenen Projekt geneigte Menschen • Erhaltung der Förderungsbereitschaft • Dokumentation der Tätigkeiten • Prozesse transparent machen • Komplexitäten erläutern • Ergebnisse aufbereiten
  12. 12. Zielgruppen: Aktive • Engagierte, junge Menschen • Eigene Tätigkeit erlebbar machen • Persönliche Berichte und Eindrücke • Reportagen • Persönlichkeiten und Lebensgeschichten • Informationen zum Mitmachen
  13. 13. Zielgruppen: Mitarbeiter • Schaffung interner Transparenz • Werkzeug für Arbeitsgruppen • Förderung innerer sozialer Kontakte • Erläuterung von Beweggründen und Methodiken
  14. 14. Medienintegration • Audio Podcasts • Video Podcasts • Microblogging (Nachrichten, Feedback) • Blogs (Argumentation) • Kommentare, Foren und Wikis • E-Mail (Newsletter)
  15. 15. Vielen Dank! tim@pritlove.org  twitter.com/timpritlove

×