Social Camp 2009
Session: Social Business 2.0
Potenziale durch Crowdsourcing
Fragestellung:
Wie kann ein Social Business b...
Dokumentation: Ergebnisse
der Diskussion.

−Erfolgsfaktoren und relevante Fragen
    − unterschiedliche Herangehensweise f...
Akvo




       Sessiongeber: Holger Schmitz // schmitz.fm – für marken – für morgen
                                www.s...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Doku Sc09 Session Social Business 2

528 Aufrufe

Veröffentlicht am

Social Camp 2009, Berlin
Ergebnis-Dokumentation der Session
"Social Business 2.0 - Potenziale durch Crowdsourcing" von Holger Schmitz

Veröffentlicht in: News & Politik, Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
528
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Doku Sc09 Session Social Business 2

  1. 1. Social Camp 2009 Session: Social Business 2.0 Potenziale durch Crowdsourcing Fragestellung: Wie kann ein Social Business benötigtes Fach- und Expertenwissen über Crowdsourcing im Internet generieren? Wo liegen Potenziale? Was sind Erfolgsfaktoren? Was ist zu beachten? Was sind interessante Plattformen? Diskussion am Beispiel des Projekts x-runner – sanitation social business www.xrunner.betterplace.org Sessiongeber: Holger Schmitz // schmitz.fm – für marken – für morgen www.schmitz.fm
  2. 2. Dokumentation: Ergebnisse der Diskussion. −Erfolgsfaktoren und relevante Fragen − unterschiedliche Herangehensweise für technische Fachfragen und allgemeineres Wissen zu Markt und Zielgruppenbedürfnissen − Beteiligung von Wissensspendern an Erfolgen? − Beispiele für Crowdsourcing. Plattformen etc Sessiongeber: Holger Schmitz // schmitz.fm – für marken – für morgen www.schmitz.fm
  3. 3. Akvo Sessiongeber: Holger Schmitz // schmitz.fm – für marken – für morgen www.schmitz.fm

×